Bitcoin Forum
December 08, 2016, 08:26:05 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: besseres Wahlverfahren(Demokratie)  (Read 767 times)
nick360
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 25


View Profile
June 11, 2011, 05:36:28 PM
 #1

Alles was jetzt kommt ist Hypotethisch, also nicht gleich durchdrehen.
Könnte man mit BitCoins ein besseres Wahlverfahren(Demokratie) etablieren?
Fäschungssicher und schnell wäre es schon mal. Stimmenauszählung auch wunderbar einfach, warten und es wird angezeigt.

Es ist Bundestagswahl um die Grünen zu wählen schickst Du 1.0 BTC  BTC Adresse 1Fxxxxx...
Jede Partei hätte ne eigen BTC Adresse für diese Wahl, das ganze Live im Fernsehen und genügend Notare und solche Leute eben.

Jetzt müsste nur noch sichergestellt sein, das jeder in dem Falle nur eine Stimme hatt. (Da hängt es)
Keine braucht das Haus verlassen, es machen sicher viel mehr mit.
Gleichzeitig wäre es auch noch eine Spende.

Nicht die großen fressen die kleinen, sondern die schnellen die langsamen. (Zitat: Beate Use - so Herr Guttenberg)
Wer Rechtschreibfehler findet und diese sofort zur Anzeige bringt, darf mir 0,01 BTC überweisen, bitte vorher PN an mich. Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden Wink
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481228765
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481228765

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481228765
Reply with quote  #2

1481228765
Report to moderator
1481228765
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481228765

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481228765
Reply with quote  #2

1481228765
Report to moderator
J0k3r
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42



View Profile
June 11, 2011, 06:10:20 PM
 #2

Ich gehe davon aus, du willst statt den Wahlzettel ausfüllen, einfach BTC schicken?
Sollen Wahlzettel komplett wegfallen?
Warum sollte das dann mehr Demokratie sein bzw was läuft derzeit falsch am aktuellen Wahlverfahren?
BitCoinBaron
Member
**
Offline Offline

Activity: 98



View Profile
June 11, 2011, 06:15:33 PM
 #3

Na du kommst ja auf Ideen. Ist ja Unglaublich.
Ich schmeiße den Kaspern doch nicht noch meine schwer geminden BTC in den Rachen, dafür das Sie nach der Wahl eh alle Versprechen brechen die sie vor der Wahl machen.

Sollte mein Beitrag hilfreich gewesen sein, dann kannst du dich hier bedanken.
--->>>1JVUfbsHoFbjLpoYqQhx8ZL91RdtjvoKH7<<<---
nick360
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 25


View Profile
June 11, 2011, 06:22:26 PM
 #4

Ja genau, ohne Zettel. Willst Du das dann eine Stimme/BitCoin an die Adresse   Blabla_1
Bist du dafür, das was anders gemacht wird dann sende an Adresse Blabla_2   und so weiter.

Und mehr und schnellere Demokratie deswegen, weil man so oder ähnlich, auch öffentlich im ganzen Land z.b. über Stutgart21 abstimmen kann.

Ist nur so ein Gedanke, aber bestimmt wert weiter gesponnen zu werden.

Nicht die großen fressen die kleinen, sondern die schnellen die langsamen. (Zitat: Beate Use - so Herr Guttenberg)
Wer Rechtschreibfehler findet und diese sofort zur Anzeige bringt, darf mir 0,01 BTC überweisen, bitte vorher PN an mich. Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden Wink
redd
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 198



View Profile
June 11, 2011, 06:25:03 PM
 #5

Sehr interessant!

Ich bekomme 1 Wahlcoin. Wähle mit 0.8 WC die Piraten und die grünen bekommen auch noch bisschen was 0.2WC.

Oder ich wünsche mir große Koaliton 0.5WC an je Schwarz/Rot.

Aber:

Es hapert eindeutig an der Verteilung der Wahlcoins in diesem Fall. Denn die WC sind private Schlüssel die eben verteilt werden müssen. Und die Ausgabestelle (Stadtverwaltung oder so) die die Schlüssel erzeugt und verteilt, kann dann wiederum den einzelnen Wahlcoins Personen zuordnen ---> keine anonyme Wahl möglich

1reddHnqZzhVyDK2KRMuQRKnoz4qQiTmq
J0k3r
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42



View Profile
June 11, 2011, 06:28:34 PM
 #6

Verstehe immer noch nicht warum das mehr Demokratie sein soll? Du wählst jetzt doch auch deine Leute von der Liste und weißt genau wer welcher Partei angehört. Wenn du vorher die Programme liest, weisst du auch was die jeweilige Partei vor hat. Ok da stimmt nicht immer alles im Nachhinein, aber man erkennt eine Richtung.

Wie willst du denn meiner Oma erklären, wie sie zukünftig wählen soll? Die kann nicht mal ein Handy bedienen, frei nach dem Motto "sind doch nur Fetz (steht für Furz, sagt man in Hessen so) früher gab es des auch ned und wir sind zurecht gekommen".
nick360
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 25


View Profile
June 11, 2011, 06:47:05 PM
 #7

Oder jedes Land startet sein eigenes "VotingCoin" Netzwerk. Die Software ist doch Opensource und muss sich doch sicher leicht für diese Zwecke ändern lassen. Das Deutsche "VotingCoin" Netzwerk nutzt einen anderen Port als BitCoin und die anderen Länder für ihr "VotingCoin".

Nicht die großen fressen die kleinen, sondern die schnellen die langsamen. (Zitat: Beate Use - so Herr Guttenberg)
Wer Rechtschreibfehler findet und diese sofort zur Anzeige bringt, darf mir 0,01 BTC überweisen, bitte vorher PN an mich. Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden Wink
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!