Bitcoin Forum
December 08, 2021, 06:31:00 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
Author Topic: Buy/Sell Bitcoins anonym in AT und ganz Europa  (Read 2307 times)
numismatist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1245
Merit: 1004



View Profile
June 07, 2014, 03:04:16 PM
 #21

Also ich finde es schick, das ihr es probiert eine Variante wie localbitcoins aufzuziehen!

Aber die Tips & Anregungen die hier so vorbeirauschen sind nicht völlig unbegründet! Mit dem Label "anonym" lässt sich hier im NSA-Kulturkreis schlecht XKeyScoren, dazu müsstet ihr als Standort eher so die Region Rossiya, 中华人民共和国, Mond oder Antarktis aufzuweisen haben.

Ausserdem gibt's Mixer um Coins etwas privater zu handhaben. Ich würde das als Service mit einbauen, wenn ihr schon im Umfeld "Cryptowährungen" Dienstleistungen und Schulungen anbieten wollt.

1638945060
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1638945060

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1638945060
Reply with quote  #2

1638945060
Report to moderator
1638945060
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1638945060

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1638945060
Reply with quote  #2

1638945060
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Chefin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1882
Merit: 1105


View Profile
June 16, 2014, 11:21:10 AM
 #22

Du bist unbekannt und musst vertrauen gewinnen. Das erreicht man nicht indem man Anonymer Händler spielt. bzw das dauert sehr lange und nur Kunden die selbst Dreck am Stecken haben werden mit Dir traden. Am Ende hängst du dann in Deals mit drin, die dir sauer aufstossen.

Also entweder bist du so naiv, dieses Risiko nicht zu erkennen oder du lässt dir das Risiko gut bezahlen. Den offensichtlich dumm bist du ja nicht. Und da ausser BAR-Geld immer der Name deines Kunden irgendwo public wird, hast du auch immer die Möglichkeit, deinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen, wenns Eng wird. Man kommt dann zu der Frage, wie du das bei Face to Face treffen machst?

Alles in allem lässt die Seriösität sehr zu wünschen übrig. Ob das dann reicht dir zu vertrauen muss jeder für sich entscheiden. Ich jedenfalls würde nicht bei dir kaufen oder mit dir handeln. Wer sich scrupellos über Gesetze hinweg setzt, tut das in jedem Bereich. Auch gegenüber dem Kunden, wenn es lukrativ erscheint. Es gibt genug Beispiele auf Ebay, wo ein Acc 3 Monate Kleingeschäfte perfekt abwickelt um dann aus der gewonnenen Reputation dick abzusahnen. Und das war bei Bitcoin bisher auch oftgenug der Fall.

Also erkläre uns einfach wieso wir DIR vertrauen sollten.
austriabitcoin
Member
**
Offline Offline

Activity: 79
Merit: 10


View Profile WWW
June 16, 2014, 05:38:05 PM
 #23

HAllo Chefin

Ich kann deine besorgnis nachvollziehen aber ich habe den Account hier, meine Website und meinen Acct bei LocalBitcoins in meinem echten Namen und bin mir daher sicher das das reicht um meine Seriositaet zu beweisen.

Ausserdem habe ich vor mich im Bereich Bitcoins selbstaendig zu machen unter anderem mit Bitcoin Training fuer Beginner, einem Escrow Service sowie weitere kleinere projekte die ich in Zukunft realisieren moechte.

Ein Service den ich anbiete ist Buy/Sell Bitcoins. es ist moeglich diese in Bar und Cash in mail 100% anonym bei mir zu kaufen/ verkaufen.

des weiteren ist es auch moeglich Bitcoins per Western Union, per Postanweisung oder per Bankueberweisung von mir zu kaufen/an mich zu verkaufen
- bei diesen bezahlmoeglichkeiten besteht Ausweispflicht gegenueber WU, Postanweisung Bank etc.. 100% anonymitaet gegenueber "bitcoin" ist aber auch hierbei gegeben.

www.austriabitcoin.at

Da ich auch auf localbitcoin registriert bin kann man ein Face to Face treffen auch ueber localbitcoins laufen lassen.

Ich biete mit meinem Service jedem die moeglichkeit Bitcoins schnell und problems zu kaufen/verkaufen.

Daher kann ich sagen mein Service ist zu 100% serioes.






TwinWinNerD
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680
Merit: 1001


CEO Bitpanda.com


View Profile WWW
June 16, 2014, 05:47:29 PM
 #24

Was du nicht kapierst, ist, dass du nicht GEWERBLICH bitcoins in österreich an/verkaufen darfst.

Deine Kunden haben null rechtssicherheit, weil du ein Illegales Business betreibst..

austriabitcoin
Member
**
Offline Offline

Activity: 79
Merit: 10


View Profile WWW
June 16, 2014, 05:48:04 PM
 #25

ich wuerde mich auch hier gerne bei bitcointalk  verifizieren, wie gesagt  alle Accounts sind in meinem Namen

Bin daran interessiert hier serioes business zu machen.

freue mich ueber jede hilfe und konstruktive kritik

www.austriabitcoin.at     noch im aufbau

TwinWinNerD
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680
Merit: 1001


CEO Bitpanda.com


View Profile WWW
June 16, 2014, 05:50:44 PM
 #26

ich wuerde mich auch hier gerne bei bitcointalk  verifizieren, wie gesagt  alle Accounts sind in meinem Namen

Bin daran interessiert hier serioes business zu machen.

freue mich ueber jede hilfe und konstruktive kritik

www.austriabitcoin.at     noch im aufbau

Poste halt einen Bescheid von Finanzamt und FMA die es dir erlauben.

Sukrim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2604
Merit: 1003


View Profile
June 17, 2014, 07:52:05 AM
 #27

Wieso hast du eigentlich keine Umlaute am Keyboard?!

https://www.coinlend.org <-- automated lending at various exchanges.
https://www.bitfinex.com <-- Trade BTC for other currencies and vice versa.
shorena
Copper Member
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498
Merit: 1411


No I dont escrow anymore.


View Profile WWW
June 17, 2014, 08:00:50 AM
 #28

-snip-. 100% anonymitaet gegenueber "bitcoin" ist aber auch hierbei gegeben.
-snip-

Was ist damit gemeint? anonymität gegenüber "bitcoin"? Mit "bitcoin" ist ja i.d.R. das Netzwerk gemeint. Falls Du damit aussagen möchtest das hinterher niemand im Bitcoin Netwerk weiß das Ich jetzt diese Bitcoins besitze, dann ist Dein Service leider nichts besonders. Das bieten mir auch die großen Exchanges wie bitstamp, kranken, etc. Keiner von Euch kann nachvollziehen wieviele Bitcoin ich dort gekauft habe (bzw. ob überhaupt), aber gegenüber dem Exchange muss ich mich Authentifieren. Ist doch bei Dir das selbe, wenn es nicht in bar läuft. Überseh ich da was?

Im not really here, its just your imagination.
austriabitcoin
Member
**
Offline Offline

Activity: 79
Merit: 10


View Profile WWW
June 17, 2014, 08:48:50 AM
 #29

-snip-. 100% anonymitaet gegenueber "bitcoin" ist aber auch hierbei gegeben.
-snip-

Was ist damit gemeint? anonymität gegenüber "bitcoin"? Mit "bitcoin" ist ja i.d.R. das Netzwerk gemeint. Falls Du damit aussagen möchtest das hinterher niemand im Bitcoin Netwerk weiß das Ich jetzt diese Bitcoins besitze, dann ist Dein Service leider nichts besonders. Das bieten mir auch die großen Exchanges wie bitstamp, kranken, etc. Keiner von Euch kann nachvollziehen wieviele Bitcoin ich dort gekauft habe (bzw. ob überhaupt), aber gegenüber dem Exchange muss ich mich Authentifieren. Ist doch bei Dir das selbe, wenn es nicht in bar läuft. Überseh ich da was?

Wenn du Bitcoins von mir mit Western Union, Postanweisung oder auch mit Banküberweisung kaufst besteht Ausweispflicht gegenüber die jeweiligen Vertragspartner wie WU, Post sowie Bank, ich kann aber Garantieren das es keine "Direkte" Verbindung zwischen Kunden und "Bitcoin" (Cryptos) gibt.

Ausserdem erspart man sich das anmelden plus 2 Wochen wartezeit um einen Account freizuschalten wie auf bitcoin.de

100% anonymität bietet nur Cash in Mail und Barzahlung bei treffen - wie gesagt bin auch auf localbitcoins registriert und biete jedem die Möglichkeit an das ganze auch über localbitcoins laufen zu lassen.

100% gegenüber Bitcoin ist auch mit allen anderen Zahlungsmöglichkeiten gegeben.

HerrAndreas
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 212
Merit: 100


View Profile
June 23, 2014, 11:55:09 AM
 #30

hallo nach amstetten,

Dein unternehmerisches Engagement in allen Ehren, aber so wie das aussieht hast Du einige Sachen nicht ganz durchdacht. Sieh das bitte als konstruktive Kritik.

1. privat/gewerblich:
was Du anbietest ist schon alleine mit dem Angebot gewerblich. Du kommst nie und nimmer mit der Tätigkeit in den Privatbereich.
Das wird va relevant, wenn das Finanzamt anklopft. Das tut es übrigens auch wenn sich herausstellt, dass was Du anbietest nicht voll legal ist (dazu gleich).
2. vieles im Bitcoin Business ist in einer rechtlichen Grauzone. Der Service den Du anbietest ist es sicher nicht. Dafür brauchst du ein ok von der FMA. Ohne dem kann Dich Hinz, Kunz (deine erhofften Kunden) und auch der Staat komplett ausziehen.
3. Volumen:
Die Volumina die Du anbietest zu kaufen/verkaufen sind mit beiden Beinen voll im Bereich in dem Geldwäsche anfängt ein Thema zu sein (>10k €). Abgesehen davon, dass das sowies illegal ist wirkst Du nicht so als könntest Du solche Größenordnungen praktisch handhaben. Wo willst Du denn die nötigen bitcoins kaufen/verkaufen? bitcoin.de? kraken? bitstamp?

fazit: ausser ich liege komplett daneben (dann entschuldige bitte), hast Du nicht den blassesten Tau worauf Du Dich da einlassen willst (steuerlich, lizenzmäßig,strafrechtlich, praktisch).

Wenn Dich das nicht überzeugt es sein zu lassen, dann mal eine kleine Anleitung wie das was Du vorhast funktionieren könnte:

1. FMA: Die sind für Dich zuständig. Dort rufst Du an und schickst denen dann Dein Geschäftsmodel.
dort werden sie Dir ziemlich sicher eine von 2 Sachen sagen:
Entweder dass Du dafür eine Banklizenz brauchst (fang gar nicht mal an darüber nachzudenken was das kostet) oder dass das was Du vorhast illegal ist.
Damit das nicht der einzige Punkt bleibt, wollen wir mal annehmen Du hättesst von der FMA grünes Licht bekommen.

2. Unternehmen gründen. Du wirst dafür ein Vehikel brauchen (nicht zuletzt um Deine Haftung zu beschränken). Wirst also bei einer GmbH landen (genug Geld für Gründung?).

3. Unternehmen führen.
Kosten: Sowas kostet. Auch wenn Du der einzige Mitarbeiter bist. Va Steuern und Abgaben - schau mal zum Gründerservice.
Risiken: Glaubst Du zB Du findest eine Versicherung die Deine Geschäfte versichert? Wieviel Verlust kannst Du Dir leisten, ohne Pleite zu gehen?

Fazit: Schaut nicht rosig aus. Tu lieber auf exchanges traden oder schliess Dich wem an, der ein bitcoin basierendes Unternehmen aufmachen will und sammle etwas Erfahrung(du bist ja nicht der einzige in Goldgräberstimmung Wink ).


It is like the wild west in the movies, like russia in the 90ies.
It´s you, revolutionaries, scamers, gangsters, genuises, greedy soon-to-be loosers, billionares, and  big business at a global private party. It is bitcoin. http://nakamotoinstitute.org/mempool/dont-panic/
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!