Bitcoin Forum
December 11, 2016, 02:09:47 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Bitcoin in England bald eine offizielle Währung?  (Read 1775 times)
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
October 28, 2011, 06:43:12 PM
 #1


Die www.fsa.gov.uk hat sich zur bitcoin ausgelassen.

Ausgang ist eigentlich die Anfrage ob das Trading mit bitcoins ein 'Financial Service' ist.

Die FSA sagt ja.
Es ist ehr eine Währung als nur ein Internet-Token und daher ist das anbieten einer Trading Plattform ein 'Financial Service' (der natürlich dann auch eine entsprechende Lizenz der FSA braucht Wink )

Könnte das der Weg aus der Nische werden?
Die Regulierungsbehörden (in Deutschland die Bafin) verleihen dem Bitcoin den Ritterschlag weil sie über die Lizenzen Ihren Teil vom Kuchen haben wollen?

Ich würd mich ja totlachen. Immer für eine Überraschung gut, die liebe Bitcoin.

https://bitcointalk.org/index.php?topic=49862.0

oder Les ich das ganze nur falsch???

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!