Bitcoin Forum
December 06, 2016, 12:30:53 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1] 2 3 4 »  All
  Print  
Author Topic: Gibt es noch Bitcoin Tauschbörsen mit SEPA?  (Read 8352 times)
codymanix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 203

Gir: I'm gonna sing the Doom Song now..


View Profile
October 23, 2011, 03:00:14 PM
 #1

Da nun sowohl MtGox und TradeHill SEPA aufgegeben haben, welche Alternativen hat man als Ottonormaleuroäer jetzt noch?

Programming tutorials, Tools, Games & Humor http://deutronium.de.vu
My Vircurex referral code for persistant 0.05% trade discount: 750-33267 or use
https://vircurex.com/welcome/index?referral_id=750-33267
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481027453
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481027453

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481027453
Reply with quote  #2

1481027453
Report to moderator
Waldschrat
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 163



View Profile
October 23, 2011, 03:38:10 PM
 #2

https://bitmarket.eu/

Retard
Prime Minister
VIP
Sr. Member
*
Offline Offline

Activity: 448


View Profile
October 23, 2011, 03:58:10 PM
 #3

wobei bei bitmarket.eu der support mies ist ... und du lange auf dein geld oder coins warten musst
codymanix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 203

Gir: I'm gonna sing the Doom Song now..


View Profile
October 23, 2011, 03:58:52 PM
 #4

Bitmarket ist mist, weil man da alles manuell machen muss, also bei jedem handel geld überweisen usw.
Wenn du z.b. bitcoins kaufst, passiert es ja oft, dass die order von mehreren usern partiell erfüllt wird.
So musst du dann für eine order teilweise viele Überweisungen tätigen. Dann musst du ein paar Tage warten, die die Überweisungen durch sind.
Wenn du Glück hast, reagiert der Verkäufer dann auch irgendwann und schickt wir die bitcoins. So einen Sackgang will ich nicht mehr wieder haben.

Programming tutorials, Tools, Games & Humor http://deutronium.de.vu
My Vircurex referral code for persistant 0.05% trade discount: 750-33267 or use
https://vircurex.com/welcome/index?referral_id=750-33267
codymanix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 203

Gir: I'm gonna sing the Doom Song now..


View Profile
October 23, 2011, 08:25:25 PM
 #5

Hab mal ein bischen recherchiert und mich dann entschieden, mich bei intersango.com anzumelden.
Die unterstützen dort EUR deposits über SEPA, und im Gegensatz zu TradeHill, MtGox und Konsorten werden keinerlei Gebühren erhoben.
Momentan ist der Markt dort relativ überschaubar, aber das wird ja nicht so bleiben..

Programming tutorials, Tools, Games & Humor http://deutronium.de.vu
My Vircurex referral code for persistant 0.05% trade discount: 750-33267 or use
https://vircurex.com/welcome/index?referral_id=750-33267
anu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 938


P2P Everything


View Profile WWW
October 23, 2011, 09:29:43 PM
 #6

Der Preis dort is meisst deutlich über den anderen Xchanges. Lohnt sich fast, bei MtGox zu kaufen, bei bitmarket.eu zu verkaufen. Der Grund, warum sich das dann doch nicht lohnt, ist der Riesenaufwand dort.

Zero Reserve - A distributed Bitcoin Exchange

Install - Getting Started - BitcoinTalk Thread - Github Source
yossarian
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 492


View Profile
October 24, 2011, 09:56:30 AM
 #7

bitcoin.de bietet sowohl innerdeutsche als auch SEPA-Überweisungen an und kann es mit bitmarket.eu fast schon aufnehmen, was das tägliche Handelsvolumen angeht.

Seit heute bietet bitcoin.de ein Referal-Programm mit 10% Beteiligung an der Marktplatzgebühr.

Edit: Habe dazu gerade einen separaten Thread eröffnet: https://bitcointalk.org/index.php?topic=49662.0

I'm always buying and selling BTC, PM me for details. Rating and GPG-key: http://is.gd/yossarian

Buy and sell BTC via SEPA: https://www.bitcoin.de/r/nrnxg6

Bitmessage: BM-2DAoXPtLdQEnR2iSneCTjpgRPtzXsSAi1m
codymanix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 203

Gir: I'm gonna sing the Doom Song now..


View Profile
October 24, 2011, 09:23:50 PM
 #8

Also mal abgesehen davon dass, bitcoin.de mit 1% fast doppelt so teuer an Gebühren ist wie MtGox oder Tradehill..
Laut den Beschreibungen der Seite sieht es auch so aus, als ob man dort ähnlich wie bei Bitmarket.eu dem Käufer jeweils selbser das Geld überweisen muss oder verstehe ich da was falsch?

Programming tutorials, Tools, Games & Humor http://deutronium.de.vu
My Vircurex referral code for persistant 0.05% trade discount: 750-33267 or use
https://vircurex.com/welcome/index?referral_id=750-33267
yossarian
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 492


View Profile
October 24, 2011, 09:40:24 PM
 #9

bitcoin.de funktioniert ähnlich wie bitmarket.eu. Nach einem Kauf muss man dem Verkäufer das Geld überweisen. Die Marktgebühr teilen sich Käufer und Verkäufer, es fallen also jeweils 0,5% an. Das ist im Ergebnis etwas günstiger als die Startgebühr bei mtgox (0,6%). bitcoin.de hat außerdem den Vorteil, dass es ein gut funktionierendes Bewertungssystem gibt, was die Stornoquote erheblich senkt (insbesondere im Vergleich zu bitmarket.eu). Weiterhin wird eine Transaktion bei Nicht-Zahlung automatisch nach 24 Stunden storniert, womit allzu hohe Kursverluste vermieden werden können.

Insgesamt hat bitcoin.de sämtliche Fehler, die bitmarket.eu hat und die seit Monaten bekannt sind, aber nicht angegangen werden, erkannt und gebannt. Cheesy

I'm always buying and selling BTC, PM me for details. Rating and GPG-key: http://is.gd/yossarian

Buy and sell BTC via SEPA: https://www.bitcoin.de/r/nrnxg6

Bitmessage: BM-2DAoXPtLdQEnR2iSneCTjpgRPtzXsSAi1m
codymanix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 203

Gir: I'm gonna sing the Doom Song now..


View Profile
October 24, 2011, 10:03:31 PM
 #10

Das Bewertungssystem von bitcoin.de ist doch totaler humbug, nach nur 4 Bewertungen hat man schon Goldstatus, selbst wenn man jeweils nur für ein paar cent gekauft hat.
Wenn der eine behauptet er hätte schon bezahlt und der andere behauptet er hätte das Geld nie bekommen, dann ist der andere angesch*ss*n.
Das ist genauso blöd wie bei bitmarket.eu (Oder wie bei Ebay ohne Käuferschutz). Bei kleineren Beiträgen mags OK sein, aber wozu das ganze dann?
Wenn man sich schon um alles selber kümmern muss was Bezahlung angeht usw. dann auch noch Gebühren zahlen?

Programming tutorials, Tools, Games & Humor http://deutronium.de.vu
My Vircurex referral code for persistant 0.05% trade discount: 750-33267 or use
https://vircurex.com/welcome/index?referral_id=750-33267
yossarian
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 492


View Profile
October 25, 2011, 07:05:14 AM
 #11

Das Bewertungssystem von bitcoin.de ist doch totaler humbug, nach nur 4 Bewertungen hat man schon Goldstatus, selbst wenn man jeweils nur für ein paar cent gekauft hat.
Wenn der eine behauptet er hätte schon bezahlt und der andere behauptet er hätte das Geld nie bekommen, dann ist der andere angesch*ss*n.
Das ist genauso blöd wie bei bitmarket.eu (Oder wie bei Ebay ohne Käuferschutz). Bei kleineren Beiträgen mags OK sein, aber wozu das ganze dann?
Wenn man sich schon um alles selber kümmern muss was Bezahlung angeht usw. dann auch noch Gebühren zahlen?

Vielleicht ist es noch nicht perfekt, aber eine große Verbesserung gegenüber bitmarket.eu allemal. Und in der Praxis scheint es zu funktionieren - die Ausfallquoten bei Verkäufen sind absolut niedrig. 4 Transaktionen sind immerhin eine Hürde, die erstmal überwunden werden muss. Was den Käuferschutz anbelangt: Warum sollte ein Verkäufer Interesse daran haben, das Geld zu empfangen, aber dann die Bitcoins nicht freizugeben, sondern auf seinem Account eingefroren zu lassen? Bei Zahlung per Überweisung ist der Zahlungsnachweis außerdem relativ einfach zu führen. Der Vergleich mit eBay hinkt ein wenig, denn bitcoin.de arbeitet faktisch als Treuhänder, der die Ware (also die BTC) verwaltet und nach erfolgreicher Zahlung freigibt. Bei eBay hingegen kann nie vorher geprüft werden, ob eine verkaufte Ware tatsächlich existiert, und der Nachweis über den Versand ist auch nicht immer lückenlos dokumentiert.

I'm always buying and selling BTC, PM me for details. Rating and GPG-key: http://is.gd/yossarian

Buy and sell BTC via SEPA: https://www.bitcoin.de/r/nrnxg6

Bitmessage: BM-2DAoXPtLdQEnR2iSneCTjpgRPtzXsSAi1m
Retard
Prime Minister
VIP
Sr. Member
*
Offline Offline

Activity: 448


View Profile
October 25, 2011, 07:55:38 AM
 #12

aber bei bitcoin.de muss man azch erst eine wunsch verkaufs menge angeben von btc damit man sieht was andere kaufen moechte und zu welchem preis .... bei bitmaeker schau ich wenugstens auf den markt bei der waehrung und weiss was andere mir bieten fuer meine btc ... das ist doch ein rate spiel .... zudem wurde immer noch nicht erklaert wieso so hohe auszahl gebuhren genommen werden ...
yossarian
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 492


View Profile
October 25, 2011, 08:44:18 AM
 #13

aber bei bitcoin.de muss man azch erst eine wunsch verkaufs menge angeben von btc damit man sieht was andere kaufen moechte und zu welchem preis .... bei bitmaeker schau ich wenugstens auf den markt bei der waehrung und weiss was andere mir bieten fuer meine btc ... das ist doch ein rate spiel .... zudem wurde immer noch nicht erklaert wieso so hohe auszahl gebuhren genommen werden ...
Das "Ratespiel" ist bei beiden Märkten identisch. Man kann schon auf der Startseite sehen, welche Kauf- und Verkaufsangebote eingestellt sind.

Die "hohen" Gebühren existieren vermutlich einfach, um die Kosten zu decken. Die Seite hat sehr grob geschätzt seit Bestehen durchschnittlich 300 BTC am Tag umgesetzt, an Verkaufsgebühren also 3 BTC am Tag eingenommen. Das sind seit Anfang September ungefähr 180 BTC, was über den Daumen gepeilt keine 1000€ (bezogen auf den Mittelkurs in diesem Zeitraum) sind. Das wird kaum reichen, um gewinnbringend zu arbeiten. Von daher wird wahrscheinlich versucht, über die Auszahlungskosten i.H.v. 1% weitere Einkünfte zu generieren. Ob das der richtige Weg ist, sei dahingestellt. Langfristig wird sich dieses Modell wahrscheinlich nicht durchsetzen, da es gegen ein Grundargument von Bitcoin arbeitet, nämlich niedrige und transparente Gebühren im (internationalen) Zahlungsverkehr zu gewährleisten.

bitmarket.eu hingegen finanziert sich aus Spenden und sehr wahrscheinlich auch aus dem Bitcoin-Vermögen, was die Entwickler schon vor dem Boom im Juni diesen Jahres angesammelt haben. Die Seite ist zwar schon sehr viel länger online, leider wird eine dringend notwendige Verbesserung der altbekannten Fehler und Unzulänglichkeiten seit Monaten aufgeschoben, und der Support hat in den letzten Wochen auch merklich nachgelassen.

I'm always buying and selling BTC, PM me for details. Rating and GPG-key: http://is.gd/yossarian

Buy and sell BTC via SEPA: https://www.bitcoin.de/r/nrnxg6

Bitmessage: BM-2DAoXPtLdQEnR2iSneCTjpgRPtzXsSAi1m
codymanix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 203

Gir: I'm gonna sing the Doom Song now..


View Profile
October 25, 2011, 06:24:46 PM
 #14

@yossarian: Wenn eine unbezahlte Transaktion nach 24h automatisch storniert wird, dann heißt das doch, dass wenn der Verkäufer behauptet, er hätte keine Zahlung erhalten, die Bitcoins wieder gutgeschrieben bekommt. Dann kann er zusammen mit den Bitcoins UND dem Geld abhauen.
Wenn er dann seinen Account eingefroren wird, kann es ihm ja egal sein, denn das Neuanlegen eines Accounts sind ja nur ein paar Mausklicks. Ich nehme mal nicht an, dass Bitcoin.de eine Verifizierung vornimmt im Sinne von Ausweiskopie oder so.

Programming tutorials, Tools, Games & Humor http://deutronium.de.vu
My Vircurex referral code for persistant 0.05% trade discount: 750-33267 or use
https://vircurex.com/welcome/index?referral_id=750-33267
yossarian
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 492


View Profile
October 25, 2011, 07:30:49 PM
 #15

@yossarian: Wenn eine unbezahlte Transaktion nach 24h automatisch storniert wird, dann heißt das doch, dass wenn der Verkäufer behauptet, er hätte keine Zahlung erhalten, die Bitcoins wieder gutgeschrieben bekommt. Dann kann er zusammen mit den Bitcoins UND dem Geld abhauen.
Als unbezahlt gilt die Transaktion nur dann, wenn der Käufer die Transaktion innerhalb von 24 Stunden nicht als bezahlt markiert hat. Darauf hat der Verkäufer keinen Einfluß.

I'm always buying and selling BTC, PM me for details. Rating and GPG-key: http://is.gd/yossarian

Buy and sell BTC via SEPA: https://www.bitcoin.de/r/nrnxg6

Bitmessage: BM-2DAoXPtLdQEnR2iSneCTjpgRPtzXsSAi1m
codymanix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 203

Gir: I'm gonna sing the Doom Song now..


View Profile
October 25, 2011, 07:36:03 PM
 #16

hm na gut, das will ich nochmal durchgehen lassen  Wink

Programming tutorials, Tools, Games & Humor http://deutronium.de.vu
My Vircurex referral code for persistant 0.05% trade discount: 750-33267 or use
https://vircurex.com/welcome/index?referral_id=750-33267
sonba
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 395


View Profile
October 27, 2011, 07:57:15 PM
 #17

Das Bewertungssystem von bitcoin.de ist doch totaler humbug, nach nur 4 Bewertungen hat man schon Goldstatus, selbst wenn man jeweils nur für ein paar cent gekauft hat.
Wenn der eine behauptet er hätte schon bezahlt und der andere behauptet er hätte das Geld nie bekommen, dann ist der andere angesch*ss*n.
Das ist genauso blöd wie bei bitmarket.eu (Oder wie bei Ebay ohne Käuferschutz). Bei kleineren Beiträgen mags OK sein, aber wozu das ganze dann?
Wenn man sich schon um alles selber kümmern muss was Bezahlung angeht usw. dann auch noch Gebühren zahlen?


Nicht ganz - du kannst vermtlich jederzeit an den Support einen Screenshot deiner Überweisung schicken, dann wird das ganze vermutlich automatisch freigegeben. So funktioniert es zumindest bei bitmarket.eu
XCoiner
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 10


View Profile
October 31, 2011, 05:05:24 AM
 #18

Warum gibt es kaum noch Boersen welche SEPA unterstuetzen, hat es mit dem Rechtsstreit von MTGox in Frankreich zu tun?
Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1079



View Profile WWW
October 31, 2011, 09:07:18 AM
 #19

Warum gibt es kaum noch Boersen welche SEPA unterstuetzen, hat es mit dem Rechtsstreit von MTGox in Frankreich zu tun?

Die offizielle Begründung dürfte wohl mit Geldwäschegesetz oder fehlender Banklizenz zu tun haben.

Aber die Tatsache, dass dies in allen Ländern quasi gleichzeitig geschah und gleichzeitig Bitcoin auch unter DDOS-Angriffe, Hacker-Angriffe und vermehrtetes Erscheinen von Bitcoinhassern in den Foren zu leiden hatte deutet für mich auf ein konzertierte Aktion von mächtigen Interessen hin. Die wollen halt Bitcoin mit alle Mitteln verhindern (ohne dabei entdeckt zu werden).

  ►  NEW ECONOMY MOVEMENT  ◄ 
  100% built from scratch • revolutionary forging mechanism • fairly distributed

BIETCOIN.DE - Kleinanzeigenmarkt für Bitcoin
Kumala
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 514


View Profile
October 31, 2011, 09:16:12 AM
 #20

Sehr aergerlich, ich betrachte das Treiben schon seit laengerem, und habe bedingt durch all die Ungewissheit die SEPA Ueberweisungen fuer meine Exchange noch nicht freigeschaltet.

Es wird dann wohl frueher oder spaeter dazu kommen, dass all die Exchanges nur ueber Offshore Firmen und Offshore Bankkonten gefuehrt werden koennen. Das macht das Ganze zwar nicht viel schwieriger zu nutzen, aber versuch doch mal eine Offshore Firma in Belize zu verklagen, geschweige denn herausfinden wer der Eigentuemer ist, fast unmoeglich; mit einem Bankkonto in Deutschland hat man zumindest einen Anhaltspunkt.
Hier wird also ein Spielfeld fuer Gauner und Abzocker eroeffnet. Fuer uns Kleinen welche einen ernstgemeinten Dienst anbieten wollen, wird das Leben ungemein erschwert.



Pages: [1] 2 3 4 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!