Bitcoin Forum
December 16, 2017, 09:47:13 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 [2] 3 »  All
  Print  
Author Topic: bitcoin-24.com - denial of bank acc. attack  (Read 4814 times)
mezzomix
Legendary
*
Online Online

Activity: 1932


View Profile
April 13, 2013, 04:56:49 PM
 #21

Die 5 Mio erschrecken mich nicht mehr so besonders. Ich kenne zwar die genauen Anforderungen an den Vorstand einer Bank nicht, ich kenne aber ein paar Vorstandsvorsitzende von Genossenschaftsbanken. Übermenschen sind diese jetzt nicht gerade.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513460833
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513460833

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513460833
Reply with quote  #2

1513460833
Report to moderator
blackeyed
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350



View Profile
April 13, 2013, 05:07:34 PM
 #22

Ich habe vor einigen Tagen zufälligerweise einen echt guten Podcast zum Thema gehört (http://bit.ly/111O26u). In dem dort besprochenen Beispiel sollte eine 'demokratische' Bank gegründet werden, bei der alle Entscheidungen von allen 'Mitgliedern' abgesegnet werden sollen, also auch wie das Geld investiert wird, wer einen Kredit erhält usw. Dort kam eben auch zur Sprache, dass die BAFIN die Erlaubnis nur erteilt, wenn die fachliche Eignung der Vorstände unbedingt sichergestellt ist. Außerdem Liquiditätspläne, Aussagen Rentabilität, Einhaltung von Meldegesetzen usw. Alles in allem extrem viel Papierkram und behördliche Auflagen, denke ich.
xtral
Legendary
*
Online Online

Activity: 1050


View Profile
April 13, 2013, 05:09:07 PM
 #23

So, hab mich da mal reingelesen

§ 33 Abs. 2 KWG sagt:
Quote
2) Die fachliche Eignung der in Absatz 1 Satz 1 Nr. 4 genannten Personen für die Leitung eines Instituts setzt voraus, daß sie in ausreichendem Maße theoretische und praktische Kenntnisse in den betreffenden Geschäften sowie Leitungserfahrung haben. Die fachliche Eignung für die Leitung eines Instituts ist regelmäßig anzunehmen, wenn eine dreijährige leitende Tätigkeit bei einem Institut von vergleichbarer Größe und Geschäftsart nachgewiesen wird.

Solch eine Eignung sehe ich nicht als Problem an und findet man hier in FFM zuhauf.

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
blackeyed
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350



View Profile
April 13, 2013, 05:09:54 PM
 #24

Die 5 Mio erschrecken mich nicht mehr so besonders. Ich kenne zwar die genauen Anforderungen an den Vorstand einer Bank nicht, ich kenne aber ein paar Vorstandsvorsitzende von Genossenschaftsbanken. Übermenschen sind diese jetzt nicht gerade.


Das hätte mich auch überrascht  Cheesy
blackeyed
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350



View Profile
April 13, 2013, 05:11:04 PM
 #25

So, hab mich da mal reingelesen

§ 33 Abs. 2 KWG sagt:
Quote
2) Die fachliche Eignung der in Absatz 1 Satz 1 Nr. 4 genannten Personen für die Leitung eines Instituts setzt voraus, daß sie in ausreichendem Maße theoretische und praktische Kenntnisse in den betreffenden Geschäften sowie Leitungserfahrung haben. Die fachliche Eignung für die Leitung eines Instituts ist regelmäßig anzunehmen, wenn eine dreijährige leitende Tätigkeit bei einem Institut von vergleichbarer Größe und Geschäftsart nachgewiesen wird.

Solch eine Eignung sehe ich nicht als Problem an und findet man hier in FFM zuhauf.

Findet man bestimmt. Aber sind die Personen auch bereit, ihren Posten für solch ein Wagnis zu räumen?
xtral
Legendary
*
Online Online

Activity: 1050


View Profile
April 13, 2013, 05:13:53 PM
 #26

Warum nicht, das System wäre vorhanden und wen man sich die Entwicklung von Mt.Gox anschaut könnte dabei auch ganz schön was an Gewinn herausspringen.

Ich würde sofort mitmachen.

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
blackeyed
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350



View Profile
April 13, 2013, 05:16:57 PM
 #27

Ob die BAFIN dann noch bereit ist, für eine Bank eine Lizenz zu erteilen, deren Geschäftszweck der Handel mit Bitcoin ist, wage ich auch zu bezweifeln  Huh
TheQ
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 43


View Profile
April 13, 2013, 05:27:35 PM
 #28

Was wäre es es eine Handelsplattform gibt die kein Fiat ein oder auszahlt? Sondern als reine Bitcoin Trading Plattform agiert.

Das tauschen in Fiat kann man ja dann über andere Seiten wie Bitcoin.de machen.

Hätte den Vorteil das keine Fiatkonten den Betreiber gefährlich werden können.
mezzomix
Legendary
*
Online Online

Activity: 1932


View Profile
April 13, 2013, 05:28:47 PM
 #29

Die Bank könnte ja auch noch einen normalen konservativen Zweig haben mit Fiat Konten usw. haben.

xtral
Legendary
*
Online Online

Activity: 1050


View Profile
April 13, 2013, 05:31:20 PM
 #30

Die Bank könnte ja auch noch einen normalen konservativen Zweig haben mit Fiat Konten usw. haben.



Soweit würde ich erstmal garnicht gehen. So in etwa wie Mt.Gox würde doch in Europa reichen.

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
yxt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2044



View Profile WWW
April 13, 2013, 05:51:05 PM
 #31

des wäre eigentlich die Idee: BTC-Genossenschaftsbank  Smiley

@blackeyed
gewöhn dir doch mal die url shortener ab... des ist so eine blöde unnötige Sache...
Ich klick nicht gern ins ungewisse... Wink

blackeyed
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350



View Profile
April 13, 2013, 07:04:54 PM
 #32

des wäre eigentlich die Idee: BTC-Genossenschaftsbank  Smiley

@blackeyed
gewöhn dir doch mal die url shortener ab... des ist so eine blöde unnötige Sache...
Ich klick nicht gern ins ungewisse... Wink


Ich habe sie mir doch gerade erst angewöhnt  Wink Aber okay: mach ich, versteh' ich
yxt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2044



View Profile WWW
April 13, 2013, 07:13:40 PM
 #33

In foren lässt sich des ja problemlos lösen wenn einen eine lange url stört klick

des ist irgendwie so eine Unsitte die von twitter ins inet geschwappt ist ;-)
Wobei mir der Nutzen von twitter eh auch ein Rätsel ist...

Besserwiedu
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 6


View Profile
April 15, 2013, 06:18:52 AM
 #34

glaubt noch wer drann das Bitcoin-24 in nächster Zeit wiederkommt?
mezzomix
Legendary
*
Online Online

Activity: 1932


View Profile
April 15, 2013, 06:27:34 AM
 #35

Nach dem er Kundengelder ohne die entsprechenden Berechtigungen verwaltet und die Behörden ihn schon am Wickel haben, glaube ich daran eher nicht mehr.
Red_Evil
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770



View Profile WWW
April 15, 2013, 06:44:31 AM
 #36

Ein Glück das man BTC nicht einfrieren Kann Cheesy

http://virwox.com - Bitcoins via CCard, Skrill, paysafe, paypal & SEPA
Convert your bitcoin into spendable fiat money in less than 2 days. Poker Players use this method to avoid "unnecessary trouble" with the country
Besserwiedu
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 6


View Profile
April 15, 2013, 06:55:55 AM
 #37

Nach dem er Kundengelder ohne die entsprechenden Berechtigungen verwaltet und die Behörden ihn schon am Wickel haben, glaube ich daran eher nicht mehr.

und wie hoch ist die warscheinlichkeit das alle Benutzer ihr Geld wiederbekommen? Ich habe erst Donnerstag Abend Geld dahin überwiesen zum Handeln und seid Freitag ist die seite Down -.-
Draradech
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9


View Profile
April 15, 2013, 07:03:02 AM
 #38

Was wäre es es eine Handelsplattform gibt die kein Fiat ein oder auszahlt? Sondern als reine Bitcoin Trading Plattform agiert.

Das tauschen in Fiat kann man ja dann über andere Seiten wie Bitcoin.de machen.

Hätte den Vorteil das keine Fiatkonten den Betreiber gefährlich werden können.

Und was willst du da tauschen? Bitcoin gegen Bitcoin?Huh
FxPGoD
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 40


View Profile
April 15, 2013, 07:03:32 AM
 #39

Ein Glück das man BTC nicht einfrieren Kann Cheesy

Nur doof wenn meien BTC dort im Account sind und ich nicht dran komme !!
dsky
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 278


View Profile
April 15, 2013, 07:04:54 AM
 #40

und wie hoch ist die warscheinlichkeit das alle Benutzer ihr Geld wiederbekommen? Ich habe erst Donnerstag Abend Geld dahin überwiesen zum Handeln und seid Freitag ist die seite Down -.-

Im Moment kann niemand irgendwelche Fragen beantworten.
Man muss jetzt mal weitere Antworten von Tais abwarten.

Während sein Anwalt mit den Behörden in Polen kommuniziert können da sicherlich ein paar Tage ins Land ziehen.
Zudem muss man mal abwarten wie komplex das Problem mit der Trading Engine der Seite tatsächlich ist.

Soweit ich Tais aber einschätze wird er sein Möglichstes dafür tun, dass zumindest alle ihre BTC/ihr Geld zurückbekommen.

Er hat sicherlich keinen Bock, dass ne Nerdarmee unter seinem Fenster mit Joysticks nach ihm schmeißt um ihr Geld aus ihm rauszuheulen... (Spaß und so... Ihr seid natürlich keine Nerds. Ich meine die Anderen.)
Pages: « 1 [2] 3 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!