Bitcoin Forum
November 20, 2017, 07:56:28 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
Author Topic: Neuer mining PC - Konfiguration Hilfe  (Read 2002 times)
Moscut
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27


View Profile
May 18, 2017, 03:58:53 PM
 #1

Hallo!

nach sehr langem überlegen, lesen, planen, analisieren, Steuern, Exeln usw. habe ich mich entschlossen meinen ersten Mining PC zu bauen Smiley Vieles ist bereits entschieden (6 x 1080ti  Grin ) doch bei einigen Hardware bin ich noch unentschlossen und wollte mich gerne mit euch beraten.

Budget: ca. 10k€
Energiekosten: 16 cent/kWh (ich werde womöglich meinen Anbieter wechseln was mir weitere 1-2 Cent sparen wird)

CPU:
Intel Pentium G4400, 2x 3.30GHz, boxed  (1151)  54,27 €
Ist hier der Boxed Kühler ausreichend oder muss ich mir einen anderen kaufen?

Motherboard:
MSI Z170A Gaming Pro Carbon (3x PCIe 3.0 x16 (1x x16, 1x x8, 1x x4), 4x PCIe 3.0 x1) 134€

GPU:
1080 ti aber welche? Könntet ihr mir bitte was empfehlen? Traumhaft wäre es wenn die Kühlung super funktionieren würde und es nicht zu laut wäre.

Netzteil:
Corsair HX Series HX1200 80PLUS Platinum 1200W ATX 2.4      203,29 €     
EVGA SuperNOVA G2 1300 1300W ATX 2.3                            299,00 €

Was meinte ihr hier welches Netzteil ich nehmen soll? Ehrlich gesagt habe ich auch noch nicht 100% verstanden, ob ich die 1080ti runtertakten/volten muss/sollte oder nicht (wegen dem schlechten hash to watt ratio)

Ram:
Kingston HyperX Fury blue DIMM 8GB, DDR3-1600, CL10    61,50 €

SSD:
SanDisk Plus 120GB, SATA     Interface: SATA 6Gb/s • Read: 530MB/s • Write: 400MB/s   55,99 €

Case: werde mir hier was selber zusammenbasteln.  https://www.youtube.com/watch?v=OfE_QidD75M

Ich bräuchte mit diesem Board noch 3 Riser von x1 auf x16, richtig?


Danke!
1511164588
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511164588

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511164588
Reply with quote  #2

1511164588
Report to moderator
1511164588
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511164588

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511164588
Reply with quote  #2

1511164588
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511164588
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511164588

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511164588
Reply with quote  #2

1511164588
Report to moderator
1511164588
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511164588

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511164588
Reply with quote  #2

1511164588
Report to moderator
1511164588
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511164588

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511164588
Reply with quote  #2

1511164588
Report to moderator
david123
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 896


View Profile
May 18, 2017, 09:20:25 PM
 #2

Ich bin nicht so der Spezi was GPU Mining angeht, aber zwei Sachen fallen mir auf:
1. Wenn du wirklich 6 mal diese GraKa reinhauen willst, klappt das nicht mit dem
einen Netzteil. Da brauchst zwei von den Dingern.
2. Warum die allerletzte CPU und schmale 8GB Ram. Erstens steht das in keinem
Verhältnis zu den anderen Komponenten, und zweitens wird das je nach Algo zum
Bottleneck.  Wenn du echt 10k raushauen willst, dann bau 32GB Ram rein und nimm
ne CPU im 200 Euro Bereich. Die paar Euros machen den Kohl auch nicht mehr fett,
und du wirst keine Performance-Probleme bekommen.
Moscut
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27


View Profile
May 18, 2017, 09:56:43 PM
 #3

hi david und danke für die Antwort!


zum Netzteil ... 6 x 250 Watt (pro GPU) = 1500 Watt + System geht sich nicht aus mit keinem Netzteil, da hast du definitiv Recht!
Ich muss aber dazu sagen, dass ich von Leuten bzw youtube gehört habe, dass es empfohlen wird, die 1080 TI etwas runter zu takten/volten (auf ca. 150W) da die momentane Hash to Watt ratio eher schlecht ist und das im Endeffekt profitabel wäre.   


Cpu + Ram:
Budget 10k ja, aber ich muss ja nicht das alles in meinen ersten PC investieren Smiley Denkst du, mit 8gb Ram wird die Hashrate schlechter als mit 32GB? Bzw. Ebenso Cpu... mache ich da wirklich was falsch mit dem Intel Pentium G4400?
david123
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 896


View Profile
May 18, 2017, 10:16:09 PM
 #4

Das kommt auf den Algorithmus an! Ich weiss noch, dass ich vor ein paar
Jahren mit 4 Grakas minern wollte, und da hatte ich natürlich CPU+Ram völlig
minimalistisch eingekauft. Nach vielen nervigen Stunden bin ich dann drauf
gekommen, dass die zu niedgrige Hashrate daran liegt, musste nachkaufen
und dann gings. Selbst wenn dein Algo damit klar kommt, willst du später
vielleicht mal switchen. Bei einem 10k Mining Rechner für die CPU+Ram 120 Euro
einzukalkulieren ist definitiv am falschen Ende gespart!

Edit: Selbst noch so runtergevoltet.. Auch die anderen Komponenten ziehen
strom, und es gibt noch Verluste. Und schliesslich willst du das Netzteil nicht
dauerhaft an seiner Maximalleistung arbeiten lassen. Sonst hol dir halt so ein
2,2 kw Server Ketzteil und löte ein bisschen rum.
Moscut
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27


View Profile
May 18, 2017, 11:05:03 PM
 #5

ich verstehe, sehr interessant ...


Nur um Missverständnisse zu vermeiden - ich habe mich vielleicht falsch ausgedrückt, 10k Budget -> damit wollte ich sicher nicht mir "nur" einen Rechner für 10k zusammen bauen. Im Gegenteil mein Plan war, mir den ersten Rechner zusammen zu basteln und schauen wie das ganze mining überhaupt laufen wird (wie gesagt bin neu hier aber dennoch sehr motiviert! Besonders Hash mässig möchte ich vorankommen!  Smiley ).
Auf der anderen Seite wollte ich wirklich daweil es bei einem Rechner sein lassen - Platz/Wärme/Lärm haben hier Gründe. Deswegen wollte ich aus meinem ersten Rechner die maximale Hashrate rausholen!

Frage: sollen es wirklich 32Ram sein? Reichen hier nicht 16GB?
Wenn es mit dem CPU wirklich so ist - welchen CPU würdest du mir hier empfehlen?


Zum Netzteil - hier gebe ich dir natürlich Recht! Ein Netzteil sollte nicht mit Dauerlast (durchgehend) arbeiten. Andere Frage, wenn ich 6 x 1080 TI mit einbaue, wie connecte ich die 2 Netzteile überhaupt (welche sind zu empfehlen?) ? Könntest du mir bitte hier helfen? Vom löten würde ich ehrlich gesgat die Finger lassen wollen.

Danke!


noch die letze Frage: stimmt es, dass ich womöglich Probleme kriege könnte wenn ich 6 x GPUs mir einbaue im Vergleich zu sagen wir 2-3 Gpus? Oder lässt es sich alles Regeln? (zb. Driver mässig)
david123
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 896


View Profile
May 18, 2017, 11:16:33 PM
 #6

Jup, ok, ein paar tausender wird er trotzdem kosten, die Grakas sind ja schon nicht ganz billig.
Doch, 16 GB gehen vielleicht auch klar, aber das hängt wirklich vom Algo ab. Ich bin seit Jahren
aus dem CPU-Mining raus, warte mal ab ob sich noch jemand meldet der Ahnung hat und dir
das sagen kann. Sonst stell deine geplante Konfi mal im englischen Altcoin-Teil vor, zB in dem
Ann-Thread des Coins den du minen willst.

CPUs habe ich genau so wenig Ahnung von. Es muss nicht High End sein, aber halt auch nicht
die letzte Surf-and-Office Krücke. Wie die mittel-performanten CPUs heutzutage heissen weiss
ich nicht. Und auch hier: Frag die Algo-Cracks, ob die CPU die 6 Monster-Grakas überhaupt
vernünftig bedienen kann.

2. NT mit Büroklammer-Trick laufen lassen und natürlich nicht mischen, d.h. jede GraKa
nur mit einem Netzteil verbinden.

Treibermäßig bin ich auch nicht auf dem neuesten Stand, aber zu meiner Zeit war es richtig
pain in the ass die beste Treiberversion zu finden und zum laufen zu bekommen. Oh wieviele
Dutzende male hab ich Windows neu aufgesetzt um die Treiber in ner anderen Reihenfolge
zu installieren und mit den Versionen zu experimentieren. Wenns dann
mal läuft, alles super. Aber nimm dir am besten mal fürs WE nichts vor..

Edit: Abhängig von zig Konfigurations-Details kann es gut passieren, dass du die 6 Grakas
partout nicht an die optimale Hashrate bekommst, oder vlt sogar gar nicht zum minern.
Dann gehts zB nur mit 5. Oder 4. Also trial and error oder baue den Miner von jemand
anderem exakt nach, der es gut hin bekommen hat. Ich kann dir da wie gesagt nicht mit
Details weiter helfen, bin zu lange raus.
mersense
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 31


View Profile
May 19, 2017, 09:41:10 AM
 #7

Intel Pentium G4400 langt vollkommen. Keiner meiner miner hat mehr als einen Dualcore und 4GB Ram. Weißt es nicht warum man dir hier zu 16GB+ rät, Schwachsinn. Wenn der Ram voll ist geht es in die Auslagerungsdatei und die ist auf der SSD, das langt.

Zweites Netzteil https://www.amazon.com/Add2PSU-Multiple-Power-Supply-Adapter/dp/B009P98Q8U Da ein Molex Stecker vom ersten Netzteil ran, dann den ATX Stecker vom zweiten, voila das zweite Netzteil startet und geht aus wenn es das erste tut.

Zum Thema Riser, ich empfehle dir gleich 6x zu kaufen und alle auf eine Höhe zu bringen, wenn du nur 3 höher hängst und die anderen 3 auf dem Board bleiben dann steigt die heiße Luft von den unteren natürlich zu den oberen, außer natürlich du stellst den Rig in einen klimatisierten Raum, dann ist das wirklich egal wie.

Dein board kann übrigens auch bis zu 7x GPUs bedienen.
https://bitcointalk.org/index.php?topic=1819611.0
EvilNievel
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 26


View Profile
May 19, 2017, 09:45:33 AM
 #8

Hallo ich habe auch einen gpu miner und nur ein celeron cpu und 4gb ram. Habe weder mit eth noch zcash mining probleme.

Ich habe 4 rx 470 und linux laufen und keine Probleme mehr.
Mit Windows hatte ich immer mal probleme, weiß aber nicht ob es an mir oder Windows lag.
Also meiner Meinung nach brauchst du nicht viel cpu leistung oder viel ram.
david123
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 896


View Profile
May 19, 2017, 01:01:56 PM
 #9

Alles klar, dann hau rein, hör ruhig auf die anderen Newies. Vielleicht findest aufm Flohmarkt noch nen alten
Celeron und DDR1 Ram fürn Zehner Grin
mersense
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 31


View Profile
May 19, 2017, 04:10:04 PM
 #10

Alles klar, dann hau rein, hör ruhig auf die anderen Newies. Vielleicht findest aufm Flohmarkt noch nen alten
Celeron und DDR1 Ram fürn Zehner Grin

Ein INTEL® CELERON G3900 langt tatsächlich dafür, tut mir leid das dir das nicht passt. Aber er will gpu Minen, nicht CPU Minen. Die neuen celerons sind auch schon dual cores.

DDR1 ist mit seinem Board nicht kompatibel und ich denke das weißt du.
EvilNievel
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 26


View Profile
May 19, 2017, 05:25:23 PM
 #11

Und wenn man hier im englisch sprachigen forum guckt nehmen die dieselben Komponenten und keine high end cpu oder viel ram fürs gpu minen.
Moscut
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27


View Profile
May 19, 2017, 07:54:10 PM
 #12

Guten Abend!


Vielen Dank für die Antworten.

Quote
Intel Pentium G4400 langt vollkommen. Keiner meiner miner hat mehr als einen Dualcore und 4GB Ram. Weißt es nicht warum man dir hier zu 16GB+ rät, Schwachsinn. Wenn der Ram voll ist geht es in die Auslagerungsdatei und die ist auf der SSD, das langt.

Zweites Netzteil https://www.amazon.com/Add2PSU-Multiple-Power-Supply-Adapter/dp/B009P98Q8U Da ein Molex Stecker vom ersten Netzteil ran, dann den ATX Stecker vom zweiten, voila das zweite Netzteil startet und geht aus wenn es das erste tut.

Zum Thema Riser, ich empfehle dir gleich 6x zu kaufen und alle auf eine Höhe zu bringen, wenn du nur 3 höher hängst und die anderen 3 auf dem Board bleiben dann steigt die heiße Luft von den unteren natürlich zu den oberen, außer natürlich du stellst den Rig in einen klimatisierten Raum, dann ist das wirklich egal wie.

Dein board kann übrigens auch bis zu 7x GPUs bedienen.
https://bitcointalk.org/index.php?topic=1819611.0

CPU+Ram: ist nun klar (war mir ehrlich gesagt neu , dass man 16 -32 GB Ram braucht und und einen sehr schnellen CPU)
Netzteil: ein zweites muss her! Mit dem Adapter ist nun auch alles klar.
eine andere Frage, würde hier eines davon reichen? etwas von dieser Liste noch was passen? 
EVGA SuperNOVA G2 1600 1600W 331€
Corsair Professional Series Titanium 1500W 423€

Riser + Temperatur: Danke!




mersense
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 31


View Profile
May 19, 2017, 08:34:42 PM
 #13

Ich rechne wirklich nur ganz grob mit Luft nach oben

Mainboard+Cpu+Ram+SSD 150W

6x Riser * 75W = 450w

Also sollte dein Netzteil für Mainboard und Riser bei ca. 750w reichen.

Grafikkarten, weiß nicht ob Übertaktung irgendwann interessant wird bei dir aber die Pins sind so "genormt"
6pin: 75W
8pin: 150W

Das heißt bei 6* (150w+150w) = 1800w. Das ist natürlich der maximale Oberwert für die Pins. Laut nvidia soll die TDP der 1080TI bei 250w liegen, weiß aber nicht ob der Strom vom PCIe Slot, also in dem Fall der Riser mitgerechnet wird, gehe aber von aus. Also solltest du mit dem G2 1600 auf der sicheren Seite sein, solange du nicht bei allen Overclocking extreme betreibst^^
Moscut
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27


View Profile
May 20, 2017, 07:22:35 AM
 #14

Ich verstehe,.... na ja in diesem Fall denke ich, dass ich das 1600W g2 mir hole und hoffe, dass ich genug Power haben werde Smiley
Mycom
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 227



View Profile
May 20, 2017, 09:40:21 AM
 #15

Ich verstehe,.... na ja in diesem Fall denke ich, dass ich das 1600W g2 mir hole und hoffe, dass ich genug Power haben werde Smiley

Hallo hab hier noch ein wenig Gebrauchtes NT von Lepa G1600 zu verkaufen.

Gruß
Moscut
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27


View Profile
May 20, 2017, 11:01:23 AM
 #16

danke aber ich habe mich eigentlich schon auf Corsair oder EVGA eingestellt.
celeborne
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
May 23, 2017, 07:05:11 AM
 #17

Ich verstehe,.... na ja in diesem Fall denke ich, dass ich das 1600W g2 mir hole und hoffe, dass ich genug Power haben werde Smiley

Hallo hab hier noch ein wenig Gebrauchtes NT von Lepa G1600 zu verkaufen.

Gruß

o/ - Ist das PSU noch zu haben? und zu welchem Preis?
Mycom
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 227



View Profile
May 29, 2017, 10:00:34 AM
 #18

Ich verstehe,.... na ja in diesem Fall denke ich, dass ich das 1600W g2 mir hole und hoffe, dass ich genug Power haben werde Smiley

Hallo hab hier noch ein wenig Gebrauchtes NT von Lepa G1600 zu verkaufen.

Gruß

o/ - Ist das PSU noch zu haben? und zu welchem Preis?

Ja ist noch da für 199€
willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


Escrow Treuhandservice


View Profile
May 30, 2017, 06:20:52 AM
 #19

Es reichen 8 GB Ram auf dem Motherboard vollkommen aus, mehr wäre Verschwendung.
Ich würde mir neue oder gebrauchte grafikkarten vom Type AMD RX4x0/5x0 kaufen, die haben weniger Stromverbrauch bei gleicher oder mehr Leistung!
Mainboard würde ich ein Asrock H61, H81 oder ein Asrock Z97 Anniversary nehmen. einfach mal nach Asrock und BTC suchen ;-)
Spare nicht am Netzteil! nimm ein gutes...

Dann lass mal hören was du dir zugelegt hast und wie es läuft.

Übrigens bringt Asrock wohl ein 13 PCI-E Board raus, das wäre der hammer --> http://www.asrock.com/news/images/20170529-5.jpg

Treuhandservice | Miner Hosting
BTC: 1LN5rmoZF7RA4Wo3cjvLg3G7iR7PrLuoEg ETH: 0x50AA4cB1134F0b3617b0C64BddCE438Ab2550411
My Solo Block 385022, 394940, 394946, 395087, 396941, 399709, 401934
Lyricz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1022



View Profile
May 30, 2017, 11:38:32 AM
 #20

Holy shit  Shocked  13x PCI-Ports Shocked

Dann viel Spass beim GraKa-Treiber Setup..... ich hatte schon zu kämpfen das die 6. Karte stabil lief.

Sieht aber immerhin aus als ob der PCI_Bus über 2 Stromanschlüsse verfügt.

.
.

icoico
icoico
icoico
.
.
.

icoico
icoico
icoico
.
.
.
.

icoico
icoico
icoico
.
.
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!