Bitcoin Forum
November 17, 2019, 01:58:26 PM *
News: Help collect the most notable posts made over the last 10 years.
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
Author Topic: Welche Social Media Bounties lohnen sich am meisten?  (Read 397 times)
RaspoBTC
Full Member
***
Online Online

Activity: 812
Merit: 163


View Profile
July 18, 2018, 05:42:59 PM
 #21

Hi,

Hat eigentlich jemand schon mit einer der folgenden Seiten Erfahrungen gemacht?

- https://bountyhive.io/  (leider noch nicht testen können, da alle Bounties voll sind)
- https://my.bountyguru.com/home  ("The avatar must contain your real photo.")
- https://alpha.bounty0x.io/bounties  (Gerade am ausprobieren - für automatisches Tracking muss der Filter auf "INTERNAL" stehen)
- Gibt es noch mehr?

Wäre ganz praktisch, wenn die wöchentlichen Reports wegfallen würden.

Grüße,
Nestade

EDIT:
- https://alpha.bounty0x.io/bounties | Submissions wurden mit "Reason: User does not meet the required amount of followers" abgelehnt (> 10.000 Follower + 100% Twitteraudit-Score)
+ https://app.bountyportals.com/ | scheint ganz interessant zu sein - Tracking funktioniert auf jeden Fall...

Bin bei bountyhive und bounty0x registriert.
Ich finde beide nicht so prall, weil man nicht weiß, wo man steht. Gerade bei Letzterem warte ich den Bounty von safehaven.
Da kopiere ich mir lieber irgendwelche Tabellen in Libreoffice und rechne mir das selbst aus.
Natürlich ist es praktisch, wenn man keine Reports abgeben muss.
1573999106
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1573999106

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1573999106
Reply with quote  #2

1573999106
Report to moderator
The Bitcoin Forum is turning 10 years old! Join the community in sharing and exploring the notable posts made over the years.
1573999106
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1573999106

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1573999106
Reply with quote  #2

1573999106
Report to moderator
Nestade
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 714
Merit: 335


View Profile
July 18, 2018, 06:44:19 PM
 #22

Hi,

Hat eigentlich jemand schon mit einer der folgenden Seiten Erfahrungen gemacht?

- https://bountyhive.io/  (leider noch nicht testen können, da alle Bounties voll sind)
- https://my.bountyguru.com/home  ("The avatar must contain your real photo.")
- https://alpha.bounty0x.io/bounties  (Gerade am ausprobieren - für automatisches Tracking muss der Filter auf "INTERNAL" stehen)
- Gibt es noch mehr?

Wäre ganz praktisch, wenn die wöchentlichen Reports wegfallen würden.

Grüße,
Nestade

EDIT:
- https://alpha.bounty0x.io/bounties | Submissions wurden mit "Reason: User does not meet the required amount of followers" abgelehnt (> 10.000 Follower + 100% Twitteraudit-Score)
+ https://app.bountyportals.com/ | scheint ganz interessant zu sein - Tracking funktioniert auf jeden Fall...

Bin bei bountyhive und bounty0x registriert.
Ich finde beide nicht so prall, weil man nicht weiß, wo man steht. Gerade bei Letzterem warte ich den Bounty von safehaven.
Da kopiere ich mir lieber irgendwelche Tabellen in Libreoffice und rechne mir das selbst aus.
Natürlich ist es praktisch, wenn man keine Reports abgeben muss.

Hi,

Also bei https://app.bountyportals.com/ werden die Stakes angezeigt - aber wie gesagt: Weis noch nicht, wie das bei denen mit der distribution aussieht.
mole0815
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 714
Merit: 772



View Profile
July 20, 2018, 08:12:48 AM
 #23

- https://my.bountyguru.com/home  ("The avatar must contain your real photo.")

ich habe es nur mal kurz mit bountyguru getestet.
ist schon eine zeit lang her und lt. aktuellem check steht überall (bis auf 1 kampagne) nur "reject".

hat wohl nicht so toll funktioniert  Grin habe mich aber auch nicht wirklich damit beschäftigt.
finde die SM bounty kampagnen sehr aufwändig und die rewards sind eher sehr bescheiden, oder?  Undecided

a 
          ████████████  ██████
        ███████████████████████
      █████████████████████████
      ███████████████████████
     ██████████████████████
     ██████████████████████
     ██████████████████████
      ████████████████████
       ██████████████████
       ████████████████
      ██████ ██████
      ██████
       ███████████████.
     ██████████████████████.
    █████████████████████████
   ███████████████████████████
  ████████████████████████████
  ████████████████████████████
   ███████████████████████████
   ██████████████████████████
    ████████████████████████
     ██████████████████████
        █████████████████
           ███████████
areum🎮🛫 
Gamified version
of an .airdrop.
Nestade
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 714
Merit: 335


View Profile
July 21, 2018, 05:28:06 PM
 #24

- https://my.bountyguru.com/home  ("The avatar must contain your real photo.")

ich habe es nur mal kurz mit bountyguru getestet.
ist schon eine zeit lang her und lt. aktuellem check steht überall (bis auf 1 kampagne) nur "reject".

hat wohl nicht so toll funktioniert  Grin habe mich aber auch nicht wirklich damit beschäftigt.
finde die SM bounty kampagnen sehr aufwändig und die rewards sind eher sehr bescheiden, oder?  Undecided

Hi,

Es kommt wirklich drauf an - meistens werden zu Retweets/Shares + Likes noch 2 eigene Tweets verlangt, was aber auch nicht so viel Arbeit ist. Das mit den Reports ist im Endeffekt auch nicht so schlimm - einfach fix den Link abspeichern, nachdem man gepostet hat.
Rewards sind schon immer deutlich unter den Signature-Campaigns, da es eigentlich immer mehr Teilnehmer gibt und im Normalfall ein geringerer Anteil der Tokens zugewiesen ist -- dafür kann man aber auch an mehreren Bounties teilnehmen.
Ob es sich jetzt wirklich lohnt, kann ich noch nicht sagen, da es in letzter Zeit immer Verzögerungen bei den Auszahlungen gibt (+ Verlängerungen + langsame Auswertung der Spreadsheets) und die ganzen ICOs leider fast immer unter dem ICO-Preis gehandelt werden.
1miau
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 546
Merit: 1514


ChipMixer Miau


View Profile WWW
July 22, 2018, 04:58:18 PM
 #25

Wisst ihr bei den social media Bounties, wie viel da im Endeffekt bei rum kommt? Gemessen am Stundenlohn? Ich habe zwar selbst noch keinen Twitter-Account, aber schaue öfter mal bei interessanten Projekten in die Spreadsheets (soweit öffentlich), was sich da lohnen könnte.

Die Twitter und Facebook Bounties scheinen mir alle sehr überlaufen, da dort im Vergleich zu den Signatur-Kampagnen ohne Ende gecheatet werden kann, viele Bounty Manager interessiert das eh nicht. Für einen einzelnen Account kommt da doch wenig rum, oder wie sind eure Erfahrungen bisher?

Sofern ich die nächsten Tage Zeit habe, versuche ich es, bei Sylon in einer Reddit-Kampagne mitzumachen, die sind zumindest deutlich weniger überlaufen, wie der Rest. Wenn die rum ist, werde ich hier gerne einmal berichten, ob sich da der Zeitaufwand lohnt (ohne den Aufwand zu berücksichtigen, den ich dafür benötigt habe, das nötige "Karma" in reddit zu bekommen).

Vor allem der Zeitaufwand, die ganzen Links von Twitter im Bitcointalk zu posten und der Spam, der dadurch entsteht, macht mich eher skeptisch vor der Twitter (oder Facebook) Bounty.

Münzpräger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 327


View Profile
July 22, 2018, 05:31:28 PM
 #26

Wisst ihr bei den social media Bounties, wie viel da im Endeffekt bei rum kommt? Gemessen am Stundenlohn? Ich habe zwar selbst noch keinen Twitter-Account, aber schaue öfter mal bei interessanten Projekten in die Spreadsheets (soweit öffentlich), was sich da lohnen könnte.

Die Twitter und Facebook Bounties scheinen mir alle sehr überlaufen, da dort im Vergleich zu den Signatur-Kampagnen ohne Ende gecheatet werden kann, viele Bounty Manager interessiert das eh nicht. Für einen einzelnen Account kommt da doch wenig rum, oder wie sind eure Erfahrungen bisher?

Sofern ich die nächsten Tage Zeit habe, versuche ich es, bei Sylon in einer Reddit-Kampagne mitzumachen, die sind zumindest deutlich weniger überlaufen, wie der Rest. Wenn die rum ist, werde ich hier gerne einmal berichten, ob sich da der Zeitaufwand lohnt (ohne den Aufwand zu berücksichtigen, den ich dafür benötigt habe, das nötige "Karma" in reddit zu bekommen).

Vor allem der Zeitaufwand, die ganzen Links von Twitter im Bitcointalk zu posten und der Spam, der dadurch entsteht, macht mich eher skeptisch vor der Twitter (oder Facebook) Bounty.

Das würde mich auch alles mal interessieren. Der Wettbewerb ist schon sehr hoch, weil es bei Twitter keine hinderlichen Ränge wie hier im Forum gibt, man Follower kaufen und tauschen kann, man Bots benutzen kann (auch zum Reporting) etc. Zum Glück konkurrieren die Twitter-Leute immer nur untereinander für den Twitter-Teil vom Bounty-Kuchen.
faulerwilli
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 135


View Profile
August 30, 2018, 06:14:31 AM
 #27

Für Smartcontainer kann ich die obige Frage nun beantworten, der Spreadsheet ist endlich fertig. Und für dieses Projekt ist die Antwort ganz einfach: das war die Mühe nicht wert
ich bekomme 196 Tweets bzw. Retweets nicht mal 50 Tokens:-)

Dass es auch anders geht hat Peculium bei der ersten Bountykampagne gezeigt, dort gabs  für mich Tokens für knapp 500 Euro (ICO Preis, jetzt natürlich viel weniger wert)
Altcoindealer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 378
Merit: 124


XAYA - THE ULTIMATE BLOCKCHAIN GAMING PLATFORM


View Profile
August 30, 2018, 10:51:54 AM
 #28

Für Smartcontainer kann ich die obige Frage nun beantworten, der Spreadsheet ist endlich fertig. Und für dieses Projekt ist die Antwort ganz einfach: das war die Mühe nicht wert
ich bekomme 196 Tweets bzw. Retweets nicht mal 50 Tokens:-)

Das kann ich noch überbieten. Für meine 174retweets krieg ich 11SMARC Tokens Grin Wenn man jetzt von ICO Preis ausgeht sind das ganze 4.40usd. Und wenn man noch den aktuellen markt betrachtet wobei alles neu grad mal um 90% fällt, dann gute nacht Grin Wenn es nur das retweeten wäre, wäre es mir noch egal. Aber das reporten in den Threads benötigt immer am meisten zeit. Von daher hats sich nicht gelohnt. Aber zum glück habe ich ja in der Signature kampagne teilgenommen. Das hat sich wiederum gelohnt Grin

quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1862
Merit: 1074



View Profile
August 30, 2018, 11:04:04 AM
 #29

Für Smartcontainer kann ich die obige Frage nun beantworten, der Spreadsheet ist endlich fertig. Und für dieses Projekt ist die Antwort ganz einfach: das war die Mühe nicht wert
ich bekomme 196 Tweets bzw. Retweets nicht mal 50 Tokens:-)

Das kann ich noch überbieten. Für meine 174retweets krieg ich 11SMARC Tokens Grin Wenn man jetzt von ICO Preis ausgeht sind das ganze 4.40usd. Und wenn man noch den aktuellen markt betrachtet wobei alles neu grad mal um 90% fällt, dann gute nacht Grin Wenn es nur das retweeten wäre, wäre es mir noch egal. Aber das reporten in den Threads benötigt immer am meisten zeit. Von daher hats sich nicht gelohnt. Aber zum glück habe ich ja in der Signature kampagne teilgenommen. Das hat sich wiederum gelohnt Grin

Das ist der Grund warum ich bei Kampagnen, bei denen man auch noch selbst im jeweiligen Thread reportieren muss, nicht mitmache. Für mich ist der Aufwand zu gross, egal wie hoch der Reward dafür auch ist.

Peculium war aber sowieso sehr rentabel. Ich bin für die Signaturekampagne auch sehr üppig entlöhnt worden.
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2156
Merit: 1131


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
August 30, 2018, 11:06:05 AM
 #30

Für Smartcontainer kann ich die obige Frage nun beantworten, der Spreadsheet ist endlich fertig. Und für dieses Projekt ist die Antwort ganz einfach: das war die Mühe nicht wert
ich bekomme 196 Tweets bzw. Retweets nicht mal 50 Tokens:-)

Das kann ich noch überbieten. Für meine 174retweets krieg ich 11SMARC Tokens Grin Wenn man jetzt von ICO Preis ausgeht sind das ganze 4.40usd. Und wenn man noch den aktuellen markt betrachtet wobei alles neu grad mal um 90% fällt, dann gute nacht Grin Wenn es nur das retweeten wäre, wäre es mir noch egal. Aber das reporten in den Threads benötigt immer am meisten zeit. Von daher hats sich nicht gelohnt. Aber zum glück habe ich ja in der Signature kampagne teilgenommen. Das hat sich wiederum gelohnt Grin

Das ist der Grund warum ich bei Kampagnen, bei denen man auch noch selbst im jeweiligen Thread reportieren muss, nicht mitmache. Für mich ist der Aufwand zu gross, egal wie hoch der Reward dafür auch ist.

Peculium war aber sowieso sehr rentabel. Ich bin für die Signaturekampagne auch sehr üppig entlöhnt worden.

Mein Hauptgrund ist ich will meine "Freunde" nicht mit irgendeinem "Müll" zuspamen und schon gar nicht beeinflussen... Nur weil ich mich mit Krypto beschäftige und die denken eventuell alle noch da muss ich investieren.

Altcoindealer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 378
Merit: 124


XAYA - THE ULTIMATE BLOCKCHAIN GAMING PLATFORM


View Profile
August 30, 2018, 11:10:03 AM
 #31

Für Smartcontainer kann ich die obige Frage nun beantworten, der Spreadsheet ist endlich fertig. Und für dieses Projekt ist die Antwort ganz einfach: das war die Mühe nicht wert
ich bekomme 196 Tweets bzw. Retweets nicht mal 50 Tokens:-)

Das kann ich noch überbieten. Für meine 174retweets krieg ich 11SMARC Tokens Grin Wenn man jetzt von ICO Preis ausgeht sind das ganze 4.40usd. Und wenn man noch den aktuellen markt betrachtet wobei alles neu grad mal um 90% fällt, dann gute nacht Grin Wenn es nur das retweeten wäre, wäre es mir noch egal. Aber das reporten in den Threads benötigt immer am meisten zeit. Von daher hats sich nicht gelohnt. Aber zum glück habe ich ja in der Signature kampagne teilgenommen. Das hat sich wiederum gelohnt Grin

Das ist der Grund warum ich bei Kampagnen, bei denen man auch noch selbst im jeweiligen Thread reportieren muss, nicht mitmache. Für mich ist der Aufwand zu gross, egal wie hoch der Reward dafür auch ist.

Peculium war aber sowieso sehr rentabel. Ich bin für die Signaturekampagne auch sehr üppig entlöhnt worden.

Mein Hauptgrund ist ich will meine "Freunde" nicht mit irgendeinem "Müll" zuspamen und schon gar nicht beeinflussen... Nur weil ich mich mit Krypto beschäftige und die denken eventuell alle noch da muss ich investieren.

Das ist verständlich. Nehme da an den FB sachen nicht teil da ich FB privat benutze. Aber für die Twitter kampagnen habe ich mir extra en twitter erstellt, die ich auch ausschliesslich für die bounty benutze. Gibt auch immer mehr automatisierte kampagne die deine twitter account scannt und sieht welchen retweet du gemacht hast. Wie z.B. auch aaktuell bem Xaya referral program Wink

quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1862
Merit: 1074



View Profile
August 30, 2018, 11:17:59 AM
 #32

Für Smartcontainer kann ich die obige Frage nun beantworten, der Spreadsheet ist endlich fertig. Und für dieses Projekt ist die Antwort ganz einfach: das war die Mühe nicht wert
ich bekomme 196 Tweets bzw. Retweets nicht mal 50 Tokens:-)

Das kann ich noch überbieten. Für meine 174retweets krieg ich 11SMARC Tokens Grin Wenn man jetzt von ICO Preis ausgeht sind das ganze 4.40usd. Und wenn man noch den aktuellen markt betrachtet wobei alles neu grad mal um 90% fällt, dann gute nacht Grin Wenn es nur das retweeten wäre, wäre es mir noch egal. Aber das reporten in den Threads benötigt immer am meisten zeit. Von daher hats sich nicht gelohnt. Aber zum glück habe ich ja in der Signature kampagne teilgenommen. Das hat sich wiederum gelohnt Grin

Das ist der Grund warum ich bei Kampagnen, bei denen man auch noch selbst im jeweiligen Thread reportieren muss, nicht mitmache. Für mich ist der Aufwand zu gross, egal wie hoch der Reward dafür auch ist.

Peculium war aber sowieso sehr rentabel. Ich bin für die Signaturekampagne auch sehr üppig entlöhnt worden.

Mein Hauptgrund ist ich will meine "Freunde" nicht mit irgendeinem "Müll" zuspamen und schon gar nicht beeinflussen... Nur weil ich mich mit Krypto beschäftige und die denken eventuell alle noch da muss ich investieren.

Das ist sowieso klar. Ich nehme nicht an Social Mediakampagnen teil nur an Signaturekampagnen teil. Das auch nur sporadisch. Nach der Shitdroidkampagne habe ich eine Weile gebraucht bis ich mich wieder irgendwo angemeldet habe. Aber auch da legr ich Wert auf nicht zuviele nötige Beiträge und nicht selber reportieren.
Salesman4coinZ
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 336
Merit: 102



View Profile
August 31, 2018, 11:05:33 AM
 #33

Ich mache noch bei X-Block social media kampagnen mit neben der bitcointtalk kampagne. Dort kriegt man stakes für retweets, aber auch für upvotes auf youtube und reddit. Gibt für alles ein Dashboard der auch die retweets auf knopfdruck scannt. Also entfällt hier das mühsamme reporten!
shewasfourteen
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 261



View Profile
August 31, 2018, 11:18:49 AM
 #34

Eigentlich Übersetzungs-Kampagnen........aber diese werden mittlerweile auch nicht mehr so extrem ausbezahlt wie im letztem Jahr. Ich persönlich habe da keine Lust mehr.
Lust und Zeit habe ich nur noch für Signatur-Kampagnen. Social-Media-Kampagnen sind meiner Meinung nach nur vergeudete Zeit.
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!