Bitcoin Forum
December 16, 2017, 12:29:38 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 4 5 [6] 7 8 »  All
  Print  
Author Topic: Wenn ihr 30'000 Euro Cash hättet  (Read 9513 times)
Memminger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 260


View Profile
August 31, 2015, 03:58:32 PM
 #101

Der andere Teil wird dazu verwendet den NXT Kurs zu stützen.

Wie machst Du denn das?
1513384178
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513384178

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513384178
Reply with quote  #2

1513384178
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
schnötzel
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064

Bitcoin is a bit**


View Profile
August 31, 2015, 04:02:53 PM
 #102

Der andere Teil wird dazu verwendet den NXT Kurs zu stützen.

Wie machst Du denn das?


NXT kaufen
Tinua
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 858



View Profile
August 31, 2015, 04:54:01 PM
 #103

Der andere Teil wird dazu verwendet den NXT Kurs zu stützen.

Wie machst Du denn das?


NXT kaufen
Dachte mmnxt Ausschüttung ist in NXT Huh
Borpf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756



View Profile
August 31, 2015, 06:05:40 PM
 #104

Ich glaub, hier muss ich jetzt auch mal blank ziehen.

Ich habe selbst auch großes Vertrauen in NXT, auch wenn der Kurs gerade langweilig rumdümpelt
und nenne auch etwas über 200000 NXT mein Eigen.
Ich hab noch einen Raspi Pi2 hier rumliegen und hatte mal nachgefragt was mir dabei das Forging bringt,
ob es 2 Tage intensiver Einarbeitung wert ist. Aber das wurde mir verneint und so hielt ich halt meine NXT.

Aber was genau ist dieses mmnxt?
Kann ich mir das sozusagen wie "Cloudmining Anteile von Forging" einsortieren, wo ich eben bestehende Anteile mit einbringe?
Wie steht es da um die Sicherheit?

Ulrich, ich lese Dich immer als sehr kompetent, hab irgendwie schon rausgelesen, dass Du Dich sehr für NXT interessierst und Dich
wohl gut eingelesen hast.
Könntest Du sonst, vielleicht auch einfach mit zu googelnden Keywörtern, ein paar Infos, bzw. hauptsächlich Erfahrungen dazu abgeben?
Das hört sich alles sehr interessant an.
Aber wenn man im Altcoinmarkt unterwegs ist und überall informiert sein will, dann scheint mir ein 24h Tag zu wenig zu sein.

Wäre klasse. Würde mich sehr freuen.

Je kleiner der IQ, desto größer die Bildschirmdiagonale
Memminger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 260


View Profile
August 31, 2015, 07:30:55 PM
 #105

Auf der NXT AE gibt es einige Werte, die meistens wöchentlich, aber manchmal auch monatlich Dividenden auszahlen. Das reicht von fast absolut sicher wie bei LIQUID mit knapp 2 % Dividende im Monat bis zu FIMventure mit einer Jahresdividende von ungefähr 60 %. Aber es gibt auch noch EIX, MMNXT oder MMBTCD, die so bei ungefähr 30 bis 40 % Ertrag aufs Jahr hochgerechnet liegen.

Eine Übersicht über die zuletzt von MMNXT ausbezahlten Dividenden findest Du hier: http://nxter.de/aktienb%C3%B6rse/mmnxt.html
Borpf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756



View Profile
August 31, 2015, 07:37:53 PM
 #106

Ich danke Dir schon mal herzlich für die Infos,.
Auch wenn ich davon bislang nur "NXT" und "usw" verstehe.
Ich wollte jetzt wie gesagt gar nicht gleich so tief rein,
erst mal vorab verstehen, was mmnxt überhaupt ist.

EDIT: Natürlich sind das aschon mal Top Keywords! Ohne Frage! Danke!!!!

Je kleiner der IQ, desto größer die Bildschirmdiagonale
Memminger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 260


View Profile
August 31, 2015, 07:51:44 PM
 #107

Dann schau Dir doch mal LIQUID an: http://www.liquidtech.info

Wenn Du Deine 200 000 NXT in LIQUID anlegen würdest, könntest Du gut 30 000 NXT im Jahr Dividende kassieren. Bei LIQUID hast Du praktisch kein Risiko, weil Du jeden einzelnen Trade nachverfolgen kannst. Nachverfolgen garantiert natürlich nicht, dass der Ertrag auf ewig so bleibt, aber zumindest Betrug ist da so gut wie ausgeschlossen, und das ist in der Cryptowelt ja auch schon was.
Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834


Don't use bitcoin.de if you care about privacy!


View Profile
August 31, 2015, 08:04:25 PM
 #108

Dann schau Dir doch mal LIQUID an: http://www.liquidtech.info

Wenn Du Deine 200 000 NXT in LIQUID anlegen würdest, könntest Du gut 30 000 NXT im Jahr Dividende kassieren. Bei LIQUID hast Du praktisch kein Risiko, weil Du jeden einzelnen Trade nachverfolgen kannst. Nachverfolgen garantiert natürlich nicht, dass der Ertrag auf ewig so bleibt, aber zumindest Betrug ist da so gut wie ausgeschlossen, und das ist in der Cryptowelt ja auch schon was.

So ein Schwachsinn! Der Betreiber der Seite kann einfach alle NXT Dinger einsacken und abhauen. Kennst du die Namen der Betreiber und/oder Wohnort? Vielleicht wartet er bis er genug zusammen hat um dann bei diesem POS Coin den Ton angeben zu können.  Cheesy Auf die Gier ist ja bei solchen Dividenden schließlich verlass...


          ▄█████▄
        ▄█████████▄
      ▄████▀   ▀████▄
    ▄████▀   ▄ ▄█▀████▄
  ▄████▀   ▄███▀   ▀████▄
▄████▀   ▄███▀   ▄   ▀████▄
█████   ███▀   ▄███   █████
▀████▄   ▀██▄▄███▀   ▄████▀
  ▀████▄   ▀███▀   ▄████▀
    ▀████▄       ▄████▀
      ▀████▄   ▄████▀
        ▀███  ████▀
          ▀█▄███▀
.
|
.
|
          ▄█████▄
        ▄█████████▄
      ▄████▀   ▀████▄
    ▄████▀   ▄ ▄█▀████▄
  ▄████▀   ▄███▀   ▀████▄
▄████▀   ▄███▀   ▄   ▀████▄
█████   ███▀   ▄███   █████
▀████▄   ▀██▄▄███▀   ▄████▀
  ▀████▄   ▀███▀   ▄████▀
    ▀████▄       ▄████▀
      ▀████▄   ▄████▀
        ▀███  ████▀
          ▀█▄███▀
unthy
Memminger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 260


View Profile
August 31, 2015, 08:13:26 PM
 #109

Hast Du Dir denn die Seite mal angeschaut? Du kannst jeden einzelnen Trade nachverfolgen und die ganzen Konten überprüfen. Noch nicht abgeschlossene Trades werden in kursiver Schrift dargestellt. Die ausgewiesenen Gewinne werden tatsächlich gemacht. Da kann kein vernünftiger Mensch dran zweifeln. Und dann wäre der Betreiber ganz schön blöd, wenn er abhauen würde. Schließlich zahlt er ja auch nur 70 % aus, die anderen 30 % behält er ja für sich.
randombit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1246



View Profile
August 31, 2015, 09:12:44 PM
 #110

Dann schau Dir doch mal LIQUID an: http://www.liquidtech.info

Wenn Du Deine 200 000 NXT in LIQUID anlegen würdest, könntest Du gut 30 000 NXT im Jahr Dividende kassieren. Bei LIQUID hast Du praktisch kein Risiko, weil Du jeden einzelnen Trade nachverfolgen kannst. Nachverfolgen garantiert natürlich nicht, dass der Ertrag auf ewig so bleibt, aber zumindest Betrug ist da so gut wie ausgeschlossen, und das ist in der Cryptowelt ja auch schon was.

So ein Schwachsinn! Der Betreiber der Seite kann einfach alle NXT Dinger einsacken und abhauen. Kennst du die Namen der Betreiber und/oder Wohnort? Vielleicht wartet er bis er genug zusammen hat um dann bei diesem POS Coin den Ton angeben zu können.  Cheesy Auf die Gier ist ja bei solchen Dividenden schließlich verlass...



Bei allem Wohlwollem zu NXT @Memminger,   aber Lincoln hat da vollkommen recht. Auch wenn du die Trades nachschauen kannst und überprüfst ob diese tatsächliche mit deiner Dividende übereinstimmen, vertraust du letztendlich auf die Person die quasie manuell die Dividende ausschüttet.
Dies schützt dich letztendlich noch immer nicht das dieser Asset Herrausgeber einfach eines Tages verschwindet, auch wenn dieser an der Forex handelt. Die Identität ist noch immer unklar, und selbst wenn man die Identität ausmacht, heißt das später nicht, dass man seine Foderrungen geltend machen kann, falls es hart auf hart kommt.

Da finde ich solche Assets wie NXT InstantDex oder Tradbots aka NXTcoinsco besser, da diese wenn die dezentrale Exchange IDex anläuft, völlig eigenständig Dividenden bzw. Einnahmen durch Trades, an die Asset Holder voll automatisiert weiterleiten.

Ich bin seit meiner Erfahrung mit Dgex, sehr viel vorsichtiger. Es gab in den letzten 12 Monaten einfach zuviele Scammer auf der AE. besondere Bsp.  sind solche hochgepriesenen Assets gewesen wie z.B. Evolve, Bithaus, cointropolis, Dgex, NXT24, NXTmovie, NXTgames, HRNXTPool, Altherold  etc.

Ich denke da haben viele alte NXT Hodler bei dem einen oder anderen falsch zugegriffen, deshalb eher vorsichtig agieren und nicht alle NXT in einen Korb setzen.

randombit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1246



View Profile
August 31, 2015, 09:21:20 PM
 #111

Abgesehen davon,,   falls NXT in den nächsten Monaten steigen sollte,  werden automatisch auch die NXT Assets günstiger, es sei denn Ihr Wachstum ist größer wie das Wachstum zu NXT. Aber das bleibt abzuwarten.

Ich warte noch immer darauf, das ein NXT Projekt den Vogel abschießt und über Nacht aufmerksam weckt auf VC Unternehmen und dadurch der Fokus auf NXT im algemeinen gelenkt wird. Die Wahrscheinlichkeit wächst umso mehr wenn neue Ideen auf der AE durch Crowdf. unterstüzt werden. Wer weiß, evlt. ist eines der Projekte schon dabei und blüht die nächsten Monate so richtig auf, Jinn?, Supernet?, IDEX?  mal schauen  Smiley

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
August 31, 2015, 09:43:49 PM
 #112

Der andere Teil wird dazu verwendet den NXT Kurs zu stützen.

Wie machst Du denn das?
Indem ich die NXT halte und erst bei Erreichen eines bestimmten Preises veräussere. Dann kann ich falls der Kurs wieder fallen wird, günstig nachkaufen.

Aber was genau ist dieses mmnxt?
Kann ich mir das sozusagen wie "Cloudmining Anteile von Forging" einsortieren, wo ich eben bestehende Anteile mit einbringe?
Wie steht es da um die Sicherheit?

Ulrich, ich lese Dich immer als sehr kompetent, hab irgendwie schon rausgelesen, dass Du Dich sehr für NXT interessierst und Dich
wohl gut eingelesen hast.
Könntest Du sonst, vielleicht auch einfach mit zu googelnden Keywörtern, ein paar Infos, bzw. hauptsächlich Erfahrungen dazu abgeben?
Das hört sich alles sehr interessant an.
Aber wenn man im Altcoinmarkt unterwegs ist und überall informiert sein will, dann scheint mir ein 24h Tag zu wenig zu sein.

Wäre klasse. Würde mich sehr freuen.
mmnxt handelt mit den eingenommenen NXT auf verschiedenen Börsen. Dadurch wird ein Gewinn erzielt, an dem du anteilig beteiligt wirst. Dass man dem Betreiber coinomat dabei vertrauen muss versteht sich von selber. Niemand kann dir garantieren dass er nicht mit den Coins abhaut. Aber das Risiko besteht bei jedem Investment. Man gibt die Kontrolle über seine Coins ab. Auf www.mmnxt.com kann man den Gewinn sehen.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Memminger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 260


View Profile
September 01, 2015, 04:08:52 AM
 #113

Kennst du die Namen der Betreiber und/oder Wohnort?

Nein, die Namen kenne ich natürlich nicht, aber was nützen mir die auch. Ich habe inzwischen so viele Titel in meiner Schublade liegen, da kann ich mir mein Büro mit tapezieren. Erst kürzlich wurde ein Schuldner freigesprochen, weil der Betrug nicht nachgewiesen werden konnte. Der hat mich um 6000,- € gebracht. Auf die Namen lege ich wirklich keinen Wert.

Transparenz dagegen, so wie bei LIQUID ist mir aber sehr wichtig. So eine Transparenz findest Du ja nicht mal bei Aktien an der Frankfurter Börse. Transparenz gibt mir Vertrauen. Deshalb habe ich in LIQUID investiert.

Ich denke da haben viele alte NXT Hodler bei dem einen oder anderen falsch zugegriffen, deshalb eher vorsichtig agieren und nicht alle NXT in einen Korb setzen.

Wer sagt denn, dass ich alle NXT in einen Korb lege? Aber gerade in einer neuen Welt, wie es die Cryptowährungen sind, muss man auch die Augen offen halten für neue Chancen. In die von Dir angesprochenen Jinn, Supernet und InstantDEX habe ich natürlich auch investiert. Gerade InstantDEX halte ich momentan für die Superchance, die möglicherweise wirklich den NXT in die Welt tragen kann. Aber neben LIQUID würde ich beispielsweise auch noch EIX in die Reihe der "guten" Assets einreihen. Hinter EIX steckt ja nicht nur Cassius, sondern sozusagen die gesamte NXT-Führungsspitze.
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 928



View Profile
September 02, 2015, 05:20:48 PM
 #114

Was mich bei NXT ein wenig wundert, ist das niedrige Handelsvolumen (Quelle: Coinmarketcap). In den letzten 24 Stunden gerade mal 10k USD. Das ist doch nichts. Es mag ja sein, dass die Assets rund um NXT eine Menge Potential bieten. Aber so richtig scheint es nicht gezündet zu haben.

Wie soll es denn funktionieren, wenn jemand mal eine größere Summe investieren will? Muss er dann den kompletten Markt aufkaufen?

Ebenso Monero und Dash. Alles Kleingeld, wenn man in etwas globalen Maßstäben denkt. Wie soll da jemand eine größere Summe investieren ohne gefühlte 5000 Sell Orders bedienen zu müssen?
Memminger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 260


View Profile
September 02, 2015, 07:08:40 PM
 #115

Was mich bei NXT ein wenig wundert, ist das niedrige Handelsvolumen (Quelle: Coinmarketcap). In den letzten 24 Stunden gerade mal 10k USD. Das ist doch nichts. Es mag ja sein, dass die Assets rund um NXT eine Menge Potential bieten. Aber so richtig scheint es nicht gezündet zu haben.

Wieso wundert Dich das? Schon beim Bitcoin finden kaum echte Zahlungen statt, beim NXT erst recht nicht. Ich hatte mal für ein halbes Jahr sowohl Bitcoin als auch NXT als Zahlungsmittel in meinem Onlineshop integriert. Es gab vielleicht 3 oder 4 Bitcoin- und keine einzige NXT-Zahlung. Auch mein Auto, einen Audi A6 hatte ich jetzt eine zeitlang bei Mobile.de angeboten und beim Preis dazugeschrieben, dass ich 5 % Rabatt bei einer Bezahlung per Bitcoin gewähre. Doch das hat die Leute wohl eher abgeschreckt. Es gab 2 Monate lang kaum Interessenten. Erst als ich den Passus mit dem Bitcoin entfernt habe, war das Auto nach 3 Tagen verkauft. Das Wort Bitcoin hat wohl suggeriert, dass ich einer aus der Unterwelt oder von der Maffia bin oder meinen Lebensunterhalt mit Geschäften auf der SilkRoad verdiene, und mit solch dunklen Gestalten will ja niemand was zu tun haben.

Bis jetzt ist der Bitcoin und erst recht der NXT nichts weiter als ein Spekulationsobjekt für ein paar Nerds. Es fehlt die Alltagstauglichkeit und vor allem ein echter Kreislauf. Ich habe auch schon öfters versucht, Türken oder Russen den Bitcoin schmackhaft zu machen. Die werden von den Banken regelrecht ausgeplündert, wenn sie Geld in die Heimat schicken wollen. Die waren auch zuerst begeistert, aber dann mussten sie ja auch noch ihre Familien in Russland oder der Türkei vom Bitcoin überzeugen. Doch daran ist es immer wieder gescheitert. Schließlich haben sie dann doch lieber 10 % Überweisungskosten bei der Bank gezahlt und eine Woche Überweisungsdauer in Kauf genommen: "Das ist sicherer."

Solange Onlinehändler die Cryptowährung über einen Zahlungsdienstleister anbieten, der die erhaltenen Coins umgehend in Euro eintauscht, bringt das den Coin ja auch nicht weiter. Für den NXT bräuchte es eine Anwendung, die bei der Jugend ankommt. Ich dachte ja mal, der Messenger NXTTY wäre so etwas, aber der ist auf halbem Weg eingeschlafen. Und auch InstantDEX ist, wenn es überhaupt ein Erfolg wird, nur wieder eine Anwendung innerhalb des Systems. Das ist Crypto-Inzucht, aber trägt den NXT auch nicht in die Welt. Aber vielleicht gelingt es den InstantDEX-Enwicklern ja vielleicht auch noch, dass über ihre Börse VW- und Siemensaktien für 0,1 % gehandelt werden können. Das wäre der Durchbruch.

Eigentlich bin ich über InstantDEX nicht gut genug informiert. Bei mir kommt gerade die Frage hoch, ob man über InstantDEX auch Euro gegen Dollar oder Yen oder Rubel tauschen kann? Das würde für den großen Durchbruch wohl auch schon reichen. Vielleicht weiß das jemand. Da würde ich mir doch glatt noch ein paar Assets zulegen.

Ansonsten sehe ich keine Anwendung, die Lieschen Müller dazu bewegen könnte, sich mit sowas Kompliziertem zu beschäftigen. Und so wird der NXT wohl auch in naher Zukunft nur so vor sich hindümpeln und nur in dem Mass zunehmen, wie sich die Träumer von der besseren Welt vermehren.
Acura3600
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
September 02, 2015, 08:57:56 PM
 #116

Geil geschrieben. Stimme da aktuell Dir zu. Jedoch muss man abwarten was Instantdex bringt.
Eur_USD Paar habe ich zwar auch bei Instantdex gefunden, jedoch war das nur von BTC-E glaube ich ?
J777 hat noch viel vor mit Instantdex. Zum Beispiel plant er eine einfache Homepage als Anmeldung bei Instantdex, zudem will er eine richtige komplette Dezentrale Börse aufbauen wo auch Coins dann gelagert werden können als quasi sichere Wallet. V2 & V3  war das. Ist noch viel in Planung. ABer für den Mainstream wird das auch nichts sein. Aber wer weiss wie es in 5-10Jahren aussehen wird ;-)





░░░░░░░░░▀▀▀█████████
░░░░░░░░░░░░░░░████████
░░░░▄███████▄░░░░████████
░░░░███████████░░░░██████
░░░▀███████████░░░░████░░
███▄░░░░░░░░░░▀████░░░███░░██
█████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄████░░░██░░██
█████████████▄░░████░░░░░
░░█████████████░░█████
░░░░█████████▀░░░██████▌
░░░░░░░▀▀▀▀░░░░▄████████▌
░░░░░░░░░░▄▄▄▄███████
SuperNET.org
..BarterDEX..
.
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
DECENTRALIZED CRYPTOCURRENCY EXCHANGE
Developed to Unite Coin Communities | ✔ SECURE ✔ FREE ✔ VISIBILITY ✔ EASY INTEGRATION |

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 928



View Profile
September 02, 2015, 10:30:03 PM
 #117

Ansonsten sehe ich keine Anwendung, die Lieschen Müller dazu bewegen könnte, sich mit sowas Kompliziertem zu beschäftigen. Und so wird der NXT wohl auch in naher Zukunft nur so vor sich hindümpeln und nur in dem Mass zunehmen, wie sich die Träumer von der besseren Welt vermehren.

Danke für die gute Antwort, habe amüsiert gelesen Smiley

Dass weder der Bitcoin und somit erst recht kein Altcoin als etablierte Zahlungsmittel zu betrachten sind, war mir im Endeffekt schon klar. Sie sind momentan, wie du gesagt hast, Spekulationsobjekte. Aber selbst als Spekulationsobjekt generiert ein Coin bei regem Interesse seitens der Trader ein ordentliches Volumen, oder nicht?

Bei BTC ist ja Volumen da. Schaut man sich die großen Börsen an, dann sieht man schnell, dass immer wieder große Trades dabei sind, in denen, in Euro gemessen, einiges bewegt wurde. Solche Orders katapultieren den Markt dann auch nicht in galaktische Sphären sondern sie werden eher ganz gut durch die vorliegende Liquidität kompensiert.

Aber was ist mit NXT usw. ? 10k Tagesvolumen ist doch nichts. Es passiert praktisch nichts innerhalb von 24 Stunden. Man erleidet doch eine Depression, wenn man als Trader solche Märkte aktiv beobachtet. Ich kann daraus nur schließen, dass im Allgemeinen wenig Interesse an diesen Coins besteht. Oder holden einfach nur alle, in der Hoffnung, aus ihrem Investment reich zu werden? Cheesy

Was denkt ihr darüber? Ich würde im Leben jetzt nicht darauf kommen, diese Coins zu traden. Assets sind natürlich trotzdem interessant und ich werde das weiter beobachten.
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876


View Profile
September 03, 2015, 12:39:54 AM
 #118

Ich kann daraus nur schließen, dass im Allgemeinen wenig Interesse an diesen Coins besteht.
Woher sollte das Interesse denn auch kommen?

Wie Du selbst schon sagst, für Trader sind diese Coins aufgrund der geringen Volumen uninteressant
und für alle anderen sind sie grundsätzlich uninteressant, weil man ja praktisch nichts anderes damit machen kann, als zu traden.

Ich zB hab nur Bitcoins (und in ner verstaubten Wallet noch irgendwo ein paar Namecoins),
nenn mir einen Grund, Interesse an irgendeinem anderen Coin zu haben.

Interessante Ideen und Features mögen ja einige mitbringen, aber was bringts, wenn niemand diese Features nutzt?
CPNpr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 504


CompuCoin (CPN)


View Profile WWW
September 03, 2015, 03:32:35 AM
 #119

Urlaub machen. Tongue

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
September 03, 2015, 10:08:30 AM
 #120

Ich kann daraus nur schließen, dass im Allgemeinen wenig Interesse an diesen Coins besteht.
Woher sollte das Interesse denn auch kommen?

Wie Du selbst schon sagst, für Trader sind diese Coins aufgrund der geringen Volumen uninteressant
und für alle anderen sind sie grundsätzlich uninteressant, weil man ja praktisch nichts anderes damit machen kann, als zu traden.

Ich zB hab nur Bitcoins (und in ner verstaubten Wallet noch irgendwo ein paar Namecoins),
nenn mir einen Grund, Interesse an irgendeinem anderen Coin zu haben.

Interessante Ideen und Features mögen ja einige mitbringen, aber was bringts, wenn niemand diese Features nutzt?
Anscheinend sehen das aber ein paar Leute anders, auch wenn es im Moment nur Trader und Holder sind. Als Bitcoin 2009 gestartet ist, kamen genau diese Argumente von all den anderen die mit Bitcoins nix anzufangen wussten. Selbst heute hat sich nicht viel daran geändert. Die grosse Masse kann nix mit Bitcoin anfangen oder hat durch die Medien ein Bild aus Drogenkonsum und Verbrechern im Kopf.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Pages: « 1 2 3 4 5 [6] 7 8 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!