Bitcoin Forum
November 17, 2017, 11:55:26 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Wie kommen unsere Kunden an Bitcoins  (Read 1396 times)
ritze
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 18


View Profile WWW
April 03, 2013, 11:03:11 AM
 #1

Hallo zusammen,

endlich hatten wir es im Januar geschafft und bieten in unserem Shop nun auch die Bezahloption Bitcoin an. Die Geschaeftsleitung davon zu ueberzeugen war schwieriger als die Erweiterung zu proggen ;-) Bloed ist nur, das seit Wochen niemand mit Bitcoins einkauft. Was ich in der Quartalsauswertung jetzt ganz sicher vorgehalten bekomme :-( Und das, obwohl wir sogar 25 Prozent Nachlass auf den Preis im Verhaeltnis zur Zahlung per Kreditkarte anbieten. Andererseits sind unsere Umsaetze per Kreditkarte unveraendert. Was mich mal folgern laesst, dass es fuer "Otto-Normal" zumindest ausserhalb Deutschlands einfach zu aufwaendig ist, an Bitcoins zu kommen. Klar, koennten wir testweise jetzt mal Kreditkartenzahlungen fuer die Amis deaktivieren... und auf etwa 40 Prozent Umsatz verzichten. Ich schaetze aber, der Vorschlag wuerde nicht so gut ankommen. Daher meine etwas verzweifelte Frage an die Leute hier, die schon laenger Bitcoins akzeptieren: Wie kommen Eure Kunden (hauptsaechlich USA) denn halbwegs unaufwaendig an Bitcoins? Idealerweise sofort per Kreditkarte oder aehnlichem wie bei uns Giropay. Den Weg ueber Virwox kenne ich. Aber das dauert nach meinem Test vorige Woche mal eben 3 Tage, bis ein Kunde an seine Bitcoins kommt. Da nutzt der schoenste Rabat nix, das ist einfach zu lange. Also kennt Ihr einen Weg, der nicht laenger als - sagen wir mal - 24 Stunden dauert und moeglichst weltweit funktioniert?
1510962926
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1510962926

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1510962926
Reply with quote  #2

1510962926
Report to moderator
The block chain is the main innovation of Bitcoin. It is the first distributed timestamping system.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1510962926
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1510962926

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1510962926
Reply with quote  #2

1510962926
Report to moderator
BTC-Fawkes
Member
**
Offline Offline

Activity: 98



View Profile
April 03, 2013, 11:41:41 AM
 #2

bitcoin-24.com

Auch für Amis sehr schnell und unkompliziert, da auch mit Dollar bezahlt werden kann.
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162



View Profile
April 03, 2013, 11:46:17 AM
 #3

Für niemanden ist es einfacher als für die Amis.

Mit bitinstant.com können die z.B. in jedem Walmart innerhalb von Minuten BTC kaufen. Zum Vergleich, wäre das so wie wenn man bei uns im Aldi Bitcoins kaufen könnte.

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
fornit
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 989


View Profile
April 03, 2013, 11:52:51 AM
 #4

etwas weniger geheimhaltung, was deine firma überhaupt für bitcoin anbietet, wäre den umsätzen sicher auch nicht abträglich  Wink
hast du schon schon ein posting für das service announcement forum vorbereitet?

levino
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 362


View Profile WWW
April 03, 2013, 12:29:31 PM
 #5

Naja für die Omma von gegenüber ist es schon etwas aufwendig. Vor allem weil sich auf den ganzen Seiten (z.B. bitcoin.de) ziemlich viele halbseidene Gestalten rumdrücken. Am einfachsten wäre es wohl, Bitcoins gegen Bares im Geschäft anzubieten. Ansonsten sind zumindest in Deutschland bislang noch relativ profunde Internet-Kenntnisse vonnöten. Ich empfehle bitcoin-24.com zum Kaufen, obwohl man sich fragen muss, wie sicher die Seite ist und die Preise zumindest in Euro höher als bei MtGox. Ansonsten ist localbitcoins.com eine gute Alternative. Dort kommt man schnell und einfach an Bitcoins gegen Bargeld, wenn man ordentliche Kursaufschläge in Kauf nimmt. Beim Bitcoin-Kaufen hat man dort auch keine Probleme. Beim Verkaufen würde ich mir die Scheine ziemlich genau ansehen.

BM-2cWwQnMzK9XFTjfn6jSRRJwTG8a2wooR9A
www.coyno.com - www.bitcoinage.de
ritze
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 18


View Profile WWW
April 03, 2013, 12:58:35 PM
 #6

bitcoin-24.com

Auch für Amis sehr schnell und unkompliziert, da auch mit Dollar bezahlt werden kann.

Das Problem ist ja nicht, dass USD akzeptiert werden. Das Problem ist, die schnell dorthin zu bekommen.

Ausserdem finde ich bitcoin-24.com ist ein wirklich super Projekt. Aber ich weiss von den Acquirern mit denen wir zusammenarbeiten, dass die beim Thema Bitcoin sofort dicht machen. Wir haben sogar 180 Tage kompletten "Sicherheitsbehalt" angeboten, aber es will sich wirklich niemand offiziell drauf einlassen. Klar laesst sich immer was drehen. Aber das ist mit den Vertragsstrafen von Mastercard/Visa einfach ein zu hohes Risiko. Haette ich echt Gewissensbisse, das jemanden vorzuschlagen. Waere auch zu schade, wenn das Projekt wegen Tausend Euro mehr Umsatz am Tag sich ploetzlich gegen die KK-Mafia wehren muesste.
ritze
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 18


View Profile WWW
April 03, 2013, 01:12:41 PM
 #7

etwas weniger geheimhaltung, was deine firma überhaupt für bitcoin anbietet, wäre den umsätzen sicher auch nicht abträglich  Wink
hast du schon schon ein posting für das service announcement forum vorbereitet?

Hach, ich mach doch nur die Software. Der damit verkaufte Adult-Content ist eher im BDSM-Bereich angesiedelt. Ich fuerchte, wenn ich den "Schmuddelkram" hier promote, gibt es von entruesteten Lesern heftigst verbale Haue. Und ich steht da nunmal nicht so wirklich drauf.

Der Hinweis auf bitinstant.com in dem anderen Posting war aber gut. Weiss gar nicht, warum die mir entfallen sind. Ich denke, wir muessen einfach mal eine Info-Seite fuer die Kunden bauen, wie sie beim "Aldi" an Bitcoins kommen. Ich habe da ausserdem noch die Idee, dass jeder Kunde selber zum Affiliate werden kann. Das ist in der Branche zwar eher unueblich, gehort fuer mich aber irgendwie dazu, wenn die Implementierung doch schon so einfach ist. Mal schauen, wie ich naechste Woche durch die Besprechung kommen. Vielleicht bauen wir das ja noch dazu. Wenn das klappt, wird es auch im Forum announcement und ich lass mich notfalls auch dafuer hauen. Versprochen ;-)
BTC-Fawkes
Member
**
Offline Offline

Activity: 98



View Profile
April 03, 2013, 01:14:20 PM
 #8

Kurz mal OT:

Deswegen also dein Nickname "ritze"  Grin Grin
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162



View Profile
April 03, 2013, 01:30:45 PM
 #9

etwas weniger geheimhaltung, was deine firma überhaupt für bitcoin anbietet, wäre den umsätzen sicher auch nicht abträglich  Wink
hast du schon schon ein posting für das service announcement forum vorbereitet?

Hach, ich mach doch nur die Software. Der damit verkaufte Adult-Content ist eher im BDSM-Bereich angesiedelt. Ich fuerchte, wenn ich den "Schmuddelkram" hier promote, gibt es von entruesteten Lesern heftigst verbale Haue. Und ich steht da nunmal nicht so wirklich drauf.

Ach was, die Cummunity ist relativ offen.

Hier gabs schon öfters Threads in denen Live Sex auf Cam4BTC beworben wurde. Aufschreie der Entrüstung gab's bisher keine.

Threads mit Aduld Inhalten sollten aber immer NSW (Not Save for Work) im Thread Titel haben.

Dann können die Leute die so was nicht sehen wollen sie einfach ignorieren.

Zu deiner Affiliate Idee. Bitcoin macht hier eine komplett neue Art von Affiliate möglich:

So kannst du z.B. implementieren, dass man sich über [deine website]/bitcoinadresse anmeldet. Jetzt werden % die über diese Anmeldung eingenommen werden einfach per Bitcoin an diese Adresse geschickt. Somit kann jeder komplett anonym für dich Werbung machen.

Bitvoucher hat das so implementiert, wenn sich jemand z.B. über

https://bitvoucher.co/help/affiliates/1BTC1oo1J3MEt5SFj74ZBcF2Mk97Aah4ac/

dort anmeldet bekommt der Besitzer der Adresse 1BTC1oo1J3MEt5SFj74ZBcF2Mk97Aah4ac 10% der Einnahmen über diesen Kunden. Bitvoucher muss nicht wissen wer das ist, noch muss diese Person selbst Kunde sein.

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
mauline
Member
**
Offline Offline

Activity: 110


View Profile
April 03, 2013, 02:09:02 PM
 #10

Bloed ist nur, das seit Wochen niemand mit Bitcoins einkauft. Was ich in der Quartalsauswertung jetzt ganz sicher vorgehalten bekomme :-( Und das, obwohl wir sogar 25 Prozent Nachlass auf den Preis im Verhaeltnis zur Zahlung per Kreditkarte anbieten. Andererseits sind unsere Umsaetze per Kreditkarte unveraendert. Was mich mal folgern laesst, dass es fuer "Otto-Normal" zumindest ausserhalb Deutschlands einfach zu aufwaendig ist, an Bitcoins zu kommen.

Wenn Du mich fragst, dann liegt es nicht daran, dass Bitcoins schwer zu bekommen sind, sondern an der aktuellen Kursentwicklung. Gestern abend war der Kurs auf bitcoin.de um die 100€, heute mittag bei 123€. Gar nicht davon zu reden, dass ich vor 10 Tagen noch welche für 60€ verkauft habe. Wer gibt unter solchen Bedingungen noch Bitcoins aus?

Ich habe auf bitmit ein paar Sachen eingestellt und da geht seit Hype & Kursanstieg auch nichts mehr.

Meine paar Bitcoins habe ich, weil mir vor Jahren das Konzept gefallen hat. Und obwohl ich - wie wahrscheinlich jeder - fasziniert auf den aktuelle Kursanstieg schaue, halte ich die derzeitige Entwicklung für nicht gut. Hier im Forum können viele Leute vor Gier kaum noch aus den Augen schauen, außerhalb wird Bitcoin nicht mehr für Handel, sondern nur noch zur Kursspekulation verwendet.

Meiner Einschätzung nach wird sich an Euren Umsätzen solange nichts ändern, bis die momentane Blase zusammenbricht, oder sich zumindest der Kurs weitgehend beruhigt.

Gruß, Mauline
yolo2222
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168



View Profile
April 03, 2013, 03:29:01 PM
 #11

Meiner Einschätzung nach wird sich an Euren Umsätzen solange nichts ändern, bis die momentane Blase zusammenbricht, oder sich zumindest der Kurs weitgehend beruhigt.
Gruß, Mauline
Mit Blasen kennt sich ritze sicher gut aus  Tongue

+1 Cheesy

2weiX
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834

bitcoincommodities.com


View Profile
April 03, 2013, 03:35:16 PM
 #12

um weltsche seide handeld es sisch denn?
Largo
Member
**
Offline Offline

Activity: 112



View Profile
April 03, 2013, 05:16:50 PM
 #13

Auch wenn ihr bis jetzt kaum oder keinen Bitcoin Umsatz macht, dabei bleiben Smiley
Die Porno Branche wird da schon früh genug drauf aufspringen, und wenn die Leute die solche Seiten benutzen erstmal Bitcoins haben, dann bekommen die Seiten welche das anbieten auch sicher mehr Umsatz wegen Bitcoin.


mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904


View Profile
April 03, 2013, 07:26:20 PM
 #14

Ich gehe auch davon aus, das Bitcoin früher oder später für die Porno Branche interessant wird. Für die Kunden hat es den Vorteil, dass die Zalung mehr oder weniger anonym ist und den Kunden mit einer deutlich geringeren Wahrscheinlichkeit nach vielen Jahren wieder einholen kann. Für die Firmen entfällt das Rückbuchungsrisiko, dass man mit Kreditkarten und Paypal so hat. Billiger als Paysafecard etc. ist es auch noch.

Achtung: Ein übler Fehler wäre, die Möglichkeit zu nutzen und den Kunden abzuzocken, sodass er sich nachher verarscht fühlt (Beispiel die ASIC Miner Verkäufer). Damit kann man den Markt ganz schnell kaputt machen, sodass für lange Zeit niemand mehr freiwillig Bitcoin in diesem Bereich anfassen wird!
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162



View Profile
April 03, 2013, 07:30:48 PM
 #15

Ich gehe auch davon aus, das Bitcoin früher oder später für die Porno Branche interessant wird. Für die Kunden hat es den Vorteil, dass die Zalung mehr oder weniger anonym ist und den Kunden mit einer deutlich geringeren Wahrscheinlichkeit nach vielen Jahren wieder einholen kann. Für die Firmen entfällt das Rückbuchungsrisiko, dass man mit Kreditkarten und Paypal so hat. Billiger als Paysafecard etc. ist es auch noch.

Achtung: Ein übler Fehler wäre, die Möglichkeit zu nutzen und den Kunden abzuzocken, sodass er sich nachher verarscht fühlt (Beispiel die ASIC Miner Verkäufer). Damit kann man den Markt ganz schnell kaputt machen, sodass für lange Zeit niemand mehr freiwillig Bitcoin in diesem Bereich anfassen wird!


Beispiel dafür is die Online Cam Scene, hier hat ein aggressiver Bitcoin Promoter  dafür gesorgt, dass die Mädels von Bitcoin die nächsten Jahre wohl nichts mehr wissen wollen.

https://www.stripperweb.com/forum/showthread.php?173271-SHADY!-Stay-away-from-Bitcoins!


https://www.stripperweb.com/forum/showthread.php?173251-Have-you-heard-of-this-new-currency-and-way-of-getting-paid-called-Bitcoins&s=8074b3e0ac0bc847af84ea8852414061

Was schade ist, da Bitcoin für die Mädels perfekt wäre:

Keine Charebacks
Mädels können Tips direkt bekommen, per BTC Adresse, statt über die Seite, die natürlich ihren Anteil einstreicht.

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
ritze
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 18


View Profile WWW
April 27, 2013, 01:27:13 PM
 #16

um weltsche seide handeld es sisch denn?

Da gibt es jetzt eine kleine Auswahl unter https://www.3uuwallet.com/get-bitcoin.php zu sehen. Achtung, die Banner-Links fuehren zu "Schmuddel-Seiten". Wer dort was kaufen will, darf aber ruhig die Links anklicken, dann bekommen ich auch was Provision ;-) Koennt Euch bei Interesse fuer eine der Seiten natuerlich auch gern einen eigenen Account machen und so mal eben die Provision erstattet bekommen.

Die Seite war eigentlich gedacht, Neulingen in Sachen BTC den Einstieg einfacher (schneller) zu ermoeglichen. Aendert seit dem Drama um bitcoin-24, kurz gefolgt von bitcoin-central, natuerlich nichts an meinem urspruenglich hier genannten Grundproblem, dass Deutsche einfach nicht ohne heiden Aufwand an Bitcoins kommen :-( Oder haben sich da inzwischen neue Dinge getan?

BTW: Bin natuerlich auch an Hinweisen und Kritik zu unserer Seite interessiert! Zu _unserer_ Seite, nicht den Prono-Sites ;-)
LiteCoinGuy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1148


In Satoshi I Trust


View Profile WWW
April 28, 2013, 06:10:21 PM
 #17

erstmal finde es gut, dass euer laden überhaupt bitcoins akzeptiert und so einer sehr jungen technologie raum gibt. und eben an dieser jungen technologie liegt es auch, dass "noch" keiner bei euch so einkauft. außerdem liegt es an den schon angesprochenen kurssschwankungen.

ich würde sagen, gibt der sache ein paar jahre zeit. es schadet euch ja nicht , bitcoins zu akzeptieren, im gegenteil.


(ps: wann akzeptiert ihr Litecoins ;-)?)

ritze
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 18


View Profile WWW
April 29, 2013, 08:36:15 AM
 #18

jungen technologie liegt es auch, dass "noch" keiner bei euch so einkauft. außerdem liegt es an den schon angesprochenen kurssschwankungen.

Nunja, die Kursschwankungen sind ja als Stoergroesse fast schon ausgeschlossen. Die Shops bekommen "hintenrum" ueber einen API-Aufruf die aktuellen Wert (max. 15 Minuten alt) von MtGox und BTC-E samt einem gewichten Wert aus deren Verlauf der vergangenen Tage. Erst wenn beide Werte zu sehr abweichen, wird der Preis anders bestimmt oder im Extrem der Verkauf gestoppt. Da macht also niemand einen Verlust, wenn er/sie direkt bezahlt. Und duch die mindestens 10 Prozent Preisnachlass im Verhaeltnis zu den Seiten mit Kreditkarten-Anbindung, welche derzeit jeder teilnehmende Shop anbieten muss, werden auch fuer den Kunden die Preise beim Kauf von BTC nicht zu sehr abweichen. Doch genau da liegt das Problem. "Otto-Normal" muss noch einen heiden Aufwand treiben, um an BTC zu kommen. Ich koennte den Leuten natuerlich die Bitcoins mit einer direkten BTC-Ueberweisung an dem Shop-Betreiber ueber unser altes System verkaufen. Duerfte keine Probleme geben, weil Ware gegen Bitcoin ja nix mit Geldhandel zu tun hat. Nur macht soein Umweg dann auch wieder keinen Sinn. Weder aus Sicht der Anbieter noch aus Sicht des Kunden.

(ps: wann akzeptiert ihr Litecoins ;-)?)

Hach, nun lass die Webmaster naechsten Monat erstmal die Werbetrommel ruehren. Dann entwickeln sich deren Umsaetze hoffentlich so, dass sie Bitcoin als Option nicht rauswerfen. An dem Punkt waren wir zum Quartalsende naemlich schon. Was meinst Du, wenn ich denen jetzt mit ner "Lite"-Version komme... Aber auf meinem Testsystem laeuft da schon was ;-)
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!