Bitcoin Forum
January 23, 2019, 09:23:49 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.17.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Patentanmeldungen als Markenname Bitcoin  (Read 1177 times)
konself
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 2
Merit: 0


View Profile
January 04, 2014, 02:11:36 AM
 #1

Es geht um die Eintragung des Wortes Bitcoin als Marke beim Patentamt.

Es liegen mehrere Anmeldungen vor - in zwei Fällen ist der "Bitcoin" als Marke eingetragen.
https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/registerHABM?AKZ=010050466&CURSOR=1       (hier ist der Eintragende Tibanne ... in Verbindung zu bringen mit MtGox

sowie
https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/3020130066146/DE         

nach den Eintragungen kann man hier suchen:

https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/schnellsuche


hier noch die recherchen eines anderen Users der beim Patentamt angefragt hat - ob man die Eintragungen anfechten kann:

Gestern hab ich im Forum bitcoin.de gesehen, dass es eine Markenanmeldung (Termin Ende März 2014) für "Bitcoin" gibt in der Klasse 40 (vereinfacht gesagt die Herstellung/Vertrieb von zB Münzen oder auch Bitcoin im T-Shirt Druck).

Da ich Laie bin kann ich hier zu wenig unternehmen.
Es sollte aus meiner Sicht die Bitcoin Gemeinschaft entsprechende Schritte unternehmen, die laufende Markenanmeldung zu stoppen - bevor es zu Abmahnungen kommt !

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Registernummer: 302013006614

Marke eingetragen, Widerspruchsfrist läuft
Stand am: 02.01.2014

Stammdaten Details schließen
INID   Kriterium   Feld   Inhalt
Datenbestand   DB   DE
111   Registernummer   RN   302013006614
210   Aktenzeichen   AKZ   3020130066146
540   Wiedergabe der Marke   WM   BITCOIN
550   Markenform   MF   Wortmarke
220   Anmeldetag   AT   23.09.2013
151   Tag der Eintragung im Register   ET   07.11.2013
730   Inhaber   INH   Reyes, Louis, 97084 Würzburg, DE
740   Vertreter   VTR   Werdermann / von Rüden Partnerschaft von Rechtsanwälten, 10117 Berlin, DE
750   Zustellanschrift   ZAN   Werdermann / von Rüden Partnerschaft von Rechtsanwälten, Oberwallstr. 9, 10117 Berlin
Version der Nizza-Klassifikation    NCL10
511   Klasse(n) Nizza   KL   40, 14, 25
Aktenzustand   AST   Marke eingetragen, Widerspruchsfrist läuft
180   Schutzendedatum   VED   30.09.2023
450   Tag der Veröffentlichung   VT   13.12.2013
Beginn Widerspruchsfrist   BWT   13.12.2013
Ablauf Widerspruchsfrist   EWT   13.03.2014
510   Waren- / Dienstleistungsverzeichnis   WDV   Klasse(n) Nizza 14:
Edelmetalle [roh oder teilweise bearbeitet]; Edelmetalle und deren Legierungen sowie daraus hergestellte oder damit plattierte Waren, soweit nicht in anderen Klassen enthalten; Medaillen; Münzen; Schmuckwaren
Klasse(n) Nizza 25:
Bekleidungsstücke
Klasse(n) Nizza 40:
Änderung von Bekleidungsstücken; Anfertigung von Bekleidungsstücken; Appretierung von Textilien; Bedrucken von Textilien
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und hier die Info vom Patentamt wie vorzugehen ist:

"wenn Sie ältere Markenrechte besitzen, d.h. wenn Sie eine früher eingetragene Marken haben bzw. durch Benutzung einer Marke ältere Markenrechte erworben haben, können Sie Widerspruch einlegen.

Wie Sie den Sachverhalt schildern, möchten Sie einwenden, dass die Marke nicht eintragungsfähig ist, weil der Name "Bitcoin" ein freizuhaltender Begriff ist.
Sie können einen Antrag auf Löschung wegen absoluter Schutzhindernisse stellen.

Das Antragsformular W7442 finden Sie unter: http://www.dpma.de/docs/service/formulare/marke/w7442.pdf.
Der Antrag löst eine Gebühr von 300€ aus. Der Löschungsantrag ist wirksam gestellt, wenn der Antrag per Fax (Faxnummer: 089/2195-4000) oder auf dem Postweg eingeht, und die Gebühr einbezahlt ist.

Die Gebühr wird innerhalb von 3 Monaten ab Antragseingang fällig.
Den Löschungsantrag können Sie innerhalb von 10 Jahren ab Eintragung der Marke stellen.

Liegt der Markenstelle ein wirksamer Lösungsantrag vor, wird nochmals die Markenfähigkeit der Eintragung geprüft.

Die absoluten Schutzhindernissen können Sie in § 8 Markengesetz nachlesen.

§ 8 Absolute Schutzhindernisse
(1) Von der Eintragung sind als Marke schutzfähige Zeichen im Sinne des § 3 ausgeschlossen, die sich nicht graphisch darstellen lassen.
(2) Von der Eintragung ausgeschlossen sind Marken,
1.denen für die Waren oder Dienstleistungen jegliche Unterscheidungskraft fehlt,
2.die ausschließlich aus Zeichen oder Angaben bestehen, die im Verkehr zur Bezeichnung der Art, der Beschaffenheit, der Menge, der Bestimmung, des Wertes, der geographischen Herkunft, der Zeit der Herstellung der Waren oder der Erbringung der Dienstleistungen oder zur Bezeichnung sonstiger Merkmale der Waren oder Dienstleistungen dienen können,
3.die ausschließlich aus Zeichen oder Angaben bestehen, die im allgemeinen Sprachgebrauch oder in den redlichen und ständigen Verkehrsgepflogenheiten zur Bezeichnung der Waren oder Dienstleistungen üblich geworden sind,
4.die geeignet sind, das Publikum insbesondere über die Art, die Beschaffenheit oder die geographische Herkunft der Waren oder Dienstleistungen zu täuschen,
5.die gegen die öffentliche Ordnung oder die gegen die guten Sitten verstoßen,
6.die Staatswappen, Staatsflaggen oder andere staatliche Hoheitszeichen oder Wappen eines inländischen Ortes oder eines inländischen Gemeinde- oder weiteren Kommunalverbandes enthalten,
7.die amtliche Prüf- oder Gewährzeichen enthalten, die nach einer Bekanntmachung des Bundesministeriums der Justiz im Bundesgesetzblatt von der Eintragung als Marke ausgeschlossen sind,
8.die Wappen, Flaggen oder andere Kennzeichen, Siegel oder Bezeichnungen internationaler zwischenstaatlicher Organisationen enthalten, die nach einer Bekanntmachung des Bundesministeriums der Justiz im Bundesgesetzblatt von der Eintragung als Marke ausgeschlossen sind,
9.deren Benutzung ersichtlich nach sonstigen Vorschriften im öffentlichen Interesse untersagt werden kann, oder
10.die bösgläubig angemeldet worden sind.
(3) Absatz 2 Nr. 1, 2 und 3 findet keine Anwendung, wenn die Marke sich vor dem Zeitpunkt der Entscheidung über die Eintragung infolge ihrer Benutzung für die Waren oder Dienstleistungen, für die sie angemeldet worden ist, in den beteiligten Verkehrskreisen durchgesetzt hat.
(4) Absatz 2 Nr. 6, 7 und 8 ist auch anzuwenden, wenn die Marke die Nachahmung eines dort aufgeführten Zeichens enthält. Absatz 2 Nr. 6, 7 und 8 ist nicht anzuwenden, wenn der Anmelder befugt ist, in der Marke eines der dort aufgeführten Zeichen zu führen, selbst wenn es mit einem anderen der dort aufgeführten Zeichen verwechselt werden kann. Absatz 2 Nr. 7 ist ferner nicht anzuwenden, wenn die Waren oder Dienstleistungen, für die die Marke angemeldet worden ist, mit denen, für die das Prüf- oder Gewährzeichen eingeführt ist, weder identisch noch diesen ähnlich sind. Absatz 2 Nr. 8 ist ferner nicht anzuwenden, wenn die angemeldete Marke nicht geeignet ist, beim Publikum den unzutreffenden Eindruck einer Verbindung mit der internationalen zwischenstaatlichen Organisation hervorzurufen.
Fußnote
(+++ § 8 Abs. 2 Nr. 7: Vgl. Bek. v. 21.11.1995 I 1587, Bek. v. 13.5.1996 I 747 u. Bek. v. 27.8.1996 I 1358 +++)
(+++ § 8 Abs. 2 Nr. 8: Vgl. Bek. v. 13.5.1996 I 747, Bek. v. 27.8.1996 I 1358, Bek. v. 10.3.1997 I 551, Bek. v. 23.9.1997 I 2462, Bek. v. 23.3.1998 I 632, Bek. v. 20.5.1998 I 1216, Bek. v. 10.7.1998 I 1870, Bek. v. 23.9.1998 I 3156, Bek. v. 27.11.1998 I 3538, Bek. v. 14.4.1999 I 767, Bek. v. 20.7.1999 I 1723, Bek. v. 27.3.2000 I 445, Bek. v. 28.4.2000 I 737, Bek. v. 12.9.2002 I 3754 u. Bek. v. 14.10.2009 I 3671 +++)"
1548278629
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1548278629

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1548278629
Reply with quote  #2

1548278629
Report to moderator
1548278629
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1548278629

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1548278629
Reply with quote  #2

1548278629
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1548278629
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1548278629

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1548278629
Reply with quote  #2

1548278629
Report to moderator
1548278629
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1548278629

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1548278629
Reply with quote  #2

1548278629
Report to moderator
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
January 04, 2014, 04:51:11 PM
 #2

Zum Glück haben wir den Bundesverband Bitcoin. Der kann jetzt mit einer GegenKlage mal beweisen dass er wirklich nützlich ist und nicht nur unser Geld einsammelt

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
wolfoo
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 33
Merit: 0


View Profile WWW
January 14, 2014, 02:07:36 PM
Last edit: January 14, 2014, 03:23:29 PM by wolfoo
 #3

Hey der Trendersteller klaut meine Texte und Arbeit ohne Verweis Wink Bist ja genauso schlimm wie der Sacke der sich das Wort Bitcoin Anmelden will..

Hier ist meine Arbeit zu sehen und die selben Texte die sich mit dem Thema Anmeldung der Bitcoin Marke befassen.
http://www.youtube.com/watch?v=Sr6C5kayyX4


Mehr zu dem Thema unter dem Kanal auf Youtube.. habe heute mit dem Patentamt Telefoniert ( http://www.youtube.com/watch?v=D7hWJG36hNI) und da ist eine Frau für zuständig die nicht mal weis was BItcoin ist... oder je davon gehört hat. Wiederspruch ist eingereicht Wink

643gur
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 19
Merit: 0


View Profile
January 14, 2014, 03:16:10 PM
 #4

hey wolfoo

mach doch ein neues Thema auf mit einen Spendenaufruf?

Glaube das geht so unter.

wolfoo
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 33
Merit: 0


View Profile WWW
January 14, 2014, 03:23:57 PM
Last edit: January 14, 2014, 03:40:32 PM by wolfoo
 #5

oky danke ...

edit : hab ich gemacht https://bitcointalk.org/index.php?topic=415411.msg4507576#msg4507576
Valerian77
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 435
Merit: 254


View Profile
January 14, 2014, 06:38:11 PM
 #6

@wolfoo

Weiss denn der Bundesverband BITCOIN schon über das Problem bescheid ?
wolfoo
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 33
Merit: 0


View Profile WWW
January 15, 2014, 07:28:40 PM
 #7

keine ahnung... ich mache das weil ich denke dass es gemacht werden muss..

auch habe ich es schon bezahlt.. obwhol ich grade recht pleite bin -.-
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Bitcointalk.org is not available or authorized for sale. Do not believe any fake listings.
Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!