Bitcoin Forum
November 19, 2017, 02:23:58 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Steigt der Preis von ASIC Hardware mit dem BTC Kurs?  (Read 1419 times)
Borpf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756



View Profile
September 23, 2014, 09:32:21 PM
 #1

Hab gerade mal so überlegt wie sich ein "toda moon" Kurs auf ASIC Hardware auswirkt?
Im Grunde ist ja die Überlegung eine andere.

"Wird man mehr durch Mining verdienen als hätte ich mir für die Anschaffung von Hardware
direkt BTC gekauft?"


Aber mal so gesponnen...
Ich wache morgen früh auf und der BTC liegt irgendwo bei 3000.-€...
Theoretisch müssten meine S3 ja - Da Sie nun mehr Euros (Nicht BTC) erwirtschaften - im Preis steigen.
Oder mache ich da einen Denkfehler?

Denn so kann sich ein S3 - Am Kurs orientiert - wesentlich schneller bezahlt machen.

Es fehlen natürlich die Vergleichswerte da es bei der letzten Explosion noch nicht derart Leistungsstarke
ASIC Miner gab und das Ganze noch in den Kinderschuhen steckte.

Denkt Ihr, dass sich das auch auf Cloudhashing wie z.B. CEX.io auswirkt?


Je kleiner der IQ, desto größer die Bildschirmdiagonale
1511101438
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511101438

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511101438
Reply with quote  #2

1511101438
Report to moderator
1511101438
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511101438

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511101438
Reply with quote  #2

1511101438
Report to moderator
1511101438
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511101438

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511101438
Reply with quote  #2

1511101438
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511101438
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511101438

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511101438
Reply with quote  #2

1511101438
Report to moderator
tomxtc1979
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 591


View Profile
September 23, 2014, 10:03:07 PM
 #2

Vergleichswerte Huh

Guck mal zurück in den November - Dezember 2013......
Da hab ich nen KnC Jupiter für 10.000€ verkauft,...
Teilweise haben Idioten bei Ebay da knapp 15k-20k € auf den Tisch gelegt...

Allerdings muss man fairerweise sagen, dass der BTC-Kurs (knappe 900€)
die Miner auch innerhalb kurzer Zeit in den ROI gefahren hat...

Also ja... Hoher BTC-Kurswert = hoher Miner-Hardware-Preis...

MfG Tom
pazor_true
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1074


i love Emerald (EMD)


View Profile
September 23, 2014, 10:05:20 PM
 #3

ich versuche mal etwas klar zu stellen.

du hast in euros folgendes bezahlt

- kaufpreis deiner miner
- zoll und steuern für den kauf deiner miner soweit diese importiert wurden
- strom und arbeitszeit für den betrieb der miner

du hast erhalten

- bitcoin, litecoin, dogecoin, etc.


solange du nun nichts von diesen virtuellen währungen in euros getauscht hast, hast du ein großes minus in deiner bilanz.
da ist es irrelavant ob nun 1btc = 1 euro oder = 1.000.000 euro wert ist. das ist nur ein potentieller gewinn den du erst einlösen musst.

also nochmal ganz klar:
erst wenn du btc, ltc, doge, etc. in euro wechselst kannst bei kurssteigerungen profitieren und gewinne einfahren. sonst sind es eben nur traumzahlen.
 Grin

BTC 12jiBjT2GSWYk2HwYdPqsQMuLqZ1br9D37
Legov
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 244


View Profile
September 24, 2014, 08:19:32 AM
 #4


also nochmal ganz klar:
erst wenn du btc, ltc, doge, etc. in euro wechselst kannst bei kurssteigerungen profitieren und gewinne einfahren. sonst sind es eben nur traumzahlen.
 Grin

Genau.
Das ist das Spekulationsprinzip.
Auch eine Aktie hat keinen intrinsischen Wert.
Erst wenn du einen Blödmann findest, der dir mehr dafür bezahlt, als du selber dafür bezahlt hast, dann hast du einen Gewinn gemacht.

Für die Cryptocoin-Preise gilt dasselbe. Das sind alles Phantasie-Preise. Sie werden von der menschlichen Gier bestimmt. Wenn der nächste Presse-Rummel lanciert wird (wie Ende 2013 geschehen), dann werden die Kurse wieder in die Höhe gehen. Bis dahin dürften die Kurse weiter im Sinkflug bleiben. Das ist schlecht fürs Geschäft der Hardware-Hersteller. Also werden sie sich über kurz oder lang kümmern ...

Einen anderen Zusammenhang zwischen BTC-Kurs und Hardware-Preis sehe ich leider nicht. Sorry.

“It is well enough that people of the nation do not understand our banking and money system, for if they did, I believe there would be a revolution before tomorrow morning.” Henry Ford, founder of the Ford Motor Company.
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1428



View Profile WWW
September 24, 2014, 08:56:41 AM
 #5

ich versuche mal etwas klar zu stellen.

du hast in euros folgendes bezahlt

- kaufpreis deiner miner
- zoll und steuern für den kauf deiner miner soweit diese importiert wurden
- strom und arbeitszeit für den betrieb der miner

du hast erhalten

- bitcoin, litecoin, dogecoin, etc.


solange du nun nichts von diesen virtuellen währungen in euros getauscht hast, hast du ein großes minus in deiner bilanz.
da ist es irrelavant ob nun 1btc = 1 euro oder = 1.000.000 euro wert ist. das ist nur ein potentieller gewinn den du erst einlösen musst.

also nochmal ganz klar:
erst wenn du btc, ltc, doge, etc. in euro wechselst kannst bei kurssteigerungen profitieren und gewinne einfahren. sonst sind es eben nur traumzahlen.
 Grin

NEIN, ganz deiner Meinung bin ich nicht! Was ist zB. so wie bei mir das ich die Hardware ausschließlich in BTC kaufe??

Klar der Strom ist das Minus aber die Hardware selber ist dann an die Anzahl der BTC gekoppelt, es kommt halt darauf an habe ich die BTC "teuer" gekauft, gemint oder schon seit Jahren liegen (Würde aber ein weiterverkauf Besser sein Wink )

Und grundsätzlich sollte BTC ja genau den Sinn haben unabhängig von den gängigen "Papierwährungen" zu sein die "eigentlich" auch nicht mehr Wert sind als das Papier... darum bevorzuge ich jetzt schon Geschäfte mit BTC Wink OK sollte der BTC Preis wieder Knapp 900€ sein werd ich auch wieder einen Teil verticken und mir was anschaffen was es leider nur in € gibt Wink

mfg

         ▄███████████████▄
       ▄██▀             ▀██▄
    ▄▄██▀                 ▀██▄▄
█████▀▀       ▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄    ▀▀█████
██          ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▀▄▀█▄▄      ██
▐█▌       ▄▀ ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▄▀▀▀███   ▐█▌
 ██      ▄▀▄▀▄▀▀▄▄▄▀▀▀▀▀█ ▄█▀   ██
 ▐█▌    █▄▀▄▀▄█▀▀▀ ▀█▀ ▄▀▄▀█   ▐█▌
  ██    █▄▀▄▀▄▄█▀ ▄▀ ▄▀▄▀▄▀█   ██
  ▐█▌ ▀▄█████▀▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄▀█  ▐█▌
   ██▌▀████▀██▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄█▀ ▐██
    ██▌▀█▀▀█▄▀▀▄▀▀▄▄▀▄█▄▄█▀ ▐██
     ██▌ ▀  ▀███▄▄▄█████▀  ▐██
      ██▄      ▀▀▀▀▀      ▄██
       ▀██▄             ▄██▀
         ▀██▄         ▄██▀
           ▀██▄     ▄██▀
             ▀███▄███▀
               ▀███▀
.DeepOnion.
★ ★ ★ ★ ★  .❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!.
TOR INTEGRATED & SECURED
★  Your Anonymity Guaranteed
★  Your Assets Secured by TOR
★  Guard Your Privacy!
|Bitcointalk
Reddit
Telegram
|                        ▄▄▀▄▄▀▄▄▀▄▀▀
                    ▄▄██▀█▀▄▀▀▀
                  ▄██▄█▄██▀
                ▄██████▀
              ▄██████▀
  ▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄██████▀
██████▀▀▀▀▀██████▀
 ▀█████  ▄███████
  ████████████▀██
  ██▀███████▀  ██
  ██ ▀████▀    ██
  ██   ▀▀      ██
  ▀█████████████▀
pazor_true
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1074


i love Emerald (EMD)


View Profile
September 24, 2014, 09:34:33 AM
 #6

hallo buchi-88

wenn du in btc rechnest, dann ist es eigentlich relativ egal was der btc in euro wert ist.
da aber der thread ersteller die frage in bezug auf euro gestellt hatte habe ich entsprechend geantwortet.


BTC 12jiBjT2GSWYk2HwYdPqsQMuLqZ1br9D37
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904


View Profile
September 24, 2014, 10:40:58 AM
 #7

Das ist das Spekulationsprinzip.
Auch eine Aktie hat keinen intrinsischen Wert.
Erst wenn du einen Blödmann findest, der dir mehr dafür bezahlt, als du selber dafür bezahlt hast, dann hast du einen Gewinn gemacht.

Das ist das Geld-Prinzip.
Geld hat keinen intrinsichen Wert.
Erst wenn Du einen Blödmann findest, der Dir für Dein Geld ein Brötchen gibt, ...
Borpf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756



View Profile
September 24, 2014, 10:48:35 AM
 #8

Danke erstmal für Eure Antworten.
Das Prinzip ist schon klar.

Ich meinte eigentlich - vereinfacht gesagt - Ob man letztlich auch mit Hardware "traden" könnte?
(Ich lass hier mal Mwst., Gewerbeanmeldung usw. raus - Nur vom Prinzip).

Kurzum... wenn ich für meinen S3 noch 350.-€ bezahlt habe, derzeit in der Bucht noch 300.-€ bekomme
wie es aussähe wenn der Kurs bei 3000.-€ wäre?
Würde der Preis INSGESAMT z.B. auf 500.-€ klettern ohne auf einzelne "Blödmänner" zu hoffen?

Offenbar war ja im Dezember 2013 mit den KNC auch sowas zu beobachten.
Das sollte ja auch sehr im Sinne der ASIC Hersteller sein.

Je kleiner der IQ, desto größer die Bildschirmdiagonale
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904


View Profile
September 24, 2014, 11:06:10 AM
 #9

Nur wenn alle Hersteller/Anbieter koordiniert die Preise heraufsetzen. Eben Angebot und Nachfrage.
tomxtc1979
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 591


View Profile
September 24, 2014, 02:44:15 PM
 #10

Auch da muss ich widersprechen...

Es sind ja nicht die Hersteller, die die Preise auf dem Markt (nach Verfügbarkeit, also "in-hand") bestimmen,
sondern Angebot und Nachfrage...

Beispiel von mir: Man kauft nen KnC Jupiter zu umgerechnet 6000€, zu einem Zeitpunkt wo der BTC bei etwa 400€ steht...

Innerhalb von ein paar Wochen geht der BTC Preis auf knapp 800€ hoch...

Der Mining-Ertrag des Jupiters bleibt natürlich in Sachen BTC relativ gleich, ABER der Wert der erminten BTC hat sich verdoppelt...

Ergo steigt die Nachfrage an den Hardware-Minern (wie im Dez 2013) und das Gerät kann auf einmal für knapp 12.000€ verkauft werden...

Nicht weil die Hersteller den Preis regulieren, sondern unsere "hochgelobte" Marktwirtschaft,... im kleinen auch gerne nur die Ebay-Handelsplatform...

PS: Übrigens in meinem Fall genau so geschehen  Grin Grin Grin

MfG Tom
Legov
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 244


View Profile
September 24, 2014, 04:03:17 PM
 #11

Das ist das Spekulationsprinzip.
Auch eine Aktie hat keinen intrinsischen Wert.
Erst wenn du einen Blödmann findest, der dir mehr dafür bezahlt, als du selber dafür bezahlt hast, dann hast du einen Gewinn gemacht.

Das ist das Geld-Prinzip.
Geld hat keinen intrinsichen Wert.
Erst wenn Du einen Blödmann findest, der Dir für Dein Geld ein Brötchen gibt, ...


Entschuldige, dass ich widerspreche. Geld und Spekulation hängen nicht zwangsläufig miteinander zusammen.
Geld war mal als Tausch-Äquivalent vorgesehen. Deshalb hatte es sehr wohl einmal einen intrinsischen Wert. Als es nämlich noch aus Edelmetall bestand. Und auch später, als es eine feste Kopplung an ein gewisses Edelmetall hatte. Das ist leider Vergangenheit.
Seitdem das Geld diesen Wert verloren hat und selber zur Ware verkommen ist und darauf spekuliert wird, stürzen wir aus einer Finanzkrise in die nächste. Die Privat-Banken spekulieren fleissig, reiben sich die Hände und sahnen ab ...
Und die Zeche zahlt immer wieder die Allgemeinheit.
Eigentlich könnte uns der BTC aus dieser Patsche raus helfen. Weil es aber nicht vermeidbar ist, dass auch auf den BTC spekuliert wird, sehe ich da leider schwarz.

“It is well enough that people of the nation do not understand our banking and money system, for if they did, I believe there would be a revolution before tomorrow morning.” Henry Ford, founder of the Ford Motor Company.
Legov
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 244


View Profile
September 24, 2014, 04:26:46 PM
 #12

Ich meinte eigentlich - vereinfacht gesagt - Ob man letztlich auch mit Hardware "traden" könnte?
(Ich lass hier mal Mwst., Gewerbeanmeldung usw. raus - Nur vom Prinzip).

Ich denke schon.
Auch das Geschäft mit der Mining Hardware ist letztlich spekulativ. Die Mond-Preise, die von den Herstellern gefordert werden, haben nur wenig mit dem echten "Wert" der Geräte zu tun.
Sobald der BTC-Tausch-Kurs zum Dollar/Euro steigt und das in der Presse publiziert wird, gibt es wieder Neueinsteiger, die dir deine Geräte zu Phantasiepreisen abkaufen. Die Frage ist, wer die Macht hat, die Kurse mit gezielten Käufen/Verkäufen zu manipulieren ... Ich nicht.  Sad

“It is well enough that people of the nation do not understand our banking and money system, for if they did, I believe there would be a revolution before tomorrow morning.” Henry Ford, founder of the Ford Motor Company.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904


View Profile
September 25, 2014, 06:23:22 AM
 #13

Man kann mit Mining Hardware spekulieren, aber das ist ein extrem heisses Eisen. Neben der Entwicklung des BTC Preises und dem Anstieg der Difficulty muss man dann auch rasanten Wertverlust der Hardware in betracht ziehen. Bei der derzeitigen Entwicklung ist Mining Hardware wie eine heisse Kartoffel. Wenn man diese nicht schnell genug los wird, hat man innerhalb von wenigen Monaten nur noch ein wertloses Stück Elektroschrott rumstehen und verbrennt sich die Finger.
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!