Bitcoin Forum
May 27, 2019, 11:04:40 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Remote invite to / Bitcoin Friday in Berlin / Bitcoin Kiez Public Beta  (Read 1491 times)
joecooin
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 363
Merit: 250


View Profile WWW
November 07, 2012, 02:07:10 AM
Last edit: November 07, 2012, 02:59:01 AM by joecooin
 #1

Hallo Community!

Der folgende Text richtet sich nicht wirklich an Euch, deshalb verzeiht bitte die teilweisen Vereinfachungen, er ging an Leute, die bislang wenig Ahnung haben von Bitcoin. Ich poste ihn hier, damit Ihr Bescheid wisst, was wir hier so treiben Smiley.

Wir haben also quasi einen 'Tag der offenen Tür' für Bitcoin hier am Freitag. Hier noch eine kleine schöne Idee, um den Bitcoin-Friday weiter zu pushen:

falls jemand von Euch, der nicht in Berlin wohnt, Freunde in Berlin hat: ladet sie ein, zum Abendessen und / oder trinken und / oder über Bitcoin zu lernen und bezahlt ihnen ihre Rechnung remote aus Freiburg, Bielefeld oder Oberammergau, wo auch immer Ihr seid. Erfahrungsgemäss gibt eine 'gebührenfreie, sofortige Bezahlung aus der Ferne' vielen Leuten ein Aha-Erlebnis, weil sie doch die Vorteile der Währung erlebbar macht. Ich möchte darauf hinweisen, dass ROOM77 hierbei aufgrund der 23% nix verdient (eher im Gegenteil) und das Ganze veranstaltet, um Bitcoin zu promoten. Also wenn Ihr hier noch jemandem ein Bier schuldet oder eine Freude machen wollt, gebt remote einen aus! Smiley


Hier der Einladungstext:

So sehr die Gegenwart sich auch immer bemüht, ihre Alternativlosigkeit zu argumentieren, so sehr wird sie doch immer von der Zukunft abgelöst. Zwei schöne Schritte 'Ablösung' wird man am Freitag auf dem Graefekiez in Berlin beobachten können:

---> Bitcoin Friday @ ROOM77

In Anlehnung an den US-amerikanischen 'Black Friday', an dem viele Einzelhändler und Gastronomen besondere Angebote machen und Rabatte geben, veranstaltet die internationale Bitcoin-Community am 9. November 2012 den ersten 'Bitcoin Friday'. Bitcoin-akzeptierende Händler sowohl on- als auch offline und Wirte in der ganzen Welt machen an diesem Tag entsprechend attraktive Angebote auf alle Umsätze, die in Bitcoin getätigt werden.

ROOM77 beteiligt sich an diesem Event dadurch, dass wir 23% Rabatt und on-the-house Pampero-Shots auf alle in Bitcoin bezahlten Rechnungen geben .

Wir möchten den Tag aber auch nutzen, um Interessenten und potentiellen Nutzern das Bitcoin.Konzept näher zu bringen und aufzuzeigen, wie vorteilhaft die neue Währung tatsächlich ist. Hierzu werden engagierte Mitglieder der Berliner Bitcoin-Community vor Ort sein, um Bitcoin zu erklären, Fragen zu beantworten und Installationshilfe für Software zu geben. Weiterhin können direkt Bitcoin erstanden werden.

Wir laden am Freitag also in den ROOM77 um:

Das neue Geld verstehen zu lernen (Fragen stellen, Software installieren, …).
Altes gegen neues Geld zu tauschen (Bitcoins zum aktuellen Kurs kaufen).
Bitcoins auszuprobieren (Gleich wieder ausgeben und dabei 23% sparen).
Lächelnd wieder nach Hause zu gehen (weil man ein Stück Zukunft auf seinem Telefon hat).

Damit unsere EURO-Gäste nicht ganz leer ausgehen, haben wir für diese natürlich auch ein kleines Give-away, nämlich ein formschönes, mattschwarzes Einwegfeuerzeug aus hochwertigem Kunststoff und mit modernster elektronischer Piezo-Zündung, gesponsort von und mit freundlicher Unterstützung der Schuldnerberatung ABC in Berlin.

Aber da passiert noch mehr am Freitag:

---> Bitcoin-Kiez Public Beta

Seit nunmehr zwei Jahren wird im ROOM77 der Bitcoin als alternative Zahlungsmethode aktzeptiert. Nicht nur floss all die hier am Point-of-Sale gemachte Erfahrung zurück in die Bitcoin-Community und somit in die Weiterentwicklung der Software, sondern es hat sich auf dem Graefekiez mittlerweile ein überdurchschnittlich hohes Verständnis für und dadurch Interesse an dem neuen Geld entwickelt. Leider muss der ROOM77 seine Exklusivität nun abgeben, denn:

wir nutzen den Bitcoin-Friday, um bei einigen anderen Gastronomen und auch Einzelhändlern auf dem Kiez, die ebenfalls das neue Geld anwenden wollen, die entsprechende Infrastruktur zu implementieren und letzte Fragen zu klären. D.h., am Ende des Bitcoin-Friday kann man auf dem Graefekiez nicht mehr nur bei ROOM77 für Bitcoin essen und trinken, sondern z. Bsp. auch bei Primo Maggio Pasta futtern oder in der Bar Fabelhaft Cocktails schlürfen, bevor man zuhause die bei Longplayer für Bitcoin gekauften Vinyl-Scheiben auflegt.

Die Erfahrungen der Teilnehmer der Public-Beta-Phase (unterschiedlichste Infrastrukturen und Nutzer-Szenarien) werden innerhalb der nächsten Wochen umgehend in die weitere Anpassung und Optimierung der Bitcoin-Infrastruktur einfliessen. Während dieser Zeit werden permanent weitere Einzelhändler und Gastronomen wie bereits angekündigt den Bitcoin implementieren, so dass wir davon ausgehen, dass man noch im Dezember auf dem Graefekiez Weihnachtsgeschenke shoppen gehen und zwischendrin in verschiedenen Cafes und Restaurants essen und trinken und das alles in Bitcoin bezahlen koennen wird. Wir nennen es 'alternative Kiezwährung mit globaler Reichweite'.

Well then, to Blockchain eternity and beyond! Smiley

Joerg Platzer
(Betreiber des ROOM77 und Mitglied der Crypto Economics Consulting Group)


1558955080
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558955080

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558955080
Reply with quote  #2

1558955080
Report to moderator
1558955080
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558955080

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558955080
Reply with quote  #2

1558955080
Report to moderator
PLAY OVER 3000 GAMES
LIGHTNING FAST WITHDRAWALS
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1558955080
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558955080

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558955080
Reply with quote  #2

1558955080
Report to moderator
1558955080
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558955080

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558955080
Reply with quote  #2

1558955080
Report to moderator
2weiX
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1974
Merit: 1000

bitcoincommodities.com


View Profile
November 07, 2012, 07:45:20 PM
 #2

look for this guy, he's me.


Vitalik Buterin
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 331
Merit: 337


View Profile
November 09, 2012, 04:32:35 PM
 #3

Leider muss der ROOM77 seine Exklusivität nun abgeben, denn:

wir nutzen den Bitcoin-Friday, um bei einigen anderen Gastronomen und auch Einzelhändlern auf dem Kiez, die ebenfalls das neue Geld anwenden wollen, die entsprechende Infrastruktur zu implementieren und letzte Fragen zu klären. D.h., am Ende des Bitcoin-Friday kann man auf dem Graefekiez nicht mehr nur bei ROOM77 für Bitcoin essen und trinken, sondern z. Bsp. auch bei Primo Maggio Pasta futtern oder in der Bar Fabelhaft Cocktails schlürfen, bevor man zuhause die bei Longplayer für Bitcoin gekauften Vinyl-Scheiben auflegt.

Die Erfahrungen der Teilnehmer der Public-Beta-Phase (unterschiedlichste Infrastrukturen und Nutzer-Szenarien) werden innerhalb der nächsten Wochen umgehend in die weitere Anpassung und Optimierung der Bitcoin-Infrastruktur einfliessen. Während dieser Zeit werden permanent weitere Einzelhändler und Gastronomen wie bereits angekündigt den Bitcoin implementieren, so dass wir davon ausgehen, dass man noch im Dezember auf dem Graefekiez Weihnachtsgeschenke shoppen gehen und zwischendrin in verschiedenen Cafes und Restaurants essen und trinken und das alles in Bitcoin bezahlen koennen wird. Wir nennen es 'alternative Kiezwährung mit globaler Reichweite'.

Das ist sehr toll! Ihr habt eine wirklich gute Bitcoin community in Berlin gegründet. Ich freue mich wenn ich höre dass die Nutzung von bitcoins weiterhin wächst.

Ich habe es am Bitcoin Magazine hier mitgeteilt: http://bitcoinmagazine.net/bitcoin-friday-sale-happening-today/

Viele Glückwünsche!

(verzeihe mir dass ich nicht sehr gut deutsch spreche)

Vitalik

Argumentum ad lunam: the fallacy that because Bitcoin's price is rising really fast the currency must be a speculative bubble and/or Ponzi scheme.
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!