Bitcoin Forum
December 13, 2017, 11:17:09 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Re: Double spends  (Read 1159 times)
coinling
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
December 14, 2016, 11:09:18 AM
 #1

Zwischendurch wieder mal ein großes Danke, für all die ganzen reibungslosen Trades.

Kein einziger Doublespend - Kein einziger nicht bezahlter Gutschen Smiley

Das kann sich sehen lassen Smiley

Doublespend wäre ja auch etwas aufwändig bei der Miningpower Cheesy

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513207029
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513207029

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513207029
Reply with quote  #2

1513207029
Report to moderator
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820



View Profile
December 14, 2016, 11:40:32 AM
 #2

Zwischendurch wieder mal ein großes Danke, für all die ganzen reibungslosen Trades.

Kein einziger Doublespend - Kein einziger nicht bezahlter Gutschen Smiley

Das kann sich sehen lassen Smiley

Doublespend wäre ja auch etwas aufwändig bei der Miningpower Cheesy

ein "doble spend" mit uncopnfirmed transactions ist, wenn der Mempool sehr voll ist gar nicht so abwegig.
Daher sollte man schon mindestens eine Bestätigung immer abwarten..
Und dies kann halt manchmal dauern

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
coinling
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
December 14, 2016, 02:09:55 PM
 #3

Zwischendurch wieder mal ein großes Danke, für all die ganzen reibungslosen Trades.

Kein einziger Doublespend - Kein einziger nicht bezahlter Gutschen Smiley

Das kann sich sehen lassen Smiley

Doublespend wäre ja auch etwas aufwändig bei der Miningpower Cheesy

ein "doble spend" mit uncopnfirmed transactions ist, wenn der Mempool sehr voll ist gar nicht so abwegig.
Daher sollte man schon mindestens eine Bestätigung immer abwarten..
Und dies kann halt manchmal dauern

Wie geht das dann genau? Wenn eine transaction zu wenig Fee hat und dann quasi nie durchgeführt wird und ich somit eine neue machen kann ?

husel2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 495


View Profile
December 14, 2016, 02:33:55 PM
 #4

Grundlagen vom Bitcoin.
Solange die Transaktion in keinem Block ist, zählt es nur als "Wunsch-"Überweisung. Du kannst die selben Input nochmal nehmen, größere Gebühr angeben und auf andere Adressen überweisen.
KC377
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 381

Hodl till the end :)


View Profile
December 14, 2016, 02:35:25 PM
 #5

Deswegen immer auf mindestens 1 Bestätigung warten Smiley
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


View Profile
December 14, 2016, 04:01:20 PM
 #6

Grundlagen vom Bitcoin.
Solange die Transaktion in keinem Block ist, zählt es nur als "Wunsch-"Überweisung. Du kannst die selben Input nochmal nehmen, größere Gebühr angeben und auf andere Adressen überweisen.

So einfach ist es nicht, da die meisten Nodes bei einem Konflikt im Mempool die neuere Transaktion ignorieren. Bei guter Verteilung im Netzwerk (Fee!) und einer Standardtransaktion gibt es kaum eine Chance. RBF muss signalisiert werden und erlaubt nur begrenzte Anpassungen.

Wer es nicht glaubt: Selber ausprobieren!
trasla
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 713



View Profile
December 14, 2016, 04:23:56 PM
 #7

Man kann aber durchaus mit ein bisschen Mühe (oder entsprechnder Software Unterstützung) den sweet spot finden, bei dem die fee so gering ist, dass manche pools sie garnicht erst weitergeleitet bekommen oder gleich wieder aus dem mempool löschen, man sieht die Transaktion zum Beispiel auf blockchain.info und danach wird aber eine in KOnflikt stehende mit hoher fee direkt an die pools gesendet. Oder man lässt trotzde korrekter Existenz der ursprünglichen Transaktion den Pools (über ihre Apis direkt) in Konflikt stehende Transaktionen mit sehr hoher fee zukommen, ein par haben vermutlich als policy strikte Gewinn-Maximierung und ersetzen die alte Transaktion einfach.
Also alles keine exakte Wissenschaft, aber ist nicht so als gäbe es keine Gefahren.
Man kann auch eine normale Transaktion mit guter Fee schicken, die aber auf einer Kette von problematischen (nicht-Standard, kleine Fee) unbestätigten Transaktionen basiert, so dass die tx selbst ganz gut aussieht, es aber trotzdem unwahrscheinlich ist, dass sie bestätigt wird.
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092



View Profile
December 14, 2016, 04:57:38 PM
 #8

Mensch was dieser Thread alles bietet. Ich brauch garnichts anderes in diesem Forum lesen, ist ja alles schön komprimiert hier.
Lyricz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1036



View Profile
December 14, 2016, 06:27:16 PM
 #9

Mensch was dieser Thread alles bietet. Ich brauch garnichts anderes in diesem Forum lesen, ist ja alles schön komprimiert hier.

Fehlen nur noch ein paar lustige Nerd-Bilder oder, -Videos von abrauchenden Minern,  und das wird meine Startseite  Grin

.
.

icoico
icoico
icoico
.
.
.

icoico
icoico
icoico
.
.
.
.

icoico
icoico
icoico
.
.
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820



View Profile
December 15, 2016, 08:49:54 AM
 #10

hier hat jemand das mal vorgemacht wie man das machen kann:

https://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/5f5zg5/ill_pay_05_btc_to_one_who_successfully_double/


If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


View Profile
December 15, 2016, 09:51:41 AM
 #11

Vor allem hat derjenige vorgemacht, dass ein Double Spend selbst bei Unconfirmed Transactions sehr schwer ist, wenn man nicht in der zu ersetzenden Transaction explizit RBF signalisiert hat.  Wink

Alternativ kann man eine zu niedrige Fee wählen, darauf hoffen dass der Empfänger das nicht merkt, darauf hoffen dass niemand die Transaktion regelmässig erneut überträgt und darauf warten dass die meisten Knoten / Miner die Transaktion vergessen haben. Einfacher ist es wenn man einen Miner kennt, der die Double Spend Transaction direkt in seinen Block aufnimmt.

Da Bitpay 0-Confirmation Transactions aktzeptiert (hat), habe ich dort ein paar mal einen Double Spend ausprobiert. Es hat in keinem einzigen Fall funktioniert.
trasla
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 713



View Profile
December 15, 2016, 04:53:49 PM
 #12

Außerdem hoffe ich, dass verantwortungsvolle Empfänger von 0 conf tx entsprechend das Netzwerk monitoren. Zum Beispiel scauen, wie viele andere nodes melden, dass sie die tx gesehen haben, schauen ob eine in Konflikt stehende tx gesehen wird, etc. Das wird natürlich besser, je länger man wartet, aber auch unmittelbar nach Erhalt der tx kann man checken, ob verbundene Nodes die kennen (und ggf selbst aktiv weiter an pools pushen etc.)
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820



View Profile
December 15, 2016, 08:33:36 PM
 #13

Außerdem hoffe ich, dass verantwortungsvolle Empfänger von 0 conf tx entsprechend das Netzwerk monitoren. Zum Beispiel scauen, wie viele andere nodes melden, dass sie die tx gesehen haben, schauen ob eine in Konflikt stehende tx gesehen wird, etc. Das wird natürlich besser, je länger man wartet, aber auch unmittelbar nach Erhalt der tx kann man checken, ob verbundene Nodes die kennen (und ggf selbst aktiv weiter an pools pushen etc.)


denke schon das bitpay oder andere so was machen.. würde mich wundern wenn nicht.

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!