Bitcoin Forum
January 21, 2019, 05:04:14 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.17.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Steuern beim Auscashen  (Read 801 times)
quarzazatete
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 52
Merit: 0


View Profile
November 25, 2013, 11:44:11 PM
 #1

Nehmen wir mal an, ich habe durch BTC bisher 10k € Profit eingefahren. Das Geld liegt nun auf Bitstamp in €/$ (nicht mehr als BTC) und ich plane einen Cashout via Bank (z.B. Fidor, kaum Probs).

Das Geld trifft bei der Bank ein. Wie sollte es letztendlich versteuert werden? Sicherlich gibt es dazu schon Info, lasst es mich bitte wissen.

Thx!

1548090254
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1548090254

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1548090254
Reply with quote  #2

1548090254
Report to moderator
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1548090254
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1548090254

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1548090254
Reply with quote  #2

1548090254
Report to moderator
1548090254
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1548090254

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1548090254
Reply with quote  #2

1548090254
Report to moderator
LOBSTER
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 560
Merit: 500


View Profile
November 26, 2013, 05:46:00 AM
 #2

Nehmen wir mal an, ich habe durch BTC bisher 10k € Profit eingefahren. Das Geld liegt nun auf Bitstamp in €/$ (nicht mehr als BTC) und ich plane einen Cashout via Bank (z.B. Fidor, kaum Probs).

Das Geld trifft bei der Bank ein. Wie sollte es letztendlich versteuert werden? Sicherlich gibt es dazu schon Info, lasst es mich bitte wissen.

Thx!



Wie lange liegt es dort schon? Bitcoins sind nach einem Jahr Haltezeit steuerfrei...
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2240
Merit: 1163


View Profile
November 26, 2013, 06:14:10 AM
 #3

Es ist egal ob es bei Bitstamp oder Fidor liegt. Der Punkt an dem die Steuern angefallen sein könnten war der Verkauf der BTC. Haltezeit der BTC über ein Jahr ist Steuerfrei, Haltezeit der BTC unter einem Jahr soll angegeben werden. FIFO, LIFO oder was anderes bleibt Deiner Fantasie und der Überzeugungskraft Deiner Präsentation gegenüber dem Finanzamt überlassen. Ob Du die 10k deklarierst auch.
quarzazatete
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 52
Merit: 0


View Profile
November 27, 2013, 02:17:52 PM
 #4

Bitcoins sind nach einem Jahr Haltezeit steuerfrei...

Gibt es dafür auch eine verlässliche Quelle? Ein offizieller Link wäre gut. Danke!
LOBSTER
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 560
Merit: 500


View Profile
November 27, 2013, 02:19:32 PM
 #5

Bitcoins sind nach einem Jahr Haltezeit steuerfrei...

Gibt es dafür auch eine verlässliche Quelle? Ein offizieller Link wäre gut. Danke!

Sagt die BaFin:

Hier von Welt.de, Klatschpresse aber immerhin ein wenig seriös: http://www.welt.de/print/die_welt/finanzen/article117487737/Bitcoin-Geschaefte-nach-einem-Jahr-steuerbefreit.html
quarzazatete
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 52
Merit: 0


View Profile
November 28, 2013, 03:16:13 PM
 #6

guter Link, danke!

Die praktische Umsetzung der Versteuerung kann man nun hier weiter lesen: https://bitcointalk.org/index.php?topic=291568.0

LiteCoinGuy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1148
Merit: 1001


In Satoshi I Trust


View Profile WWW
November 28, 2013, 05:19:41 PM
 #7

du gibst den betrag einfach in der nächsten steuererklärung an. ende.

weniger als 1 jahr haltefrist der btc: 25 % steuern.

mehr als 1 jahr: 0 % steuern.

Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Bitcointalk.org is not available or authorized for sale. Do not believe any fake listings.
Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!