Bitcoin Forum
January 21, 2022, 11:37:50 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 [112] 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 »
  Print  
Author Topic: Kraken Now Open for Germany  (Read 261690 times)
mole0815
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1512
Merit: 1894


Join the world-leading crypto sportsbook NOW!


View Profile
February 05, 2018, 02:25:39 PM
 #2221

Tier 3 wurde bei mir abgelehnt, obwohl ich alles genau wie beschrieben gemacht habe.
Weiß jemand woran das liegen kann?

bin seit freitag tier2 und warte auf bearbeitung von tier3.
wird hoffentlich nicht lange dauern bis zur rückmeldung... dann kann ich bescheid geben ob es geklappt hat oder ev. derzeit alle abgelehnt werden  Grin

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1642808270
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1642808270

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1642808270
Reply with quote  #2

1642808270
Report to moderator
husel2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 584
Merit: 504


View Profile
February 06, 2018, 11:55:06 AM
 #2222

Ich missbrauche mal den Thread.
Habe mich an Hebel-Trade versucht (Margin). Leider sehe ich den "Hebel" nicht, es wurden nur die Kursgewinne realisiert.
Bild:
https://ibb.co/gEj66H

wie zu sehen steht unten 4:1 leverage (soweit ich das verstanden habe ist das der Hebel).

Initial Cost von 536€ ist der Preis (5362€ x 0,1BTC)
Position geschlossen mit 506€
= 30€ reiner Kursunterschied

wie komm ich dann auf einen Profit von 26,5€
Sehe noch 2,7€ gebühren. aber selbst 30-2,7 sind nicht 26,5.
Und den Hebel finde ich garnicht.

Margin Cost ist auch nach der Hilfe für mich wenig aussagekräftig.
Wo ist mein Denkfehler?
Ich selbst bin Tier-2 Verifiziert.

Mein Rechnung wäre gewesen:
(536-506)x4-Gebühren also ~ 120€ - Gebühren.

Danke
erwinbit
Member
**
Offline Offline

Activity: 171
Merit: 21


View Profile
February 06, 2018, 03:46:53 PM
Merited by husel2000 (5)
 #2223

Anmerkungen in rot

Initial Cost von 536€ ist der Preis (5362€ x 0,1BTC)
Position geschlossen mit 506€
= 30€ reiner Kursunterschied

536.2 - 506.9 = 29.3
29.3 - 2.7 = 26.6  (mit Berücksichtigung der gerundeten Nachkommastellen also ca. deine 26.5)

wie komm ich dann auf einen Profit von 26,5€
Sehe noch 2,7€ gebühren. aber selbst 30-2,7 sind nicht 26,5.
Und den Hebel finde ich garnicht.

Margin Cost ist auch nach der Hilfe für mich wenig aussagekräftig.
Wo ist mein Denkfehler?

Die Margin Cost sind dein Einsatz bei der Hebel Wette.

Mit einem Einsatz von 134€ hast du die 4fache Menge Bitcoin gehandelt (4 x 134 = 536).

Mit 134€ Einsatz hast du einen Profit von 26.5€ gemacht. Das sind ca. 20%. Das ist das 4fache  von der Kursbewegung die der Bitcoin in dem Zeitraum gemacht hat. (Von 5362€ gefallen auf 5069€ = ca. 5%)

Mein Rechnung wäre gewesen:
(536-506)x4-Gebühren also ~ 120€ - Gebühren.
(134-126.5)x4-Gebühren also ~ 30€ - Gebühren.
Danke

husel2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 584
Merit: 504


View Profile
February 06, 2018, 04:06:35 PM
 #2224

Ahh danke.
ich glaube es hat "Klick" gemacht.

Ich bin davon ausgegangen, dass auf die 0,1BTC Verkauf der Hebel noch drauf kommt.

Aber 0,1BTC (zu dem Zeitpunkt 536,2€) / 4 = 0,025BTC (zu dem Zeitpunt dann ~134€).

So rum betrachtet stimmt das ganze natürlich wieder.
Heißt also:
Wenn ich 1BTC mit Leverage von 5 Handel, dann habe ich "nur" einen Einsatz von 0,2BTC.
Diese 0,2BTC sehe ich bei Margin Cost, Margin Cost * Leverage = Initial Cost.

OK danke.

BitCharlie
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 426
Merit: 343


View Profile
February 06, 2018, 05:17:15 PM
 #2225

Ahh danke.
ich glaube es hat "Klick" gemacht.

Ich bin davon ausgegangen, dass auf die 0,1BTC Verkauf der Hebel noch drauf kommt.

Aber 0,1BTC (zu dem Zeitpunkt 536,2€) / 4 = 0,025BTC (zu dem Zeitpunt dann ~134€).

So rum betrachtet stimmt das ganze natürlich wieder.
Heißt also:
Wenn ich 1BTC mit Leverage von 5 Handel, dann habe ich "nur" einen Einsatz von 0,2BTC.
Diese 0,2BTC sehe ich bei Margin Cost, Margin Cost * Leverage = Initial Cost.

OK danke.



Interessant. So macht die Anzeige bei Kraken aber wenig Sinn.
Evtl. wird das ja mal besser angezeigt.. ich glaube da gibt es Missverständnisse bei vielen Usern.

Eins sei aber noch gesagt. Seit dem upgrade der Trading Engine läuft alles ohne jegliche Probleme. Klasse.
husel2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 584
Merit: 504


View Profile
February 07, 2018, 10:07:31 AM
 #2226

Ich bombadiere weiterhin mit Anfängerfragen.
Wenn ich 1BTC auf dem Account habe mit dem ich Traden will, macht es doch eig. Keinen Sinn 0.5 mit x4 Leverage durchzuführen.
Ich könnte auch direkt 0.5 mit None Leverage traden. Dann fallen die "Margin-Gebühren" weg.
Leverage macht nur Sinn, wenn ich mehr Volumen handeln will, als ich tatsächlich auf dem Account besitze.
Also z.B 2BTC mit x4 Leverage. Dann wären "nur" 0.5BTC tatsächlich gebunden. Korrekt? Huh

//Edit: Und um auf fallende Kurse zu setzen ist es ganz sinnvoll
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2562
Merit: 1058



View Profile
February 07, 2018, 11:04:08 AM
Merited by husel2000 (1)
 #2227

Ich bombadiere weiterhin mit Anfängerfragen.
Wenn ich 1BTC auf dem Account habe mit dem ich Traden will, macht es doch eig. Keinen Sinn 0.5 mit x4 Leverage durchzuführen.
Ich könnte auch direkt 0.5 mit None Leverage traden. Dann fallen die "Margin-Gebühren" weg.
Leverage macht nur Sinn, wenn ich mehr Volumen handeln will, als ich tatsächlich auf dem Account besitze.
Also z.B 2BTC mit x4 Leverage. Dann wären "nur" 0.5BTC tatsächlich gebunden. Korrekt? Huh

//Edit: Und um auf fallende Kurse zu setzen ist es ganz sinnvoll
Im Fall von Kraken ist es sinnvoller die 0.5BTC ohne leverage zu traden, ja. Aber das trifft nicht auf alle "margin trading" exchanges zu.
Kraken hat die Besonderheit, dass du alles als Sicherheit hinterlegen kannst. Ob du nun also 2 BTC hast, oder 1,5 BTC und xUSD ist egal (abgesehen mal von Wertschwankungen deiner coins). Du kannst sowohl die BTC als auch die USD für einen long oder auch für einen short als sicherheit nehmen.
Bei anderen Exchanges geht oftmals nur eine bestimmte Kombination, also nur USD als Sicherheit für Longs und umgekehrt.
-> wenn du nur mit BTC im account shorts öffnen könntest, dann ist es sinnvoller dafür zu sorgen, dass du immer BTC im account hast und diese nicht ohne leverage verkaufst, weil du sonst keine weiteren shorts öffnen könntest.

Mit Cointracking (10% Rabatt) behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                          
bitwala.com kryptofreundliche Bank für SEPA und Direktkauf von Cryptos! RefLink->15€ Startguthaben. Wichtig: KYC/AML Thread                         Great Freeware Game: Clonk Rage
binance.com hat nun auch SEPA und EUR Paare! Mit dem RefLink bekommst du 5% Rabatt auf die Tradinggebühren!
husel2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 584
Merit: 504


View Profile
February 08, 2018, 08:05:12 AM
 #2228

Und ich schon wieder...

Jetzt hänge ich an "margin allowance exceeded".
Habe auf dem Account 0.9 BTC.
Würde gerne Long in BTC/USD gehen.

Ich bin aktuell Tier 2:
Margin Borrow Limit USD: 5000

Der BTC steht aktuell bei ~ 8000USD.

Wenn ich jetzt hingehe und Kaufe 1.2BTC Leverage 2:1 dann müsste ich mir doch 0.6 BTC leihen.
8000USD * 0.6 = 4000USD.
Trotzdem erhalte ich die Nachricht "margin allowance exceeded".
Die 0.9 BTC sind in keiner andere Order gebunden o.ä.

Und wieder die Frage: Was verstehe ich hier falsch?
Spray.
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 542
Merit: 203



View Profile
February 09, 2018, 12:39:48 AM
 #2229

8000USD * 0.6 = 4000USD.

Da liegt wohl ein kleiner Rechenfehler vor. Allerdings müssten 4800 USD auch noch im Rahmen des Möglichen sein.
Wann genau wolltest du die Order setzen? Sollten circa 5 Minuten zwischen deinem Post hier und dem Versuch die Order zu setzen, vergangen sein kann ich mir folgendes vorstellen:



Um kurz vor 9:00 Uhr lag der Kurs zwischenzeitlich bei >=8340$. Vermutlich hast du gerade diesen Zeitpunkt erwischt und 0,6*8340 = 5004$
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 284



View Profile
February 10, 2018, 10:43:44 AM
 #2230

#Fee Berechnung

habe seit tagen merkwürdiges verhalten, bei Fee Berechnung, festgestellt.
(a) Ich platziere immer Limit Order
(b) Standardmäßig werden die Order mit 0,02% belastet, aber manchmal 0,12% Fee abgezogen

Heute Morgen wurde der "Sell Order" wieder mit 0,12% statt 0,02% berechnet  Cry

Eine plausible Erklärung würde mich sehr freuen.
DANKE

Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2562
Merit: 1058



View Profile
February 10, 2018, 11:43:15 AM
 #2231

#Fee Berechnung

habe seit tagen merkwürdiges verhalten, bei Fee Berechnung, festgestellt.
(a) Ich platziere immer Limit Order
(b) Standardmäßig werden die Order mit 0,02% belastet, aber manchmal 0,12% Fee abgezogen

Heute Morgen wurde der "Sell Order" wieder mit 0,12% statt 0,02% berechnet  Cry

Eine plausible Erklärung würde mich sehr freuen.
DANKE
Dazu wäre ein eintrag aus der history zu der betroffenden order hilfreich.
Eigentlich kann es ja nur der unterschied zwischen "maker" und "taker" sein. Dh man müsste jetzt sehen zu welchem Preis du die order aufgegeben hast und wann und zu welchem Preis sie ausgführt wurde. Wenn daraus eindeutig hervor geht, dass es maker sein sollte, du aber 0.12 gezahlt hast, dann musste zum support weiter.

Mit Cointracking (10% Rabatt) behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                          
bitwala.com kryptofreundliche Bank für SEPA und Direktkauf von Cryptos! RefLink->15€ Startguthaben. Wichtig: KYC/AML Thread                         Great Freeware Game: Clonk Rage
binance.com hat nun auch SEPA und EUR Paare! Mit dem RefLink bekommst du 5% Rabatt auf die Tradinggebühren!
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 284



View Profile
February 10, 2018, 12:24:23 PM
 #2232

Dazu wäre ein eintrag aus der history zu der betroffenden order hilfreich.
Eigentlich kann es ja nur der unterschied zwischen "maker" und "taker" sein. Dh man müsste jetzt sehen zu welchem Preis du die order aufgegeben hast und wann und zu welchem Preis sie ausgführt wurde. Wenn daraus eindeutig hervor geht, dass es maker sein sollte, du aber 0.12 gezahlt hast, dann musste zum support weiter.

na ja limit war s. unten:

sell ... XBTEUR @ limit 7400.0

ausgeführt für:

Price .... €7,401.7

 
Spray.
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 542
Merit: 203



View Profile
February 10, 2018, 12:49:21 PM
 #2233

Dann warst du in diesem Fall Taker und hast die 0,12% Gebühren zu entrichten.
SrbCorp
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 2
Merit: 0


View Profile
February 19, 2018, 08:01:36 PM
 #2234

Darf ich auch eine Anfängerfrage in die Runde werfen Tongue?
Ich habe nun die SUFU bemüht und habe zu dem Thema das mich interessiert leider nur Beiträge aus 2013 gefunden.
Ich weiß leider nicht wie aktuell die sind. UNd als Newbie kann ich auch nicht jedem eine PN schicken Sad

Gibt es eine Möglichkeit annonyme Karten mit individueller IBAN zu erhalten?
Wenn ja, an wen muss ich mich wenden.

Die Karte müsste folgendes "können"

-Anonym sein. (Keine Registrierungs- und/oder Legitimierungsprozess)
-Geld wird in € angewiesen, also sollte es € empfangen können
-Inidividuelle IBAN (es kann bei der SEPA Überweisung kein Verwendungszweck angeführt werden, daher muss es ein einmaliger und gültiger IBAN sein)
-ATM Abhebung muss möglich sein (Das Geld welches auf die Karte überwiesen wird, muss im €-Raum abhebar sein)

Wenn es soetwas gibt, dann würde ich mich freuen, wenn sich jemand bei mir meldet. Ich wäre an derartigen Karten interessiert.
Wie viele ich brauche hängt davon ab wie die Limits sind, die Gebühren etc.

Für Kontaktaufnahme bzw. detailierte Rückmeldung wäre ich sehr erfreut.

Zu erwähnen wäre vielleicht, dass ich aus Österreich bin.

LG Steven
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 284



View Profile
February 19, 2018, 08:10:33 PM
 #2235

Darf ich auch eine Anfängerfrage in die Runde werfen Tongue?
Ich habe nun die SUFU bemüht und habe zu dem Thema das mich interessiert leider nur Beiträge aus 2013 gefunden.
Ich weiß leider nicht wie aktuell die sind. UNd als Newbie kann ich auch nicht jedem eine PN schicken Sad

Gibt es eine Möglichkeit annonyme Karten mit individueller IBAN zu erhalten?
Wenn ja, an wen muss ich mich wenden.

Die Karte müsste folgendes "können"

-Anonym sein. (Keine Registrierungs- und/oder Legitimierungsprozess)
-Geld wird in € angewiesen, also sollte es € empfangen können
-Inidividuelle IBAN (es kann bei der SEPA Überweisung kein Verwendungszweck angeführt werden, daher muss es ein einmaliger und gültiger IBAN sein)
-ATM Abhebung muss möglich sein (Das Geld welches auf die Karte überwiesen wird, muss im €-Raum abhebar sein)

Wenn es soetwas gibt, dann würde ich mich freuen, wenn sich jemand bei mir meldet. Ich wäre an derartigen Karten interessiert.
Wie viele ich brauche hängt davon ab wie die Limits sind, die Gebühren etc.

Für Kontaktaufnahme bzw. detailierte Rückmeldung wäre ich sehr erfreut.

Zu erwähnen wäre vielleicht, dass ich aus Österreich bin.

LG Steven


HA, Ha, ha
Du glaubst doch nicht wirklich, dass solche EC Karten zu haben sind Huh

bernard75
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316
Merit: 1003



View Profile
February 19, 2018, 08:25:23 PM
 #2236

HA, Ha, ha
Du glaubst doch nicht wirklich, dass solche EC Karten zu haben sind Huh
EC Karten??? Es gab Visas und MCs haufenweise hier.
Vereinzelt gibts die immer noch, einfach die SuFu richtig konfigurieren.
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 284



View Profile
February 19, 2018, 08:42:52 PM
 #2237

HA, Ha, ha
Du glaubst doch nicht wirklich, dass solche EC Karten zu haben sind Huh
EC Karten??? Es gab Visas und MCs haufenweise hier.
Vereinzelt gibts die immer noch, einfach die SuFu richtig konfigurieren.

Frage: was habe diese gekostet?
SrbCorp
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 2
Merit: 0


View Profile
February 20, 2018, 06:35:24 AM
 #2238

Darf ich auch eine Anfängerfrage in die Runde werfen Tongue?
Ich habe nun die SUFU bemüht und habe zu dem Thema das mich interessiert leider nur Beiträge aus 2013 gefunden.
Ich weiß leider nicht wie aktuell die sind. UNd als Newbie kann ich auch nicht jedem eine PN schicken Sad

Gibt es eine Möglichkeit annonyme Karten mit individueller IBAN zu erhalten?
Wenn ja, an wen muss ich mich wenden.

Die Karte müsste folgendes "können"

-Anonym sein. (Keine Registrierungs- und/oder Legitimierungsprozess)
-Geld wird in € angewiesen, also sollte es € empfangen können
-Inidividuelle IBAN (es kann bei der SEPA Überweisung kein Verwendungszweck angeführt werden, daher muss es ein einmaliger und gültiger IBAN sein)
-ATM Abhebung muss möglich sein (Das Geld welches auf die Karte überwiesen wird, muss im €-Raum abhebar sein)

Wenn es soetwas gibt, dann würde ich mich freuen, wenn sich jemand bei mir meldet. Ich wäre an derartigen Karten interessiert.
Wie viele ich brauche hängt davon ab wie die Limits sind, die Gebühren etc.

Für Kontaktaufnahme bzw. detailierte Rückmeldung wäre ich sehr erfreut.

Zu erwähnen wäre vielleicht, dass ich aus Österreich bin.

LG Steven


HA, Ha, ha
Du glaubst doch nicht wirklich, dass solche EC Karten zu haben sind Huh



Keine EC Karten, aber es hat wie schon erwähnt Visa und MasterCard Karten die auch eine Art Kontoführungsoption hatten. Also auch eine einmalige IBAN pro Karte.
Es gibt sogar Beiträge aus dem Jahr 2013. Nur die Anbieter kann ich leider nicht direkt kontaktieren (also per PN) Ich kriege die Fehlermeldung, dass ich als Neuling an die jeweiligen Personen keine PN verschicken kann... Daher meine Hoffnung, dass ein Anbieter dies irgendwie ließt und mich kontaktiert.

LG Steven
Nuky1289
Member
**
Offline Offline

Activity: 200
Merit: 12

The Operating System for DAOs


View Profile
February 26, 2018, 01:02:02 PM
 #2239

Hello,

@aswan i send u a pm about the tier 3 verifikation of a friend.
 
ticket number is 1587564

Mbidox
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 180
Merit: 100


View Profile
February 26, 2018, 07:54:42 PM
 #2240

Schade dass sich Aswan solange nicht mehr gemeldet hat.
Pages: « 1 ... 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 [112] 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!