Bitcoin Forum
July 16, 2024, 09:15:02 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 27.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Programmierer für JTL-Shop Bitcoin Plugin gesucht  (Read 1335 times)
madjoe1974 (OP)
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24
Merit: 0



View Profile
September 16, 2013, 12:20:45 AM
 #1

Ich würde jemanden suchen der mir für den jtlshop ein BTC plugin erstellt. natürlich gegen bezahlung...
nonServiam
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 652
Merit: 500


View Profile
October 28, 2013, 08:09:53 PM
 #2

Was für ein Plugin?
madjoe1974 (OP)
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24
Merit: 0



View Profile
October 28, 2013, 08:53:42 PM
 #3

hi

um mit bitcoin zahlen zu können, preise in aktuellen kursen anzuzeigen / bei der bestellung zu berechnen .

lg joe

nonServiam
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 652
Merit: 500


View Profile
October 28, 2013, 10:09:33 PM
 #4

Brauchst Du nicht. JTL ist ein schlechter Abkömmling/Fork von osc/xtc und daher recht einfach zu modifizieren. Eine neue Währung im Admin einrichten oder eine nicht benötigte einfach umbenennen, bitpay als Zahlungsdienstleister einrichten und bei Zahlungen die Klasse ausschließlich auf bitpay zulassen. Evtl. Musst Du dafür erst eine eigene Steuerzone einrichten. Diese nennste dann anstatt MwSt. 19%, weil die sollte es ja schon geben,  eben Bitcoin. Diese muss auf Null lauten da Du sonst doppelt besteuerst. Also sonst netto + 19 + 19 Dir der Shop ausgibt.
Dieses sind aber alles Grundmodule und wenn man sich im Adminbereich schon wenigstens einmal bewegt hat sollte man sowas wissen.
Für ein kleineres Projekt, weiß nicht wieviel Artikel Du hast, kannst Du auch auf 0815 Lösungen zurück greifen.

Edit: Welche Warenwirtschaft benutzt Du? Da wird eher das nächste Problem auf Dich zukommen.
madjoe1974 (OP)
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24
Merit: 0



View Profile
October 29, 2013, 12:03:29 PM
 #5

hi

ich wüsst nicht wie ich bitpay oder eine neue währung als zahlungsanbieter anlegen soll,da beides eigene module sind. es gibt ein plugin mit dem man nach etwas umbau eine andere währung realisieren könnte(jedoch nur sehr rudimentär) aber bei den zahlungsanbietern siehts schon ganz anderst aus, die sind hart gecoded in verschlüsseltem php.

ich habe über 2000 artikel in zwei shops, als wawi benutze ich auch die jtl lösung (JTL WAWI) und bin sehr glücklich damit

lg joe
nonServiam
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 652
Merit: 500


View Profile
October 29, 2013, 10:53:22 PM
 #6

Die Haus eigene WaWi, wenn man das überhaupt WaWi nennen darf,  hat doch kein Formulardesigner? Geh erst einmal einen Schritt weiter und überlege wie Du die Rechnung anpassen kannst und danach such nach einer Schnittstelle. JTL ist aber so winzig und bedeutungslos das Du dir das osc Script wohl anpassen musst.

Was sollte dabei eigentlich raus springen?
HansWurst
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 1
Merit: 0


View Profile
December 10, 2013, 02:23:58 PM
 #7

Hi,

ich bin ein Newbie, mein erster Post hier. Aber genau deshalb habe ich mich angemeldet.

Ich habe auch mehrere Onlineshops mit JTL Shop 3 und der JTL Wawi (die man schon auch Wawi nennen kann, ich weiß aber auch nicht was mein Vorposter da noch erwartet von einer kostenlosen Software).

Ich habe leider selber keine Zeit noch das Know-How um das Bezahlen mit Bitcoins selbst einzubauen. Ich denke es würde der gesamten Bitcoin-Gemeinschaft helfen das so einfach wie möglich in viele Shops einzubauen. Ich würde mir die Kosten auch mit dem Threadersteller teilen. Außerdem bin ich mir 99% sicher das noch eine Menge andere Leute das für den JTL-Shop suchen.

Ich betreibe außerdem ein sehr bekanntes Forum, das existiert seit mehr als 15 Jahren und hat mehr als eine halbe Million Postings die größten Teils auch vernünftig sind. Dort würde ich Bitcoin auch gerne anbieten um Spenden einzusammeln, denn das Forum ist kostenlos und verursacht viele Kosten.

Dieser neue Button von mtgox.com ist schon mal eine feine Sache für ein Forum, aber für meine Shops kommt das in dieser Form nicht in Frage.

Wenn jemand ernsthaft bereit wäre so etwas umzusetzen wäre das super und das muss auch ganz bestimmt nicht kostenlos passieren.

So mein erster Post hier, ich denke ihr werdet noch öfters von mir lesen hier.

Liebe Grüße HansWurst
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!