Bitcoin Forum
February 20, 2020, 10:16:24 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 ... 77 »
  Print  
Author Topic: Deutsche NEM Community  (Read 117376 times)
mixmaster
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 388
Merit: 250



View Profile
March 12, 2015, 08:06:44 PM
 #401

@phantastisch:
Gute Entwicklungen brauchen Zeit. Das zu kritisieren finde ich ziemlich unsinnig. Es ist doch eher so: Diese ganzen Altcoins, die nach 2 Monaten "Entwicklung" auf den Markt geschmissen werden, kann man alle in der Pfeife rauchen.

Du hälst Bitcoin also für so gut, dass es grundsätzlich unnötig ist, an neuen Technologien zu forschen?

Bitcoin hat durch proof-of-work einen hohen Energieverbauch. Sollte sich herausstellen, dass NEMs proof-of-importance funktioniert (das wird nur die Zeit zeigen...), haben wir den ersten brauchbaren alternativen Konsensmechanismus.

Die Webarchitektur (nur NCC lokal betreiben - also keine blockchain runterladen - und dann zu irgendeinem Knotenpunkt (NIS) im p2p Netzwerk verbinden und völlig risikofrei alles tun...) ist ein weiterer Punkt, den ich ziemlich überzeugend finde. Möchte ich das mit Bitcoin machen, kann ich mich nur auf irgendwelche zentralisierten Servies verlassen...

NEM: www.nem.io
ND4XII-Y3MCPN-HVXHAR-YVAMZS-WVIGTY-VGY5EN-LGQN
1582193784
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1582193784

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1582193784
Reply with quote  #2

1582193784
Report to moderator
1582193784
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1582193784

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1582193784
Reply with quote  #2

1582193784
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1582193784
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1582193784

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1582193784
Reply with quote  #2

1582193784
Report to moderator
1582193784
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1582193784

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1582193784
Reply with quote  #2

1582193784
Report to moderator
1582193784
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1582193784

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1582193784
Reply with quote  #2

1582193784
Report to moderator
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218
Merit: 1011


Monero Evangelist


View Profile WWW
March 13, 2015, 08:10:13 PM
 #402

@phantastisch:
Gute Entwicklungen brauchen Zeit. Das zu kritisieren finde ich ziemlich unsinnig. Es ist doch eher so: Diese ganzen Altcoins, die nach 2 Monaten "Entwicklung" auf den Markt geschmissen werden, kann man alle in der Pfeife rauchen.

Du hälst Bitcoin also für so gut, dass es grundsätzlich unnötig ist, an neuen Technologien zu forschen?
Seine Anmerkungen zu Altcoins, deren neuen Features & Forschung waren ironisch gemeint.
(Hinweis: Die beiden Smileys.)

Bitcoin hat durch proof-of-work einen hohen Energieverbauch.
Das ist richtig. Das weiß jeder und sieht auch jeder kritisch. Die Frage ist, lohnen sich die Energie-Kosten, vs. anderen Konsensmechanismen, hinsichtlich der ggf. höheren Sicherheit?
Das werden wir sehen.

Bitcoin hat durch proof-of-work einen hohen Energieverbauch. Sollte sich herausstellen, dass NEMs proof-of-importance funktioniert (das wird nur die Zeit zeigen...), haben wir den ersten brauchbaren alternativen Konsensmechanismus.
Hier hab ich eine Frage. Sollte man nicht mathematisch beweisen können, dass PoI funktioniert?
Ich bin nun nicht der größte theoretische Informatiker. Aber mein gefährliches Halbwissen sagt mir, dies müsste/sollte machbar sein.
--> Frage(n): Hat einen mathematischen Beweis (für PoI) niemand probiert bis jetzt?
Oder meinst Du mit "funktionieren", ob man in Praxi PoI so zum laufen und fehlerfrei bekommt, wie man geplant (berechnet?/bewiesen?) hat?

Die Webarchitektur (nur NCC lokal betreiben - also keine blockchain runterladen - und dann zu irgendeinem Knotenpunkt (NIS) im p2p Netzwerk verbinden und völlig risikofrei alles tun...) ist ein weiterer Punkt, den ich ziemlich überzeugend finde. Möchte ich das mit Bitcoin machen, kann ich mich nur auf irgendwelche zentralisierten Servies verlassen...
Hier liegt ein Irrtum vor. Das "normale" Thin-Client Bitcoin-Sicherheitsmodell benötigt keine zentralisierten Services. Ein "SPV"-Client (wie zB. Multibit) im ["Normalen"|Offziellen|Standard] Bitcoin-Sicherheitsmodell kann mit jedem Full Node (trustless) kommunizieren.
MultiBit (ehemals der offz. empfohle Bitcoin Thin Client) braucht zB. nur 2 bis 3 MB Downstream/Diskspace (für Blockheader, Checksummen, etc.) und ist dann schon voll nutzbar.

Electrum wiederrum benötigt tatsächlich spezielle Electrum-Server. Allerdings ist auch deren Modell trustless und releativ dezentral. Gibt/gab ja zumindest mal einige Electrum-Server (50?) von relativ vertrauenswürdigen Betreibern. Ausserdem kann/könnte ja auch jeder seinen eigenen Electrum-Server fahren.

Vergleiche hierzu: https://en.bitcoin.it/wiki/Thin_Client_Security
Insbesondere: https://en.bitcoin.it/wiki/Thin_Client_Security#Simplified_Payment_Verification_.28SPV.29_Clients und https://en.bitcoin.it/wiki/Thin_Client_Security#Electrum.
randombit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1440
Merit: 1027



View Profile
March 13, 2015, 10:51:02 PM
 #403

- Wieviel genau in BTC, $ oder Euro hat so ein NEM-Stake eigentlich gekostet?

Preise waren glaube ich gestaffelt. Habe meinst zu 0.035 gekauft.

War unter denen dabei die sich noch umsonst Eintragen konnten, und wie ich bereits geschrieben hatte war das tatsächlich mein erster IPO Eintrag überhaupt ohne wirklich große Erwartungen, da es zunächst nur als Klon wie später auch NAS, NTX oder FIMK, angekündigt war. Im Laufe der Zeit waren dann die Vorstellungen ambitionierter von den Devs, was massiv weiteres Interesse auf sich zog.

Nun steht NEM vor dem Release, und eine Marketcap von 40Mio ist bei einem steigendem Bitcoin nicht unwahrscheinlich, was wiederum heißen würde das jeder Stakeholder ca. 10000 € für LAU das Portfolio aufstocken kann. Ich werde meine NEMs nicht so schnell veräußern weil ich glaube das wenn POI funktioniert noch mehr drinne ist und ich der Meinung bin, dass NEM wirklich inovative Akzente setzten wird.

10000 € einfach mal geschenkt bekommen dürfte nicht schlecht sein, Gruß an alle ALtcoin Hater! Die investierte Zeit mal einen Satz vor einem Jahr zu schreiben hat sich bereits jetzt gelohnt. Viel Spaß noch weiter beim Fibanocci zeichnen.

Lyricz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1379
Merit: 1025



View Profile
March 14, 2015, 08:46:16 AM
 #404

News:
NXT AE Redemption Update and Official Announcement: Click here!

Ich hab meine AE-Stacks rechzeitig registriert, und meine Schäfchen ins trockene gebracht, aber ich frag mich trotzdem:

Was ist für mich als Nutzer der Unterschied ob ich einen "Nemesis-Account" erhalte oder nicht  Huh
BTCHunter2010
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
March 14, 2015, 11:09:08 AM
Last edit: March 14, 2015, 11:33:36 AM by BTCHunter2010
 #405

News:
NXT AE Redemption Update and Official Announcement: Click here!

Ich hab meine AE-Stacks rechzeitig registriert, und meine Schäfchen ins trockene gebracht, aber ich frag mich trotzdem:

Was ist für mich als Nutzer der Unterschied ob ich einen "Nemesis-Account" erhalte oder nicht  Huh

dat frage ich mich auch und noch viel mehr!
Hatte bis jetzt auch keine Zeit gehabt mich näher mit NEM zu beschäftigen aber ich habe einen Stake.
Und langsam werde ich auch ungeduldig da es außer ein paar kleinere Bitcoin die ich mal gekauft und ein paar NXT die auf meinem Account rumgammeln
 auch keine Erfahrung habe.Aber ich glaube definitiv NICHT das ein Stake 10000 Dollar wert ist! NEVER! Habe jetzt mal geschaut wie so der mittlere Durchschnitt beim Verkauf auf der AE war und da werden wir uns auch bewegen also knapp an die 1000 Dollar kratzen.
Welcher bekloppte bezahlt schon 100000 Dollar für 2 Millionen Coins vielleicht in 5 Jahren wenn NEM so lange überlebt Cheesy

Insider : PS : Chris, ich kann es doch  Grin
Hauberg81
Member
**
Offline Offline

Activity: 70
Merit: 10


View Profile
March 14, 2015, 11:41:30 AM
 #406

An 10000 Dollar glaube ich übrigens auch nicht, aber egal!
Kann mir mal einer erklären wie ich diesen NEM Klienten installieren kann.
Die neuste Version geht bei mir nicht weil irgendwas mit Java nicht stimmt!!! Und ich habe es jetzt auch entnervt aufgegeben! und dabei habe ich die neuste Version  Huh !!! *nerv*
Dann gibt es ja noch die "Standalone" Version aber wo ist da der Unterschied und was genau muss ich da downloaden??? Gibt es auch eine Erklärung auf deutsch, finde es im Moment alles zu kompliziert.
mixmaster
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 388
Merit: 250



View Profile
March 14, 2015, 01:25:07 PM
 #407

Sollte man nicht mathematisch beweisen können, dass PoI funktioniert?
Ich bin nun nicht der größte theoretische Informatiker. Aber mein gefährliches Halbwissen sagt mir, dies müsste/sollte machbar sein.
--> Frage(n): Hat einen mathematischen Beweis (für PoI) niemand probiert bis jetzt?
Oder meinst Du mit "funktionieren", ob man in Praxi PoI so zum laufen und fehlerfrei bekommt, wie man geplant (berechnet?/bewiesen?) hat?
Da NIS noch nicht open source ist, ist auch der Quellcode zu POI nicht offen, eine Simulation/Berechnung ist daher zur Zeit nicht möglich. Man kann aber natürlich Strategien entwickeln, um seinen Wichtigkeitswert zu erhöhen. Bisher war niemand erfolgreich, das System auszutricksen.

Die Webarchitektur (nur NCC lokal betreiben - also keine blockchain runterladen - und dann zu irgendeinem Knotenpunkt (NIS) im p2p Netzwerk verbinden und völlig risikofrei alles tun...) ist ein weiterer Punkt, den ich ziemlich überzeugend finde. Möchte ich das mit Bitcoin machen, kann ich mich nur auf irgendwelche zentralisierten Servies verlassen...
Hier liegt ein Irrtum vor. Das "normale" Thin-Client Bitcoin-Sicherheitsmodell benötigt keine zentralisierten Services. Ein "SPV"-Client (wie zB. Multibit) im ["Normalen"|Offziellen|Standard] Bitcoin-Sicherheitsmodell kann mit jedem Full Node (trustless) kommunizieren.
MultiBit (ehemals der offz. empfohle Bitcoin Thin Client) braucht zB. nur 2 bis 3 MB Downstream/Diskspace (für Blockheader, Checksummen, etc.) und ist dann schon voll nutzbar.

Electrum wiederrum benötigt tatsächlich spezielle Electrum-Server. Allerdings ist auch deren Modell trustless und releativ dezentral. Gibt/gab ja zumindest mal einige Electrum-Server (50?) von relativ vertrauenswürdigen Betreibern. Ausserdem kann/könnte ja auch jeder seinen eigenen Electrum-Server fahren.

Vergleiche hierzu: https://en.bitcoin.it/wiki/Thin_Client_Security
Insbesondere: https://en.bitcoin.it/wiki/Thin_Client_Security#Simplified_Payment_Verification_.28SPV.29_Clients und https://en.bitcoin.it/wiki/Thin_Client_Security#Electrum.
Vielen Dank für die Infos!
Dennoch ist bei NEM eins bemerkenswert: Man kann prinzipiell sogar nur mit NCC (entspricht ja quasi einem thin-Client) minen (bei NEM heißt es "ernten")! Man kann NIS zwar so konfigurieren, dass nur bestimmte Adressen ernten dürfen, aber ich denke, es wird immer ein paar Server geben, die man nutzen kann, denn die Rechenleistung, die man zum ernsten braucht, ist ja nicht sonderlich extrem... Wink


Was ist für mich als Nutzer der Unterschied ob ich einen "Nemesis-Account" erhalte oder nicht  Huh
Ein "Nemesis-Account" ist ein account, der quasi hartkodiert in der blockchain im ersten Block existiert. Die coins in diesen accounts sind 100% "vested", d.h. sie sind zu 100 % verwendbar, um zu ernten. Grundsätzlich muss du sonst immer eine gewisse Zeit lang warten, bis deine coins zur Ernte verwendbar werden - eine absichtlich eingebaute Trägheit, damit der Wichtigkeitswert nicht zu schnell schwankt/manipuliert werden kann.


dat frage ich mich auch und noch viel mehr! [...]
Was denn? Wenn du die Fragen stellst, kann ich sie dir vielleicht beantworten Wink


[...]
Kann mir mal einer erklären wie ich diesen NEM Klienten installieren kann.
Die neuste Version geht bei mir nicht weil irgendwas mit Java nicht stimmt!!! Und ich habe es jetzt auch entnervt aufgegeben! und dabei habe ich die neuste Version  Huh !!! *nerv*
Dann gibt es ja noch die "Standalone" Version aber wo ist da der Unterschied und was genau muss ich da downloaden??? Gibt es auch eine Erklärung auf deutsch, finde es im Moment alles zu kompliziert.
Der Installer verlangt die 64-bit Version von Java 8. Wenn der das nicht vernünftig mitteilt, sollte da noch der Text angepasst werden, da gebe ich dir vollkommen Recht!

Die Standalone Version ist quasi eine portable Version, muss also nicht installiert werden. Sie funktioniert auch mit 32-bit Java 8, allerdings wird 64-bit wohl nicht nur aus Performance- sondern auch aus Sicherheitsgründen empfohlen.

NEM: www.nem.io
ND4XII-Y3MCPN-HVXHAR-YVAMZS-WVIGTY-VGY5EN-LGQN
pixmo
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462
Merit: 250

Ⓘ♡฿


View Profile
March 14, 2015, 05:20:45 PM
 #408

Mal ne ganz Dumme Frage:

Habe mein stake registriert und wie vor vielen Wochen gefordert eine NEM-Adresse (nicht mit "T" beginnend) erstellt. Dazu den Public- und Private- Key.
Meines wissens bekomme ich nach Release damit mein Stake, oder habe ich zwichenzeitlich noch was verpasst?
mixmaster
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 388
Merit: 250



View Profile
March 14, 2015, 05:28:16 PM
 #409

Mal ne ganz Dumme Frage:

Habe mein stake registriert und wie vor vielen Wochen gefordert eine NEM-Adresse (nicht mit "T" beginnend) erstellt. Dazu den Public- und Private- Key.
Meines wissens bekomme ich nach Release damit mein Stake, oder habe ich zwichenzeitlich noch was verpasst?
Genau, die Adressen, die mit einem "N" beginnen, gehören nicht zum testnet, sondern sind "echte" Adressen.

Hast du den zugehörigen private key an einem sicheren Ort gespeichert? Das ist das allerwichtigste. Ohne private key kommst du an deinen stake account nicht heran.
-> Solltest du den private key verloren haben oder ihn unsicher (zB unverschlüsselt auf dem Desktop in privatekey.txt) gespeichert haben, empfehle ich dringend (auch zeitlich gemeint), eine neue Adresse über den beta client zu erstellen (Create real account data), diesmal den private key an einem sicheren Ort zu speichern (backup nicht vergessen, Festplatten und Sticks können jederzeit einfach kaputt gehen) und patmast3r zu kontaktieren, um ihm mitzuteilen, dass er bitte die neue "N"-Adresse von dir verwenden soll.

Zur Sicherheit könntest du prüfen, ob dein BTT username (oder deine NXT Adresse, falls du über NXT AE gekauft hast) in dieser Liste auftaucht: https://chain.nem.ninja/stakes/registered/

NEM: www.nem.io
ND4XII-Y3MCPN-HVXHAR-YVAMZS-WVIGTY-VGY5EN-LGQN
Lyricz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1379
Merit: 1025



View Profile
March 14, 2015, 06:15:40 PM
 #410

Quote
Ein "Nemesis-Account" ist ein account, der quasi hartkodiert in der blockchain im ersten Block existiert. Die coins in diesen accounts sind 100% "vested", d.h. sie sind zu 100 % verwendbar, um zu ernten. Grundsätzlich muss du sonst immer eine gewisse Zeit lang warten, bis deine coins zur Ernte verwendbar werden - eine absichtlich eingebaute Trägheit, damit der Wichtigkeitswert nicht zu schnell schwankt/manipuliert werden kann.

@mixmaster
..erstmal Danke das du für alle deutschsprachigen die nicht so in der Materie drin sind etwas Licht ins dunkle bringst Smiley

aber wenn ich deine Erklärung richtig verstehe ist es vor allem für POS-Coins interessant wenn man coins aus dem Genesis-Block hat, bei POI wird dies nur eine untergeordnete Rolle spielen, oder?
pixmo
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462
Merit: 250

Ⓘ♡฿


View Profile
March 14, 2015, 06:30:08 PM
 #411

Mal ne ganz Dumme Frage:

Habe mein stake registriert und wie vor vielen Wochen gefordert eine NEM-Adresse (nicht mit "T" beginnend) erstellt. Dazu den Public- und Private- Key.
Meines wissens bekomme ich nach Release damit mein Stake, oder habe ich zwichenzeitlich noch was verpasst?
Genau, die Adressen, die mit einem "N" beginnen, gehören nicht zum testnet, sondern sind "echte" Adressen.

Hast du den zugehörigen private key an einem sicheren Ort gespeichert? Das ist das allerwichtigste. Ohne private key kommst du an deinen stake account nicht heran.
-> Solltest du den private key verloren haben oder ihn unsicher (zB unverschlüsselt auf dem Desktop in privatekey.txt) gespeichert haben, empfehle ich dringend (auch zeitlich gemeint), eine neue Adresse über den beta client zu erstellen (Create real account data), diesmal den private key an einem sicheren Ort zu speichern (backup nicht vergessen, Festplatten und Sticks können jederzeit einfach kaputt gehen) und patmast3r zu kontaktieren, um ihm mitzuteilen, dass er bitte die neue "N"-Adresse von dir verwenden soll.

Zur Sicherheit könntest du prüfen, ob dein BTT username (oder deine NXT Adresse, falls du über NXT AE gekauft hast) in dieser Liste auftaucht: https://chain.nem.ninja/stakes/registered/


Ja, trifft so alles zu - vielen Dank!  Smiley
mixmaster
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 388
Merit: 250



View Profile
March 15, 2015, 03:37:11 AM
 #412

Quote
Ein "Nemesis-Account" ist ein account, der quasi hartkodiert in der blockchain im ersten Block existiert. Die coins in diesen accounts sind 100% "vested", d.h. sie sind zu 100 % verwendbar, um zu ernten. Grundsätzlich muss du sonst immer eine gewisse Zeit lang warten, bis deine coins zur Ernte verwendbar werden - eine absichtlich eingebaute Trägheit, damit der Wichtigkeitswert nicht zu schnell schwankt/manipuliert werden kann.

@mixmaster
..erstmal Danke das du für alle deutschsprachigen die nicht so in der Materie drin sind etwas Licht ins dunkle bringst Smiley

aber wenn ich deine Erklärung richtig verstehe ist es vor allem für POS-Coins interessant wenn man coins aus dem Genesis-Block hat, bei POI wird dies nur eine untergeordnete Rolle spielen, oder?
Es gibt nicht "POS-Coins" oder "POI-coins". Sondern jedes Konto hat einen importance score und der setzt sich zusammen aus einem stake-anteil (pos) und einem wichtigkeits-anteil (poi). Das bedeutet, dass du auch ohne viele coins zu haben, einen hohen importance score bekommen kannst, eben wenn du das Netzwerk benutzt und Transaktionen durchführst. Gleichzeitig verliert ein Konto mit hohem Betrag, wenn keine Transaktionen durchgeführt werden.

NEM: www.nem.io
ND4XII-Y3MCPN-HVXHAR-YVAMZS-WVIGTY-VGY5EN-LGQN
Juzion
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 234
Merit: 100


View Profile
March 18, 2015, 05:13:18 PM
 #413

gibt das dieses Jahr noch was mit NEM?!?!?!?!?!?!

So langsam werde ich aber wirklich ungeduldig. Hier wird immer von einem perfekten Start gesprochen, der gewünscht wird, aber das ist doch alles Schwachsinn.
Ein Coin soll sich entwickeln und mit der Zeit Erneuerungen bringen und PERFEKT gibt es nicht.
Sollte mal so langsam an den Start gehen bevor es Ethereum macht und viele andere Projeekte folgen auch noch.
Geschieht im April auch nix wird sich die Interesse an NEM auch mehr und mehr legen.
Also was ist Sache? und dabei geht es nicht um die ca. 200 Euronen die ich für nen Stake bezahlt habe. ich will mal Action sehen und nicht nur weiter den nackten Client testen mit Testcoins.Ganz davon abgesehen wenn es einen halbwegs guten Start gibt werden sich auch schnell weitere DEVS und was weiß ich was für Leute finden die an NEM arbeiten wollen. Jetzt machen das im Alleingang die paar Hänschen und der Rest wartet nur.

ALSO NEM SO LANGSAM KANN ES MAL LOS GEHEN OHNE DIE LANGATMIGE LOGO DISKUSSION UND ANDEREM ZEUGS WAS SCHON ZISCH MAL DURCH DEN BREI GEDREHT WURDE!!!
mixmaster
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 388
Merit: 250



View Profile
March 18, 2015, 05:25:05 PM
 #414

gibt das dieses Jahr noch was mit NEM?!?!?!?!?!?!

So langsam werde ich aber wirklich ungeduldig. Hier wird immer von einem perfekten Start gesprochen, der gewünscht wird, aber das ist doch alles Schwachsinn.
Ein Coin soll sich entwickeln und mit der Zeit Erneuerungen bringen und PERFEKT gibt es nicht.
Sollte mal so langsam an den Start gehen bevor es Ethereum macht und viele andere Projeekte folgen auch noch.
Geschieht im April auch nix wird sich die Interesse an NEM auch mehr und mehr legen.
Also was ist Sache? und dabei geht es nicht um die ca. 200 Euronen die ich für nen Stake bezahlt habe. ich will mal Action sehen und nicht nur weiter den nackten Client testen mit Testcoins.Ganz davon abgesehen wenn es einen halbwegs guten Start gibt werden sich auch schnell weitere DEVS und was weiß ich was für Leute finden die an NEM arbeiten wollen. Jetzt machen das im Alleingang die paar Hänschen und der Rest wartet nur.

ALSO NEM SO LANGSAM KANN ES MAL LOS GEHEN OHNE DIE LANGATMIGE LOGO DISKUSSION UND ANDEREM ZEUGS WAS SCHON ZISCH MAL DURCH DEN BREI GEDREHT WURDE!!!
Einfach nur Quatsch. Die Logo-Diskussion hat den launch in keinster Weise beeinflusst, es wird nicht wahrer dadurch, dass es immer wieder wiederholt wird meine Güte -.-

Keiner verlangt nen perfekten Start, warum übertreibst du so?

Aber naja, nur weil du "Action" willst, wird es keine Minute schneller gehen, also ruhig bleiben Smiley

NEM: www.nem.io
ND4XII-Y3MCPN-HVXHAR-YVAMZS-WVIGTY-VGY5EN-LGQN
mixmaster
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 388
Merit: 250



View Profile
March 21, 2015, 03:40:57 PM
 #415

So hier auch noch mal: Falls ihr unsicher seid, prüft noch mal eure Daten, die ihr für euren NEM genesis account benutzt / eingereicht habt.

Starte NCC und mach die völlig simple Verifikation mit deinen echten account Daten, indem du "Daten eines echten Kontos verifizieren" auswählst:


Es spielt keine Rolle welche Brietasche oder welches Konto du dafür benutzt. Die Verifikationsfunktion funktioniert grundsätzlich unabhängig und nur für die Daten, die dann dort eingegeben werden.

Deadline, um die Adresse für den NEM stake noch einmal zu ändern (falls die Verifikation ergibt, dass etwas nicht stimmt): 22/3/2015 @ 23:59:59 UTC

NEM: www.nem.io
ND4XII-Y3MCPN-HVXHAR-YVAMZS-WVIGTY-VGY5EN-LGQN
Juzion
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 234
Merit: 100


View Profile
March 21, 2015, 05:15:15 PM
 #416

du bist ein Schatz mixmaster meine deadline ist mitte April dann kann NEM mich mal.
mixmaster
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 388
Merit: 250



View Profile
March 22, 2015, 01:59:42 AM
 #417

du bist ein Schatz mixmaster meine deadline ist mitte April dann kann NEM mich mal.
Cool, dann kannst du mir ja deinen Anteil schenken  Tongue

Ehrlich gesagt glaube ich aber nicht, dass es Mitte April wird. Wenn aber doch, dann aus sehr guten Gründen (zum Beispiel sicherheitskritische bugs). Ich kann dazu nur immer wieder sagen: Habt ihr lieber ne Software, die an irgendeinem Punkt unsicher ist und ihr euer Geld riskiert? Könnt ihr besser programmieren? Wenn zweimal nein -> Ruhig bleiben. Ansonsten darf gerne der Schnabel aufgerissen werden.

NEM: www.nem.io
ND4XII-Y3MCPN-HVXHAR-YVAMZS-WVIGTY-VGY5EN-LGQN
Lyricz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1379
Merit: 1025



View Profile
March 22, 2015, 08:19:12 AM
 #418

du bist ein Schatz mixmaster meine deadline ist mitte April dann kann NEM mich mal.

Meine Deadline dürfte so in +/- 50 Jahren sein.  Cheesy ..könnte mich also auch noch etwas um deine Coins kümmern  Tongue
pixmo
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462
Merit: 250

Ⓘ♡฿


View Profile
March 22, 2015, 10:30:07 AM
 #419

Bekomme kurz nach Start von NCC immer folgende Meldung:

Code:
NIS needs to be booted. Please open your wallet and boot a local node via the popup dialog or configure the auto-boot setting. (at block 3052)

Kann mich dementsprechend nicht mehr in meine Wallet einloggen.
NCC und NIS läuft, auch bereits schon mehrfach neugestartet.

Kann mir jemand helfen?  Huh
mixmaster
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 388
Merit: 250



View Profile
March 22, 2015, 04:01:37 PM
 #420

Ein paar Fragen vorweg:
Windows 7/8?
Java 8, 64 bit?
Benutzt du 0.5.19-BETA? Standalone oder Installer?

Zum Problem:
Im Prinzip gibt es kein Problem. NIS muss halt gebootet werden und das kannst du entweder manuell machen:


Oder du hast in den Einstellungen unter Auto-boot den Haken gesetzt, dass er automatisch bei wallet login bootet.

Solltest du letzteres getan haben oder das manuelle booten klappt nicht, meld dich noch mal. (Bitte auch mit den Antworten auf meine Fragen oben.)

NEM: www.nem.io
ND4XII-Y3MCPN-HVXHAR-YVAMZS-WVIGTY-VGY5EN-LGQN
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 ... 77 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!