Bitcoin Forum
October 24, 2017, 06:35:17 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.0.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: [Biete] Ausrichtung von Blockfound-Lotterie  (Read 416 times)
This is a self-moderated topic. If you do not want to be moderated by the person who started this topic, create a new topic.
SpAcEDeViL
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 737


View Profile WWW
September 03, 2016, 03:40:44 PM
 #1

Hallo Leute,

ich möchte euch gerne einladen zur ersten Blockfound-"Lotterie" Gruppe. Wink
(Eine Gruppe von Leuten die sich zusammen findet um einen Block in einem Pool zu finden und die Gewinne nach Vereinbarung auf alle Teilnehmer verteilt)

Was das ist?
Im Grunde ganz einfach. Es wird von der Gruppe die mitmacht geraten, wann ein Block in einem bestimmten Pool gefunden wird.
Der Pool sollte ca. alle 3 Tage einen Block finden und das System PPLNS unterstützen. (min. 2PH - 4PH haben)

Ich habe dies mit GHash.io einmal erfolgreich getestet und konnte so aus 0.30 BTC 1.45 BTCs machen. Bei 3 Tage Blockfindung sowie 7Stunden.
Sowie beim letzten Raten von 5 Tagen sehr gute Erfolgschancen wenn wir schon gespielt hätten.
Aber auch einmal nicht so erfolgreich, wo das Block finden 12 Tage gedauert hat.

Wie war das möglich?
Im Grunde habe ich geraten. Ich habe darauf getippt, wann den ein Block gefunden wird und habe an dem Tag 1PH auf den Pool gejagt.
Ich hatte Glück und an dem Tag, bzw. in den 10 letzten Schichten wurde zwei Blöcke gefunden.

Somit wurde ich einmal mit 8.21% und 3% am Block beteiligt. Was ca. 1.45BTC ausmachte.

Wie läuft das ganze ab?
Ich habe mir für den Anfang überlegt, das wir das ganze mit max. 100 Leuten starten.
Der Preis für 1PH am Tag beträgt aktuell ca. 1.16-1.20 BTC

Das heißt, die 100 Leute die mitmachen müssen sich mit min 0.01 BTCs beteiligen.
Ich sammle diese BTCs ein und organisiere uns die Hash-Power für den Pool.
Die Gruppe bestimmt welchen Pool wir nehmen, die Gruppe bestimmt mit welcher Hashpower wir minen. z.b. min. 200TH max. 1PH.
Zu beachten ist, je mehr Hashpower geschaltet wird, desto kürzer die Mining Zeit. (Bei 200TH können es 5Tage sein, bei 1PH genau 1 Tag mining)
Die Hashpower wird dann an dem von der Gruppe bestimmten Tag auf den Pool geschaltet. Zu beachten ist, das die Hashpower nicht konstant zum Pool läuft.
Es wird etwas "gestreckt" um die max. Anzahl der Mining-Schichten (Last Shifts) zu erreichen.

Wenn wir Glück haben, wird ein Block gefunden oder sogar mehrere. Wenn wir Pech haben, gehen wir leer aus.

Wenn wir nicht 1 BTC in den nächsten 20Tagen (bis zum 23.09.16) zusammenbekommen, gehen die BTCs minus der Transaktionsfees direkt wieder zurück an die Teilnehmer.

Es wird der Mitteilwert aller Teilnehmer genommen.
z.b. wenn 9 Teilnehmer min. 200TH haben wollen und einer 500TH, dann ist die min. Hashrate 230TH.
Wenn 5 Teilnehmer 3 Tage nach dem letzten Blockfound wetten und 5 auf 6 Tage wird, dann wird 4.5 Tage genommen.
Sollte jemand komplett ausschweifen und z.b. 90Tage nehmen, also total unrealistisch, kann er 1 mal neu bestimmen, wenn dies auch unrealistisch ist, wird der Wert ignoriert.

Gewinnverteilung
Die Gewinnverteilung läuft so, wenn wir einen Block finden, bekommt jeder der mitgemacht hat, anteilig von seinem Einsatz etwas vom kompletten Gewinn zurück. (95% an die Teilnehmer, 5% an mich für die Abwicklung und Organisation)

Beispiel:
10 Leute a 0.12BTCs = 1.20 BTCs Einsatz.
Bei einem Optimalfall mit einer Blockbeteilung von 33% sind das 4,125 BTCs
1 Person bekommt dann 0,391875 BTCs zurück. Macht 0,271875 BTCs Gewinn.

Risiken
Wer mitmacht, kann auch alles verlieren. Sprich, wenn kein Block in der von der Gruppe festgelegten Zeit gefunden wird, ist der Einsatz weg.
Ein Recht auf Schadensersatz, Rückzahlung oder sonstige Ansprüche gibt es nicht. Das Risiko liegt komplett beim Teilnehmer.
Mit der Teilnahme akzeptierst du dies.

Überprüfbarkeit
Jeder der Mitmacht bekommt für sein Iphone oder Smartphone einen QR Code per Mail geschickt für die Ghash.io APP um zu überprüfen ob die Mining-Power geliefert wird und ob ein Block gefunden wurde. Ein Zugang über Web ist nicht möglich, da der Account per 2-Fakt. abgesichert ist um den Abfluss der BTCs zu verhindern.
Wenn ein anderer Pool genommen wird, wird von mir geprüft in wie weit man es hier überprüfbar machen kann. ggf. gibt es sonst tägliche Screenshots.
Bzw. durch einen eigenen Account kann geprüft werden ob ein Block gefunden wurde. Zusätzlich muss geprüft werden ob der Pool kompatibel ist. Dieser muss eine min. Diff. von 1028 zulassen, sonst geht es leider nicht.

Wie könnt ihr mit machen?
  • Hier posten das ihr mitmachen wollt.
  • Sendet an die Adresse 18Sp2eMwARtHuHaH5qLunDLHfK1VaKnh4Q 0.12BTCs
https://blockchain.info/address/18Sp2eMwARtHuHaH5qLunDLHfK1VaKnh4Q
  • Sende per PN die Transaktionsnummer, deinen Wunschtag nach dem letzten Blockfound (z.b. 5 Tage), welchen Pool wir nehmen sollen (Mein Vorschlag ist Ghash.io) sowie min. Hashpower und max. Hashpower (z.b. min. 200TH max. 1PH)
  • Sobald die Transaktion bestätigt ist, bekommt ihr per PN den QR-Code als Bild zugesendet.

Wenn wir die min. 1 BTC voll haben und der nächste Block gefunden wird, ist das der Startschuss für unsere Gruppe.
Sollte ein Block vor dem Startschuss gefunden werden, kann die Gruppe bestimmen ob wir die Zeit neu starten oder weiter laufen lassen.

Die Teilnehmer
UsernameEinsatzbestätigter EinsatzTag nach letzten Blockfoundmin. - max. HashratePoolBeteiligung am Gewinn (%)
SpaceDevil
0.08 BTCs
OK
5 Tage
min. 200TH - max.700TH
Ghash.io
100



Ich freue mich auf euer Feedback!
Rechtschreibfehler dürfen behalten werden, ich schreibe immer so schnell, da habe genug davon Wink

Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!