Bitcoin Forum
December 17, 2017, 05:13:52 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Bitcoin-QT - abgestürzt, jetzt wird komplett neu indiziert  (Read 1247 times)
franc
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24


View Profile
January 28, 2014, 02:22:42 PM
 #1

Hallo,

nachdem ich vor zwei Wochen mühsam über einige Tage die komplette Blockchain in meinen bitcoin-qt client geladen hatte, immerhin 16 GB, habe ich diese gestern mit einem Schlag verloren!
Mein externes USB-Laufwerk spinnt etwas, nämlich hängt es gelegentlich aus, dabei kam dann ein kleiner Hagel von Fehlermeldungen durch bitcoin-qt. Das hatte ich schon ein paar Mal die letzten Tage aber dieses Mal hat es anscheinend die komplette Blockchain zerschossen.
Beim nächsten Neustart war ich wieder über 200 Wochen hintendran, es hießt dann:

Reindiziere Blöcke auf Laufwerk...

Das geht aber schon wieder so lange, als ob alles neu geladen werden müsste, obgleich ich noch 16 GB im Ordner blocks habe.

Ist das denn normal, dass bei einem Laufwerksfehler die ganze Blockchain kaputt gehen kann und neu geladen werden muss?
Das kann ja wohl nicht sein, oder!

Ich brauche das ja nicht, ich dachte, ich lasse es laufen, wenn mein Rechner läuft, damit der BTC-Gesellschaft etwas gedient ist, aber wenn das so empfindlich ist und dann wieder unter 90%CPU usw. alles neu geladen werden muss, dann bleibe ich bei Electrum und schalte das bitcoin-qt wieder aus.

Hab ich da was übersehen?

Danke

franc

EDIT: ich verschiebe jetzt das bitcoin-qt Verzeichnis auf eine interne Festplatte, die ist stabiler.
1513487632
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513487632

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513487632
Reply with quote  #2

1513487632
Report to moderator
1513487632
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513487632

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513487632
Reply with quote  #2

1513487632
Report to moderator
"Governments are good at cutting off the heads of a centrally controlled networks like Napster, but pure P2P networks like Gnutella and Tor seem to be holding their own." -- Satoshi
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513487632
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513487632

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513487632
Reply with quote  #2

1513487632
Report to moderator
1513487632
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513487632

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513487632
Reply with quote  #2

1513487632
Report to moderator
1513487632
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513487632

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513487632
Reply with quote  #2

1513487632
Report to moderator
amigaman
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 406



View Profile
January 28, 2014, 05:25:26 PM
 #2

Das Problem ist die Geschwindigkeit, die ist selbst mit USB3 kaum erträglich.
Die Blocks müssen alle geprüft werden, und das ist aufwendig.
Da wird viel hin und her gelesen, das lastet den USB-Port voll aus, daher die Wartezeit.
An einer einigermaßen flotten internen Platte geht das deutlich besser.

Und: Wallet sichern, wenn das Laufwerk zickt. Wink
franc
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24


View Profile
January 28, 2014, 06:09:53 PM
 #3

...An einer einigermaßen flotten internen Platte geht das deutlich besser.
Und: Wallet sichern, wenn das Laufwerk zickt. Wink
Ja, das habe ich gesichert, doppelt sogar.
Obwohl nur 0.16 BTC drauf sind.
Jetzt läuft es stabil auf der internen Platte, die ist glaube ich sogar noch ATA (kein S-ATA).

Noch "17 Wochen im Rückstand", gähn.
h2o@7970
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
January 28, 2014, 06:45:16 PM
 #4

...An einer einigermaßen flotten internen Platte geht das deutlich besser.
Und: Wallet sichern, wenn das Laufwerk zickt. Wink
Ja, das habe ich gesichert, doppelt sogar.
Obwohl nur 0.16 BTC drauf sind.
Jetzt läuft es stabil auf der internen Platte, die ist glaube ich sogar noch ATA (kein S-ATA).

Noch "17 Wochen im Rückstand", gähn.
warum die wallet nicht einfach auf eine kleine SSD so 32GB  Huh
Ricke
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 164


View Profile
January 28, 2014, 10:45:29 PM
 #5

Ist das denn normal, dass bei einem Laufwerksfehler die ganze Blockchain kaputt gehen kann und neu geladen werden muss?
Das kann ja wohl nicht sein, oder!
Ja, das kann vorkommen.

Ich hatte das auch mal. Da war die Festplatte plötzlich voll geworden, während Bitcoin-QT die Blöcke runtergeladen hat.
Ende vom Lied: Bitcoin-QT hat sich mit einer Fehlermeldung beendet. Nachdem ich Platz frei gemacht habe und neu startete, terrorisierte mich Bitcoin-QT mit Fehlermeldungen, Reindex- und Reparaturversuche waren erfolglos. Nach etwas Murren und Protest hab ich dann doch die ganze Blockchain neu runtergeladen. Seitdem sichere ich die Blockchain bei der regelmäßigen Festplatten-Sicherung immer mit, auch wenns etwas Platz kostet.

Verkaufe Bitcoin gegen Bargeld (Wuppertal und Düsseldorf, Handel im öffenlichen Raum, z.B. bei McDonalds), privat zu privat und völlig anonym. Konditionen im Thread; Individualabsprachen möglich
(Ich mache mit Erstkontakten nur kleinere Handel, weiteres ja nach Kurs, Vertrauen, mein Bedarf, Ermessen und Situation)
franc
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24


View Profile
January 29, 2014, 08:18:17 AM
 #6

Jetzt ist es wieder aktuell. Uff.
Ja, SSD steht bei mir auf dem Programm, aber nur wegen Bitcoin werde ich keine einsetzen, dafür mache ich zu wenig (bis jetzt:nichts) mit BTC Smiley
Danke allen.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


View Profile
January 29, 2014, 08:30:56 AM
 #7

..., dafür mache ich zu wenig (bis jetzt:nichts) mit BTC Smiley

Dann wäre ein SPV Client vielleicht die bessere Wahl - zumindest solange Lösungen zur Verifikation und zum Austausch der UTXO Daten nicht implementiert sind.
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!