Bitcoin Forum
December 03, 2016, 02:40:16 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: bitlotto.com ?  (Read 1715 times)
abakus
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 8


View Profile
June 04, 2011, 06:00:04 PM
 #1

hallo, hab mir heute das erste mal das bitlotto.com angesehen...versteh ich das falsvh oder kann der betreiber sich nicht jedesmal den ganzen jackpot selbst auazahlen?
1480732816
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480732816

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480732816
Reply with quote  #2

1480732816
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480732816
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480732816

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480732816
Reply with quote  #2

1480732816
Report to moderator
J0k3r
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42



View Profile
June 04, 2011, 08:35:49 PM
 #2

Habe es mir auch grad mal angeschaut, sehe ich genauso. Da ja niemand weiss wer hinter der Adresse steckt kann er eigentlich sich selbst alles überweisen. Oder übersehen wir da was?
BitCoinBaron
Member
**
Offline Offline

Activity: 98



View Profile
June 04, 2011, 10:11:45 PM
 #3

Diesen Satz unter dem Logo find ich ja mal geil.
Quote
the bitcoin lottery with one big winner every month - impossible to cheat for both BitLotto and the players
Wer ist da nur der große Gewinner? Der Anbieter?

Sollte mein Beitrag hilfreich gewesen sein, dann kannst du dich hier bedanken.
--->>>1JVUfbsHoFbjLpoYqQhx8ZL91RdtjvoKH7<<<---
abakus
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 8


View Profile
June 05, 2011, 08:21:53 AM
 #4

wär ich da mal früher drauf gekommen! Cheesy
BitCoinBaron
Member
**
Offline Offline

Activity: 98



View Profile
June 05, 2011, 12:55:51 PM
 #5

wär ich da mal früher drauf gekommen! Cheesy
Wieso? Haste auch mit gezockt?

Sollte mein Beitrag hilfreich gewesen sein, dann kannst du dich hier bedanken.
--->>>1JVUfbsHoFbjLpoYqQhx8ZL91RdtjvoKH7<<<---
abakus
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 8


View Profile
June 05, 2011, 01:43:41 PM
 #6

nein, das war mehr ironie, so von wegen, hätte man doch selbst nur so ein lotto aufgemacht Wink
zweice
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 8


View Profile
June 07, 2011, 09:39:51 AM
 #7

Hier hat das einer auf deutsch gemacht: www.bitcoinlotto.eu
sim_bai
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 28


View Profile
June 07, 2011, 09:41:14 AM
 #8

das ist doch grober Beschiss. Wer kann denn nachprüfen ob das wirklich ausgezahlt wird.  Angry

You consider Bitcoins as dangerous and want to get rid of them? Destroy your Bitcoins with Bitcoinshredder! Simply send to: 17yNzvR339oFyKQiT14MipELzJtnMqQwr4
Refcode for www.tradehill.com TH-R1750
zweice
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 8


View Profile
June 07, 2011, 09:51:45 AM
 #9

ja, so wie jedes Glücksspiel! Im Schnitt macht man immer Minus, sonst würde keiner sich die Mühe machen, so ein Spiel zu betreiben.
sim_bai
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 28


View Profile
June 07, 2011, 09:54:46 AM
 #10

ich glaube das is nicht mal ein "Glückspiel", eher ist das reiner Beschiss, bei dem der Betreiber 100% der Bitcoins behält.

You consider Bitcoins as dangerous and want to get rid of them? Destroy your Bitcoins with Bitcoinshredder! Simply send to: 17yNzvR339oFyKQiT14MipELzJtnMqQwr4
Refcode for www.tradehill.com TH-R1750
BitCoinBaron
Member
**
Offline Offline

Activity: 98



View Profile
June 07, 2011, 10:08:30 AM
 #11

Das ist halt Bitcoin, keiner weiß wer hinter welcher Adresse steckt.

Sollte mein Beitrag hilfreich gewesen sein, dann kannst du dich hier bedanken.
--->>>1JVUfbsHoFbjLpoYqQhx8ZL91RdtjvoKH7<<<---
mennoman
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
June 07, 2011, 10:08:37 AM
 #12

Ab wann wäre es kein "reiner Beschiss" mehr? Wenn er z.B. 10% ausbezahlt?

This are the news            The Bitcoin Sun            Bitcoin Weekly
zweice
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 8


View Profile
June 07, 2011, 12:36:02 PM
 #13

Die Frage ist doch, wie kann man es transparent machen?

z.B. wäre möglich, dass alle Adressen die mitspielen auf der Seite bekanntgegeben werden. Das Losverfahren muss dann (glaubwürdig) zufällig gleichverteilt eine Adresse ziehen.

Fragt sich jetzt, wie man allen Internetnutzern nachweisbar zeigt, dass man sich nicht immer wieder seine Adresse aussucht. Ich könnt mir für 2 Mitspieler folgendes Vorstellen:

Ist der Bitcoin-Kurs in $-Cent zu einer Bestimmten Zeit (00:01) eine gerade Zahl, dann bekommt Spieler A den Pott, sonst B.

Aber für beliebig viele Mitspieler fällt mir da kein globales Zufallsereignis ein, euch?
Btcworld24.com
Member
**
Offline Offline

Activity: 84



View Profile WWW
June 07, 2011, 02:59:27 PM
 #14

Ich möchte hier anmerken, dass es bald eine transparente Seite geben wird. Smiley An welcher ihr aktiv zur Transparenz beitragen könnt. Natürlich wird von allen Seiten erstmal anfangs ein Vertrauenvorschuss benötigt, damit es zum Leben erwecken kann. Jedoch werdet ihr nicht nur gewinnen, sondern gleichzeitig dem Gemeinwohl dienen. Gewinn interessiert den Seitenbetreiber nicht vorranig, aber es wäre gelogen, wenn es ihm auch scheißegal wäre. Dazu spielt ihr auch nicht alleine, sondern international...aber dies ist ja eh im Web so. Wink Daher eigentlich auch keine Besonderheit..., die Besonderheit ist vielleicht, dass es kein Beschiss sein wird und alle Seiten glücklich werden, welche teilnehmen. Smiley

piratvogel
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3


View Profile
June 07, 2011, 03:19:19 PM
 #15

Die Frage ist doch, wie kann man es transparent machen?

http://www.btclottery.com/ zeigt, wie es gehen kann. Die Losnummern und die Gewinnnummern werden nach nachvollziehbaren Regeln aus den Transaktions-IDs generiert, und alle Auszahlungen auf dem Blockexplorer verlinkt.

1ED5GAsWpua7xg5NniF6FPi2qhbXrFmznE
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128



View Profile
June 07, 2011, 03:38:15 PM
 #16

Aber für beliebig viele Mitspieler fällt mir da kein globales Zufallsereignis ein, euch?

Die Zieladresse eines bestimmten Bitcoin-Blocks oder ein teil dessen hashs könnte also globaler überprüfbarer Zufallsgenerator herhalten, oder?

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128



View Profile
June 07, 2011, 03:41:28 PM
 #17

Die Frage ist doch, wie kann man es transparent machen?

http://www.btclottery.com/ zeigt, wie es gehen kann. Die Losnummern und die Gewinnnummern werden nach nachvollziehbaren Regeln aus den Transaktions-IDs generiert, und alle Auszahlungen auf dem Blockexplorer verlinkt.

auch bei bitlotto ist das Problem wohl gelöst:

Quote from: bitlotto.com
Starting for the July 6 draw, the winning hash will come from a SHA256 hash of: block1hash+lotterynumbers (No spaces or + sign)

Die Lotterynumbers kommen von irgendner anderen Lotterie, find ich komisch und unnötig, aber geht.

Eigentlich würd's doch reichen den hash eines bestimmten blocks zu nehmen, oder nicht?

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
bitlotto
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


BitLotto - best odds + best payouts + cheat-proof


View Profile WWW
June 07, 2011, 04:14:24 PM
 #18

Am BitLotto jede Zahlung hat einen Plattenvertrag. ZB
http://blockexplorer.com/tx/1a8fcaa5c60dd44680099baaba4d481eee101e12aec037a4fb280c0d0913a964
so ist es: 1a8fcaa5c60dd....
Jeder Einkauf ist eine einzigartige Zufallszahl.
Sieger kommt nach Zahlungen.
Block hashs kann nicht verwendet, weil Bergmann konnte betrügen und nicht vorlegen zu sperren, wenn es nicht für ihn arbeiten tut. Gibt ihm bessere Chancen. Mit Mega Millions Fixes. Gewinner ermittelt wird und Fonds kann nur gehen, wer die Zahlung gesendet. Gleiche Adresse! BitLotto Links zu Zahlungsmoral als Beweis.

Nach Verwendung translate.google.com

On BitLotto each payment has a record. Eg
http://blockexplorer.com/tx/1a8fcaa5c60dd44680099baaba4d481eee101e12aec037a4fb280c0d0913a964
so it's: 1a8fcaa5c60dd....
Each purchase has a unique random number.
Winner comes AFTER payments.
Block hashs can't be used because miner could cheat and not submit block if it doesn't work for him. Gives him better odds. Using mega millions fixes that. Winner is determined and funds can only go to whoever sent the payment. Same address! BitLotto links to payment record as proof.

Following using translate.google.com


*Next Draw Feb 1*  BitLotto: monthly raffle (0.25 BTC per ticket) Completely transparent and impossible to manipulate who wins. TOR
TOR2WEB
Donations to: 1JQdiQsjhV2uJ4Y8HFtdqteJsZhv835a8J are appreciated.
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!