Bitcoin Forum
September 21, 2019, 02:27:55 PM *
News: If you like a topic and you see an orange "bump" link, click it. More info.
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Rette den Tierpark  (Read 185 times)
fuckcrypto
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 73
Merit: 0


View Profile
November 23, 2018, 07:14:46 AM
 #1

Hallo

Es geht wie mein Name schon sagt darum einen Tierpark vor dem finanziellen Bankrott zu retten.

Der Tierpark von dem ich spreche hat jetzt vor durch Crowdfunding Geld zu erhalten, aber ich würde gerne von euch wissen was mit Crypto möglich wäre um an Geld zu kommen.

Ich habe folgende Idee

Abhängig vom nötigen Kapital würde ich  gerne Anteile des Tierparks in Form von Token verkaufen so dass jeder Tokenbesitzer Teilhaber des Tierparks ist.

Genaue Zahlen wie wievel Geld tatsächlich benötigt wird kann ich jetzt nicht bekanntgeben da ich keine genauen Zahlen habe, es geht mir auch hier jetz vorwiegend darum herauszufinden wie man das am besten macht.

Was sind die Pros und Cons bei dieser Idee und was kann ich daggegen machen? Wäre es am besten das ganze mit stablecoins zu machen oder auf ethereum, mit bitcoin oder auf einer anderen Platform?

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1569076075
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1569076075

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1569076075
Reply with quote  #2

1569076075
Report to moderator
Souri
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 102

You work in Insurance? Message me.


View Profile
November 23, 2018, 07:52:28 AM
 #2

Die Cons dieser Idee sind, dass der Verkauf von Unternehmensanteilen ein reguliertes Wertpapiergeschäft ist du also einer Reihe von Regularien unterworfen bist und das auf jeden Fall mit einem Anwalt und der BaFin durchsprechen musst. Unmöglich ist es nicht, aber es kommen eventuell da halt noch Kostne und eventuell Sachen wie eine Prospektpflicht oder Bankenlizenz auf dich zu.

Technisch gesehen würde ich hier zu Tokens auf Ethereum raten und diese gegen Ethereum verkaufen, andere Chains, die Token unterstützen gingen aber sicherlich auch.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
Chefin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1832
Merit: 1072


View Profile
November 23, 2018, 08:07:33 AM
 #3

Die Plattform auf der du das machst ist egal. Es sind keine Junkies die Geld haben, sondern Menschen mit Sachverstand. Ein Objekt an dem man Teilhaber werden soll und sein Geld für hinlegen, muss eine Gewinnaussicht haben.

Wie du das dann technisch umsetzt, ist erst an zweiter Stelle interessant. Nicht die Technik macht den Erfolg, sondern das Produkt...der Tierpark und seine Chancen. Alternativ kann man eine Stiftung gründen, um Spendenquittungen auszustellen, die wiederum Menschen mit sozialer Ader dazu bringen, Geld zu verteilen. Da sie dabei einiges an Steuern sparen könnten, sind die oftmals bereit nicht ganz unerhebliche Summe locker zu machen. Dabei ist eher das wichtig, was geschrieben wird, nicht was real existiert. zB das eine bedrohte Tierart erhalten werden soll...auch wenn das völlig unprofitabel ist. Gewinn spielt da praktisch keine Rolle.

So oder so, man muss, wie das vorherige Posting schon sagt, sich genau informieren und viele rechtliche Formen einhalten. Ohne Anwalt geht da garnichts. Der Laie ohne Vorbildung blickt da nicht mehr durch.
o_solo_miner
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1328
Merit: 1064


-> morgen, ist heute, schon gestern <-


View Profile
November 23, 2018, 08:15:51 AM
Merited by qwk (1)
 #4

Hallo
Es geht wie mein Name schon sagt

Dein Name sagt "Fuck Crypto", was soll ich von solch einem Troll halten?

Ein Tierpark benötigt Geld, dann ist die "Übliche" Methode das er Patenschaften für einzelne Tiere
Anbietet.




http://ckpool.org "THE Pool" from the creator of CGMiner & CKPool / Payout System:SPLNS / ZERO FEE!
------------------------------------------- join now -----------------------------------------------
http://solo.ckpool.org for Solominers with the best block notify system
Bitze
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456
Merit: 1026


Change Your Worlds Build a New Era!


View Profile
November 23, 2018, 12:03:58 PM
 #5

Es geht wie mein Name schon sagt darum einen Tierpark vor dem finanziellen Bankrott zu retten.

fuckcrypto Huh

Hast du unabsichtlich mit dem falschen User gepostet? Roll Eyes
Oder aus welchem Grund, verweist man auf diesen Namen, und möchte dann per Tokenlösung Geld einsammeln?

Grundsätzlich ist es ein lobenswertes Projekt und, wenn es mit rechten Dingen zugeht, wirst du auch Unterstützung erhalten.
Aber vom Gefühl her würde ich sagen der Start in die Thematik war nicht optimal Smiley

░░░░░▄██░██░██▄        ████████████████▄     ███▄░░░░░░░▄███
░░░▄███▀░██░▀███▄     ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀████     ▀████░░░░░████▀
░▄███▀░░░██░░░▀███▄  ░░░░░░░░░░░░░░███     ░▀████░░░████▀░
▄███▀░░░░██░░░░▀███▄ ░░░░░░░░░░░░░▄███     ░░▀██▀░▄████▀░░
███▀░░░░░██░░░░░▀███ ░░░█████████████▀     ░░░▀░▄█████▀░░░
████░░░░░██░░░░░████ ░░░▀▀▀▀▀▀▀████▀         ░░░▄███████▄░░░
▀████░░░░░░░░░░████▀ ░░░░░░░░░░░████         ░░▄████░████▄░░
░▀████░░░░░░░░████▀   ░░░░░░░░░░░░████       ░▄████░░░████▄░
░░░▀███▄░░░░▄███▀       ░░░░░░░░░░░░░████     ▄████░░░░░████▄
░░░░░  ██████▀           ░░░░░░░░░░░░░░▀██     ███▀░░░░░░░▀███
The Future of Gaming Comission
Free Games And Items Exchange
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Souri
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 102

You work in Insurance? Message me.


View Profile
November 23, 2018, 01:24:19 PM
 #6

Es geht wie mein Name schon sagt darum einen Tierpark vor dem finanziellen Bankrott zu retten.

fuckcrypto Huh

Hast du unabsichtlich mit dem falschen User gepostet? Roll Eyes
Oder aus welchem Grund, verweist man auf diesen Namen, und möchte dann per Tokenlösung Geld einsammeln?

Grundsätzlich ist es ein lobenswertes Projekt und, wenn es mit rechten Dingen zugeht, wirst du auch Unterstützung erhalten.
Aber vom Gefühl her würde ich sagen der Start in die Thematik war nicht optimal Smiley
Ich glaube hier war Name des Themas und nicht Nutzername gemeint.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2240
Merit: 2146


Shitcoin Minimalist


View Profile
November 23, 2018, 02:11:21 PM
Merited by cypher21 (1), Chris601 (1)
 #7

Es geht wie mein Name schon sagt darum einen Tierpark vor dem finanziellen Bankrott zu retten.
Butter bei die Fische, um welchen Tierpark soll es gehen?
Was ist das konkrete Problem?
Wo liegt der konkrete Finanzierungsbedarf?

Im Übrigen, wie schon erwähnt wurde, mit dem Namen wirst du hier auf wenig Gegenliebe stoßen.

Der Tierpark von dem ich spreche hat jetzt vor durch Crowdfunding Geld zu erhalten, aber ich würde gerne von euch wissen was mit Crypto möglich wäre um an Geld zu kommen.
Das selbe, was auch mit anderen Möglichkeiten drin ist.
Spenden.
Alles andere wäre für einen Tierpark i.d.R. auch Unsinn.

Abhängig vom nötigen Kapital würde ich  gerne Anteile des Tierparks in Form von Token verkaufen so dass jeder Tokenbesitzer Teilhaber des Tierparks ist.
Teilhaber impliziert üblicherweise eine Beteiligung am wirtschaftlichen Erfolg.
Das ist bei einem Tierpark zwar nicht unüblich, spricht aber für eine kommerzielle Ausrichtung, die kaum von Spendern begrüßt würde.
Und als "Geldanlage" sind Zoos schon sehr "exotisch".

Wäre es am besten das ganze mit stablecoins zu machen oder auf ethereum, mit bitcoin oder auf einer anderen Platform?
Kommt drauf an, was du willst.
Wenn es einfach nur um Spenden zur Finanzierung eines konkreten Vorhabens geht, ist "Spekulation" mit Coins sicherlich nicht im Interesse der Spender.
Also wirst du letzten Endes alles in "harten" Euros auf dem Bankkonto haben wollen.
Wenn du da jetzt Bitcoins nimmst, solltest du die also sofort nach Erhalt umtauschen, dafür gibt's dann so Sachen wie Bitpay.

So sehr ich "pro Bitcoin" bin, muss ich einfach betonen, dass es hier schließlich nicht um Bitcoin geht, sondern um die Unterstützung eines Tierschutzprojekts.

Alles in allem sehe ich da wenig Sinn in Bitcoin / Krypto, das ist letztlich eine Spendensache für einen Tierpark.



Wie so was "ehrlich" aussehen kann, darfst du dir gerne z.B. hier ansehen:
Raubkatzenasyl Ansbach
Für die Mitleser mit offenem Geldbeutel: das ist kein "Zoo" im eigentlichen Sinne, sondern tatsächlich eine Auffangstation für Tiere, die von Zoos nicht mehr genommen werden. Da es kein kommerzielles Projekt ist, haben die auch nur einen Tag im Monat für Besucher geöffnet.
Das Grundstück, auf dem sie angesiedelt sind, soll veräußert werden, was letztlich die Existenz des Asyls bedroht.
Dem möchte man mit einem eigenen Kaufangebot entgehen, aber so viel Geld hat so ein kleiner Verein nunmal nicht, die leben schon heute von der Hand in den Mund.
Unterstützenswert, imho (wesentlich mehr als die meisten Zoos).

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 630


★Bitvest.io★ Play Plinko or Invest!


View Profile
November 27, 2018, 03:52:12 PM
 #8

Na ja, wenn man den ersten Beitrag dieses User vor genau 365 Tagen! nach dieser Threaderöffnung liest, kann schon nachvollzogen werden, warum dieser Name gewählt wurde.
Ansonsten kann man nach Lesen einiger seiner letzten Posts diesen Thread getrost versenken lassen.



.
.BIG WINNER!.
[15.00000000 BTC]


▄████████████████████▄
██████████████████████
██████████▀▀██████████
█████████░░░░█████████
██████████▄▄██████████
███████▀▀████▀▀███████
██████░░░░██░░░░██████
███████▄▄████▄▄███████
████▀▀████▀▀████▀▀████
███░░░░██░░░░██░░░░███
████▄▄████▄▄████▄▄████
██████████████████████

▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
██████████████████████
█████▀▀█▀▀▀▀▀▀██▀▀████
█████░░░░░░░░░░░░░████
█████░░░░░░░░░░░░▄████
█████░░▄███▄░░░░██████
█████▄▄███▀░░░░▄██████
█████████░░░░░░███████
████████░░░░░░░███████
███████░░░░░░░░███████
███████▄▄▄▄▄▄▄▄███████

██████████████████████
▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
███████████████▀▀▀▀▀▀▀
███████████▀▀▄▄█░░░░░█
█████████▀░░█████░░░░█
███████▀░░░░░████▀░░░▀
██████░░░░░░░░▀▄▄█████
█████░▄░░░░░▄██████▀▀█
████░████▄░███████░░░░
███░█████░█████████░░█
███░░░▀█░██████████░░█
███░░░░░░████▀▀██▀░░░░
███░░░░░░███░░░░░░░░░░

██░▄▄▄▄░████▄▄██▄░░░░
████████████▀▀▀▀▀▀▀██
█████████████░█▀▀▀█░███
██████████▀▀░█▀░░░▀█░▀▀
███████▀░▄▄█░█░░░░░█░█▄
████▀░▄▄████░▀█░░░█▀░██
███░▄████▀▀░▄░▀█░█▀░▄░▀
█▀░███▀▀▀░░███░▀█▀░███░
▀░███▀░░░░░████▄░▄████░
░███▀░░░░░░░█████████░░
░███░░░░░░░░░███████░░░
███▀░██░░░░░░▀░▄▄▄░▀░░░
███░██████▄▄░▄█████▄░▄▄

██░████████░███████░█
▄████████████████████▄
████████▀▀░░░▀▀███████
███▀▀░░░░░▄▄▄░░░░▀▀▀██
██░▀▀▄▄░░░▀▀▀░░░▄▄▀▀██
██░▄▄░░▀▀▄▄░▄▄▀▀░░░░██
██░▀▀░░░░░░█░░░░░██░██
██░░░▄▄░░░░█░██░░░░░██
██░░░▀▀░░░░█░░░░░░░░██
██░░░░░▄▄░░█░░░░░██░██
██▄░░░░▀▀░░█░██░░░░░██
█████▄▄░░░░█░░░░▄▄████
█████████▄▄█▄▄████████

▀████████████████████▀




Rainbot
Daily Quests
Faucet
KingScorpio
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 882
Merit: 283



View Profile WWW
November 28, 2018, 01:13:50 AM
Last edit: November 28, 2018, 03:33:21 PM by KingScorpio
 #9

der name ist schon hart, ich finde dass man wilde tiere nicht in menschlicher obhut gehalten werden sollten, hat sieht man ja an der python plage in den everglades in florida aus erster hand jetzt. unter den tierliebhabern gibts immer ein paar satanistische spassten.


die cryptoisierung des finanzmarktes wird das grünen ökoproblem eindämmen. menschen werden wieder wirtschaftlich eingestellt sein

Nutztiere, sollten bei möglichkeit durch die modernen in vitro technologien ersetzt werden. gibt ja in vitro fleisch das ist sehr umweltschonend hergestellt. mit 90% weniger wasser, energie und CO2 emisionen.

gruß

Chefin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1832
Merit: 1072


View Profile
November 28, 2018, 01:38:37 PM
 #10

Hm, rennst du dann morgens durch den Wald, suchst die Frühstückseier von wildlebenden Hühnern, melkst die Kuh, nachdem du ihr Kalb verscheucht hast und jagst dir dann ein Karnikel fürs Abendbrot?

Oder wie muss ich mir deine Aussage vorstellen?

Obwohl, vermutlich gehörst du zur Fraktion: Milch und Eier kommen aus der Kühltheke des Supermarktes und werden in der Fabrik hergestellt.

Aber wenn du "normal" lebst und ist gehörst du wie die meisten Menschen zu der Fraktion, weswegen Milliarden Tiere in Gefangenschaft gehalten werden auf der Erde. Mehr Tiere als es Menschen gibt.
hodlcoins
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1043
Merit: 1038


View Profile
November 28, 2018, 03:23:20 PM
 #11

Er lebt in Chile.
Da isst man vegan, weil es nichts gibt außer Gras.
Das er mangelernährt ist, merkt man doch. Einfach in der Suche mal die letzten Posts lesen Wink

Alles wird gut, die Frage ist nicht ob, nur wann!
KingScorpio
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 882
Merit: 283



View Profile WWW
November 28, 2018, 04:26:47 PM
 #12

Er lebt in Chile.
Da isst man vegan, weil es nichts gibt außer Gras.
Das er mangelernährt ist, merkt man doch. Einfach in der Suche mal die letzten Posts lesen Wink

gibt bald auch in vitro fleisch https://www.youtube.com/watch?v=SAyYCE3vFrM

ich meinte in aller erste wilde tiere, keine nutztiere,

wobei nutztiere auch vermieden werden könnten.

Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!