Bitcoin Forum
October 27, 2020, 09:04:28 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »
1  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Wallet on: August 30, 2018, 12:06:39 PM
Hallo,

ich wollte Bitcoin kaufen, habe aber keine Erfahrung. Ich habe gelesen, man brauche eine Wallet dazu. Im Internet habe ich viele Wallets gesehen, aber kann nicht bewerten, welche für einen Anfänger wie ich passend sind. Kennt jemand einen verlässlichen Anbieter?

Vielen Dank für Beratung und Empfehlungen. Wink

Es gibt viele Themen über Wallets...

Wenn du jetzt grade anfängst, schau dir mal wallets, die niedrige fees haben. Bitpanda, paxful, bity, gefarapay

bei einigen musst du sogar bis eine Summe gar nicht dich verifizieren, ich glaube bei bity geht das.
2  Local / Deutsch (German) / Re: Cyberkiminalität steigt! Schütze deinen Windows Rechner on: August 07, 2018, 11:38:37 AM
Ich hab mir neuen Rechner gekauft, wo ich nur mit Kryptowährung arbeiten werde...

Das schützt auch, somit werde ich nur einige Webseiten besuchen und keine unnötigen Software herunterladen
3  Local / Deutsch (German) / Re: Was hält Blockchain davon ab, im realen Sektor angewendet zu werden? on: August 02, 2018, 11:12:15 AM
Gefühlsmäßig arbeiten immer mehr Firmen in diese Richtung. Die rechtlichne Fragen sind meiner Meinung nach hier gar nicht das größte Problem, sondern dass Paradigmen Umstellungen einfach sehr lange dauern und viel Geld kosten.

immer wenn was neues kommt, wird es nicht sofort angewendet... Erstmal schauen die meisten, wie das bei den anderen funktioniert und wenn alles super läuft, dann machen die das auch...

Es braucht nur zeit.
4  Alternate cryptocurrencies / Bounties (Altcoins) / Re: €800к [Bounty] Hashbon: Multiblockchain Framework €800k BOUNTY on: July 31, 2018, 08:16:31 AM
#JOIN & #Proof of authentication
"Telegram" of Bounty Campaign (Facebook/Twitter/instagram/Medium/etc)
Bitcointalk username: mmueller75
Bitcointalk profile link: https://bitcointalk.org/index.php?action=profile;u=2030061;sa=forumProfile
Telegram username: mmueller75
5  Local / Deutsch (German) / Re: Eine einzige, allgemeine Kryptowährung in der Welt. Ist es möglich? on: July 31, 2018, 07:15:41 AM
Wird Amazon auch Nahrungsmittel verkaufen🤔🤔🤔Huh

macht Amazon doch schon lange

aber doch nicht online oder?

Die haben ja offline shops
6  Local / Deutsch (German) / Re: Kryptowährungen aus Unternehmenssicht on: July 27, 2018, 12:37:28 PM
Für uns als Unternehmer ist natürlich wichtiger Blockchain als die Kryptowährung

z.B. wir können mit Blockchain einige Kosten reduzieren.

Finanzabschluss für Teilhaber ist Transparent und man kann den durch Blockchain nicht rückwirkend machen...

usw... Ich bin jetzt auch am überlegen, ob ich in mein Projekt Blockchain einführe.

eben das denke ich mir auch, dass in erster Linie die Technologie an sich für Unternehmen interessant sein kann. Wenn ich Glück habe, kann ich ab diesem Winter meine Masterarbeit über Blockchains in Hinsicht auf Sustainable Supply Value Chains schreiben. Gerade diese Transparenz kann interessant sein, wenn man ein Produkt wirklich von den Rohstoffen bis zur Endproduktion verfolgen möchte. Bisher gibt es ja nur Standards, die eingehalten werden sollen und oft probieren Unternehmen sich an gewisse Richtlinien wie GRI zu halten. Aber Blockchain könnte Accountability und Sustainability quasi auf die nächste Stufe bringen, wenn Unternehmen endlich richtige Werkzeuge und Kontrollmechanismen haben statt larifari Richtlinien, die vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen unverhältnismäßig viel Arbeit für wenig Ertrag darstellen.

Schau mal hier,

hier ist ein Projekt, der Blockchain für Unternehmen entwickelt - https://bitcointalk.org/index.php?topic=4552942.0

Das erste, was die machen wollen, ist eine Anwendung zwischen den Aktionären und Geschäftsführung, damit Aktionäre alles Transparent sehen können, was im Unternehmen passiert und man kann die buchhaltische Dokumente nicht rückwirkend machen. Die erstellen Multiblockchain framework, wo man mehrere Blockchains benutzen kann und selbst entscheiden, welchen man Blockchain benutzt und wo die Kommissionen niedriger sind.

Hört sich interessant an.

Hab es mir mal angeschaut. Also generell sehe ich bei so etwas Potenzial und es würde mich überraschen, wenn nicht IBM in Zukunft da eine große Lösung präsentiert und auch Ethereum bringt ja mit ihren neuen ERC Standards viel Bewegung rein, aber nun zu Hashbon:

1. Das Team hat keine Stars, die Frau oben links ist mit Matbea involviert und Matbea zielt bisher nur auf Russland ab. Nichtmal zur kompletten Übersetzung hat es gereicht.
2. Roadmap ohne Zeitplan bzw. "kann sich alles vertauschen"
3. Tabelle mit Vergleich zu Ethereum und Hyperledger ist auch so mehr aus der Ecke "hauptsache Tabelle"

Vielleicht nicht unbedingt Hashbon, aber in paar Jahren werden wir sicherlich was sehen. Vielleicht kooperieren dann auch paar Unternehmen aus der gleichen Industrie und implementieren eigene Blockchains oder wie gesagt IBM bietet dann statt Solution for Server, Storage etc. gleich Blockchains für Unternehmen an.

mal sehen, was aus Hashbon wird. Aber deine Strategie ist interessant, wenn ein paar Unternehmen sich kooperieren. So entsteht neue Branche.
7  Local / Deutsch (German) / Re: Eine einzige, allgemeine Kryptowährung in der Welt. Ist es möglich? on: July 27, 2018, 12:31:21 PM
Ist es möglich? Definitiv auf jeden Fall. Wahrscheinlich? Ich glaube ja. Wann? Nicht in den nächsten 500 Jahren, denn dafür müssen noch ganz andere Sachen passieren, sich Grenzen auflösen, Regierungen zusammentun, etc.
Es gibt den weltweiten Goldstandard - zwar keine Weltwährung, jedoch eine international annerkannte Währungsordnung.
Es gibt den US Dollar und viele von diesem System abhängige Währungssysteme - in die Richtung geht der Dollar als Leitwährung auch.
Aber solange sich vor allem die Großen nicht einig sind und oder sich quer stellen, wird sowas nicht durchsetztbar sein.

Das stimmt, für die Regierungen die Regulierung der Kryptowährungen verursacht nur Kopfschmerzen.

Ich glaube nicht, dass es bald passiert, aber kann schon vorstellen, dass es in den nächsten von 50 bis 100 Jahren passiert-
8  Local / Deutsch (German) / Re: Eine einzige, allgemeine Kryptowährung in der Welt. Ist es möglich? on: July 27, 2018, 12:29:36 PM
Ich kann noch vermuten, dass jedes Land Langfristig eine eigene Kryptowährung haben wird.

jedes land?

du denkst zu statisch, in deutschland vertraut man dem nationalen/regionalen bankenkartel noch, aber in anderen ländern werden sie als machthaber wahrgenommen, die bankenkartelle stehen dort nicht für das land sie stehen für das bankenkartel,

es wird weiter mehr währungen geben als "länder" und die "länder" werden versuchen bankenkartelle zu sein.

was du sagst, ist richtig,

aber wird uns jemand was fragen, nein... Es wird bestimmt so reguliert, dass es nur für Staat und Banken positiv auskommt und auf keinen Fall für Einwohner
9  Local / Deutsch (German) / Re: Eine einzige, allgemeine Kryptowährung in der Welt. Ist es möglich? on: July 27, 2018, 12:28:05 PM
Ich kann noch vermuten, dass jedes Land Langfristig eine eigene Kryptowährung haben wird.
das würde ich generell ausschließen, denn das widerspricht der Natur einer Kryptowährung. An so einer digitalen Landeswährung hätten sicherlich die Notenbanken ein großes Interesse, weil sie damit ihre Bürger besser überwachen könnten, aber dass das die Bürger benutzen würden, glaube ich eher nicht.

ob die Benutzer dann eine Chance haben zu wählen...

Ich kann mir das auch vorstellen, weil der Staat will ja alles überwachen und überalls wissen.
10  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: zusammenbruch des euro, um wieviele male wird deutschland reicher? on: July 27, 2018, 12:26:02 PM
Du vergleichst wahrscheinlich 2 dinge, die vor dem Euro waren und nach Euro passiert

Natürlich als D.Marke da war, war es viel besser als jetzt. Ich denk für Deutschland wäre es nicht besser den Euro zu verlieren, sondern es würde wahrscheinlich besser gehen aus EU auszusteigen, oder wenigstens, wie es am Anfang war nur 5-7 Staaten
11  Local / Deutsch (German) / Re: Warum seid Ihr eigentlich hier? on: July 27, 2018, 12:18:27 PM
Kompetenz

Viele neuigkeiten und auch gute Ratschläge kann man hier finden
12  Local / Deutsch (German) / Re: [Neue Auswertungen] Wir deutschsprachigen und die Merits ... on: July 21, 2018, 12:52:28 PM
ist es nicht bisschen zu viel. Vorschläge für Merits)

1000 für Full Member...

Ich hoffe, ich kriege irgendwann mal  10  Grin
13  Local / Trading und Spekulation / Re: Bitpanda - teuer oder günstig? on: July 21, 2018, 12:48:04 PM
gibt es außer bitpanda und bitcoin.de noch deutschsprachige börsen/wallets/exchangers?

Es gibt zum Beispiel noch CoinFalcon (Review) und die bekanntere Wechselstube Anycoin Direct (Review), die man nutzen könnte.

vielen dank
14  Local / Deutsch (German) / Re: [ANN] Ariston - Imbiss und Grillrestaurant in Nürnberg akzeptiert Bitcoin on: July 21, 2018, 08:24:44 AM
WoW

endlich endlich... Progress kommt ja
15  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Welche zusätzliche Dokumente haben die Börsen und Wallets Recht zu forden? on: July 21, 2018, 08:23:07 AM
Was ist Revolut? Ist es eine wallet für Kryptowährungen?


nein, Fintech-Startup aus London
16  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Steuern für Kryptowährungen on: July 21, 2018, 08:19:05 AM
In der Schweiz ist es Pflicht, aber das genaue Vorgehen weiss ich nicht, bin kein Steuerexperte :S

und was Deutschland angeht? Gib es eine Information darüber?

Alles was über 600€ gewinn übersteigt und unter 1 Jahr gehalten wird, wird versteuert.Das ist kurzere version und gilt für privates traden .Es ist aber viel komplizierter und nicht in paar worte zu fassen.
Google hat da viel zu erzählen,bin am überlegen ob ich die gesammelten werke hier poste.Hat das schon jemand?Ich glaub schon  Embarrassed
Nur noch eine kleine sache...blockchain ist wie eine riesige Steuer-CD.Hab ich gelesen,will aber niemanden erschrecken

Ich besitze noch kleinere Summen. Aber diese Information ist notwendig für mich, weil ich noch Kryptowährungen kaufen will. Ich versuche etwas zu googeln. Vilen Dank. Wink

Solang keiner weiß wem welches wallet gehört. kann dir der Deutsche Staat rein gar nichts in sachen Steuern!... musst das geld halt ,wenn du es dir auszahlts, nur geschickt auszahlen..  Smiley

lg

geschickt auszahlen, ist schon schwierig genug) besonderns in Deutschland. Außer wenn man bei Revolut ein Konto eröffnet und vielleicht irgendwie angeblich das Geld in Ausland schickt. Sowas kann man probieren
17  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Lokale in Berlin, wo man mit Bitcoin zahlen kann? on: July 21, 2018, 08:16:51 AM
das erste womit man in Berlin mit BTC bezahlen kann, wird Döner sein))))
18  Local / Projektentwicklung / Re: Automatisierter Sparplan für Bitcoin & Kryptowährungen on: July 20, 2018, 10:16:32 AM
Bei sowas muss du, denke ich, überall eine Vollmacht an Lastschiftverfahren abgeben.

Und wie ist es mit der Sicherheit bei sowas?

Leider kenne ich sowas nicht und noch nie was davon gehört
19  Local / Deutsch (German) / Re: Cyberkiminalität steigt! Schütze deinen Windows Rechner on: July 20, 2018, 10:13:36 AM
Very good...

Vielen Dank... Dann gehe ich mal meine Sicherheit aufsteigen... danke danke
20  Local / Projektentwicklung / Re: Wir suchen alle, die Partner für ein neues, atemberaubendes Projekt werden wolle on: July 20, 2018, 10:04:44 AM
...

Es ist zwar verboten, aber einige Firmen arbeiten ja irgendwie, z.b. Deutsche Vermögensberatung oder LR health and beauty...

die frage ist nur wie

wo kein klaeger da kein richter. aber trotzdem interessant, dass es in diesem thread sogar leute gibt, die anstand haben und auf schreibformen hinweisen.  in anderen threads habe ich viel ueblere sachen zu lesen bekommen und anstatt das ganze zu mindern haben sich gleich einige eingreit, um noch mehr stunk zu machen.
ich bin der meinung, wenn man seinen frust rauslassen moechte, dann solte man sich einen boxsack kaufen und nicht in foren giften oder trollen, wie sie es hier nennen.



Nein, überhaupt nicht. Keine faxen. Wir diskutieren ja nur darüber. Nix an giften oder trollen... warum auch.

Ich sage nur meine Meinung und du ja auch.

Ich bin der meinung, wenn auch solche unternehmen von anfang an gibt und das Unternehmen wurde gegründet, dann ist es ja auch nicht so verboten, wie es in den Gesetzen steht)
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!