Bitcoin Forum
December 08, 2016, 10:18:14 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Versionsunterschiede :-( vielleicht Anfängerproblem!  (Read 1003 times)
TheCypher
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 2


View Profile
June 09, 2011, 09:34:45 PM
 #1

Hallo zusammen,

Bin noch nicht lange in Kontakt mit BitCoins. Bin bisher von den Ideen echt begeistert!

Im moment befasse ich mich aus reiner neugierde mit dem Mining von Bitcoins.

Dazu hatte ich mir am Montag die aktuellste Version des Bitcoin-Clients runtergeladen (Windows-Version, läuft auf Win7).

Um Bitcoins zu erzeugen (weil ich ja noch keine hatte), hab ich die Option "Münzen erzeugen" aktiviert.

Irgendwann erschien unten in der Status-Anzeige was von 4000khashes/s .. toll dachte ich mir, da erscheint bestimmt nach 2 Tage im Kontostand mal 0.001 BTC oder ein ähnlicher Betrag. (oder war das nach 2 tagen schon zu viel erwartet?)
Am Mittwoch war der Wert aber immer noch auf 0.00. Woran liegt das? Ist das normal, dass der Kontostand nicht erhöht wird?

Dann am Mittwoch, schaute ich nach, obs eine neue Version gibt. Und die gabs tatsächlich!

Aber zu meiner Überraschung fehlt die Option "Münzen erzeugen" nun ganz. Wo ist die hin? Ist die Standardmäßig aktiviert? auf Wievielen CPUs läuft der Vorgang dann? Seit der neuen Version ist ein Prozessor (von 4) dauernd ausgelastet. Also tut sich da was. Schade, das ichs nicht nachträglich abschalten kann, könnte ja sein, dass ich gar nix erzeugen will und meinen pc nicht belasten möchte.

Dann habe ich mich mit kradminer mal an gpu-mining versucht. Hatte auch ganz gut geklappt. Aber vielleicht gibts ja bessere Methoden zum GPU-Mining..

So stiess ich auf den "GUIMiner - v2011-06-09".

Aber nachdem damit gar nix funktioniert hatte, dachte ich mir, es könne ja an der Version des Bitcoin-Clients liegen. So hab ich mir eine ältere Version runtergeladen und installiert (0.3.20.2).

Und siehe da, es scheint zu funktionieren!  Ich kann mich mit dem von mir vergebenen Benutzer und Passwort in den Bitcoin-Client der mit -server gestartet wurde mit dem GUIMiner anmelden -> Es erscheinen im Solo GPU-Mining ca 95 MHashes/s. (Hab eine AMD HD4870)

Aber nach zig stunden (10h) hat sich im Kontostand immer noch nix getan. Da passiert einfach gar nix. Nach 10 stunden bei ca 95 MHashes/s sollte doch zumindest mal 0.001 oder irgendwas anderes erscheinen oder?

Was mache ich falsch?
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Drasek
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 10


View Profile
June 09, 2011, 09:57:38 PM
 #2

RTFM !

Mit Deiner Leistung benötigst Du Solo Monate, vielleicht auch ein ganzes Jahr um einen Block zulösen und dann bekommst Du erst BTC (50 um genau zu sein). Viel besser ist es sich vom Traum des Solo-Mining zu verabschieden und Dich einem der Pools an zu schliessen, dort bekommst Du Shares eines Blocks und entsprechend deinem Anteils dann nachher BTC (oder halt Bruchteile davon) ausgezahlt... Aber ganz ehrlich, lies bitte erstmal die Anleitungen im Mining Forum durch, die helfen enorm weiter zu verstehen was da vorsich geht.
wareen
Millionaire
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742

bitcoin-austria.at


View Profile
June 09, 2011, 09:58:34 PM
 #3

Die Option zum Münzen erzeugen ist aus gutem Grund im neuen Client entfernt worden: das Erzeugen mit der CPU ist schlichtweg nicht mehr realistisch (es würde viele Jahre dauern bevor du etwas bekommst).

Bitcoin vergibt neue BTCs nur in Blöcken zu 50 Stück - dies würde mit deiner GPU bei 95MHash/s jedoch auch ca. ein Jahr dauern. Als Lösung für dieses Problem gibt es Mining-Pools bei denen du dich anmeldest und gemeinsam mit allen anderen im Pool an einem Block rechnest. Die 50 BTC werden dann anteilsmäßig auf alle die mitgearbeitet haben aufgeteilt.

Schau dir mal die folgende Seite im Wiki an, um einen Überblick über die verfügbaren Pools zu bekommen:
http://en.bitcoin.it/wiki/Comparison_of_mining_pools
TheCypher
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 2


View Profile
June 09, 2011, 10:05:13 PM
 #4

Ah ok! Also funktioniert der GUIMiner durchaus, ist aber dann für einen ganzen 50-BTC-Block viel zu langsam.. ok! Ich habs verstanden!

Und warum belastet der aktuelle Bitcoin-Client trotzdem eine CPU vollends aus? Sind im Hintergrund dann keine Mining-Berechnungen im gange?

Und bei kradminer beteiligt man sich bereits an einem Block der vom besitzer der Seite auf die einzelnen Seitenbesucher aufgeteilt wird?

Ok, dann werd ich mir das pool-mining genauer anschauen :-)

Vielen dank für die schnellen und guten Antworten!!
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!