Bitcoin Forum
November 23, 2017, 05:34:38 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
Author Topic: FIDOR Bank definitiv KEINE bitcoinbank  (Read 2521 times)
bubischolz
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 20


View Profile
May 18, 2017, 01:43:04 PM
 #21

Also ich nutze die Fidor schon lange im Zusammenhang mit Kraken und bin mehr als zufrieden!


Dann hast Du auch schon einige Auszahlungen gemacht?
Weil was ich inzwischen so mitgekriegt hab, scheint dort das "Problem" zu liegen.
Solange man Geld zu Kraken etc. hinschickt ist man gerne gesehen, sobald man Cryptos verkauft und sich auszahlen lässt, fängt das Gezeter an. Fast so wie in einem schlechten Wettbüro.
1511458478
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511458478

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511458478
Reply with quote  #2

1511458478
Report to moderator
1511458478
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511458478

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511458478
Reply with quote  #2

1511458478
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1862


View Profile
May 18, 2017, 05:05:23 PM
 #22

..OHNE Angabe von Gründen,..
..und dann wird einem einfach gekündigt, weil der bank die auszahlung von kraken nicht gefällt..

Weil was ich inzwischen so mitgekriegt hab, scheint dort das "Problem" zu liegen.
Solange man Geld zu Kraken etc. hinschickt ist man gerne gesehen, sobald man Cryptos verkauft und sich auszahlen lässt, fängt das Gezeter an.

Dein "Problem" scheint zu sein, daß Du glaubst zu wissen, was der Grund für die Kündigung war.
Aber nur, weil man fest an etwas glaubt, muss es noch nicht stimmen.

An Kraken-Auszahlungen (und nicht erfolgten Einzahlungen) wird es kaum liegen,
ich hab bisher immernur von Kraken Euros auszahlen lassen und nochnie welche eingezahlt.
Nach Deiner Logik hätte man mir also auchschon lange kündigen müssen.


Solange Du den Grund nicht kennst ist es sinnlos, sich über den Grund aufzuregen.
Haunebu
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 386


JOLYY - The future of beauty!


View Profile
May 18, 2017, 06:14:59 PM
 #23


Dann hast Du auch schon einige Auszahlungen gemacht?
Weil was ich inzwischen so mitgekriegt hab, scheint dort das "Problem" zu liegen.
Solange man Geld zu Kraken etc. hinschickt ist man gerne gesehen, sobald man Cryptos verkauft und sich auszahlen lässt, fängt das Gezeter an. Fast so wie in einem schlechten Wettbüro.

Hatte schon einige Zahlungseingänge von Kraken oder Bitcoin.de transaktionen.

Habe das Geld dann meist zu einer anderen Bank überwiesen.

Alles immer ohne Probleme.

Nur bezahlt habe ich mit der Fidor Karte glaub noch nie

            ███           ▄▄▄████████▄▄▄           ███       ▀███          ▀██▄ ▄██▀          ███▀
            ███         ▄████▀▀    ▀▀████▄         ███         ███          ▀█████           ███
            ███       ▄███▀            ▀███▄       ███          ▀██▄         ▄███▄         ▄██▀
            ███      ███▀                ▀███      ███            ███       ███▀███       ███
            ███     ███▀                  ▀███     ███             ▀██▄   ▄██▀   ▀██▄   ▄██▀
            ███     ███                    ███     ███               ███▄██▀       ▀██▄██▀
            ███     ███                    ███     ███                ▀███▀         ▀███▀
            ███     ███                    ███     ███                 ███           ███
            ███     ███▄                  ▄███     ███                 ███           ███
            ███      ███▄                ▄███      ███                 ███           ███
           ███▀       ▀███▄            ▄███▀       ▀███                ███           ███
██▄▄▄  ▄▄▄███▀          ▀████▄▄    ▄▄████▀          ▀███▄▄▄  ▄▄▄██     ███           ███
▀▀████████▀▀              ▀▀▀████████▀▀▀              ▀▀████████▀▀     ███           ███
           T H E   F U T U R E             
                       o f   B E A U T Y


 ▀█▄             ▄▄▄▄▄▄
   ▀█▄      ▄▄███▀▀▀▀
    ▄██     ▀▀▀     ▄▄▄▄
 ▄▄▄ ██         ▄     ▀▀██▄
▀█▀█▀█▀▄       █▄     ▄██▀
               ▀████████
               ▀ ▀ ▀ ▀ ▀


      ▄▄
     ▀█▀▀▀

    █▄
     ███████▀▀▀
    █▄
      ▀▀▀▀▀
Zicore47
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 418


View Profile
May 19, 2017, 08:43:43 AM
 #24

Hatte bisher nie Probleme auch nach einigen Hundert Euro Auszahlungen.

Cointracking und Steuertool: Cointracking.info. Mit dem Link sparst du 10%.
cagrund
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1330


CTO für den Bundesverband Bitcoin e. V.


View Profile WWW
May 19, 2017, 11:06:01 AM
 #25

Also ich hatte noch nie auch nur den Hauch eines Problems mit Fidor.

Ich nutze die Master/Maestro-Kombi-Karte gerne beim Discounter mit der kontaktlosen Zahlung.

Eingänge kommen von meinem Hauptkonto bei einer SPK, von Kraken oder Bitcoin.de.
Hin und wieder verkaufe ich BTC privat, dann erhalte ich auch dieses Geld per ÜBW oder "Freunde senden" auf mein Fidor-Konto.

Und wenn ich Geld anderweitig benötige ziehe ich es am Automaten oder überweise auf das SPK-Konto.

Ich habe sogar einen Dispo auf dem Fidor-Konto obwohl es kein Lohn- & Gehaltskonto ist.

Bei Bitcoin.de bin ich im Silver-Status und das Volumen was über Fidor gelaufen ist liegt im 5-stelligen Bereich.

Gruß Carsten.

Poly#Crypto
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756


German LISK Thread


View Profile WWW
May 19, 2017, 11:15:21 AM
 #26

Deshalb nutze ich mein Fidor Konto auch nur (noch) für normale Fiat Transaktionen.

Neulich habe ich festgestellt, dass es bei Skrill auch einige Restriktionen bezüglich BTC gibt.
Man kann sein Konto zwar mit Bitcoin aufladen und damit auch via Skrill-Account bestimmte Dinge wie bsw. Server bezahlen.
Allerdings kann man diesen Betrag nicht mit der Karte am Geldautomat abheben und man kann auch nicht mit der Karte bezahlen.
Wußte ich vorher nicht - finde ich ziemlich blöd.


Lisk  .
❖ Blockchain Application Platform and Cryptocurrency ❖.       My Proposal
      Blog · Chat · Forum · Bitcointalk · Bitcointalk GER (old) · Twitter · Reddit            My Transparency Reports
husel2000
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 473


View Profile
May 19, 2017, 12:33:43 PM
 #27

Nutze Fidor auch seit ca 2 Jahren.
Zahle im Laden mit der Karte,
Kaufe per Expresskauf
Schon Auszahlungen von BTC im Wert von etwa 10k Euro gehabt und zu anderen Banken geschickt. Kein Problem.
c86l
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5


View Profile
June 13, 2017, 01:48:30 AM
 #28

Ich besitze dort auch schon seid ca 3.5 jahren ein konto nie probleme gehabt.
hab auch bereits meine 2 kreditkarte dort erhalten.
Also super service von meiner seite !
Bergmann_Christoph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 366


View Profile WWW
June 13, 2017, 10:29:05 AM
 #29

Kann sein, dass nicht jeder Kundenkontakt für alle Seiten befriedigend ausgeht, auch bei Fidor. Aber zu sagen, Fidor sei keine Kryptobank, nachdem sie Bitcoin.de und Kraken mit Börsen und der API-Verknüpfung unterstützt und definitiv eine Säule des Bitcoin-Ethereum-Handels ist, ist einfach nur falsch.

--
Bester Bitcoin-Marktplatz in der Eurozone: Bitcoin.de
Bestes Bitcoin-Blog im deutschsprachigen Raum: bitcoinblog.de

Tips dafür, dass ich den Blocksize-Thread mit Niveau und Unterhaltung fülle und Fehlinformationen bekämpfe:
Bitcoin: 1BesenPtt5g9YQYLqYZrGcsT3YxvDfH239
Ethereum: XE14EB5SRHKPBQD7L3JLRXJSZEII55P1E8C
c86l
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5


View Profile
June 16, 2017, 01:37:20 PM
 #30

Richtig is einfach wie überall auf der Welt... Selbst das Beste oder Bestbewerteste Produkt wird bei irgendwem nicht Gut ankommen .
Das liegt einfach in der Natur :-)
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!