Bitcoin Forum
December 10, 2016, 09:04:33 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: FPGA mit 60k LE für 61€ !!!  (Read 1970 times)
FPGAMining
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 41


View Profile
February 22, 2012, 11:05:55 AM
 #1

Hi, liebe Miner.
Ich habe heute einen Artikel gelesen, wo es darum geht, das Intel einen Atom-Prozessor mit integriertem FPGA (Arria II) anbietet.
Der FPGA ist über PCIE-Lanes mit der CPU verbunden.

Und der knaller: Das günstigste Modell soll 61€ kosten.
Das macht das FPGA-Mining doch sehr rentabel, meint ihr nicht?

Das Ding auf ein billiges Atom-Board gepackt, und los gehts. Ich meine, mit 60k Logikeinheiten lässt sich ja was anstellen. Allerdings konnte ich bis jetzt noch keine GENAUE Beschreibung des verwendeten FPGA's finden, wie z.B. Taktrate usw.
1481360673
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481360673

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481360673
Reply with quote  #2

1481360673
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481360673
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481360673

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481360673
Reply with quote  #2

1481360673
Report to moderator
1481360673
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481360673

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481360673
Reply with quote  #2

1481360673
Report to moderator
1481360673
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481360673

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481360673
Reply with quote  #2

1481360673
Report to moderator
thph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 333



View Profile
February 22, 2012, 11:14:29 AM
 #2

habe die entsprechende Info mal im Netz gesucht und gefunden
http://ht4u.net/news/23004_intel_macht_atom_flexibler_und_kombiniert_ihn_mit_einem_fpga/
FPGAMining
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 41


View Profile
February 22, 2012, 11:18:11 AM
 #3

Oh, stimmt... hab die Quelle vergessen. Sorry.
thph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 333



View Profile
February 22, 2012, 11:21:57 AM
 #4

und die Architektur gibts auch noch
http://www.pcgameshardware.de/aid,801180/Intel-stellt-mit-Atom-E600C-den-ersten-eigenen-konfigurierbaren-Prozessor-vor/CPU/News/
eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756


Ecki


View Profile
February 23, 2012, 06:42:13 AM
 #5


Ich bin ja mal gespannt wer der Erste sein wird, der mit diesem Board einen BitCoin Miner realisiert...  Smiley

Mit sonnigem Gruß von der Insel,
 Ecki

FPGAMining
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 41


View Profile
February 23, 2012, 07:38:39 AM
 #6

Leider scheint das ganze wohl von Intel auf Eis gelegt worden zu sein.
Die Markteinführung war für Q1 2011 geplant, allerdings kann man die Chips bis jetzt nirgendwo erwerben. Zumindest habe ich nach stundenlangen Suchen nichts gefunden.

Sollten diese "Teile" allerdings wirklich auf den Markt kommen, so wird FPGA-minen für jeden möglich, und das zu extrem niedrigen Kosten...
eckmar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756


Ecki


View Profile
February 23, 2012, 08:56:33 AM
 #7

...
Sollten diese "Teile" allerdings wirklich auf den Markt kommen, so wird FPGA-minen für jeden möglich, und das zu extrem niedrigen Kosten...

Abwarten und Kaffee trinken...
Wie viele Mh/s aus diesem FPGA rauszukitzeln sind, ist noch gar nicht raus...! Wink

Falls da nur so 38 Mh/s rauskommen, dann ist ein Icarus board immer noch günstiger!

Cu,
 Ecki

SShadow
Member
**
Offline Offline

Activity: 95



View Profile
February 23, 2012, 08:58:38 AM
 #8

Morg`N!

Abwarten und Vodka trinken.

sdG
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
February 23, 2012, 10:08:10 AM
 #9

61 Euro bei Abnahme von 1000 Stück, bei den Stückzahlen dürfte auch der Spartan6 deutlich billiger als Euro/$ Steine kommen.

Und das es die nicht wirklich gibt, Hm

http://us.kontron.com/products/boards+and+mezzanines/pc104+sbc+and+peripherals/microspace+pc104+cpus/msmst.html

gibts laut hier:

http://www.agileelectronics.ca/search/product-search.asp?group=&category=&subcategory=&manu_code=Kontro&product_search=MSM&group_desc=&category_desc=&subcategory_desc=&manu_name=Kontron

zu kaufen, kostet allerding auch 1300 Kanadische Dollar. Deutsche Wertarbeit halt in Einzelstückzahlen. Im Dutzend gibts die sicher auch billiger.
shad
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 148


View Profile
February 23, 2012, 10:50:45 AM
 #10

afaik brauchst du 90k für eine kompletten hash pro zyklus

mit 60k brauchst du also 2 durchläufe für einen hash, also im bestenfall würd ich sagen (max_taktfrequenz_des_fpgas/2) Mhs/sec

http://download.intel.com/embedded/processor/datasheet/EP2AGXE6XXFPGA_datasheet.pdf
seite 26

ich würd mal auf 125mhs tippen, aber ich bin kein profi

15dUzJEUkxgjrtcvDSdsEDkXu7E7RCbNN3
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
February 23, 2012, 12:42:46 PM
 #11

75k reichen schon, zumal die Arria Reihe von Altera etwas 'besser' drauf ist als die Cyclone-Reihe. Aber ob man das Design in den Chip vollkommen  entrollt hineinbekommt ist dann immer noch die Frage ... ich denke für die Teile braucht man dann auch gleich noch eine volle Quartuslizenz.
pazor
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966



View Profile
February 23, 2012, 07:35:42 PM
 #12

haltet einfach das forum auf dem Laufenden...

treuhand-Dienst gewünscht? - frag per PM an
BTC 174X17nR7vEQBQo4GXKRGMGaTmB49Gf1yT
shad
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 148


View Profile
February 23, 2012, 07:56:01 PM
 #13

ich denke für die Teile braucht man dann auch gleich noch eine volle Quartuslizenz.

für die entwicklung des fpga's code, aber ich denke zum minen selber ist sie nicht notwendig,

aber solang die dinger nicht wirklich leicht zu haben sind wird sich nicht viel tun

15dUzJEUkxgjrtcvDSdsEDkXu7E7RCbNN3
VVS dump
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57



View Profile
March 06, 2012, 01:57:11 PM
 #14

für die entwicklung des mining-bitstream reicht auch die quartus II web edition, die ist kostenlos. Allerdings muss man dann auch auf ein paar nützliche features verzichten

ich denke hier ist eher das problem, dass mal wieder ein paar leute einfach nur FPGA gelesen haben, und dann der meinung waren dass das ding damit automatisch ein highend bitcoin miner wird, weil steckt ja n fpga drin.

nur so als hinweis - die USB client schnittstelle an ner fritzbox ist auch nur als fpga implementiert.(sogar als eins mit relativ vielen logikgattern) das macht die fritte jedoch auch nicht zum 200mh/s monster.
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
March 06, 2012, 05:07:13 PM
 #15

Nein, die Webedition reicht leider nicht für die Entwicklung eines High End Stratix oder Arria Bitstreams aus, zum einen fängt die Webedition von Quartus II erst gar nicht damit an, weil der Baustein nicht unterstützt wird, zum anderen erzeugt beim 'Workaround' Evaluation-Version benutzen keinen Bitstream womit Du zwar sagen kannst, soundsoviel Elemente werden benötigt und das Teil ist dann soundso schnell, nur leider hast Du keine Möglichkeit ein FPGA zum 'tun' zu animieren.

In der Fritz Box steckt zwar ein Spartan3 mit 400 kGattern aber die Zeit in der das (relativ) viel ist sind dann doch schon etwas länger vorbei, mal so zum Vergleich, die Spartan3 Reihe ging bis zum XC3S5000, was ungefähr 12 mal so groß ist wie das FPGA das ist der Fritzbox sitzt.

VVS dump
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57



View Profile
March 13, 2012, 10:59:20 PM
 #16

hey lame.duck - ich wollte damit darauf hinweisen, dass eben fpga nicht fpga ist. Das problem in der bitcoin-community ist meiner meinung nach, dass viele mittlerweile denken, dass mit OpenCL alles schneller gemacht werden kann, oder eben dass fpgas die wunderwaffe sind. Dabei berücksichtigen die wenigsten die logik dass man zum graben eben die richtige schaufel wählen sollte, und machen dann eben eine sandkastenschaufel(die hier vorgestellte intel-reihe) zum highendbagger.
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!