Bitcoin Forum
December 10, 2016, 01:29:36 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Würde die Mehrheit der Leute BTC akzeptieren?  (Read 917 times)
rs69
Member
**
Offline Offline

Activity: 96


View Profile
June 19, 2011, 09:56:53 AM
 #1

Es gibt verständlicherweise immer mehr Kritiker des derzeitigen Finanz und Währungssystems. Aber würde die Mehrheit dieser Kritiker Bitcoins akzeptieren? Ich befürchte Nein!
http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/8041-rueckkehr-zur-d-mark#comment-22822
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481333376
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481333376

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481333376
Reply with quote  #2

1481333376
Report to moderator
1481333376
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481333376

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481333376
Reply with quote  #2

1481333376
Report to moderator
Boumer
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 260


View Profile
June 19, 2011, 10:52:07 AM
 #2

Andere Frage: Ist Deine Bitcoinvermögen groß genug, daß Du aus einer Wertsteigerung von angenommenen 3 - 5 % p.a. Deinen Lebensunterhalt bestreiten könntest?

Den meisten Bitcoinverfechtern ist nicht wirklich klar, was Deflation volkswirtschaftlich bedeuten kann. Das einzigste Land, das sich vielleicht leisten könnte, Bitcoins als gesetzliches Zahlungsmittel einzuführen, wäre Norwegen. Wenn es bisher kaum Probleme hatte, anschließend hätte es einige.

Delicious Donations: 19yiZrUECBsQLWe88P48HtBxWJvTmDn5cf

https://cex.io/r/0/Kratylos65/0/
BTCX.de
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4



View Profile WWW
June 19, 2011, 11:09:11 AM
 #3

Es gibt verständlicherweise immer mehr Kritiker des derzeitigen Finanz und Währungssystems. Aber würde die Mehrheit dieser Kritiker Bitcoins akzeptieren? Ich befürchte Nein!
http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/8041-rueckkehr-zur-d-mark


BitCoin muss das bestehende System ja nicht verdrängen. Solange das BTC-System die Voraussetzungen für eine Währung erfüllt, wird es auch auf Akzeptanz stoßen.

Hank
Boumer
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 260


View Profile
June 19, 2011, 11:19:45 AM
 #4

Es erfüllt nur die Voraussetzung für eine Komplementärwährung.

Delicious Donations: 19yiZrUECBsQLWe88P48HtBxWJvTmDn5cf

https://cex.io/r/0/Kratylos65/0/
Dennis1234
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
June 19, 2011, 12:13:01 PM
 #5

Es gibt für eine großflächige akzeptanz Bedingungen:

- Einfache Bedienung der Software - Ist meiner Meinung nach halb gegeben. Wozu habe unten 4 Registerkarten? Onlinebanking hat nur eine Seite, das ist in der Bitcoin.exe absolut unübersichtlich

- Gute und einfache Erklärung wie Bitcoins funktionieren: Ist der zeit nicht gegeben. Ich habe Tage gebraucht um das System zu verstehen

- Stabiler Wechselkurs: Ist derzeit nicht gegeben. Bei Schwankungen um den Fator drei (aktuell geschätzt in den letzen Wochen) dann bleibt einer auf 67% des Geldes hocken und macht verlust. Das macht niemand lange mit.

- Schlanke Software: Ist nicht gegeben. 20 Stunden Ladezeit am Start und 20-60 Minuten Ladezeit pro Tag bis die neuen Blöcke geladen sind, ist inakzeptabel.

- Sicherheit: Ist absolut nicht gegeben. Die Software hat kein Passwort, die wallet.dat liegt unverschlüsselt total verwinkelt im System. Überweisungen werden mit keiner TAN odeR PIN abgesichert. Es wird empfohlen TrueCrypt zur Absicherung zu verwenden. Das können nur Freaks. Backups der wallet.dat werden ungültig nach 100 Transaktionen, das ist total inakzeptabel. Die bitcoin.exe benötigt alles Onboard. Oder die wallet.dat müsste verschlüsselt im P2p-Netz gespeichert sein und man hat als User nur noch Username und Passwort zur entschlüsselung.

rs69
Member
**
Offline Offline

Activity: 96


View Profile
June 19, 2011, 12:43:07 PM
 #6

Quote
Einfache Bedienung der Software - Ist meiner Meinung nach halb gegeben. Wozu habe unten 4 Registerkarten? Onlinebanking hat nur eine Seite, das ist in der Bitcoin.exe absolut unübersichtlich

Was könnte man da einfacher machen? Du siehst empfangene und abgesendete Überweisungen. Ein Knopfdruck zum Coins versenden. Einfacher ist kein Onlinebanking.
Was meinst du mit Registerkarten?

Quote
Gute und einfache Erklärung wie Bitcoins funktionieren: Ist der zeit nicht gegeben. Ich habe Tage gebraucht um das System zu verstehen
Eine einfache Erklärung kann es nicht geben, weil das System nicht einfach ist. 
Um nur die Software bedienen zu können, braucht es keine umfassende Kenntnisse. Habe unter 10 min für das erforderliche Wissen gebraucht. Da gibt es genug Webseiten, die dies vereinfacht erklären und die jeder mit google findet
http://go-bitcoin.com/2011-01-09-bitcoin-einf%C3%BChrung

Quote
Stabiler Wechselkurs
Der Wechselkurs entsteht durch Angebot und Nachfrage. An diesem Prinzip kann man nichts ändern. Man will ja keine Zentralbank haben, die den Kurs durch gezielte Käufe, Verkäufe und Kredite manipuliert.

Quote
Sicherheit: Ist absolut nicht gegeben.
Für die Dateien auf dem eigenen Rechner muss jeder selbst verantwortlich sein. Diese Verantwortung kann ihm niemand abnehmen. Eine Verschlüsselung der Wallet-Datei wäre gut gegen Diebstahl, ist aber kein Schutz gegen Trojaner. Ein Trojaner kann Tastatureingaben (Passwort) mitlesen und den Client selber bedienen und Daten manipulieren. Ein verwanzter Rechner ist zu über 99.99% eine Folge von grober Fahrlässigkeit, unterlassener Sorgfaltspflicht oder Einsatz untauglicher Software des Nutzers.
adaman
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
June 19, 2011, 05:17:04 PM
 #7

Es erfüllt nur die Voraussetzung für eine Komplementärwährung.

Das genügt mir vollkommen. Ich habe zB noch nie versucht bei Aldi mit Gold zu bezahlen und trotzdem habe ich bereits in Gold "echtes" Geld investiert.
romsek
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 11


View Profile
June 20, 2011, 12:52:48 AM
 #8

Quote
Einfache Bedienung der Software - Ist meiner Meinung nach halb gegeben. Wozu habe unten 4 Registerkarten? Onlinebanking hat nur eine Seite, das ist in der Bitcoin.exe absolut unübersichtlich

Was könnte man da einfacher machen?

Z.B. die gesamte Kette nicht laden zu müssen.
-Tom-
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42

Firstbits: 1ce1j


View Profile
June 20, 2011, 05:40:15 AM
 #9

Ich denke auch, das BitCoins nur als Ergänzung zu den bereits gültigen Währungen funktionieren kann. Kann mir nicht vorstellen, dass BTC eine etablierte Landes-/ Gemeinschaftswährung ersetzen wird.

ricolein
Member
**
Offline Offline

Activity: 71


View Profile
June 20, 2011, 08:34:21 AM
 #10

Quote
Quote
Einfache Bedienung der Software - Ist meiner Meinung nach halb gegeben. Wozu habe unten 4 Registerkarten? Onlinebanking hat nur eine Seite, das ist in der Bitcoin.exe absolut unübersichtlich

Was könnte man da einfacher machen? Du siehst empfangene und abgesendete Überweisungen. Ein Knopfdruck zum Coins versenden. Einfacher ist kein Onlinebanking.

Einfacher nicht, aber dafür erheblich sicherer! Wer die Wallet.dat hat, hat meinen Geldbeutel. Wer die TAN-Liste von meinem Konto hat, kann noch lange nix mit den Beträgen auf meinem Konto anfangen...


Quote
Quote
Gute und einfache Erklärung wie Bitcoins funktionieren: Ist der zeit nicht gegeben. Ich habe Tage gebraucht um das System zu verstehen
Eine einfache Erklärung kann es nicht geben, weil das System nicht einfach ist. 

Das ist das Haupthindernis um sich durchzusetzen. Das System ist toll, aber die Leute werden es nur dann nutzen wenn sie es verstehen und es einfach und sicher zu nutzen ist.

Quote
Um nur die Software bedienen zu können, braucht es keine umfassende Kenntnisse.

Um Auto zu fahren braucht man auch nur wenige grundlegende Kenntnisse: Wie starte ich es & wie lege ich den Gang rein. Das bedeutet aber noch nicht dass man mit diesen Kenntnissen sich sicher im Verkehr bewegt. Ähnlich ist es derzeit mit Bitcoin.

Quote
Habe unter 10 min für das erforderliche Wissen gebraucht. Da gibt es genug Webseiten, die dies vereinfacht erklären und die jeder mit google findet
http://go-bitcoin.com/2011-01-09-bitcoin-einf%C3%BChrung
Dort fehlt z.B. die Info dass die Wallet.dat nach 100 Blöcken ungültig wird. Eine sehr wesentliche Info!

Es gibt bei Bitcoin noch viel zu tun um es wenigstens halbwegs auf einen Stand zu bringen damit es die Allgemeinheit akzeptiren kann. Derzeit ist das ganz frühes Beta-Stadium.

Tschö

Rico
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!