Bitcoin Forum
December 02, 2021, 01:58:41 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 [47] 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 ... 148 »
  Print  
Author Topic: MtGox geht in Konkurs  (Read 311427 times)
Toolhead
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 178
Merit: 101


View Profile
May 27, 2014, 10:49:52 AM
 #921

Und zack einer mehr auf der Ignoreliste Cool
1638410321
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1638410321

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1638410321
Reply with quote  #2

1638410321
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1638410321
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1638410321

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1638410321
Reply with quote  #2

1638410321
Report to moderator
1638410321
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1638410321

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1638410321
Reply with quote  #2

1638410321
Report to moderator
1638410321
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1638410321

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1638410321
Reply with quote  #2

1638410321
Report to moderator
turvarya
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 714
Merit: 500


View Profile
May 27, 2014, 10:50:15 AM
 #922

hahaha ... das ist sooooo geil hier!
... wie ne kinderstube mannigfaltig-blühender phantasiegebilde im rausch kindlicher kopfkino-phanatiker

aber:   nix genaues weiß man natürlich nicht, es könnte allerdings schon sein, lach

der insolvenzverwalter wird euch einen husten, der verdient die kohle mit der abwicklung der company und der rest ist im pfurzegal ...

schon mal darüber nachgedacht, woanders neu zu investieren? ... und bitte, nicht wieder das PW vergessen, damit´s nicht schon wieder ein rohrkreppierer-investment wird, laaaach
Dich hat man als Kind offensichtlich mehr als einmal fallen lassen ...

https://forum.bitcoin.com/
New censorship-free forum by Roger Ver. Try it out.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2604
Merit: 1250


View Profile
May 27, 2014, 10:56:36 AM
 #923

...
der insolvenzverwalter wird euch einen husten, der verdient die kohle mit der abwicklung der company und der rest ist im pfurzegal ...
...
Dich hat man als Kind offensichtlich mehr als einmal fallen lassen ...

Vermutlich.  Wink

Wobei ich für den zitierten Satz die Einschätzung des OP durchaus teile. Ich fürchte auf Dauer wird Mark mir keine andere Chance lassen, als das Kopfgeld freizugeben, auch wenn ich eine andere Lösung bevorzugen würde.
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1019



View Profile
May 27, 2014, 11:02:51 AM
 #924

Und zack einer mehr auf der Ignoreliste Cool

seine post-history ist auch zu köstlich, nur dünnpfiff von morgens bis abends.

würde eher auf alkoholprobleme tippen btw.
mentoos
Member
**
Offline Offline

Activity: 74
Merit: 10


View Profile
May 27, 2014, 11:18:07 AM
 #925

... du meinst "black-humor-rushes" und dabei auf die peinlichkeit der star-investoren hier einen heben .... gerne!!
das ist einfach zu    u l k i g   hier!!

"kopfgeld" ... hahaha

sprudelt es wieder in deinem kopfkino, junge ... hahaha
euer angebeteter mark hat eure wallets, eure coins, eure kohle und ihr ergötzt euch in schaumschläger-theorien? starke leistung, während mark es sich hoffentlich gutgehen läßt .... es ist derart ulkig, daß es fast schon nicht mehr wahr sein kann!
könnt ihr sonst noch was, außer euch vor eurer nase eure kohle klauen zu lassen und dann gemeinschaftlich in den wald reinzuheulen???
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3024
Merit: 3164


Shitcoin Minimalist


View Profile
May 27, 2014, 11:28:51 AM
 #926

[… Müll …]
Dich hat man als Kind offensichtlich mehr als einmal fallen lassen ...
Bitte keine Vollquotes von jemandem, der offensichtlich den Ignore-Rekord anstrebt, Danke!

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1000


View Profile
May 27, 2014, 11:44:18 AM
 #927

... du meinst "black-humor-rushes" und dabei auf die peinlichkeit der star-investoren hier einen heben .... gerne!!
das ist einfach zu    u l k i g   hier!!

"kopfgeld" ... hahaha

sprudelt es wieder in deinem kopfkino, junge ... hahaha
euer angebeteter mark hat eure wallets, eure coins, eure kohle und ihr ergötzt euch in schaumschläger-theorien? starke leistung, während mark es sich hoffentlich gutgehen läßt .... es ist derart ulkig, daß es fast schon nicht mehr wahr sein kann!
könnt ihr sonst noch was, außer euch vor eurer nase eure kohle klauen zu lassen und dann gemeinschaftlich in den wald reinzuheulen???
Ein bisschen mehr Fakten bitte, den Müll braucht keiner.

mentoos
Member
**
Offline Offline

Activity: 74
Merit: 10


View Profile
May 27, 2014, 12:09:40 PM
 #928

@kneim

"fakten" ... ich dachte, ihr hättet es mittlerweile kappiert

aber bitteschön: ... ihr wurdet von eurem dienstleister jahrelang übern tisch gezogen, der hat nach dem stolen-vollzug konkurs angemeldet und die gesellschaft ist nach nem gerichtsbeschluß durch nen insolvenzverwalter in abwicklung, that´s it!

es sollte eigentlich ganz einfach sein, dem folgen zu können!

es wird keine weiteren fakten geben, außer daß das restliche firmenvermögen anteilig unter den gläubigern aufgeteilt wird

so verlangt es das gesetz und genau das wird durch den insolvenzverwalter (abzgl. kosten) vollzogen!

... selbst euer äußerst aktive member OhSchei8e hat sich mittlerweile etwas abgekühlt und akzeptiert so ganz langsam den verlust seiner 200 coins

wo nichts mehr ist, gibt´s auch nix zu holen! ... auch wenn die bitcoin-jünger hier noch so viele nichtssagende presseartikel und könnte-sein-theorien rumreichen

die frage ist:   WAS taugt so ein ominöses "zahlungsmittel", das null-sicherheit & null-nutzen aufweist und bisher nur durch nen zufälligen run und ansonsten ausschließlich im kriminellen lager anzusiedeln ist??

das ist so, als würdest Du Deine hübsche tochter zur sicherheit ihrer jungfräulichkeit den hells angels anvertrauen und dich dann wundern, daß sie anschaffen geht ...

außerdem finde ich es sehr erstaunlich, wie ruhig & bedeckt sich dieser bitcoin-förderverein "bitcoin-foundation" verhält ... die nächste luftpumpe von bitcoin-liebhaberei
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1000


View Profile
May 27, 2014, 12:25:05 PM
 #929

@mentoos

Nichts von deinen Aussagen sind Fakten, es handelt sich um deine ganz persönliche Meinung, die ich überwiegend nicht teile.

Es ist richtig, dass es lange vorher Warnungen und Symptome gegeben hat. Aber es sind bei weitem nicht alle betroffen, viele haben darauf reagiert.

Jedes Zahlungsmittel kann missbraucht werden, leider auch der Bitcoin. Wärst du konsequent, müsstest du das gleiche jedoch auch über die Fiat-Währungen sagen. Geldwäsche über 1,5 Mrd. USD bei HSBC z. B. Die Geldschwemme, die überwiegend bei den Superreichen ankommt. Das betrügerische System der Rating-Agenturen, die trotz allem immer noch zitiert werden. Du machst es dir hier etwas zu einfach.

mentoos
Member
**
Offline Offline

Activity: 74
Merit: 10


View Profile
May 27, 2014, 12:47:46 PM
 #930

komm kneim

mich interessiert das hier fachlich/anlegertechnisch gar nicht ... ich habe meinen spaß und amüsiere mich prächtig über diverse entwicklungen hier!

aber als ernsthaftes, werthaltiges investment taugt dieser zockerclub hier absolut nichts!

für mich ist halt auch auffällig, daß nur noch ne handvoll poster - der harte kern - aktiv ist und alle anderen ihre visionen schon längst aufgegeben haben oder aufgeben mußten

so nen kern unverbesserlicher - die selbst in der größten pleite noch an ihr rettendes wunder glauben - findest du allerdings in allen bereichen, wo es um´s investieren und um geld geht!
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1000


View Profile
May 27, 2014, 12:57:40 PM
 #931

@mentoos

Ich suche ein Forum, in dem man über Aktien oder Investmentfonds diskutieren kann. Möglichst umfassend, weil ich nicht mehrere Foren überwachen möchte. Mein Interesse besteht aber mehr in fundamentalen Dingen. Diskussionen über die Bilanzen, Auffälligkeiten, Wiedersprüche. Aussichten von Unternehmen, bezogen auf die Produktentwicklung. Politische Entwicklungen. Fondsmanager. "to-da-moon" Diskussionen oder TA sind nicht so mein Ding, es kommt sowieso anders. Gibt's da was, wo auch was los ist?

mentoos
Member
**
Offline Offline

Activity: 74
Merit: 10


View Profile
May 27, 2014, 02:02:20 PM
 #932

oh, ja ... da gäb´s schon was interessantes und auch sehr werthaltiges, indem viel, viel erfahrung OHNE jegliches zockertum sehr kompetent und auf den punkt gebracht handelt ... im sinne einer stetigen WERTSTEIGERUNG und mit nachhaltig-dauerhafter einnahmensituation

um das rauszufinden, wirst du allerdings nen langen anlageweg beschreiten müssen!

ich kann mich noch gut daran erinnern, als VW oder PORSCHE als pleitekandidaten mit einstelligen DM-notierungen!! an der börse gehandelt wurden und heute ein mio-vermögen gebracht haben; mit jährlich ordentlichen dividendenzahlungen gemessen am einstandskurs ...

und wenn ich mir das zocker"paradies" hier ansehe oder über die hype´s der letzten jahrzehnte nachdenke, dann haben sich all diese jungs des kurzfristigen glücks ne blutige nase geholt und ihre investments verloren, während die langfristige ausrichtung zu einer markanten lebensverbesserung führte!!

dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218
Merit: 1011


Monero Evangelist


View Profile WWW
May 27, 2014, 03:16:10 PM
 #933

Und zack einer mehr auf der Ignoreliste Cool
+1
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1000


View Profile
May 27, 2014, 03:31:00 PM
 #934

oh, ja ... da gäb´s schon was interessantes und auch sehr werthaltiges, indem viel, viel erfahrung OHNE jegliches zockertum sehr kompetent und auf den punkt gebracht handelt ... im sinne einer stetigen WERTSTEIGERUNG und mit nachhaltig-dauerhafter einnahmensituation

um das rauszufinden, wirst du allerdings nen langen anlageweg beschreiten müssen!

ich kann mich noch gut daran erinnern, als VW oder PORSCHE als pleitekandidaten mit einstelligen DM-notierungen!! an der börse gehandelt wurden und heute ein mio-vermögen gebracht haben; mit jährlich ordentlichen dividendenzahlungen gemessen am einstandskurs ...

und wenn ich mir das zocker"paradies" hier ansehe oder über die hype´s der letzten jahrzehnte nachdenke, dann haben sich all diese jungs des kurzfristigen glücks ne blutige nase geholt und ihre investments verloren, während die langfristige ausrichtung zu einer markanten lebensverbesserung führte!!

Es ist auch meine Erfahrung, dass die besten Investments dann erfolgen, wenn die schlechteste Stimmung herrscht. Zudem handelt es sich bei VW und Porsche zweifellos um "echte" Werte, so wie Gold einer ist.

Nun werde bitte konkret, und nenn uns bitte DEINE "echten Werte", in die du derzeit investiert hast oder investieren würdest.

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1022



View Profile
May 29, 2014, 05:30:09 AM
 #935

Wobei ich für den zitierten Satz die Einschätzung des OP durchaus teile. Ich fürchte auf Dauer wird Mark mir keine andere Chance lassen, als das Kopfgeld freizugeben, auch wenn ich eine andere Lösung bevorzugen würde.

Auf Heise gibt es jetzt eine Zusammenfassung dieser These:

www.heise.de/newsticker/meldung/Mt-Gox-Bitcoin-Preise-angeblich-durch-Bots-manipuliert-2197907.html

Wobei ich sagen muss, dass ich ganz bestimmt den Eindruck hatte, dass China den Preis treibt. Gox hatte nach dem SR-Dip nur noch eine mittlere Bedeutung. D.h. aber natürlich nicht, dass die Bot-These deshalb komplett falsch sein muss. Es gibt diese Verdacht ja schon seit langem. Irgendjemand hat uns verarscht, soviel steht fest.  Undecided
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1540
Merit: 1022



View Profile
May 29, 2014, 05:47:01 AM
 #936

Ich hatte das befürchtet, aber nicht wirklich geglaubt, dass sie es tatsächlich so kommt:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mt-Gox-Markenzeichen-Bitcoin-soll-verkauft-werden-2210856.html

Zeigt einmal mehr, dass Gox eben kein austauschbarer Bitcoin-Exchange war. Damals waren alle froh, dass Gox das regelt. So wie Gox in der Anfangsphase vieles geregelt hat. Aber davon wollte nach dem Zusammenbruch niemand mehr etwas wissen. Man hat so getan als wäre Gox irgendein Exchange gewesen.
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1000


View Profile
May 29, 2014, 08:57:34 AM
 #937

@mentoos

Ich warte seit zwei Tagen auf eine Antwort von dir. Du willst hier also nicht helfen, sondern nur Stunk machen? Du bist es nicht wert, dass man sich mit dir unterhält.

ignore

Salazarian
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 440
Merit: 250



View Profile
May 29, 2014, 01:26:58 PM
Last edit: May 29, 2014, 11:27:08 PM by Salazarian
 #938

Wobei ich für den zitierten Satz die Einschätzung des OP durchaus teile. Ich fürchte auf Dauer wird Mark mir keine andere Chance lassen, als das Kopfgeld freizugeben, auch wenn ich eine andere Lösung bevorzugen würde.

Auf Heise gibt es jetzt eine Zusammenfassung dieser These:

www.heise.de/newsticker/meldung/Mt-Gox-Bitcoin-Preise-angeblich-durch-Bots-manipuliert-2197907.html

Wobei ich sagen muss, dass ich ganz bestimmt den Eindruck hatte, dass China den Preis treibt. Gox hatte nach dem SR-Dip nur noch eine mittlere Bedeutung. D.h. aber natürlich nicht, dass die Bot-These deshalb komplett falsch sein muss. Es gibt diese Verdacht ja schon seit langem. Irgendjemand hat uns verarscht, soviel steht fest.  Undecided

Sag mal, sind wir hier im Kindergarten?

Dass BOTS benutzt werden, ist das A und O in einem Wirtssystem! Wie kommt ihr auf die Idee, JETZT darüber zu diskutieren und dass das total hackermäßig/"oh nein, wir haben es erst JETZT bemerkt" sei???

Ich erinnere mich, wie es hier vor Jahren Threads gab, wo sie extra konzipierte Bots ZEITGLEICH von Privatprogrammierern verkauft wurden! Wahrscheinlich Scams, aber sie funktionieren wirklich!
Dass MT.Gox so ein Bot nutzt, war somit unumgänglich, weil der Bot omnipotent ist und alle Handelsvolumina in einer netten Datenbank hat, was andere, programmierte Bots nicht wirklich hatten!


Dieses Selbstpushen ist im Underground Finanzwesen Grundstoff...

kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666
Merit: 1000


View Profile
May 29, 2014, 01:29:02 PM
 #939

Sag mal, sind wir hier im Kindergarten?

Dass BOTS benutzt werden, ist das A und O in einem Wirtssystem! Wie kommt ihr auf die Idee, JETZT darüber zu diskutieren und dass das total hackermäßig/"oh nein, wir haben es erst JETZT bemerkt" sei???

Ich erinnere mich, wie es hier vor Jahren Threads gab, wo sie extra konzipierte Bots ZEITGLEICH von Privatprogrammierern verkauft wurden! Wahrscheinlich Scams, aber sie funktionieren wirklich!
Dass MT.Gox so ein Bot nutzt, war somit unumgänglich, weil der Bot omnipotent ist und alle Handelsvolumen in einer netten Datenbank hat, was andere, programmierte Bots nicht wirklich hatten!

Meinst du das ernst? Hast du den Artikel oder den Willy-Report gelesen?

Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2534
Merit: 1058



View Profile
May 29, 2014, 06:21:33 PM
 #940

Wobei ich für den zitierten Satz die Einschätzung des OP durchaus teile. Ich fürchte auf Dauer wird Mark mir keine andere Chance lassen, als das Kopfgeld freizugeben, auch wenn ich eine andere Lösung bevorzugen würde.

Auf Heise gibt es jetzt eine Zusammenfassung dieser These:

www.heise.de/newsticker/meldung/Mt-Gox-Bitcoin-Preise-angeblich-durch-Bots-manipuliert-2197907.html

Wobei ich sagen muss, dass ich ganz bestimmt den Eindruck hatte, dass China den Preis treibt. Gox hatte nach dem SR-Dip nur noch eine mittlere Bedeutung. D.h. aber natürlich nicht, dass die Bot-These deshalb komplett falsch sein muss. Es gibt diese Verdacht ja schon seit langem. Irgendjemand hat uns verarscht, soviel steht fest.  Undecided

Sag mal, sind wir hier im Kindergarten?

Dass BOTS benutzt werden, ist das A und O in einem Wirtssystem! Wie kommt ihr auf die Idee, JETZT darüber zu diskutieren und dass das total hackermäßig/"oh nein, wir haben es erst JETZT bemerkt" sei???

Ich erinnere mich, wie es hier vor Jahren Threads gab, wo sie extra konzipierte Bots ZEITGLEICH von Privatprogrammierern verkauft wurden! Wahrscheinlich Scams, aber sie funktionieren wirklich!
Dass MT.Gox so ein Bot nutzt, war somit unumgänglich, weil der Bot omnipotent ist und alle Handelsvolumen in einer netten Datenbank hat, was andere, programmierte Bots nicht wirklich hatten!


Dieses Selbstpushen ist im Underground Finanzwesen Grundstoff...
Die Presse hat den wichtigsten Aspekt des Willy Reports weggelassen, lies dir den Report mal durch Wink

Mit Cointracking (10% Rabatt) behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                          
bitwala.com kryptofreundliche Bank für SEPA und Direktkauf von Cryptos! RefLink->15€ Startguthaben. Wichtig: KYC/AML Thread                         Great Freeware Game: Clonk Rage
binance.com hat nun auch SEPA und EUR Paare! Mit dem RefLink bekommst du 5% Rabatt auf die Tradinggebühren!
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 [47] 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 ... 148 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!