Bitcoin Forum
January 22, 2020, 10:48:31 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
Author Topic: Welchen Exchange für größere Bitcoin-Verkäufe?  (Read 536 times)
Sharpbit
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 86
Merit: 0


View Profile
April 28, 2018, 04:01:02 PM
 #1

Welchen Exchange benutzt ihr denn für größere Bitcoinverkäufe in Euro? Mit größer meine ich ab 50000€ auf einmal. Ich habe bisher bitcoin.de vollverifiziert benutzt aber da ich eher wenige Trades gemacht habe ist das Verkaufslimit auf 2000€ pro Trade begrenzt, was bei 50k zu 25 Einzeltrades führen würde. Ein nichtamerikanischer Exchange mit SEPA Auszahlung wäre mir am liebsten.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1579733311
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579733311

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579733311
Reply with quote  #2

1579733311
Report to moderator
Souri
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 140

You work in Insurance? Message me.


View Profile
April 28, 2018, 06:46:39 PM
 #2

Also auf GDAX steht gerade ne Sell Order für 19 BTC im Book drinnen, sitzen aber halt in Amerika, und auch Kraken sollte diese Mengen bewältigen können. Die sind sogar in Deutschland vertreten und bieten über die Fidor Bank Sepa an.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
fsm247
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 396
Merit: 125


View Profile WWW
April 29, 2018, 08:41:23 AM
Merited by qwk (2)
 #3

Ein nichtamerikanischer Exchange mit SEPA Auszahlung wäre mir am liebsten.

Bitstamp hat praktisch kein Limit, aber ist bekannt dafür sehr viele KYC Fragen zu stellen. Ich bin dort seit Jahren vollverifiziert und trotzdem kommen gelegentlich immer noch weitere Fragen.

Kraken hat auf der höchsten Stufe folgende Limits:

Täglich:
Deposit (fiat)      $100,000.00
Deposit (crypto)      No limit
Withdraw (fiat)      $100,000.00
Withdraw (crypto)      $100,000.00

Monatlich:
Deposit (fiat)      $500,000.00
Deposit (crypto)      No limit
Withdraw (fiat)      $500,000.00
Withdraw (crypto)      $500,000.00

Eine Kombination aus beidem plus Bitcoin.de ermöglicht damit schon relativ große Transaktionen.
Sharpbit
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 86
Merit: 0


View Profile
May 06, 2018, 03:45:11 PM
 #4

Ein nichtamerikanischer Exchange mit SEPA Auszahlung wäre mir am liebsten.

Bitstamp hat praktisch kein Limit, aber ist bekannt dafür sehr viele KYC Fragen zu stellen. Ich bin dort seit Jahren vollverifiziert und trotzdem kommen gelegentlich immer noch weitere Fragen.

Kraken hat auf der höchsten Stufe folgende Limits:

Täglich:
Deposit (fiat)      $100,000.00
Deposit (crypto)      No limit
Withdraw (fiat)      $100,000.00
Withdraw (crypto)      $100,000.00

Monatlich:
Deposit (fiat)      $500,000.00
Deposit (crypto)      No limit
Withdraw (fiat)      $500,000.00
Withdraw (crypto)      $500,000.00

Eine Kombination aus beidem plus Bitcoin.de ermöglicht damit schon relativ große Transaktionen.

Wie ist es denn mit Kraken und dem KYC Prozess? Ist der ebenfalls so aufwendig wie bei Bitstamp?

Ich tendiere aktuell zu Bitpanda aus Österreich. Der BTC-Verkaufspreis ist zwar immer ein wenig schlechter als bei anderen Exchanges, aber das nehme ich notfalls im Kauf. Der KYC scheint auch relativ easy zu sein und die Limits stimmen auch mit 100k pro Tag. Hat jemand Erfahrung mit Bitpanda?
fsm247
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 396
Merit: 125


View Profile WWW
May 06, 2018, 03:51:03 PM
 #5

Ein nichtamerikanischer Exchange mit SEPA Auszahlung wäre mir am liebsten.

Bitstamp hat praktisch kein Limit, aber ist bekannt dafür sehr viele KYC Fragen zu stellen. Ich bin dort seit Jahren vollverifiziert und trotzdem kommen gelegentlich immer noch weitere Fragen.

Kraken hat auf der höchsten Stufe folgende Limits:

Täglich:
Deposit (fiat)      $100,000.00
Deposit (crypto)      No limit
Withdraw (fiat)      $100,000.00
Withdraw (crypto)      $100,000.00

Monatlich:
Deposit (fiat)      $500,000.00
Deposit (crypto)      No limit
Withdraw (fiat)      $500,000.00
Withdraw (crypto)      $500,000.00

Eine Kombination aus beidem plus Bitcoin.de ermöglicht damit schon relativ große Transaktionen.

Wie ist es denn mit Kraken und dem KYC Prozess? Ist der ebenfalls so aufwendig wie bei Bitstamp?

Ich tendiere aktuell zu Bitpanda aus Österreich. Der BTC-Verkaufspreis ist zwar immer ein wenig schlechter als bei anderen Exchanges, aber das nehme ich notfalls im Kauf. Der KYC scheint auch relativ easy zu sein und die Limits stimmen auch mit 100k pro Tag. Hat jemand Erfahrung mit Bitpanda?

Kraken hat bei mir noch nie weitere Fragen gestellt und die Verifizierung auf Tier 4 ging eben relativ problemlos.
Bei Bitpanda wären mir die Kurse zu schlecht, daher hab ich da auch keine persönlichen Erfahrungen.
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2226
Merit: 1020



View Profile
May 06, 2018, 04:55:21 PM
Merited by qwk (1)
 #6

Wenn du schon bei bitcoin.de verifizert bist, wo ist dann das Problem?

Falls du häufiger mit BTC traden willst, ist ein Fidorkonto ohnehin sinnvoll (man sollte nicht das Hauptkonto für bitcoin spezifische Dinge verwenden) und mit Fidorkonto sind auch 25 Trades innerhalb von Sekunden erledigt (Expresshandel).
Auch ohne Fidorkonto kannst du via Express deine Coins verkaufen, hast also nicht den Aufwand die Geldeingänge checken zu müssen.

Außerdem brauchste das mit den 25 Trades nur einmal machen, danach biste mindestens Gold und hast ein Tradelimit von 50.000€.
Und für dieses eine mal kannst du dich auch einfach bei mir oder einem anderen bitcoin.de User melden und dadurch dafür sorgen, dass alle Trades von nur einem User erfüllt werden. Dh du könntest auf bitcoin.de zwar 25 trades haben, aber die Zahlung wird der einfachheithalber ausnahmsweise dann in einer Summe veranlasst.

Besser als Bitpanda ist diese Vorgehensweise meiner Meinung nach aufjedenfall. Ich meine Bitpanda ist sicher seriös (gibt es schon länger), aber die Kurse sind halt schon wirklich schlecht.

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                              binance.je als EUR Börse
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
Spray.
Member
**
Offline Offline

Activity: 240
Merit: 44


View Profile
May 06, 2018, 05:02:30 PM
 #7

Auch ohne Fidorkonto kannst du via Express deine Coins verkaufen, hast also nicht den Aufwand die Geldeingänge checken zu müssen.

Das wäre mir neu. Wie soll es ohne Fidor möglich sein, Express zu verkaufen?
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2226
Merit: 1020



View Profile
May 06, 2018, 05:10:43 PM
Merited by qwk (1)
 #8

Auch ohne Fidorkonto kannst du via Express deine Coins verkaufen, hast also nicht den Aufwand die Geldeingänge checken zu müssen.

Das wäre mir neu. Wie soll es ohne Fidor möglich sein, Express zu verkaufen?
Du kannst offiziell den Expressverkauf nutzen, wenn der Käufer ein Fidorkonto hat. Das Geld erhälst du ohne Fidorkonto natürlich trotzdem erst nach ein paar Tagen, aber der Trade ist dennoch sofort abgeschlossen. bitcoin.de nutzt auch hier die Fidor API, dh. der Fidor-Käufer überweist automatisiert das Geld und die API gibt das OK an bitcoin.de. Das ist dann also die Garantie, dass das Geld auch überwiesen wurde, weshalb die Coins sofort freigegeben werden können.
(Dass diese "Garantie" von Fidor nicht 100%, sondern nur 99.999% zuverlässig ist, ist wieder ein anderes Thema)

Der Verkäufer ohne Fidorkonto hat die Vorteile:
1) Er muss den Geldeingang nicht bestätigen
2) er bekommt deutlich bessere Kurse, da Express-orders auf bitcoin.de allgemein bessere Kurse haben.

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                              binance.je als EUR Börse
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
Sharpbit
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 86
Merit: 0


View Profile
May 10, 2018, 09:49:59 AM
 #9

Wenn du schon bei bitcoin.de verifizert bist, wo ist dann das Problem?

Falls du häufiger mit BTC traden willst, ist ein Fidorkonto ohnehin sinnvoll (man sollte nicht das Hauptkonto für bitcoin spezifische Dinge verwenden) und mit Fidorkonto sind auch 25 Trades innerhalb von Sekunden erledigt (Expresshandel).
Auch ohne Fidorkonto kannst du via Express deine Coins verkaufen, hast also nicht den Aufwand die Geldeingänge checken zu müssen.

Außerdem brauchste das mit den 25 Trades nur einmal machen, danach biste mindestens Gold und hast ein Tradelimit von 50.000€.
Und für dieses eine mal kannst du dich auch einfach bei mir oder einem anderen bitcoin.de User melden und dadurch dafür sorgen, dass alle Trades von nur einem User erfüllt werden. Dh du könntest auf bitcoin.de zwar 25 trades haben, aber die Zahlung wird der einfachheithalber ausnahmsweise dann in einer Summe veranlasst.

Besser als Bitpanda ist diese Vorgehensweise meiner Meinung nach aufjedenfall. Ich meine Bitpanda ist sicher seriös (gibt es schon länger), aber die Kurse sind halt schon wirklich schlecht.

Vielen Dank! Du hast mir sehr geholfen (kann leider keine Merits vergeben). Ich habe festgestellt, dass ich durch meine bisherigen Trades für das Gold-Level qualifiziert war, aber noch die 2-Faktor-Verifizierung gefehlt hat. Nach dieser bin ich nun Gold und könnte bis zu 100k pro Verkauf traden.

Eine Frage habe ich noch: Laut den Informationen zum Trustlevel kann man max. 100k je Verkauf umsetzen, aber die Auszahlung pro Tag ist nur 75k. Im Bronzelevel war die Auszahlung > als Verkaufslimit. Angenommen ich verkaufe jetzt in einem Trade 100k, dann bekomme ich nur 75k auf mein Fidorkonto, oder? Was passiert mit den anderen 25k? Werden die im darauffolgenden Tag überwiesen?
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 957
Merit: 507


View Profile
May 10, 2018, 10:31:38 AM
 #10

Mehrere Trades bedeuten mehr Aufwand aber auch einen poteniell höheren Preis.
Ich würde mir die mühe machen.
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2226
Merit: 1020



View Profile
May 10, 2018, 11:58:19 AM
 #11

Eine Frage habe ich noch: Laut den Informationen zum Trustlevel kann man max. 100k je Verkauf umsetzen, aber die Auszahlung pro Tag ist nur 75k. Im Bronzelevel war die Auszahlung > als Verkaufslimit. Angenommen ich verkaufe jetzt in einem Trade 100k, dann bekomme ich nur 75k auf mein Fidorkonto, oder? Was passiert mit den anderen 25k? Werden die im darauffolgenden Tag überwiesen?

Auszahlung und Verkauf sind zwei unterschiedliche Dinge.
Wenn du Coins verkaufst, dann überweist dir der Käufer das Geld direkt auf dein Bankkonto. Dh. hier brauchst du überhaupt nichts auszahlen.

"Auszahlen" bezieht sich (bei bitcoin.de) ausschließlich auf das überweisen von Coins. Also wenn du BTC oder einen anderen Coin von bitcoin.de an eine andere Coin-adresse schicken willst.
Wenn du also für 100k€ Bitcoins kaufen würdest und sie danach auf dein Wallet schicken willst, dann musst du dieses Verschicken tatsächlich auf mehrere Tage verteilen.

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                              binance.je als EUR Börse
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
funcho
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 141
Merit: 1

do your own research


View Profile WWW
June 26, 2018, 07:51:55 AM
 #12

ich habe mich damals lange in polen aufgehalten und dort ein bank millennium aufgemacht
fantastische bank echt . alles laeft super per nfc und paypass und online banking app note 1
und zuddem noch die app skycash und ne polnische lycamobile karte 5 zl 1 monat internet
so lange geschichte kurzer sinn mit dem setup kannst du auf bitcantor.info ein konto verfizieren und
das ist der groesste polnische broker die jetzt nach malta umgezogen sind wegen der regulierung
und jetzt der hammer .. mache um 9 uhr morgens ein btc verkauf und um 1600uhr ist es in zloty auf meinem bank account
gebuher war jedesmal weit unter 10 euro 1:1 exchange

http://bit.ly/bittmex
mmueller75
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 140
Merit: 1


View Profile
June 29, 2018, 11:40:57 AM
 #13

hast du bitpanda probiert?
wosch76
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 943
Merit: 1017


Twitter @moongoat_


View Profile
July 09, 2018, 04:02:25 PM
 #14

Ein nichtamerikanischer Exchange mit SEPA Auszahlung wäre mir am liebsten.

Bitstamp hat praktisch kein Limit, aber ist bekannt dafür sehr viele KYC Fragen zu stellen. Ich bin dort seit Jahren vollverifiziert und trotzdem kommen gelegentlich immer noch weitere Fragen.

Kraken hat auf der höchsten Stufe folgende Limits:

Täglich:
Deposit (fiat)      $100,000.00
Deposit (crypto)      No limit
Withdraw (fiat)      $100,000.00
Withdraw (crypto)      $100,000.00

Monatlich:
Deposit (fiat)      $500,000.00
Deposit (crypto)      No limit
Withdraw (fiat)      $500,000.00
Withdraw (crypto)      $500,000.00

Eine Kombination aus beidem plus Bitcoin.de ermöglicht damit schon relativ große Transaktionen.

Wie ist es denn mit Kraken und dem KYC Prozess? Ist der ebenfalls so aufwendig wie bei Bitstamp?

Ich tendiere aktuell zu Bitpanda aus Österreich. Der BTC-Verkaufspreis ist zwar immer ein wenig schlechter als bei anderen Exchanges, aber das nehme ich notfalls im Kauf. Der KYC scheint auch relativ easy zu sein und die Limits stimmen auch mit 100k pro Tag. Hat jemand Erfahrung mit Bitpanda?

Kraken hat bei mir noch nie weitere Fragen gestellt und die Verifizierung auf Tier 4 ging eben relativ problemlos.
Bei Bitpanda wären mir die Kurse zu schlecht, daher hab ich da auch keine persönlichen Erfahrungen.

habe mich auch schon über die vielen Fragen von Bitstamp geärgert. Da ist ja die Steuererklärung bald einfacher ;-/
Werde mich mal bei Kraken voll verifizieren und evtl. noch ein Fidor-Konto anlegen für alle Fälle.
Falls die 500.000$ /Monat mal nicht reichen sollten. Was könnt ihr da aus eigener Erfahrung noch empfehlen?
Hat jemand Erfahrung mit Coinsbank, GDAX, etc. ?

            ▄▄████▄▄
        ▄▄██████████████▄▄
      ███████████████████████▄▄
      ▀▀█████████████████████████
██▄▄       ▀▀█████████████████████
██████▄▄        ▀█████████████████
███████████▄▄       ▀▀████████████
███████████████▄▄        ▀████████
████████████████████▄▄       ▀▀███
 ▀▀██████████████████████▄▄
     ▀▀██████████████████████▄▄
▄▄        ▀██████████████████████▄
████▄▄        ▀▀██████████████████
█████████▄▄        ▀▀█████████████
█████████████▄▄        ▀▀█████████
██████████████████▄▄        ▀▀████
▀██████████████████████▄▄
  ▀▀████████████████████████
      ▀▀█████████████████▀▀
           ▀▀███████▀▀



.SEMUX
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
  Semux uses .100% original codebase.
  Superfast with .30 seconds instant finality.
  Tested .5000 tx per block. on open network
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
Dataworkz91
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 51
Merit: 0


View Profile
July 26, 2018, 07:54:47 PM
 #15

Ab 500.000€ Kannst du zu mir nach Wien kommen, hab da ein exchanger an der hand der das seriös über Bank abwickelt
Lg
cypher21
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 859
Merit: 503


View Profile
July 27, 2018, 06:39:35 PM
 #16

Ab 500.000€ Kannst du zu mir nach Wien kommen, hab da ein exchanger an der hand der das seriös über Bank abwickelt
Lg

Noch mehr Grütze. Wirklich?!
Hat dir der eine Thread nicht gereicht.
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2226
Merit: 1020



View Profile
July 28, 2018, 10:16:01 AM
 #17

habe mich auch schon über die vielen Fragen von Bitstamp geärgert. Da ist ja die Steuererklärung bald einfacher ;-/
Werde mich mal bei Kraken voll verifizieren und evtl. noch ein Fidor-Konto anlegen für alle Fälle.
Falls die 500.000$ /Monat mal nicht reichen sollten. Was könnt ihr da aus eigener Erfahrung noch empfehlen?
Hat jemand Erfahrung mit Coinsbank, GDAX, etc. ?
Du kannst bei Kraken die deposit/withdrawal limits beliebig erhöhen, sofern du Tier4 verifiziert bist und vermutlich auch typische KYC Fragen beantwortet hast.

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                              binance.je als EUR Börse
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2366
Merit: 1192


View Profile
August 05, 2018, 08:29:48 PM
 #18

Ab 500.000€ Kannst du zu mir nach Wien kommen, hab da ein exchanger an der hand der das seriös über Bank abwickelt
Lg

Achtung Betrüger. Hält seine Zusagen nicht ein und windet sich aus den Versprechungen, sobald er liefern soll.
fsm247
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 396
Merit: 125


View Profile WWW
August 05, 2018, 09:57:12 PM
 #19

Ab 500.000€ Kannst du zu mir nach Wien kommen, hab da ein exchanger an der hand der das seriös über Bank abwickelt
Lg

Achtung Betrüger. Hält seine Zusagen nicht ein und windet sich aus den Versprechungen, sobald er liefern soll.


du bist ne lachnummer in meinen Augen Wink




http://spam-deals.eu/  hier kann man größere deals abwickeln

In diesem Thread gibts nur eine lachnummer. Und das ist nicht mezzo.
wosch76
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 943
Merit: 1017


Twitter @moongoat_


View Profile
August 20, 2018, 03:37:34 PM
 #20

habe mich auch schon über die vielen Fragen von Bitstamp geärgert. Da ist ja die Steuererklärung bald einfacher ;-/
Werde mich mal bei Kraken voll verifizieren und evtl. noch ein Fidor-Konto anlegen für alle Fälle.
Falls die 500.000$ /Monat mal nicht reichen sollten. Was könnt ihr da aus eigener Erfahrung noch empfehlen?
Hat jemand Erfahrung mit Coinsbank, GDAX, etc. ?
Du kannst bei Kraken die deposit/withdrawal limits beliebig erhöhen, sofern du Tier4 verifiziert bist und vermutlich auch typische KYC Fragen beantwortet hast.
Das ist gut. Habe außerdem erst neulich gelesen, dass Kraken seine Euro-Transaktionen tatsächlich hauptsächlich über die Fidor-Bank abwickelt.
Insofern wäre das Fidor-Konto doppelt hilfreich, da dort bankinterne Transaktionen wohl besonders schnell abgewickelt werden.

            ▄▄████▄▄
        ▄▄██████████████▄▄
      ███████████████████████▄▄
      ▀▀█████████████████████████
██▄▄       ▀▀█████████████████████
██████▄▄        ▀█████████████████
███████████▄▄       ▀▀████████████
███████████████▄▄        ▀████████
████████████████████▄▄       ▀▀███
 ▀▀██████████████████████▄▄
     ▀▀██████████████████████▄▄
▄▄        ▀██████████████████████▄
████▄▄        ▀▀██████████████████
█████████▄▄        ▀▀█████████████
█████████████▄▄        ▀▀█████████
██████████████████▄▄        ▀▀████
▀██████████████████████▄▄
  ▀▀████████████████████████
      ▀▀█████████████████▀▀
           ▀▀███████▀▀



.SEMUX
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
  Semux uses .100% original codebase.
  Superfast with .30 seconds instant finality.
  Tested .5000 tx per block. on open network
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
█ █
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!