Bitcoin Forum
November 19, 2017, 03:55:15 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Ablehnung auf Grund von aufsichtsrechtlichen Vorschriften  (Read 3924 times)
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666


View Profile
September 14, 2012, 03:30:58 PM
 #1

Nach mehrmaligen erfolgreichen Überweisungen an Intersango kam jetzt erstmalig eine "Ablehnung auf Grund von aufsichtsrechtlichen Vorschriften".

Dies ist das Schreiben von meiner norisbank:
####
Folgenden Überweisungsauftrag hat die von ihnen angegebene Bank des Empfängers zurückgegeben:
Rückgabegrund: Ablehnung auf Grund von aufsichtsrechtlichen Vorschriften
Empfänger: Intersango LTD
Empfänger-IBAN: XXXXXXXXXXXXXXX
BIC: WBKPPLPPXXX
Betrag: EUR 700,00
Verwendungszweck: Intersango Bitcoins XXXXXXXX
####

Dem Schreiben nach hat die polnische Empfängerbank abgelehnt. Dort sind ja auch Mt.Gox und bitcoin-24. Also ein gutes Angriffsziel, um Bitcoins zu behindern. Hat jemand noch andere Informationen?

1511106915
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511106915

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511106915
Reply with quote  #2

1511106915
Report to moderator
1511106915
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511106915

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511106915
Reply with quote  #2

1511106915
Report to moderator
1511106915
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511106915

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511106915
Reply with quote  #2

1511106915
Report to moderator
The Bitcoin software, network, and concept is called "Bitcoin" with a capitalized "B". Bitcoin currency units are called "bitcoins" with a lowercase "b" -- this is often abbreviated BTC.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
science159
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
September 14, 2012, 10:52:54 PM
 #2

prüf mal die iban, und les mal hier: http://www.bayernlb.de/internet/media/internet_4/de_1/downloads_5/0800_financial_office_it_operations_5/4200_1/sepa_5/DTAUS-Informationsdateien.pdf

ich selbst bin bei der bzwbk und hab noch gegen 19.00 uhr geld transferieren können, innerhalb von 10 minuten hatte ich die bestätigung über den eingang von intersango
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666


View Profile
September 14, 2012, 11:42:51 PM
 #3

prüf mal die iban, und les mal hier: http://www.bayernlb.de/internet/media/internet_4/de_1/downloads_5/0800_financial_office_it_operations_5/4200_1/sepa_5/DTAUS-Informationsdateien.pdf

ich selbst bin bei der bzwbk und hab noch gegen 19.00 uhr geld transferieren können, innerhalb von 10 minuten hatte ich die bestätigung über den eingang von intersango
Ich habe eine Vorlage kreiert, und selbst die prüfe ich bei jeder Überweisung neu. Deshalb glaube ich nicht an Fehler in meiner Überweisung. Wenn ich in deinem Hammer-Dokument nach "Aufsicht" suche, finde ich auch den Eintrag in der Zeile mit "RR04" mit der Klartextangabe "Aufsichtsrechtliche Gründe"

Ich habe inzwischen Hinweise, dass die polnische Bank selbst die Zusammenarbeit mit gewissen Banken verweigert, die Zahlungen zurück fordern. Da könnte meine Bank dabei sein.

science159
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
September 14, 2012, 11:50:08 PM
 #4

oh, hast recht...
da war ich zu schnell mit dem überfliegen...

mh, kann ich mir nicht so recht vorstellen.
was ich mir ehr vorstellen kann ist, dass die norisbank schonmal auf einer rückforderungen sitzen geblieben ist und deswegen erstmal blockt...
was interessierts die bzwbk ob jemand geld wieder haben will? die sagen einfach nein und der drops ist gelutscht...


kannst du mir mehr zu deinen "hinweisen" sagen? würd mich ja schon interessieren was da wieder abgeht Smiley
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666


View Profile
September 15, 2012, 06:11:45 AM
 #5

kannst du mir mehr zu deinen "hinweisen" sagen? würd mich ja schon interessieren was da wieder abgeht Smiley
Diese kommen aus der Email-Kommunikation mit jemandem, und das werde ich vertraulich behandeln.

Mit der norisbank hat es schon ein paar Tage Probleme gegeben, als ich Geld an jemanden überwies, von dem ich Bitcoins erworben habe. Der Trade wurde geblockt, ich erhielt einen Anruf der norisbank, dann ging es immerhin weiter. Die Monate zuvor lief alles problemlos ohne Verzögerung.

Die DAB-Bank soll ebenfalls ähnlich wie PayPal oder moneyboobers schon Zahlungen aus Bitcoin-Käufen rückgängig gemacht haben. Ich selbst habe in der Presse gelesen, dass die DAB-Bank Anteilseigner von Griechenland-Anleihen mit überhöhten Gebühren bei der Umwandlung übervorteilt haben.

Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!