Bitcoin Forum
December 11, 2016, 04:37:22 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 [2] 3 4 »  All
  Print  
Author Topic: Gibt es noch Bitcoin Tauschbörsen mit SEPA?  (Read 8355 times)
schendera
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 11

German internet marketer. Owner of Schendera.com


View Profile WWW
November 06, 2011, 10:28:28 AM
 #21

Hier kannst du Bitcoins kaufen und mit SEPA oder Inlandsüberweisung zahlen: http://www.schendera.de/bitcoins-kaufen.html

I help business owners to become successful online
1481431042
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481431042

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481431042
Reply with quote  #2

1481431042
Report to moderator
1481431042
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481431042

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481431042
Reply with quote  #2

1481431042
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481431042
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481431042

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481431042
Reply with quote  #2

1481431042
Report to moderator
1481431042
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481431042

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481431042
Reply with quote  #2

1481431042
Report to moderator
yossarian
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 492


View Profile
November 06, 2011, 11:54:16 AM
 #22

Hier kannst du Bitcoins kaufen und mit SEPA oder Inlandsüberweisung zahlen: http://www.schendera.de/bitcoins-kaufen.html

Interessant, kannte ich noch nicht. Bietet aber leider keinen Mehrwert zu bestehenden Angeboten, insbesondere in Anbetracht des massiven Aufpreises und der begrenzten Bestellauswahl. Außerdem gibt es zu dem Angebot weder Feedback noch Community-Reputation.

@Schendera: Wie hoch ist denn dein monatlicher Umsatz über die Seite?

I'm always buying and selling BTC, PM me for details. Rating and GPG-key: http://is.gd/yossarian

Buy and sell BTC via SEPA: https://www.bitcoin.de/r/nrnxg6

Bitmessage: BM-2DAoXPtLdQEnR2iSneCTjpgRPtzXsSAi1m
schendera
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 11

German internet marketer. Owner of Schendera.com


View Profile WWW
November 07, 2011, 02:44:09 PM
 #23

Hier kannst du Bitcoins kaufen und mit SEPA oder Inlandsüberweisung zahlen: http://www.schendera.de/bitcoins-kaufen.html

Interessant, kannte ich noch nicht. Bietet aber leider keinen Mehrwert zu bestehenden Angeboten, insbesondere in Anbetracht des massiven Aufpreises und der begrenzten Bestellauswahl. Außerdem gibt es zu dem Angebot weder Feedback noch Community-Reputation.

@Schendera: Wie hoch ist denn dein monatlicher Umsatz über die Seite?

Der Service ist für Leute gedacht, denen der Aufwand der Anmeldung bei einer Tauschbörse zu hoch ist. Es ist keine Tauschbörse im eigentlichen Sinn, sondern mehr ein Shop. Deshalb gibt es auch keine Möglichkeit für Feedback o.Ä. Das Bestellen von Bitcoins soll möglichst einfach sein.

I help business owners to become successful online
Waldschrat
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 163



View Profile
November 07, 2011, 07:53:47 PM
 #24

... und offensichtlich auch möglichst teuer. Wink

yossarian
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 492


View Profile
November 07, 2011, 08:18:10 PM
 #25

... und offensichtlich auch möglichst teuer. Wink

Das wird der Markt schon richten. Cheesy Vielleicht ist es für manch einen ein interessantes Angebot. Deswegen auch meine Frage nach dem monatlichen Umsatz.

I'm always buying and selling BTC, PM me for details. Rating and GPG-key: http://is.gd/yossarian

Buy and sell BTC via SEPA: https://www.bitcoin.de/r/nrnxg6

Bitmessage: BM-2DAoXPtLdQEnR2iSneCTjpgRPtzXsSAi1m
Chefnet
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
November 21, 2011, 10:49:27 AM
 #26

https://intersango.com/ habe ich jetzt getestet und bin beis jetzt sehr zufrieden, auch guter Support über irc und SEPA ging einfach und schnell.

codymanix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 203

Gir: I'm gonna sing the Doom Song now..


View Profile
November 21, 2011, 11:34:33 AM
 #27

Kann ich nur bestätigen, habe mit Intersango auch sehr gute Erfahrungen gemacht!

Programming tutorials, Tools, Games & Humor http://deutronium.de.vu
My Vircurex referral code for persistant 0.05% trade discount: 750-33267 or use
https://vircurex.com/welcome/index?referral_id=750-33267
Chefnet
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
November 21, 2011, 11:36:22 AM
 #28

nur erwähnen sollte man die Gebühr von 5PLN ca 1,2€ bei jeder SEPA Transaktion (aber egal wie groß die ist)

Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1082



View Profile WWW
November 21, 2011, 07:53:04 PM
 #29

scheinbar auch bitstamp.net
habe es aber noch nicht ausprobiert.

  ►  NEW ECONOMY MOVEMENT  ◄ 
  100% built from scratch • revolutionary forging mechanism • fairly distributed

BIETCOIN.DE - Kleinanzeigenmarkt für Bitcoin
sonba
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 395


View Profile
November 21, 2011, 10:43:10 PM
 #30

Also bei bitstamp.net wäre ich seeeehr vorsichtig. Ich kenne die Betreiber nicht und sie sind leider relative nobodies in der Community. Auf meine Frage, ob sie denn gewisse Credentials vorweisen können kam nur qualitatives bla bla:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=38711.msg479742#msg479742

Ich persönlich kann nur jedem raten die Seite nicht oder nur für sehr kleine Mengen zu nutzen. Es gibt leider genug schwarze Schafe im Bitcoinumfeld - und bei bitstamp würde es mich relativ wenig wundern, wenn die plötzlich nicht mehr erreichbar sind und die BTC leider weg.
kangasbros
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 811



View Profile
November 22, 2011, 01:52:09 PM
 #31

Also bei bitstamp.net wäre ich seeeehr vorsichtig. Ich kenne die Betreiber nicht und sie sind leider relative nobodies in der Community. Auf meine Frage, ob sie denn gewisse Credentials vorweisen können kam nur qualitatives bla bla:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=38711.msg479742#msg479742

Ich persönlich kann nur jedem raten die Seite nicht oder nur für sehr kleine Mengen zu nutzen. Es gibt leider genug schwarze Schafe im Bitcoinumfeld - und bei bitstamp würde es mich relativ wenig wundern, wenn die plötzlich nicht mehr erreichbar sind und die BTC leider weg.

(Sorry about my limited Germany, have to reply in English)

Hi, I have used bitstamp.net purchasing small amounts of bitcoins and withdrawed each time my bitcoins successfully. I am in no way affiliated with them, and haven't withdrawed any euros from them, only deposits & bitcoin withdrawals.

robocop
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 252


View Profile
November 26, 2011, 09:31:13 AM
 #32

Also für mich sind die Gebühren schlichtweg inakzeptabel, selbst wenn es die Eigentümer alles andere als reich macht.

U.a. ist ein Hauptargument des Bitcoin, dass im Gegensatz zu den Banken eben NICHT am Geldverkehr "verdient" wird und Gebühren entweder nahezu Null oder auf freiwilliger Basis über Spenden beruhen.

U.a. auch ein Grund, weshalb ich bitmarket.eu nach wie vor bevorzuge. Und auch wenn ich die Plattform bitcoin.de sicherlich komfortabler bzw. angenehmer finde, so genügt mir bitmarket.eu vollkommen aus. Ich sehe auch keinen Sinn in irgendwelchen Kundenwerbeaktionen.
Ja und selbst die Bewertungen brauche ich nicht wirklich, weil das Treuhandprinzip in Verbindung mit gestaffelten Käufen, am besten über den klassischen Inlandbankentransfer, einem Betrüger nix bringt.

Wenn man natürlich den Vergleich zu mtGox zieht, so gebe ich schon recht, dass bitcoin.de durchaus eine sinnvolle Ergänzung darstellt. Doch da bewegen wir uns in der spekulativen Ecke und großen Transaktionsvolumen. Hierfür dies gebe ich zu ist bitmarket.eu Beispielsweise ziemlich ungeeignet.

Da stellt sich aber zudem die Frage, wie viel Sinn es macht größere Summen (d.h. z.B. >50.000€) in Bitcoins zu wandeln.
Bitcoin stellt für mich eher das Investment auf etwas kleinerer Ebene sowie die elektronische Geldbörse für die Onlinekäufe bzw. das Girogeld dar.
Auf größerer Ebene würde ich nachwievor "handfestere" Anlagen wie Immobilien oder Gold, Platin, etc. bevorzugen.

Fazit:
bitcoin.de ist keine schlechte Sache, die Freiheiten des Bitcoin bleiben hier aber nicht mehr gewahrt und man hat ein "altmodernes" Gebührensystem wie wir es bei den Banken seit vielen Jahrzehnten gewohnt sind.
codymanix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 203

Gir: I'm gonna sing the Doom Song now..


View Profile
November 26, 2011, 09:42:25 AM
 #33

Es gibt Leute die entwickeln Plattformen und betreiben Sie, stecken da sehr viel Zeit, Arbeit und Geld rein.
Und dann gibt es Leute, die es als selbstverständlich ansehen, dass sie alles kostenlos benutzen dürfen.
So funktioniert es aber nicht...

Die Freiheit die gemeint ist, ist nicht die Freiheit wie in Freibier, denk mal drüber nach.

Programming tutorials, Tools, Games & Humor http://deutronium.de.vu
My Vircurex referral code for persistant 0.05% trade discount: 750-33267 or use
https://vircurex.com/welcome/index?referral_id=750-33267
robocop
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 252


View Profile
November 26, 2011, 08:45:02 PM
 #34

Ich kenne auch Leute, welche diverse Dinge aus reiner Überzeugung machen.
Bestes Beispiel sind openSourceProjekte wie Linux oder auch Wikipedia ;-)
Klar, kosten diverse Dinge Geld und so braucht auch Wikipedia mittlerweile scheinbar Geld um sich zu finanzieren.
Auf der anderen Seite stelle ich mir die Frage, wie komplex eine Plattform wirklich sein muss und ob Minimalismus an manchen Stellen nicht auch den Zweck erfüllt.

Dann ist da noch die Sache, dass hier scheinbar Jeder sein eigenes Glück versucht und sein Süppchen kocht statt dass sich wie z.B. bei Linux hunderte Entwickler in einer Community zusammen tun und sich so die Kosten sowie der Aufwand verteilt.

Da wir aber in einer freien demokratischen Welt leben (zumindest leben wollen) so ist es ja ok, dass es für Jedermann das entsprechende Angebot gibt und dann muss Jeder selbst für sich entscheiden, ob er die 1% zahlen möchte oder nicht.

Im Übrigen habe ich bitmarket vor Kurzem erst 1% meiner bis dato gemachten Transaktionen gespendet, es ist also nicht so, dass ich nicht bereit bin etwas zu zahlen. Es ist für mich jedoch ein Unterschied, ob ich es spenden kann oder bezahlen muss. ;-)

Invictus
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124


View Profile
November 28, 2011, 08:59:39 AM
 #35

Ab welcher Summe funktioniert denn International Wire bei MtGox? Habs mit 27$ probiert, war aber iwie zu wenig.  Huh

Kostet halt 2,5% Gebühren, aber naja, ist mir relativ egal, hauptsache es funktioniert.  Wink
sonba
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 395


View Profile
November 28, 2011, 10:25:30 AM
 #36

Genau kann ich es leider auch nicht sagen, da ich es im Endeffekt doch nciht ausprobiert habe, nachdem ich einige Forenbeiträge gelesen habe. Irgendwer schrieb was von 50 USD Gebühren bei seiner Bank plus nochmal saftige Gebühren auf der japanischen Seite. Danach war das Thema für mich gegessen. Wenn du es mal gemacht hast kannst du ja mal posten, welche Kosten tatsächlich aufgetreten sind.
Invictus
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124


View Profile
November 28, 2011, 10:51:49 AM
 #37

Verlesen.

Quote
There is no fixed charge on withdrawals.  Fees may vary according to the amount, currency and destination of the transaction.  

Könnte doch etwas mehr kosten.  Sad

Hab 2-3 mal ne SEPA-Überweisung gemacht, war recht angenehm. Doof, hoffe das klappt bald wieder.


Funktioniert es mittlerweile bei Tradehill wieder?
sonba
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 395


View Profile
November 28, 2011, 08:33:38 PM
 #38

ja, SEPA war gut Smiley Ne, TradeHill hat auch kein SEPA mehr.
Invictus
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124


View Profile
November 29, 2011, 05:28:02 AM
 #39

ja, SEPA war gut Smiley Ne, TradeHill hat auch kein SEPA mehr.

Und über OKPay geht es bei Tradehill auch nicht mehr?

Ich hab da leider keinen Account, aber zumindest wird dort geschrieben, dass es geht.
Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1082



View Profile WWW
November 29, 2011, 08:34:33 AM
 #40

ja, SEPA war gut Smiley Ne, TradeHill hat auch kein SEPA mehr.

Und über OKPay geht es bei Tradehill auch nicht mehr?

Ich hab da leider keinen Account, aber zumindest wird dort geschrieben, dass es geht.

OKPay geht, zumindest noch vor einigen Wochen als ich es auprobiert habe.

  ►  NEW ECONOMY MOVEMENT  ◄ 
  100% built from scratch • revolutionary forging mechanism • fairly distributed

BIETCOIN.DE - Kleinanzeigenmarkt für Bitcoin
Pages: « 1 [2] 3 4 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!