Bitcoin Forum
December 12, 2017, 04:22:00 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 [2] 3 4 »  All
  Print  
Author Topic: Überweisung von MTgox dauert......  (Read 6289 times)
Manna
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 159


View Profile
May 28, 2013, 11:21:46 AM
 #21

das dauerte bei mir so 6 wochen bis das geld da war.

mach ich nie wieder.

Bei mir war das Geld innerhalb einer Woche da, kann mich nicht beklagen.
1513095720
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513095720

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513095720
Reply with quote  #2

1513095720
Report to moderator
1513095720
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513095720

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513095720
Reply with quote  #2

1513095720
Report to moderator
Even in the event that an attacker gains more than 50% of the network's computational power, only transactions sent by the attacker could be reversed or double-spent. The network would not be destroyed.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513095720
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513095720

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513095720
Reply with quote  #2

1513095720
Report to moderator
1513095720
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513095720

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513095720
Reply with quote  #2

1513095720
Report to moderator
1513095720
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513095720

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513095720
Reply with quote  #2

1513095720
Report to moderator
bernard75
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
May 28, 2013, 02:27:52 PM
 #22

Das Polnische Konto des Mt.Gox hat ein monatliches Überweisungslimit
Sowas gibt es nicht bei der WBK.
Die haben einfach viel mehr auf dem USD Konto als auf dem EUR und wollen ihre Kunden so nötigen in USD abzuheben.
Deswegen auch die extreme Gebühr von 1%, für die Gox knapp über 1€ bezahlt.
Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1131



View Profile WWW
May 31, 2013, 09:39:51 PM
 #23

Bei mir hat es 3 Tage gedauert.

PoSToken - First PoS Token|Free Airdrop|No ICO
Sockeye
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9


View Profile
June 11, 2013, 09:17:27 AM
 #24

Ich werde mir einen neuen Weg suchen. Ich habe insgesamt 4 Transaktionen (EUR) vom 8.4. - 15.4. gestartet.
Die erste war nach 6 Wochen endlich auf meinem Konto gutgeschrieben.
Die restlichen drei sind heute noch offen (nach 8 Wochen!!)

Hat hier jemand einen Tipp, wie man zu vernünftigen Gebühren Bitcoins in EUR in einer angemessenen Zeitspanne, verläßlich auf sein Bankkonto bekommt?

VG
Sockeye
phantastisch
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1960



View Profile
June 11, 2013, 01:08:38 PM
 #25

Ich werde mir einen neuen Weg suchen. Ich habe insgesamt 4 Transaktionen (EUR) vom 8.4. - 15.4. gestartet.
Die erste war nach 6 Wochen endlich auf meinem Konto gutgeschrieben.
Die restlichen drei sind heute noch offen (nach 8 Wochen!!)

Hat hier jemand einen Tipp, wie man zu vernünftigen Gebühren Bitcoins in EUR in einer angemessenen Zeitspanne, verläßlich auf sein Bankkonto bekommt?

VG
Sockeye

Bitstamp : Freitag Abend in Auftrag gegeben , Heute da, per Sepa.
Bitcoin.de : Samstag verkauft und gestern/heute von deutschen Konten eingetrudelt.

Plagiarize, let no one elses work evade your eyes.
Remember why the good lord made your eyes, so don't shade your eyes but plagiarize, plagiarize, plagiarize. Only be sure always to call it please 'Alternative Coin'.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1288



View Profile
June 11, 2013, 09:24:53 PM
 #26

Ich werde mir einen neuen Weg suchen. Ich habe insgesamt 4 Transaktionen (EUR) vom 8.4. - 15.4. gestartet.

Das war ein sehr ungünstiger Zeitraum. Aus dieser Zeit hat auch bei mir eine SEPA-Abbuchung 5 Wochen gebraucht. Die danach gingen aber deutlich schneller, wobei ich immer erst warte bis eine Überweisung ausgeführt ist, bevor ich die nächste anstoße.

Zur Zeit schein es wieder länger zu dauern. Meine letzte Abbuchung steht jetzt schon seit über einer Woche auf "confirmed". Ich vermute, dass zur Zeit wieder mehr abgehoben wird und dadurch das Limit erschöpft ist.

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1288



View Profile
June 11, 2013, 09:57:07 PM
 #27

Sowas gibt es nicht bei der WBK.

Dann sollte sie juristisch gegen die gegenteiligen Behauptungen auf der Gox-Homepage vorgehen.

Die Beitragobergrenze für EU-Überweisungen liegt bei 50.000 Euro, siehe:
http://de.wikipedia.org/wiki/EU-%C3%9Cberweisung

Für mich liest sich das so als wenn es um ein Limit pro Überweisung ginge. Tatsächlich habe ich bis jetzt aber noch keine Bank gefunden, die ein höheres Tageslimit für EU-Überweisungen anbietet, siehe z.B.:

http://www.netbank.de/nb/hilfe/Zahlungsverkehr/konto_zahlungsverkehr/305/faq.jsp

Da ist immer bei 50.000 Euro Schluss. Und wenn Gox nur 50.000 pro Tag auszahlen kann, dann ist klar, dass dieses Limit zu Stoßzeiten schnell erreicht ist. Diese polnische Bank macht Euro-Überweisungen, kein SEPA. Polen hat nach wie vor den Zloty als staatliche Währung. Bitstamp sitzt in Slowenien. Dort können sie echtes SEPA anbieten. Deswegen geht es dort wohl schneller. Ich muss dort mein Geld aber in Dollar verwalten und hab wohl auch Kosten für den Umtausch.



bernard75
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
June 11, 2013, 10:19:02 PM
 #28

Diese polnische Bank macht Euro-Überweisungen, kein SEPA. Polen hat nach wie vor den Zloty als staatliche Währung. Bitstamp sitzt in Slowenien. Dort können sie echtes SEPA anbieten.
Ich nutze bei der WBK schon seit Jahren SEPA.
Außerdem gibt doch Gox selber zu, dass es sich um SEPA handelt.
Und falls das immer noch nicht reicht, hier schön grafisch aufbereitet:

SEPA=EU+EFTA
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1288



View Profile
June 11, 2013, 10:34:56 PM
 #29

Ich nutze bei mir im Onlinebanking bei der WBK schon seit Jahren SEPA.

Und überweist Du mehr als 50.000 Euro pro Tag?

Und falls das immer noch nicht reicht, hier schön grafisch aufbereitet:

Ja, stimmt. Da hab ich mich getäuscht. Es ist wohl SEPA. Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass es bei Limits geben kann. Welchen Grund hätte Gox es künstlich zu verzögern? Sie verlieren dadurch nur Kunden.

bernard75
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
June 11, 2013, 10:40:55 PM
 #30

Und überweist Du mehr als 50.000 Euro pro Tag?
Versteh ich jetzt nicht, diese Beschränkung solls dem letzten Post zufolge doch nur bei EU-Überweisungen geben.
Welchen Grund hätte Gox es künstlich zu verzögern? Sie verlieren dadurch nur Kunden.
Bevor wir uns jetzt im Kreis drehen:
Die haben einfach viel mehr auf dem USD Konto als auf dem EUR und wollen ihre Kunden so nötigen in USD abzuheben.
Deswegen auch die extreme Gebühr von 1%, für die Gox knapp über 1€ bezahlt.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1288



View Profile
June 11, 2013, 11:45:01 PM
 #31

Versteh ich jetzt nicht, diese Beschränkung solls dem letzten Post zufolge doch nur bei EU-Überweisungen geben.

Ja stimmt. Ich glaube aber ehrlich gesagt nicht daran. Geldwäsche und so. Bei mir ruft die Bank ja schon an, wenn ich ein paar Tausend Euro nach Polen schicke. Und die Konten von Bitcoin24 wurden mal gerade geschlossen, weil es zu viele Transfers gab. Da gibt es wohl einen Unterschied zwischen dem, was auf dem Papier steht und dem was tatsächlich bei den Banken geschieht. Zumindest für normale Leute.

Die haben einfach viel mehr auf dem USD Konto als auf dem EUR und wollen ihre Kunden so nötigen in USD abzuheben.

Die arbeiten mit einer 100% Reserve. Da ist es doch völlig egal. Die Kundengelder der in Euro geführten Konten lagern eben bei der Bank in Polen. Und nur diese Gelder kann man via SEPA abbuchen.

bernard75
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
June 12, 2013, 06:34:48 AM
 #32

Und die Konten von Bitcoin24 wurden mal gerade geschlossen, weil es zu viele Transfers gab.
Das ist schlicht falsch.
Die Kundengelder der in Euro geführten Konten lagern eben bei der Bank in Polen. Und nur diese Gelder kann man via SEPA abbuchen.
Ganz genau und dieses Geld ist knapper als auf dem USD Konto, besonders im Lichte der Schließung mehrerer Exchanges und der Tatsache, dass dieses Kapital jetzt über Gox rausgezogen wird.
Warum sonst sollte Gox für eine unbürokratischere und billigere Überweisung ein vielfaches der anderen Lösung verlangen?
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1288



View Profile
June 12, 2013, 09:00:46 PM
 #33

Ganz genau und dieses Geld ist knapper als auf dem USD Konto, besonders im Lichte der Schließung mehrerer Exchanges und der Tatsache, dass dieses Kapital jetzt über Gox rausgezogen wird.

Gox zieht kein Kapital raus. Sie arbeiten mit einer 100% Deckung. Und wohin sollten sie die Euro auch "raus ziehen"? Meinst Du, Gox tauscht die Euros in Dollar um, um sie dann wieder zurück zu tauschen, wenn jemand eine SEPA-Abbuchung vornimmt? Oder worauf willst Du hinaus?

Warum sonst sollte Gox für eine unbürokratischere und billigere Überweisung ein vielfaches der anderen Lösung verlangen?

Weil Banküberweisungen für Finanzdienstleister nicht unbürokratisch sind und Gox in der EU nur eine handvoll Mitarbeiter hat?


candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
June 12, 2013, 09:04:17 PM
 #34

Bei der WBK Bank gibt es tatsächlich ein wöchentliches bzw monatliches Limit wie viel € rausgehen darf.

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
bernard75
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
June 12, 2013, 09:08:44 PM
 #35

Weil Banküberweisungen für Finanzdienstleister nicht unbürokratisch sind und Gox in der EU nur eine handvoll Mitarbeiter hat?
Und schon wieder schlicht und ergreifend falsch. Gox hat in der EU überhaupt keine Mitarbeiter.
Ganz genau und dieses Geld ist knapper als auf dem USD Konto, besonders im Lichte der Schließung mehrerer Exchanges und der Tatsache, dass dieses Kapital jetzt über Gox rausgezogen wird.
Und wohin sollten sie die Euro auch "raus ziehen"? Meinst Du, Gox tauscht die Euros in Dollar um, um sie dann wieder zurück zu tauschen, wenn jemand eine SEPA-Abbuchung vornimmt?
Ich gebs auf. Manche Leute sind einfach Tatsachenresistent.
bernard75
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
June 12, 2013, 09:12:02 PM
 #36

Bei der WBK Bank gibt es tatsächlich ein wöchentliches bzw monatliches Limit wie viel € rausgehen darf.
Ich hab dich schon in einem anderem Thread gefragt, woher du diese Info hast.
Jedenfalls bin ich dort Kunde und habe noch nie was von diesem ominösen Limit gehört.
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
June 12, 2013, 09:13:55 PM
 #37

Bei der WBK Bank gibt es tatsächlich ein wöchentliches bzw monatliches Limit wie viel € rausgehen darf.
Ich hab dich schon in einem anderem Thread gefragt, woher du diese Info hast.
Jedenfalls bin ich dort Kunde und habe noch nie was von diesem ominösen Limit gehört.


Es gibt dieses Limit. Mtgox hat  deswegen extra eine seperate Firma in Polen gegründet, damit das Konto dadurch ein höheres Limit bekommt. Aber das reicht wohl auch nicht.

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
bernard75
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
June 12, 2013, 09:23:24 PM
 #38

Mtgox hat  deswegen extra eine seperate Firma in Polen gegründet, damit das Konto dadurch ein höheres Limit bekommt.
Das stimmt und eine sp. z. o. o.(~GmbH) gibts schon für knapp über 1000€ Stammkapital.
Mir ist aber weder in der Rechtssprechung noch im Bankwesen in Polen ein Limit für Firmen mit genug Eigenkapital bekannt.

Werde das heute(spätestens morgen) mal richtig checken.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1288



View Profile
June 12, 2013, 09:41:54 PM
 #39

Mtgox hat  deswegen extra eine seperate Firma in Polen gegründet, damit das Konto dadurch ein höheres Limit bekommt.
Das stimmt und eine sp. z. o. o.(~GmbH) gibts schon für knapp über 1000€ Stammkapital.
Mir ist aber weder in der Rechtssprechung noch im Bankwesen in Polen ein Limit für Firmen mit genug Eigenkapital bekannt.

Werde das heute(spätestens morgen) mal richtig checken.

Wäre mal interessant, denn das scheint mir der Knackpunkt zu sein.

bernard75
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
June 12, 2013, 09:47:01 PM
 #40

Auf die Schnelle:
http://www.bzwbk.pl/firmy/bankowosc-elektroniczna/pakiet-moja-firma-plus/pakiet-moja-firma-plus.html
Punkt 4: Höheres tägliches Transaktionslimit
Sie können ein höheres tägliches Transaktionslimit bis zu 100.000.000PLN(~23.000.000€) für Abbuchungen per SMS-Bestätigung oder PIN beantragen.

Es scheint also doch ein Limit zu geben, allerdings würde Gox das voll ausreizen, würden die nach ~40 Tagen den momentanen Wert aller Bitcoins ausgezahlt haben.
Pages: « 1 [2] 3 4 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!