Bitcoin Forum
December 08, 2016, 02:08:00 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Kleinanzeigen für BitCoins Only / Gehts eigentlich immer nur um Gewinn?  (Read 872 times)
N0816
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124


View Profile
June 17, 2011, 01:55:13 PM
 #1

Einfaches Script, keine Anmeldung und kein Gedingens mit Bieten und Überbieten.
Waren für BitCoins anbieten.

Ist nur ein Versuch, ob überhaupt Nachfrage besteht.

http://www.gnutiez.de/goodsforbits/

Und ein kurzer Artikel zu meinen Beweggründen im Blog.

http://www.gnutiez.de


Anregungen, Ideen etc.. hier rein!

Danke
G.
1481162880
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481162880

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481162880
Reply with quote  #2

1481162880
Report to moderator
1481162880
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481162880

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481162880
Reply with quote  #2

1481162880
Report to moderator
1481162880
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481162880

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481162880
Reply with quote  #2

1481162880
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
N0816
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124


View Profile
June 19, 2011, 08:37:05 AM
 #2

mhh.. also mal ernsthaft. Muss man erst btcs verschenken, damit irgendjemand hier irgendwas macht? Naja. Bei Bitcoins geht es sicher 90% der User nur um den schnellen gewinn .... und die Idee BitCoin als dezentrale Währung also ein Bezahlsystem zu verwenden tritt völlig in den Hintergrund.. Alle sind nur da, wo es vermeintlich etwas zu verdienen gibt. Ist schon traurig..

In der gesamten Diskussion geht es nur noch um "Gewinne", "Kurse", "Illegale Nutzung" ... nicht mehr um das Potential.

N.

de_bert
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
June 19, 2011, 08:44:40 AM
 #3

Hast du es schonmal mit einer englischen Beschreibung probiert?
N0816
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124


View Profile
June 19, 2011, 08:47:53 AM
 #4

Ne.. Also das könnte ich natürlich machen, aber der deutsche Nutzerkreis sollte groß genug sein und ehrlich gesagt will ich nun keinen "Gegenstand" kaufen, den ein Amerikaner erst per Schiff über den Teich schicken muss. Deutsch ist schon super um in Deutschland zu handeln.

D. 
de_bert
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
June 19, 2011, 08:52:19 AM
 #5

Haha, ja schon :-)

Aber wäre natürlich möglich, eine Location anzugeben, damit man weiss, ob es einen interessieren muss - die Plattform an sich könnten ja auch Amis und andere nutzen. Schlussendlich geht's ja da drum, genug Leute anzuziehen, damit die Plattform interessant wird.

Ich find's übrigens eine super Idee, weil du hast recht - Bitcoins müssen gelebt werden, sonst wird das nichts. Nur als Spekulationsobjekt werden sie nicht lange überleben, weil das generelle Interesse dann abflachen wird.

Aber wegen Versand in Deutschland: Ich wohne in der Schweiz, somit ist die Plattform für mich auch nix - denn jedes Paket von oder nach Deutschland kostet mindestens so viel wie der Warenwert :-/
N0816
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124


View Profile
June 19, 2011, 09:13:02 AM
 #6


Aber wäre natürlich möglich, eine Location anzugeben, damit man weiss, ob es einen interessieren muss - die Plattform an sich könnten ja auch Amis und andere nutzen. Schlussendlich geht's ja da drum, genug Leute anzuziehen, damit die Plattform interessant wird.

Cheesy So weit hab ich gar nicht gedacht.. aber recht hast du.
Muss ich bei gelegenheit mal Location einbauen...

thx..

D.

Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!