Bitcoin Forum
January 21, 2020, 04:45:51 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Aus Reputation: werden mehrere Alt Accounts in der selben Sig-Kampagne erlaubt?  (Read 198 times)
1miau
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 616
Merit: 1741


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
December 01, 2019, 06:21:53 PM
Last edit: December 02, 2019, 02:43:52 AM by 1miau
Merited by CoinEraser (1), Lakai01 (1), efialtis (1)
 #1

Im internationalen Teil des Forums „Reputation“ gibt es aktuell eine große Diskussion darüber, ob es erlaubt werden sollte, mit mehreren Alt Accounts in der selben Signaturkampagne teilnehmen zu dürfen.



Bisher ist die (inoffizielle) Regelung zu Alt-Accounts und Signaturkampagnen die folgende:

Es ist nicht erlaubt, dass man mit mehreren Alts in der selben Kampagne teilnehmen darf, eigentlich immer gibt es die Regel „multiple accounts are not allowed to enroll“. Alts sind nur in unterschiedlichen Kampagnen gleichzeitig erlaubt.
Das kann man in etwa damit vergleichen, dass es nicht möglich ist, von einem Arbeitgeber mehrere Gehälter zu kassieren aber eine Person mehrere „Nebenjobs“ haben kann, wenn es ein unterschiedlicher Arbeitgeber ist:


It is like doing few jobs. You can't work for one employer and receive 5 salaries, but after you do 8 hour shift, you can work for another employer and receive second, third etc salary.
Cheaters will be negative tagged by DT members and moderators will ban spammers, there you go, solution for both problem.


Das macht Sinn, denn sonst würden auch die festgelegten Kriterien für die maximale Anzahl an Post / Woche je Nutzer in der Kampagne keinen Sinn machen, wenn man einfach 2 Accounts ausrollt und damit die doppelte Anzahl an Posts in dieser Kampagne machen darf und die doppelte Menge an Bezahlung bekommt.
Wer gegen diese Regeln verstößt und seine Alt Accounts nutzt, um sich einen Vorteil in dieser Kampagne zu verschaffen, bekam bisher negativen Trust.
Dasselbe gilt für Altcoin-Signaturen. Es ist nicht erlaubt, mehrere Accounts zu benutzen, um mehr Stakes eines bestimmten Altcoins zu bekommen, als eigentlich pro Teilnehmer vorgesehen sind. Dagegen ist es legal, je einen Alt in mehreren verschiedenen Altcoin-Kampagnen auszurollen, um z.B. von beiden Altcoins ein paar Stakes zu erhalten.



Der nun neue Vorschlag, mehrere Alts in derselben Signaturkampagne zu erlauben, kommt von actmyname und wird wie folgt begründet (der Beitrag ist in sehr altbackenem Englisch geschrieben, daher wundert euch nicht, wenn er schwer zu lesen ist ^^). Daher hier meine persönliche Zusammenfassung, hat actmyname nicht wörtlich so gesagt aber sinngemäß:

Die Post-Qualität hängt von der Person generell ab; die Restriktionen der bisherigen Regeln bringen keine Verbesserung. Wenn ein Nutzer generell ein Shitposter ist, wird er es immer bleiben, egal, ober er von 1, 2 oder 10 Accounts schreibt.
Daher sei es konsequent, die Regel zu streichen und stattdessen das Problem über die Aufnahme zur Bounty auszusortieren. Sollte eine Person anfangen, zu viele Alts zu haben und zu spammen, wird diese schlicht früher oder später aus der Bounty entfernt und durch bessere Teilnehmer ersetzt (wenn diese z.B. mehr Merit bekommen oder generell bessere Posts schreiben).

TL;DR

Preventing alternate accounts from enrolling in campaigns is stupid. It does not prevent people who secretly use alts and it does not prevent spam. Preventing someone from joining because they have poor post quality is better than preventing someone from joining because they might have poor post quality because of the multiple accounts.

Bei der Betrachtung geht es also erst einmal um das Thema „Spam“.



Hintergrund:

In den letzten Monaten ist es deutlich ruhiger geworden, die neu eingeführten Regeln mit Merit (Januar 2018) und dem neuen Trust-System (Januar 2019) haben die negativen Auswirkungen aus der Zeit davor weitgehend eliminiert.
  • Durch das Merit-System ist es kaum mehr möglich, Accounts zu farmen.
  • Durch das breitere Trust-System und aufmerksame Nutzer, die Missbrauch direkt melden, sodass DT tätig werden kann, sind fast alle Cheater aufgeflogen und haben ihre Accounts mit hohen Rängen verloren (obwohl es auch gut sein kann, dass manche davon inaktiv sind, weil es bei Altcoin-Signaturen nichts Ertragreiches gibt).
  • Der Verkauf von Accounts wird seit ca. 2016 mit negativem Trust geahndet. Accounts von Accountverkäufern, die jetzt verkauft werden, haben meist eine sehr lange Lücke mit Inaktivität, was früher oder später auffällt.

Schlicht: die Regeln sind sehr restriktiv, besonders im Vergleich zu früher.
Dadurch gibt es immer wieder die Forderung nach einer Lockerung der Regeln, zuletzt wurde insbesondere bei „Merit-Missbrauch“ kaum mehr negativer Trust verteilt, da es in der Vergangenheit mehrmals zu falschen bzw. unbegründeten Entscheidungen kam. Soweit ich weiß, wurden auch bei der Identifizierung von Alt-Accouts, die Bounties missbraucht haben, höhere Hürden zum negativen Trust populär.
Accounts, die den Besitzer gewechselt haben, wurden nicht mehr rigoros mit negativem Trust bedacht, wenn sie nicht in irgendeinen Betrug verwickelt waren, zuletzt fiel mir das bei diesem Fall auf, als Yahoo62278 (in dessen Kampagne der Account war) trotz offensichtlichem Beweis keinen negativen Trust gegeben hatte (soweit ich weiß, befürwortet Yahoo62278 eine gemäßigte Legalisierung von Account-Verkäufen).

Daher reiht sich dieses Thema zu Alts und Signaturkampagnen gut in die Vorstöße zu den bisherigen Regellockerungen.



Meine Meinung dazu:

Während das für die in Bitcoin zahlenden Kampagnen in gewisser Weise theoretisch anwendbar sein könnte und vielleicht zu gesteigerter Qualität in den Posts führt, da statt einem 0815 Shitposter mehrere Alts einer qualitativ besser schreibenden Person dort angenommen werden, würde das jedoch spätestens bei den Altcoin-Signaturen zu großem Chaos führen.
Es ist kein Geheimnis, dass die Altcoin Bounty-Manager es nicht juckt, wie heftig die Accounts spammen. Den Spammern würde es nur darum gehen, ihre 10 bis 15 Posts die Woche zu machen, von vielleicht 10 bis 20 Accounts. Für alle, die nur mit einem Account pro Kampagne teilnehmen, würde das die Stakes massiv reduzieren.
Weiterhin würden die ganzen Accounts wieder am Start sein, die aktuell negativen Trust wegen Bounty-Missbrauch haben. Das sind extrem viele und allein das würde das Spam-Problem zurückbringen.

Zudem geht es darum, dass Altcoin-Bounties nach wie vor dazu gedacht sind, die Coins dezentralisiert zu verteilen. Wenn jetzt jemand eine Shitcoin-Signatur mit 10 Alts missbraucht, würde dieser Aspekt hinfällig werden, da diese Person sehr viele Stakes bekommt.
Bis zu einem bestimmten Level wäre das auch für Bitcoin-Signaturen relevant; es wäre meiner Meinung nach nicht fair, wenn eine Person mehrere Plätze in der am höchsten zahlenden Kampagne blockiert (aktuell ChipMixer).  


Fazit: es mag aktuell im Forum ruhig sein und es ist immer generell zu begrüßen, die Regeln bei Bedarf zu lockern, aber wenn man sie an der falschen Stelle lockert, gibt das ein großes Durcheinander. Die bisherige Lösung aus Merit-System und negativem Trust für mehrere Alts in der selben Kampagne hat gut funktioniert und wäre weiterhin die Lösung meiner Wahl.


Hier der originale Beitrag, der sich jedoch so liest, als wäre es ausschließlich auf die in Bitcoin zahlenden Kampagnen bezogen: A Song of Vices and Ire: Alternate Account Campaign Enrollment

1579625151
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579625151

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579625151
Reply with quote  #2

1579625151
Report to moderator
1579625151
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579625151

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579625151
Reply with quote  #2

1579625151
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1579625151
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579625151

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579625151
Reply with quote  #2

1579625151
Report to moderator
1579625151
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579625151

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579625151
Reply with quote  #2

1579625151
Report to moderator
1579625151
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1579625151

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1579625151
Reply with quote  #2

1579625151
Report to moderator
efialtis
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 266
Merit: 412


https://bitcoin.watfordfc.com


View Profile WWW
December 01, 2019, 06:50:32 PM
Merited by DarkStar_ (3), aundroid (1), 1miau (1)
 #2

Sehr schöner Beitrag, danke dir mein Freund. Zumal ich selten im Reputation-Bereich unterwegs bin und das gar nicht mitbekommen hätte.

Ich verstehe den Standpunkt von actmyname natürlich und es ist gewiss so, dass ein Shitposter ein Shitposter bleiben wird... Trotzdem würde ich es definitiv nicht begrüßen standardmäßig mehrere Accounts vom gleichen Nutzer bei einer und derselben Signaturkampagne mitmachen zu lassen - die Gründe liegen auf der Hand hast du schon sehr treffend beschrieben. Um ehrlich zu sein frage ich mich eh, wieso jemand mehrere Accounts haben sollte? Ich bin da nicht so kleinlich und ich weiß natürlich wie der Hase läuft... Trotzdem irgendwie strange, dass es auch nicht offiziell unerwünscht ist. Wink

  ▄▄█████▄▄███████▄▄
███████████
     ▀▀███▄
█████████████        ▀██▄
█████████████          ██▄
███████████            ██▄
██▀▀█████▀▀              ██
██                       ██
██                       ██
▀██                     ██▀
▀██                   ██▀
 ▀██▄               ▄██▀
   ▀███▄▄       ▄▄███▀
      ▀▀█████████▀▀
██████     INDUSTRY LEADING CRYPTO SPORTSBOOK     ██████
MULTI
CURRENCY
ONLINE
  CASINO  
DAILY PRICE
BOOSTS
FAST & SECURE
PAYMENTS
█████████████████████████
███████▀▀       ▀▀███████
████▀   ▄ ▀███▀ ▄   ▀████
███  ▄████▄ ▀ ▄████▄  ███
██  ▄ ▀███▀ ▄ ▀███▀ ▄  ██
█  ▄██ ▀▀ ▄███▄ ▀▀ ██▄  █
█  █▀ ▄█ ███████ █▄ ▀█  █
█   ▄███▄ █████ ▄███▄   █
██  ████▀ ▄▄▄▄▄ ▀████  ██
███  ▀ ▄ ▀█████▀ ▄ ▀  ███
████▄  ▀▀▄ ███ ▄▀▀  ▄████
███████▄▄       ▄▄███████
█████████████████████████
█████████████████████████
███████▀▀ █████ ▀▀███████
████▀    ▄█████▄    ▀████
█████▄▄█▀▀ ▄▄▄ ▀▀█▄▄█████
██▀███▀ ▄███▀███▄ ▀███▀██
█   █ ▄██▀     ▀██▄ █   █
█   █ ██         ██ █   █
█   █ ▀██▄▄█ █▄▄██▀ █   █
██▄███▄ ▀██▄▄▄██▀ ▄███▄██
█████▀▀█▄▄ ▀▀▀ ▄▄█▀▀█████
████▄    ▀█████▀    ▄████
███████▄▄ █████ ▄▄███████
█████████████████████████
[.
REGISTER NOW!
]
Koal-84
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 896
Merit: 368


View Profile
December 01, 2019, 07:03:38 PM
 #3

Danke für deinen Beitrag, ab und wann finde ich es verwirrend da ich ab und wann die Abgrenzung zwischen Account und mehrere Altcoin Signaturen in einer Signatur nicht ganz so gegeben ist, aber bei einem Zeiten lesen war es eindeutig, nur kleine Anregung.

Zu der Diskussion,

- kenne keine Bounty die 2 Signaturen zur selben Zeit zulässt
- kenne keine Bounty die 2 Accounts zur selben Zeit zulässt
- Doppel Accounts sind eigentlich seit dem Merit System erschwert oder praktisch nicht mehr vorhanden, denke auch das die eher für Airdrops gedacht waren

Habe ich etwas wichtiges vergessen, also keine seriösen Kampagnen?

smartmixer.io▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
Make your Cryptos untraceable!
(( ███████ ((    TELEGRAM    )) ███████ ))
▄▄███████▄▄
▄███████▀███████▄
▄███▀▀▀ ▄▄▄ ▀▀▀███▄
▄███ ▄▀▀▀   ▀▀▀▄ ███▄
████ █  ▄   ▄█ █ ████
████▌▐▌ ▀█▄█▀ ▐▌▐████
▀████ ▀▄  ▀  ▄▀ ████▀
▀████▄ ▀▄▄▄▀ ▄████▀
▀█████▄▄ ▄▄█████▀
▀▀███████▀▀
.

NO LOGS
▄▄███████▄▄
▄██████▀▀▀██████▄
▄█████▀ ▄▄▄ ▀█████▄
▄██████ ▀   █ ██████▄
███████   █▀  ███████
████████▄ ▄ ▄████████
▀████▀         ▀████▀
▀███   ▄   ▄   ███▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

NO SIGN-UP
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
▄███████▀   ▀█████▄
▄████▀  ▀      █████▄
████     ▄▀▄  ▀ ▀████
███    ▄▀▄ ▄▀▄    ███
▀███▄▄  ▀█ █▀   ▄███▀
▀████████ ████████▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

70% COMSN
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
MIX NOW!
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
1miau
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 616
Merit: 1741


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
December 01, 2019, 07:52:28 PM
Last edit: December 02, 2019, 02:49:03 AM by 1miau
Merited by efialtis (1)
 #4

Ich verstehe den Standpunkt von actmyname natürlich und es ist gewiss so, dass ein Shitposter ein Shitposter bleiben wird... Trotzdem würde ich es definitiv nicht begrüßen standardmäßig mehrere Accounts vom gleichen Nutzer bei einer und derselben Signaturkampagne mitmachen zu lassen - die Gründe liegen auf der Hand hast du schon sehr treffend beschrieben.
Eben. Die Sache ist halt auch, dass es meiner Meinung nach definitiv den Spam erhöht. Die Betrachtung beschränkt sich zwar eher auf in Bitcoin zahlende Kampagnen, bei denen das nicht so schlimm werden würde, wie bei Altcoin-Signaturen aber trotzdem spürbar wäre. Man könnte zwar auch damit argumentieren, dass zweit- und dritt- Accounts nicht die Qualität haben, bei den Kampagnen angenommen zu werden, da ihnen schlicht das Merit fehlt aber das würde ja das Argument widerlegen, dass es nicht mehr Spam gibt. Sie würden es trotzdem versuchen, was Spam produziert. ^^
Klar, mit der Zeit würden sie vielleicht aufgeben.
Aber allein das würde schon bedeuten, dass der negative Trust von allen Accounts entfernt werden müsste, die ihn wegen Signatur-Missbrauch bekommen haben. Oder man belässt ihn auf den Accounts, wie es auch nicht geandet wird, wenn man einen Account gekauft hatte, wie es noch erlaubt war. Nur andersrum halt.


Um ehrlich zu sein frage ich mich eh, wieso jemand mehrere Accounts haben sollte? Ich bin da nicht so kleinlich und ich weiß natürlich wie der Hase läuft... Trotzdem irgendwie strange, dass es auch nicht offiziell unerwünscht ist. Wink
Wenn dich das interessiert, kannst du gerne in Reputation ein Thema aufmachen z.B. mit dem Titel "Reasons to create Alt Accounts" und darin nach Gründen fragen. Dazu muss man auch wissen, dass das internationale Forum sehr viel größer ist als unser lokales, ein Unterforum dort ist so groß, wie das komplette Deutsche Forum (oftmals noch viel größer). Aber das kennst du ja schon.
Gründe gibt es viele, die bekanntesten sind die Privatsphäre, wenn man z.B. ein Gut verkauft und das nicht mit den restlichen Diskussionen im Forum verbunden haben will. Oder wenn man einen kontroversen Standpunkt vom Main Account trennen möchte, z.B. sind die Shitcoins BitcoinCash und BitcoinSV sehr unpopulär.
Mit Alts kann man an verschiedenen Kampagnen teilnehmen, z.B. war hilariousandco vor einiger Zeit bei FortuneJack und hilariousetc aktuell bei ChipMixer.
Beliebt ist auch, dass es Alts für unterwegs gibt, mit denen man sich auf unsicheren Geräten einloggt.
Oder zum Ausprobieren von Forumsfunktionen z.B. die Trust-Einstellungen etc.

So lange Alt Accounts nicht genutzt werden, um andere Nutzer zu scammen oder um gegen die Regeln zu verstoßen, ist es legal. Durch das Merit-System ist es zudem sehr effektiv, dass die Leute vorsichtig sind, um sich nicht die Accounts zu beschädigen.


Kann mir aber nicht vorstellen, dass der Vorschlag wirklich kommt. Da sind andere Sachen sinnvoller, wie das leidliche Bann-Thema, wenn man vor x Jahren mal was falsch zitiert hat...




- kenne keine Bounty die 2 Signaturen zur selben Zeit zulässt
- kenne keine Bounty die 2 Accounts zur selben Zeit zulässt
Also praktisch geht ersteres ja nicht, technisch kann jeder Account immer nur eine Signatur tragen. Der Vorschlag von actmyname war ja eine Legalisierung, dass mehrere Alt Accounts in die gleiche Kampagne dürfen, wenn sie gut posten.

Koal-84
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 896
Merit: 368


View Profile
December 01, 2019, 08:12:05 PM
Last edit: December 01, 2019, 08:27:57 PM by Koal-84
 #5

Danke für die Ausführliche Antwort, technisch könnte man als Legendary 2 kleinere Kampagnen nehmen, müsste mir jetzt aber die genaue Zeichen Anzahl ansehen...

Aber mal sehen was dabei raus kommt, das Merit Sytem hat mich anfangs etwas gestört, aber mittlerweile finde ich es gut und auch schon durchdacht, und Schrauben wurden nach korrigiert und das positiv finde ich.

Und von der Kampagne her wird es nur sehr wenige Bountymanager und Veranstalter geben die Doppelaccounts akzeptieren.

smartmixer.io▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
Make your Cryptos untraceable!
(( ███████ ((    TELEGRAM    )) ███████ ))
▄▄███████▄▄
▄███████▀███████▄
▄███▀▀▀ ▄▄▄ ▀▀▀███▄
▄███ ▄▀▀▀   ▀▀▀▄ ███▄
████ █  ▄   ▄█ █ ████
████▌▐▌ ▀█▄█▀ ▐▌▐████
▀████ ▀▄  ▀  ▄▀ ████▀
▀████▄ ▀▄▄▄▀ ▄████▀
▀█████▄▄ ▄▄█████▀
▀▀███████▀▀
.

NO LOGS
▄▄███████▄▄
▄██████▀▀▀██████▄
▄█████▀ ▄▄▄ ▀█████▄
▄██████ ▀   █ ██████▄
███████   █▀  ███████
████████▄ ▄ ▄████████
▀████▀         ▀████▀
▀███   ▄   ▄   ███▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

NO SIGN-UP
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
▄███████▀   ▀█████▄
▄████▀  ▀      █████▄
████     ▄▀▄  ▀ ▀████
███    ▄▀▄ ▄▀▄    ███
▀███▄▄  ▀█ █▀   ▄███▀
▀████████ ████████▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

70% COMSN
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
MIX NOW!
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
1miau
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 616
Merit: 1741


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
December 01, 2019, 08:22:55 PM
 #6

Danke für die Ausführliche Antwort, technisch könnte man Aly Legendary 2 kleinere Kampagnen nehmen, müsste mir jetzt aber die genaue Zeichen Anzahl ansehen...
Also die Diskussion geht darüber, ob man mit mehreren Alt Accounts in der gleichen Signaturkampagne teilnehmen darf, habe das vielleicht etwas unklar in der Überschrift geschrieben, da die Zeichenanzahl begrenzt ist. Ich ändere es mal ein wenig ab.
2 Signaturen ins Signaturfeld des gleichen Accounts geht nicht, da hast du recht. ^^

CoinEraser
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1498
Merit: 641


View Profile
December 01, 2019, 08:38:23 PM
Merited by mole0815 (1), 1miau (1)
 #7

Ich muss sagen, ich bin sehr skeptisch gegenüber dieser Regeländerung. Es verleitet doch wieder sehr, Altaccounts hoch zuziehen, wenn man damit in ein und dieselbe Campaign darf. Zudem wird der Anreiz geschaffen, sein Merit nicht mehr unter den normalen User zu verteilen, sondern doch lieber auf die eigenen Altaccounts.

Wenn man dieses Regel lockert, sollte man sie trotzdem beschränken. Vielleicht ein Limit auf 2 oder 3 Accounts pro Campaign und zudem sollte die Altaccounts auch zu erkennen sein. Vielleicht will ein Bounty Manager ja auch nicht, dass Altaccounts an der Bounty teilnehmen.

Gerade bei den BTC Campaigns kann ich mir gut vorstellen, dass die wenigen Plätz, die es dort gibt, plötzlich immer wieder von den selben Leuten mit ihren Alts belegt werden und andere User, die vielleicht noch nicht ganz so gute Posts machen, kaum noch eine Chance haben, dort teilzunehmen.

So oder so, ein schwieriges Thema und ich kann beide Seiten verstehen, trotzdem bin ich für keine Regeländerung.  Smiley
nullCoiner
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1064
Merit: 791


View Profile
December 01, 2019, 09:12:55 PM
Merited by 1miau (1), efialtis (1)
 #8

Zunächst vielen Dank für deine ausführliche Erklärung und Übersetzung 1miau. Ich muss gestehen, dass die Attraktivität der Kampagnen abgenommen hat, und auch viele Probleme in der Vergangenheit auftraten. Gute Kampagnen zu finden, mit denen man sich auch ruhigen Gewissens "sehen lassen kann" werden immer seltener.

Allerdings finde ich die angezettelte Diskussion befremdlich, denn dies ist primär ein Forum, um sich auszutauschen und seine Meinung kund zu tun. Sicherlich ist es ein angenehmer Nebeneffekt, wenn man damit auch noch "Geld" verdienen kann", aber wenn es hier nur noch um's Geld verdienen geht dann kann man auf die Posts auch nichts mehr geben. Mehrere Accoutns sind auch völlig unsinnig, weil man ja dann theoretisch auch "Selbstgespräche/Diskussionen" führen kann und sich mertis zuschustern usw. und das System damit noch weiter missbraucht.

Ich halte somit weder etwas von der Regeländerung, noch von zweit, dritt oder sonstigen zusätzlichen Accounts, die ausschließlich dazu gezüchtet werden um Geld zu verdienen, egal ob durch Bounties oder Weiterverkauf, und der Punkt bei der ganzen Sache ist, dass es demjenigen der die Regeländerung anstößt eben nur um's Geld und nicht um einen Beitrag zum Forum geht. Dass mit anderen Dingen hier im Forum auch Schmu getrieben wird, rechtfertigt eine weitere Kommerzialisierung nicht und würde langfristig dem Forum nur wieder schaden, vor allem, wenn es dann wieder "hoch her" geht.

Mag sein, dass ich da etwas "konservativ" bin, aber um sich hier auszutauschen und seine Meinung kund zu tun, reicht ein Account, und dafür ist das Forum gedacht. Im übrigen hatten mir auch eine einzige Bountie in den Hochzeiten gereicht, ich hätte diese halt eben zeitiger in BTC swappen müssen Grin Was wollen die nur mit den ganzen Shittokens  Huh  Grin Grin Grin
aundroid
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 896
Merit: 950


eat bananas, sleep, buy crypto, repeat


View Profile
December 01, 2019, 09:22:13 PM
Merited by 1miau (1), efialtis (1)
 #9

Der nun neue Vorschlag, mehrere Alts in derselben Signaturkampagne zu erlauben, kommt von actmyname und wird wie folgt begründet

Immer interessant zu sehen wie anscheinend einige Leute ticken. (nicht auf dich bezogen, sondern auf den Thread- Ersteller)
Die Gier ist anscheinend mal wieder so groß, dass User eine (oder mehrere) Signatur- Kampagnen mit ihren Alts belegen (würden), statt anderen Usern die Chance zu geben einen Platz zu ergattern.

Und irgendwann haben wir dann eine Handvoll User die mit all ihren Alts sämtliche Plätze der Signatur- Kampagnen belegen. Juhu  Roll Eyes
Auch schwer vorstellbar, dass das im Interesse des 'Auftraggebers' einer Signatur- Kampagne ist, einen User mit mehreren Alts aufzunehmen.

Wenn ein Nutzer generell ein Shitposter ist, wird er es immer bleiben, egal, ober er von 1, 2 oder 10 Accounts schreibt.

Im Bezug auf BTC- zahlende Kampagnen liegt das im Aufgabenbereich des Bounty Managers zu beurteilen ob jemand ein 'Shitposter' ist oder nicht.
Und mal ganz ehrlich, dass Ni­veau in den gut bezahlten BTC- Kampagnen ist schon so hoch, da kommt aktuell eh kein shitposter rein.

Es ist kein Geheimnis, dass die Altcoin Bounty-Manager es nicht juckt, wie heftig die Accounts spammen.

Es ist auch kein Geheimnis, dass Altcoin Bounty Manager immmer wieder mal mit ihren eigenen Alts an ihren Kampagnen teilnehmen Smiley
Das juckt bei den Altcoin Bounties sowieso niemanden.

Beliebt ist auch, dass es Alts für unterwegs gibt, mit denen man sich auf unsicheren Geräten einloggt.
Oder zum Ausprobieren von Forumsfunktionen z.B. die Trust-Einstellungen etc.

OK, das ist aber auch die einzige sinnvolle Verwendung für einen Alt- Account.

Trotzdem irgendwie strange, dass es auch nicht offiziell unerwünscht ist. Wink

Kann ich auch nicht verstehen.

►►►     MY TOPICS     ◄◄◄
➤ Blockchain Basics - FAQ DE    ➤ [Guide] Protect your Crypto: Security tips for your home computer & network DE | EN    ➤ Crypto SCAM - HowTo protect yourself EN    ➤ [CHECKLISTE] zur Bewertung von ICOs  DE
➤ [Overview] Exchanges, IEOs and their ROIs DE | EN   ➤ [Howto] Use Ledger Nano as Security Key DE | EN    ➤ [OVERVIEW] Recommended Crypto Telegram Bots  DE | EN    ➤ [Overview] GUI Miner DE | EN
➤ Activity, Merit und Ranganforderungen im Forum DE    ➤ Alternativen zu Piggy's Notification Bot DE    ➤ [Howto] Give Bitcoin as a gift  DE | EN
1miau
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 616
Merit: 1741


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
December 01, 2019, 11:13:16 PM
Last edit: December 02, 2019, 02:55:08 AM by 1miau
 #10

Gerade bei den BTC Campaigns kann ich mir gut vorstellen, dass die wenigen Plätz, die es dort gibt, plötzlich immer wieder von den selben Leuten mit ihren Alts belegt werden und andere User, die vielleicht noch nicht ganz so gute Posts machen, kaum noch eine Chance haben, dort teilzunehmen.
Aktuell ist es eher anders herum, dass die Bounty-Manager nicht alle Plätze voll bekommen. Bei den kleineren Kampagnen sind immer wieder Positionen frei, die auch nie ganz belegt werden. Aber anstatt das Problem anzugehen, indem man mehrere Alt-Accounts ausrollen lässt, sollte lieber die Kampagne mehr BTC anbieten, um entsprechend attraktiver zu sein. (glaube aber nicht, dass das der Grund für den Vorschlag war)
Dass man die Plätze nicht alle voll bekommt, hat man aber auch der exzessiven Bann-Welle zu verdanken.  Cheesy



Zunächst vielen Dank für deine ausführliche Erklärung und Übersetzung 1miau. Ich muss gestehen, dass die Attraktivität der Kampagnen abgenommen hat, und auch viele Probleme in der Vergangenheit auftraten. Gute Kampagnen zu finden, mit denen man sich auch ruhigen Gewissens "sehen lassen kann" werden immer seltener.
Leider trägt da auch die schleppende Entwicklung des neuen Designs mit zu bei, viele Nutzer melden sich lieber auf Reddit an, die das Design vor ca. 1 1/2 Jahren verbessert hatten. Da verliert Bitcointalk automatisch an Nutzern und damit an Interesse der Firmen / Altcoins hier zu werben...  Undecided

Zum Merit:
Sollte jemand auf die Idee kommen, vom Main Account zum Alt Account systematisch Merit zu senden, dann wäre das wiederum Merit-Missbrauch, was mit negativem Trust geahndet werden würde. Aktuell hat das stark abgenommen, weil das zu Beginn geairdroppte sMerit weitgehend aufgebraucht ist. Die Nutzer würden sich also selbst die (ggf. gekauften) Accounts kaputt machen.

und der Punkt bei der ganzen Sache ist, dass es demjenigen der die Regeländerung anstößt eben nur um's Geld und nicht um einen Beitrag zum Forum geht.
Also actmyname bringt schon gute Beiträge, vielleicht sollte es einfach das Ziel sein, Quickscammer aus der Reserve zu locken, weil der gerne Accounts verkäuft.  Cheesy Cheesy

This is precisely something that I have been arguing for years.
...
There is also the tendency of those in power currently (especially those with the loudest voices) to be left leaning, or far left (as in the case of lauda), or willing to support left leaning ideas supported by the ‘mob’ in order to keep his income (such as DireWolfM14), and the idea that income and ‘opportunity’ is spread around even if this is being given to less deserving people is a left wing concept.
LOL  Lips sealed

In der Praxis sind die bisherigen Regeln mit max. einem Account pro Kampagne völlig in Ordnung. Die Menge an Spam hatte abgenommen, durch das eingeführte Merit gab es praktisch ein "proof of work" das automatisch die Menge an Accounts reguliert, da es nicht mehr möglich ist, ohne Aufwand Accounts an hohen Rängen zu bekommen und Leute, die sich nicht an die Regeln gehalten hatten, bekamen effektiv negativen Trust.



Der nun neue Vorschlag, mehrere Alts in derselben Signaturkampagne zu erlauben, kommt von actmyname und wird wie folgt begründet

Immer interessant zu sehen wie anscheinend einige Leute ticken. (nicht auf dich bezogen, sondern auf den Thread- Ersteller)
Hehe ^^
Habe nicht vor, einen zweiten Account in die ChipMixer-Kampagne zu bringen. Ich bekomme ja kaum die 50 Posts pro Woche voll. ^^


Es ist kein Geheimnis, dass die Altcoin Bounty-Manager es nicht juckt, wie heftig die Accounts spammen.

Es ist auch kein Geheimnis, dass Altcoin Bounty Manager immmer wieder mal mit ihren eigenen Alts an ihren Kampagnen teilnehmen Smiley
Das juckt bei den Altcoin Bounties sowieso niemanden.
Also wenn die damit gegen die eigenen Regeln verstoßen, kannst du das in Reputation bringen und dann gibt es negativen Trust. In der Vergangheit wurden da einige Bounty-Manager enttarnt. Teilweise haben sie sich sogar Stakes gegeben, selbst wenn ihre Alts garkeine Posts gemacht hatten. Cheesy Cheesy

Lakai01
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 625



View Profile
December 02, 2019, 05:42:59 AM
Last edit: December 02, 2019, 10:02:05 AM by Lakai01
Merited by 1miau (1)
 #11

Gerade bei den BTC Campaigns kann ich mir gut vorstellen, dass die wenigen Plätz, die es dort gibt, plötzlich immer wieder von den selben Leuten mit ihren Alts belegt werden und andere User, die vielleicht noch nicht ganz so gute Posts machen, kaum noch eine Chance haben, dort teilzunehmen.
Aktuell ist es eher anders herum, dass die Bounty-Manager nicht alle Plätze voll bekommen. Bei den kleineren Kampagnen sind immer wieder Positionen frei, die auch nie ganz belegt werden. Aber anstatt das Problem anzugehen, indem man mehrere Alt-Accounts ausrollen lässt, sollte lieber die Kampagne mehr BTC anbieten, um entsprechend attraktiver zu sein. (glaube aber nicht, dass das der Grund für den Vorschlag war)
Dass man die Plätze nicht alle voll bekommt, hat man aber auch der exzessiven Bann-Welle zu verdanken.  Cheesy
Das Problem mit den offenen Plätzen entsteht mMn ganz einfach durch die CT Kampagne. Hier nehmen hunderte Personen Teil zu doch sehr guten Payrates. Ist die erstmal wieder dicht werden auch schlechter zahlende Kampagnen wieder voll sein und sich des Andrangs net erwehren können Grin

Grundsätzlich würde das Alt Enrolling Poster aus der Pre-Merit Zeit massiv bevorzugen. Damals wars nicht so schwer Accounts zu leveln und man hatte "schnell" mal einen Zweitacc auf Sr Level da ja nur die Activity gezählt wurde.

Wenn ich mir vorstelle ich müsste jetzt nochmal einen Account auf Sr. Niveau bringen ... das ist doch sehr zeitintensiv Smiley

..bustadice..         ▄▄████████████▄▄
     ▄▄████████▀▀▀▀████████▄▄
   ▄███████████    ███████████▄
  █████    ████▄▄▄▄████    █████
 ██████    ████████▀▀██    ██████
██████████████████   █████████████
█████████████████▌  ▐█████████████
███    ██████████   ███████    ███
███    ████████▀   ▐███████    ███
██████████████      ██████████████
██████████████      ██████████████
 ██████████████▄▄▄▄██████████████
  ▀████████████████████████████▀
                     ▄▄███████▄▄
                  ▄███████████████▄
   ███████████  ▄████▀▀       ▀▀████▄
               ████▀      ██     ▀████
 ███████████  ████        ██       ████
             ████         ██        ████
███████████  ████     ▄▄▄▄██        ████
             ████     ▀▀▀▀▀▀        ████
 ███████████  ████                 ████
               ████▄             ▄████
   ███████████  ▀████▄▄       ▄▄████▀
                  ▀███████████████▀
                     ▀▀███████▀▀
           ▄██▄
           ████
            ██
            ▀▀
 ▄██████████████████████▄
██████▀▀██████████▀▀██████
█████    ████████    █████
█████▄  ▄████████▄  ▄█████
██████████████████████████
██████████████████████████
    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ████████████
......Play......
efialtis
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 266
Merit: 412


https://bitcoin.watfordfc.com


View Profile WWW
December 02, 2019, 12:36:58 PM
 #12

Ganz ehrlich: Worüber reden wir hier eigentlich? Das ist so eine bescheuerte Idee... Zur Alt-Acc Thematik grundsätzlich... wenn selbst ein Global Mod mehrere Accounts hat, um mehr Cash durch mehrere Kampagnen abzugreifen... unglaublich! Geld verdienen ist völlig okay und legitim und auch gut aber hey, alles im Rahmen - so sehr ich das Forum zu "lieben" gelernt habe, so manche "Moralvorstellungen und Haltungen gewissen Themen gegenüber" hier sind völlig daneben, echt.

  ▄▄█████▄▄███████▄▄
███████████
     ▀▀███▄
█████████████        ▀██▄
█████████████          ██▄
███████████            ██▄
██▀▀█████▀▀              ██
██                       ██
██                       ██
▀██                     ██▀
▀██                   ██▀
 ▀██▄               ▄██▀
   ▀███▄▄       ▄▄███▀
      ▀▀█████████▀▀
██████     INDUSTRY LEADING CRYPTO SPORTSBOOK     ██████
MULTI
CURRENCY
ONLINE
  CASINO  
DAILY PRICE
BOOSTS
FAST & SECURE
PAYMENTS
█████████████████████████
███████▀▀       ▀▀███████
████▀   ▄ ▀███▀ ▄   ▀████
███  ▄████▄ ▀ ▄████▄  ███
██  ▄ ▀███▀ ▄ ▀███▀ ▄  ██
█  ▄██ ▀▀ ▄███▄ ▀▀ ██▄  █
█  █▀ ▄█ ███████ █▄ ▀█  █
█   ▄███▄ █████ ▄███▄   █
██  ████▀ ▄▄▄▄▄ ▀████  ██
███  ▀ ▄ ▀█████▀ ▄ ▀  ███
████▄  ▀▀▄ ███ ▄▀▀  ▄████
███████▄▄       ▄▄███████
█████████████████████████
█████████████████████████
███████▀▀ █████ ▀▀███████
████▀    ▄█████▄    ▀████
█████▄▄█▀▀ ▄▄▄ ▀▀█▄▄█████
██▀███▀ ▄███▀███▄ ▀███▀██
█   █ ▄██▀     ▀██▄ █   █
█   █ ██         ██ █   █
█   █ ▀██▄▄█ █▄▄██▀ █   █
██▄███▄ ▀██▄▄▄██▀ ▄███▄██
█████▀▀█▄▄ ▀▀▀ ▄▄█▀▀█████
████▄    ▀█████▀    ▄████
███████▄▄ █████ ▄▄███████
█████████████████████████
[.
REGISTER NOW!
]
tyKiwanuka
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910
Merit: 629


Blockchain Gaming by XAYA


View Profile
December 02, 2019, 03:31:39 PM
Merited by DarkStar_ (10), 1miau (5), bct_ail (2), efialtis (1)
 #13

Grundsätzlich sollte alles erlaubt sein, was anderen nicht schadet. Und da dieses Forum ein "territory of freedom" ist, sollte das auch hier gelten. Also stellt sich die Frage, ob das Teilnehmen mit mehreren Accounts in einer Kampagne jemand anderem schadet ? Mit der Pistole auf der Brust, würde ich erstmal nein sagen.

Ein Schaden ist per Definition in erster Linie an etwas gebunden, dass man bereits besitzt (ob materiell oder immateriell). Allerdings kann ein Schaden auch in unrealisierten Gewinnen liegen. Man kann durchaus sagen, dass gewissen Usern ein Schaden in Form von unrealisierten Gewinnen entsteht, wenn jemand anderes in einer Kampagne akzeptiert wird. Selbiges gilt, wenn ein User mit mehreren Accounts akzeptiert wird und dadurch mehrere andere User keine Chance bekommen, in dieser Kampagne Geld zu verdienen. Aber (leider ?) gilt auch in diesem Forum das Leistungsprinzip. Wer gut abliefert, wird entsprechend bezahlt. Wer nicht gut abliefert, wird nicht gut bezahlt oder eventuell sogar gar nicht und will das ggf. auch nicht.
Daraus schlussfolgernd könnte man also sagen, dass bereits die Teilnahme mit einem einzelnen Account an einer Kampagne anderen schadet. Für die wohl beliebteste und bestbezahlte Kampagne, Chipmixer, gibt es wesentlich mehr Bewerber als Plätze. Jeder nicht angenommene Bewerber erleidet also einen Schaden durch jeden User, der in der Chipmixer Kampagne angenommen wird. Nimmt nun ein User mit mehreren Accounts an dieser Kampagne teil, so gibt es mehr geschädigte Personen.

Kommen wir zurück zum Leistungsprinzip, was bei dieser Betrachtung mMn der springende Punkt ist. Wenn jemand in der Lage ist, mit mehreren Accounts dauerhaft viele und hochwertige Beiträge zu schreiben, dann hat er es verdient, auch mit mehreren Accounts in einer Kampagne dabei zu sein. Wenn jemand ein Shitposter ist, dann hat er es nicht verdient, auch nur in einer einzelnen Kampagne zu sein. Hier muss man dann natürlich zwischen mehr oder weniger gut bezahlten BTC-Kampagnen mit einer begrenzten Anzahl von Plätzen und pool-bezahlten Altcoin-Kampagnen mit unbegrentzen Plätzen unterscheiden. Aber bleiben wir mal bei den BTC-Kampagnen.

Jeder hat grundsätzlich die Möglichkeit hier gute Beiträge zu schreiben. Leider hat aber nicht jeder das gleiche Talent dazu. Sollte jemand dafür "bestraft" werden ? Nein. Wird er dadurch bestraft ? Ja. Aber so ist es nunmal im Leben. Die Bounty-Manager wählen die qualitative Elite aus und das ist auch richtig so. Die Leute, die hier hochwertige Posts verfassen, stecken eine Menge Arbeit, Energie und Zeit rein und haben oftmals auch das schreiberische Talent und/oder kennen sich in gewissen Bereichen gut aus und teilen ihr Wissen oder geben wertvolle Hilfestellungen. Und wenn jemand 150 dieser Posts pro Woche machen kann, dann sollte er auch für alle dieser Posts bezahlt werden (können) - wie es in diesem Forum nunmal möglich ist, Fluch oder Segen. Wenn für einen Account nur 50 dieser Posts bezahlt werden, dann halte ich es für legitim, diese Posts auf mehrere Accounts aufzuteilen und entsprechend mit mehreren Accounts an Kampagnen teilzunehmen. Grundsätzlich halte ich es jedoch nicht für möglich, hier ~20 hochwertige Posts pro Tag zu machen, aber wenn jemand dazu in der Lage ist, bitte schön.

Die alleinige, doch schon kapitalistisch angehauchte, Fokussierung auf die Schadenstheorie und das Leistungsprinzip wird dieser Diskussion jedoch nicht gerecht und deshalb zitiere ich mich mal selber und ergänze:

Quote
Grundsätzlich sollte alles erlaubt sein, was anderen nicht schadet.

....und innerhalb allgemeingültiger Moral- und Wertvorstellungen liegt.

Demnach halte ich ein Teilnehmen mit mehreren Accounts für nicht gut - aber hier muss man unterscheiden. Einem armen, möglicherweise eher ungebildetem und nicht englisch-muttersprachlichem Drittweltler, der aber ein schreiberisches Talent besitzt und viel Effort in seine Posts investiert, würde ich es eher zugestehen mit mehreren Accounts teilzunehmen, als jemandem in gesicherten finanziellen Verhältnissen, der sich "um Nichts" Sorgen machen muss und dieses Geld für Luxus benötigt und nicht dafür, um seine Familie zu ernähren und seinen Kindern Zugang zu Bildung zu ermöglichen.

Dieses sind natürlich nur weiche Fakten und lassen sich in einer digitalen Welt, wo jeder ALLES darstellen kann, nur schwer verifizieren und wer will hier die moralische Instanz sein ?! Also liegt es an jedem Einzelnen, sich die Frage zu stellen, ob es wirklich nötig ist, nach der Gier- und mehr-mehr-mehr-Mentalität in einer Ellenbogengesellschaft zu leben oder anderen die Möglichkeit zu geben, auch ein Stück vom Kuchen abzubekommen und mal ein neues Smartphone Modell zu überspringen.

Viele denken dann sicherlich, ja wenn ich es nicht mache, dann machen es andere und das Ergebnis ist einerlei; aber man kann ja mit gutem Beispiel vorangehen und sich morgens im Spiegel seiner selbst vergewissern.

Summa summarum würde ich mich eher dagegen aussprechen, mehrere Accounts für dieselbe Kampagne zuzulassen. Einfach aus dem Grund, weil es in der anonymen, digitalen Welt leider keine Moral gibt und auch dieses Forum voll von egoistischen Spammern, Scammern und Scharlatanen ist (der deutschsprachige Bereich ist natürlich supi Grin). Und wohingegen das Leistungsprinzip seine Berechtigung hat, ist es in diesem liberalem Forum, mit teils schon anarchistischen Zügen, doch nur bis zu einem gewissen Maß anwend- und aufrechthaltbar.

In diesem Sinne:

Quote
Nichts genügt dem, welchem genug zuwenig ist. (Epikur von Samos (341 - 271 v. Chr.), griechischer Philosoph)


smartmixer.io▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
.Make your Cryptos untraceable!.
(( ███████ ((    TELEGRAM    )) ███████ ))
▄▄███████▄▄
▄███████▀███████▄
▄███▀▀▀ ▄▄▄ ▀▀▀███▄
▄███ ▄▀▀▀   ▀▀▀▄ ███▄
████ █  ▄   ▄█ █ ████
████▌▐▌ ▀█▄█▀ ▐▌▐████
▀████ ▀▄  ▀  ▄▀ ████▀
▀████▄ ▀▄▄▄▀ ▄████▀
▀█████▄▄ ▄▄█████▀
▀▀███████▀▀
.
NO LOGS
▄▄███████▄▄
▄██████▀▀▀██████▄
▄█████▀ ▄▄▄ ▀█████▄
▄██████ ▀   █ ██████▄
███████   █▀  ███████
████████▄ ▄ ▄████████
▀████▀         ▀████▀
▀███   ▄   ▄   ███▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.
NO SIGN-UP
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
▄███████▀   ▀█████▄
▄████▀  ▀      █████▄
████     ▄▀▄  ▀ ▀████
███    ▄▀▄ ▄▀▄    ███
▀███▄▄  ▀█ █▀   ▄███▀
▀████████ ████████▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

70% COMSN
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
MIX NOW!
.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
1miau
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 616
Merit: 1741


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
December 03, 2019, 01:32:36 AM
Last edit: December 03, 2019, 01:53:55 AM by 1miau
Merited by tyKiwanuka (2)
 #14

...

Quote
Grundsätzlich sollte alles erlaubt sein, was anderen nicht schadet.

....und innerhalb allgemeingültiger Moral- und Wertvorstellungen liegt.

...
Hammer Beitrag, kann ich zu 100% so unterschreiben.


Im Grunde ist das immer ein teilweiser Interessenskonflikt, dass einerseits nur Leistung zählt und andererseits trotzdem auch die was abbekommen sollten, die mit der Materie nicht so vertraut sind.
Genauso, wie die Teilnehmer gerne ihren gewohnten Inhalt dort posten, wo sie es immer machen, während die beworbenen Projekte für ihr in die Signaturkampagne investiertes Geld möglichst große Reichweite bekommen möchten. Wir alle hätten immer gerne Posts im lokalen Bereich aber es ist natürlich die Frage, ob das dem Anbieter etwas bringt oder ob er lieber Erstseiten-Beiträge im internationalen Teil bevorzugt, die höhere Klickzahlen bekommen.
Ich finde es immer schade, wenn lokale Beiträge ausgeschlossen werden und die Nutzer dann ihre Beiträge im internationalen Teil bringen, obwohl das nicht ihr Spezialgebiet ist. Im lokalen Bereich mag zwar weniger für das Projekt bei herumkommen aber dafür gibt es Nutzer, die zwar mit dem internationalen Teil überhaupt nicht zurechtkommen, während sie in ihrer eigenen Sprache ausgezeichnete Beiträge schreiben können. Das ist sehr schade, aber final entscheidet der Anbieter, da er auch zahlt.

Hier genau den Mittelweg zu finden, dass einerseits Nutzer teilnehmen können, von denen die Signaturveranstalter weniger Effekt haben und anderseits trotzdem eine möglichst hohe Sichtbarkeit der Signatur sicherzustellen, ist definitiv nicht leicht und macht auch einen guten Bounty-Manager aus, wie er die Regeln festlegt.
Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft und sorgt auch dafür, dass immer wieder hochwertige Beiträge erscheinen, die die Relevanz des Bitcointalks in Vergleich zu Reddit oder anderen Foren ausmachen. Ohne gute Beiträge durch die Nutzer würde niemand mehr im Bitcointalk werben wollen.
Wenn man das noch effektiver gestalten will, könnte man pro Kampagne jede Woche den Teilnehmer mit den schwächsten Posts entfernen und durch einen neuen Teilnehmer ersetzen. Das würde dann dazu führen, dass sich alle in der Kampagne mehr anstrengen und dementsprechend Beiträge mit höherer Qualität schreiben würden als ohne diese Regelung. Das wäre zwar nicht nett gegenüber dem entfernten Teilnehmer, aber so bekommt ein anderer mit besseren Beiträgen eine Chance.

Wenn also ein Alt Account besser postet als ein Main Account, ist es aus Gründen für den Veranstalter vertretbar, den Alt zu nehmen, selbst wenn der Nutzer bereits einen Account in der Kampagne hätte. Aus Sicht der Gerechtigkeit wäre es besser, den Main Account zu nehmen, auch wenn für die Kampagne dafür weniger Nutzen entsteht. Mit der bisherigen Regelung 1 Account pro Kampagne wurde erstere Lösung ausgeschlossen (Leistung) und letztere angewandt (Gerechtigkeit), was final meiner Meinung nach die bessere Lösung ist aber auch die andere Betrachtungsweise ist argumentativ nachvollziehbar, sie hat dennoch ohne Zweifel ihre Macken.

Für Altcoin-Signaturen ist der Vorschlag von actmyname noch problematischer, da neben den bereits für die BTC-zahlenden Kampagnen erwähnten Gründen keinen Bounty-Manager die Post-Qualität interessiert. Obendrein gibt es keine fixen Plätze bei Altcoin-Signaturen und wenn alle Nutzer auf einmal 10 Accounts in der selben Kampagne benutzen, bekommen sie durch die Stake-Zählweise genauso viel wie vorher…
Der neue Vorschlag von actmyname kam meiner Meinung nur deswegen auf, weil es in letzter Zeit sehr ruhig geworden war und war nur auf Bitcoin-Signaturen bezogen.


Der aktuell gültige Konsens mit max. einem Account pro Kampagne regelt somit, dass ein Nutzer nicht mit mehreren Accounts diese Kampagne blockieren kann, sodass jeder anständig schreibende Nutzer dieselbe Chance auf einen Platz darin hat. Wir alle wissen, wie begehrt die Plätze bei ChipMixer sind und wenn jemand dort 2 Plätze blockieren würde, wären sicher viele nicht erfreut. Bei Altcoin-Kampagnen ist es aktuell sowieso möglich, Altcoins aus mehreren unterschiedlichen Signaturkampagnen zu bekommen, selbst wenn diese parallel laufen, sofern nur ein Account pro Kampagne genutzt wird.
Die neu vorgeschlagene Regel mehrerer Alts in der selben Signaturkampagne wäre bereits aufgrund der Stake-Struktur ziemlich unsinnig.

Buchi-88
Legendary
*
Online Online

Activity: 2226
Merit: 1174


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
December 03, 2019, 12:53:49 PM
Last edit: December 03, 2019, 01:44:59 PM by Buchi-88
Merited by RaspoBTC (4), 1miau (1)
 #15

Zu doppel Accounts, hier krogoth ist zB. ein Beispiel:

Looking forward to seeing it!

 Everyone this is krogothmanhattan..... I will be using the krogoth profile when reaching out via an unsecure connection.

  Always reach out to my main username for any sensitive messages.

https://bitcointalk.org/index.php?topic=5153959.msg53223975#msg53223975

und die Bestätigung:

https://bitcointalk.org/index.php?topic=5153959.msg53223984#msg53223984

Ist schon ein Uralt Account und hat aber auch bei beiden Accs keine Signatur!

Edit:

Wei ich immer hier Chipmixer höre, gerade bei der Kampagne gibt es doch kein Post Limit pro Account??

tyKiwanuka
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910
Merit: 629


Blockchain Gaming by XAYA


View Profile
December 03, 2019, 01:10:09 PM
Merited by 1miau (2)
 #16

Genauso, wie die Teilnehmer gerne ihren gewohnten Inhalt dort posten, wo sie es immer machen, während die beworbenen Projekte für ihr in die Signaturkampagne investiertes Geld möglichst große Reichweite bekommen möchten. Wir alle hätten immer gerne Posts im lokalen Bereich aber es ist natürlich die Frage, ob das dem Anbieter etwas bringt oder ob er lieber Erstseiten-Beiträge im internationalen Teil bevorzugt, die höhere Klickzahlen bekommen.
Ich finde es immer schade, wenn lokale Beiträge ausgeschlossen werden und die Nutzer dann ihre Beiträge im internationalen Teil bringen, obwohl das nicht ihr Spezialgebiet ist. Im lokalen Bereich mag zwar weniger für das Projekt bei herumkommen aber dafür gibt es Nutzer, die zwar mit dem internationalen Teil überhaupt nicht zurechtkommen, während sie in ihrer eigenen Sprache ausgezeichnete Beiträge schreiben können. Das ist sehr schade, aber final entscheidet der Anbieter, da er auch zahlt.

Hier könnten die Firmen/Projekte oder die Bounty Manager auch etwas Kreativität an den Tag legen und nicht einfach nur globale Plätze anbieten, sondern auch lokale. Wenn eine Kampagne normalerweise 50 (globale) Plätze hat, dann macht man daraus einfach 40+20. 40 Plätze wie gehabt und 20 Plätze, wo nur Posts in den lokalen erlaubt sind bzw. zählen und die Bezahlung nur 50% ist. Und dann bietet man 3 Plätze für das russische Board, 3 fürs indonesische, 3 fürs türkische, 3 fürs deutsche, 2 fürs französische usw.
Somit könnten dann auch nicht (so gut) englischsprechende User an gewissen Kampagnen teilnehmen und dann könnte man auch sagen, dass ein User einen globalen Platz mit dem einen Account und einen lokalen Platz mit dem Alt-Account einnehmen darf.


Hier genau den Mittelweg zu finden, dass einerseits Nutzer teilnehmen können, von denen die Signaturveranstalter weniger Effekt haben und anderseits trotzdem eine möglichst hohe Sichtbarkeit der Signatur sicherzustellen, ist definitiv nicht leicht und macht auch einen guten Bounty-Manager aus, wie er die Regeln festlegt.

Kenne mich leider nicht gut genug damit aus, was für statistische Auswertungsmöglichkeiten es für dieses Forum gibt, aber ich meine, es gibt eine Statistik wie "recognized" ein User ist. Für Twitter kann man für seine Tweets eine "Tweet activity" aufrufen, die einem dann die impressions und die total engagements zeigt. Wenn es so was für Posts in diesem Forum gäbe/gibt, dann könnte man anhand dessen und einer entsprechenden Formel auch die Bezahlung steuern.
Wenn man von angenommenen 20 Posts/Woche vier sehr gute hat, dann bekommt man dafür mehr BTC als für die restlichen 16, die dann eher durchschnittlich waren.

Wenn man das noch effektiver gestalten will, könnte man pro Kampagne jede Woche den Teilnehmer mit den schwächsten Posts entfernen und durch einen neuen Teilnehmer ersetzen. Das würde dann dazu führen, dass sich alle in der Kampagne mehr anstrengen und dementsprechend Beiträge mit höherer Qualität schreiben würden als ohne diese Regelung. Das wäre zwar nicht nett gegenüber dem entfernten Teilnehmer, aber so bekommt ein anderer mit besseren Beiträgen eine Chance.

Wenn also ein Alt Account besser postet als ein Main Account, ist es aus Gründen für den Veranstalter vertretbar, den Alt zu nehmen, selbst wenn der Nutzer bereits einen Account in der Kampagne hätte. Aus Sicht der Gerechtigkeit wäre es besser, den Main Account zu nehmen, auch wenn für die Kampagne dafür weniger Nutzen entsteht. Mit der bisherigen Regelung 1 Account pro Kampagne wurde erstere Lösung ausgeschlossen (Leistung) und letztere angewandt (Gerechtigkeit), was final meiner Meinung nach die bessere Lösung ist aber auch die andere Betrachtungsweise ist argumentativ nachvollziehbar, sie hat dennoch ohne Zweifel ihre Macken.

Finde ich gar nicht schlecht. Wöchentlich ist vielleicht bisschen kurz, da man immer mal gute und schlechte Wochen hat und auch Sachen im RL einem vielleicht mal nicht die Zeit lassen entsprechende Qualität zu bringen. Aber monatsweise an der unteren Qualitätsgrenze bisschen auszuwechseln, würde definitiv für bessere Posts sorgen.

Wir alle wissen, wie begehrt die Plätze bei ChipMixer sind und wenn jemand dort 2 Plätze blockieren würde, wären sicher viele nicht erfreut.

Erfreut nicht, aber es kommt drauf an. Wenn jemand wirklich mit 2 Accounts diese Post-Qualität dauerhaft abliefern kann, dann muss man ihm auch diesen Respekt zollen, sollte nicht böse sein und dann hat er es auch verdient (Leistungsprinzip). Bleibt halt die Frage nach der Moral.



Grundsätzlich wäre es halt wünschenswert, dass wenn diese Regel gelockert wird, dann auch eine gewisse Transparenz besteht. D.h. dass die Leute offenlegen, welche Accounts in einer Kampagne zusammengehören. Aber glaubt man an Ehrlichkeit in einem Internetforum ? Roll Eyes Und will derjenige sich dann einem möglichem Shitstorm exponieren ? Tongue

smartmixer.io▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
.Make your Cryptos untraceable!.
(( ███████ ((    TELEGRAM    )) ███████ ))
▄▄███████▄▄
▄███████▀███████▄
▄███▀▀▀ ▄▄▄ ▀▀▀███▄
▄███ ▄▀▀▀   ▀▀▀▄ ███▄
████ █  ▄   ▄█ █ ████
████▌▐▌ ▀█▄█▀ ▐▌▐████
▀████ ▀▄  ▀  ▄▀ ████▀
▀████▄ ▀▄▄▄▀ ▄████▀
▀█████▄▄ ▄▄█████▀
▀▀███████▀▀
.
NO LOGS
▄▄███████▄▄
▄██████▀▀▀██████▄
▄█████▀ ▄▄▄ ▀█████▄
▄██████ ▀   █ ██████▄
███████   █▀  ███████
████████▄ ▄ ▄████████
▀████▀         ▀████▀
▀███   ▄   ▄   ███▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.
NO SIGN-UP
▄▄███████▄▄
▄███████████████▄
▄███████▀   ▀█████▄
▄████▀  ▀      █████▄
████     ▄▀▄  ▀ ▀████
███    ▄▀▄ ▄▀▄    ███
▀███▄▄  ▀█ █▀   ▄███▀
▀████████ ████████▀
▀███████████████▀
▀▀███████▀▀
.

70% COMSN
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
MIX NOW!
.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
▄  ▄  ▄  ▄  ▄

▀  ▀  ▀  ▀  ▀
Lakai01
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 625



View Profile
December 03, 2019, 07:31:06 PM
Merited by 1miau (1)
 #17

Hier genau den Mittelweg zu finden, dass einerseits Nutzer teilnehmen können, von denen die Signaturveranstalter weniger Effekt haben und anderseits trotzdem eine möglichst hohe Sichtbarkeit der Signatur sicherzustellen, ist definitiv nicht leicht und macht auch einen guten Bounty-Manager aus, wie er die Regeln festlegt.

Kenne mich leider nicht gut genug damit aus, was für statistische Auswertungsmöglichkeiten es für dieses Forum gibt, aber ich meine, es gibt eine Statistik wie "recognized" ein User ist. Für Twitter kann man für seine Tweets eine "Tweet activity" aufrufen, die einem dann die impressions und die total engagements zeigt. Wenn es so was für Posts in diesem Forum gäbe/gibt, dann könnte man anhand dessen und einer entsprechenden Formel auch die Bezahlung steuern.
Wenn man von angenommenen 20 Posts/Woche vier sehr gute hat, dann bekommt man dafür mehr BTC als für die restlichen 16, die dann eher durchschnittlich waren.
Ja, die gibt es, hier bspw. für mein Userprofil: https://bpip.org/profile.aspx?p=Lakai01 links im Bereich unter "Recognition" bzw. "Most Recognized". Wie sich dieser Wert zusammensetzt findet man hier: https://bitcointalk.org/index.php?topic=4799468.0

Kurz gesagt ist das eine Ratio aus Trust, Activity und Merits.

Erfreut nicht, aber es kommt drauf an. Wenn jemand wirklich mit 2 Accounts diese Post-Qualität dauerhaft abliefern kann, dann muss man ihm auch diesen Respekt zollen, sollte nicht böse sein und dann hat er es auch verdient (Leistungsprinzip). Bleibt halt die Frage nach der Moral.



Grundsätzlich wäre es halt wünschenswert, dass wenn diese Regel gelockert wird, dann auch eine gewisse Transparenz besteht. D.h. dass die Leute offenlegen, welche Accounts in einer Kampagne zusammengehören. Aber glaubt man an Ehrlichkeit in einem Internetforum ? Roll Eyes Und will derjenige sich dann einem möglichem Shitstorm exponieren ? Tongue

Das Thema mit der Moral sehe ich ähnlich. Ich bin prinzpiell dafür allen Postern hier dieselben Chancen einzuräumen um an einer Kampagne teilnehmen zu können. Diese Chancengleichheit geht sowieso alleine durch Postingqualität, Zeit, die in das Forum investiert werden kann etc. gegen Null. Werden dann auch noch mehrere Accounts pro Person zugelassen, driftet die eh schon sehr geringe Chancengleichheit noch weiter ab und man bevorzugt Personen, die einfach mehr Zeit investieren können.

Zudem würde es dem Forum an sich nicht gut tun. Bezahlte Signaturkampagnen sind ein immenser Pull-Faktor und vmtl. für sehr viele Leute überhaupt der Grund, warum man sich hier einen Account angelegt hat. Fördert man nun den Umstand, dass man mit mehreren Accounts in den Kampagnen enrollen kann, sinken auch über kurz oder lang die Besucherzahlen, da sich genau jene Leute durchsetzen werden, die einfach mehr Zeit investieren können. Ob das der Postingqualität schadet kann ich nicht sagen, der Diversifität hier im Forum aber auf alle Fälle.

..bustadice..         ▄▄████████████▄▄
     ▄▄████████▀▀▀▀████████▄▄
   ▄███████████    ███████████▄
  █████    ████▄▄▄▄████    █████
 ██████    ████████▀▀██    ██████
██████████████████   █████████████
█████████████████▌  ▐█████████████
███    ██████████   ███████    ███
███    ████████▀   ▐███████    ███
██████████████      ██████████████
██████████████      ██████████████
 ██████████████▄▄▄▄██████████████
  ▀████████████████████████████▀
                     ▄▄███████▄▄
                  ▄███████████████▄
   ███████████  ▄████▀▀       ▀▀████▄
               ████▀      ██     ▀████
 ███████████  ████        ██       ████
             ████         ██        ████
███████████  ████     ▄▄▄▄██        ████
             ████     ▀▀▀▀▀▀        ████
 ███████████  ████                 ████
               ████▄             ▄████
   ███████████  ▀████▄▄       ▄▄████▀
                  ▀███████████████▀
                     ▀▀███████▀▀
           ▄██▄
           ████
            ██
            ▀▀
 ▄██████████████████████▄
██████▀▀██████████▀▀██████
█████    ████████    █████
█████▄  ▄████████▄  ▄█████
██████████████████████████
██████████████████████████
    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ████████████
......Play......
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!