Bitcoin Forum
December 09, 2016, 02:21:03 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Mt Gox Trades im heutigen Crash werden storniert  (Read 1000 times)
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
June 19, 2011, 07:40:38 PM
 #1

Nach dem heutigen Einbruch des Bitcoin-Kurses auf zeitweise 0.01$ / btc gibt es jetzt folgende Erklärung von Mt Gox:

Quote
Huge Bitcoin sell off due to a compromised account - rollback

The bitcoin will be back to around 17.5$/BTC after we rollback all trades that have happened after the huge Bitcoin sale that happened on June 20th near 3:00am (JST).

Service should be back by June 20th 10:00am (JST, 01:00am GMT) with all the trades reversed and accounts available.

One account with a lot of coins was compromised and whoever stole it (using a HK based IP to login) first sold all the coins in there, to buy those again just after, and then tried to withdraw the coins. The $1000/day withdraw limit was active for this account and the hacker could only get out with $1000 worth of coins.

Apart from this no account was compromised, and nothing was lost. Due to the large impact this had on the Bitcoin market, we will rollback every trade which happened since the big sale, and ensure this account is secure before opening access again.

Das heißt, genaugenommen ist nichts besonderes passiert.
Ein Hacker konnte sich Zugang verschaffen zum Account einer oder mehrerer Mt Gox-Nutzer und hat deren Bitcoins vollständig verkauft (insgesamt rund 500.000 Stück).
Mit seinem eigenen Account hat er dann einen Teil dieser Bitcoins zum extrem niedrigen Kurs aufgekauft.
Als er versucht hat, sich die so "erworbenen" Bitcoins auszuzahlen, hat das automatische Auszahlungslimit bei Mt Gox einen größeren Schaden verhindert.

Fragen, die im Moment offenbleiben, sind eigentlich nur:
gibt es tatsächlich einen einzelnen Account bei Mt Gox, in dem hunderttausende Bitcoins verwaltet wurden, und wenn ja, welcher Idiot besitzt diesen Account? Oder wurden in der Tat zahlreiche Accounts gehackt, was wohl wahrscheinlicher ist. Dann stellt sich nur noch die Frage, wie der Hacker an die zahlreichen Account-Daten herankommen konnte?

Sicher ist wohl im Moment nur, dass der Schaden, den der Hacker anrichten konnte, sich in sehr engen Grenzen hält.

Der Image-Schaden für Mt Gox und der zu erwartende Presserummel um diesen neuesten Bitcoin-Crash jedoch werden uns wohl noch einige Zeit beschäftigen.


Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
1481250063
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481250063

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481250063
Reply with quote  #2

1481250063
Report to moderator
1481250063
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481250063

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481250063
Reply with quote  #2

1481250063
Report to moderator
1481250063
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481250063

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481250063
Reply with quote  #2

1481250063
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
3txx
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 56


View Profile
June 19, 2011, 07:44:45 PM
 #2

Es ist nichts Besonderes passiert?

Wirf mal einen Blick auf dieses File:
http://forum.bitcoin.org/index.php?topic=19543.0

Ich denke mal jeder Einzelne hier, wird sich auf dieser Liste wiederfinden. Sämtliche accs wurden scheinbar gehackt.

3txx
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 56


View Profile
June 19, 2011, 07:52:28 PM
 #3

quatsch. natürlich wurde mtgox gehackt. sonst würde ich nicht meinen usernamen samt email samt verschlüsseltem passwort in besagtem file wiederfinden - höchstwahrscheinlich auch deine email, dein pw und deinen accnamen.

qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
June 19, 2011, 07:55:09 PM
 #4

Es ist nichts Besonderes passiert?

Wirf mal einen Blick auf dieses File:
http://forum.bitcoin.org/index.php?topic=19543.0

Ich denke mal jeder Einzelne hier, wird sich auf dieser Liste wiederfinden. Sämtliche accs wurden scheinbar gehackt.

Das habe ich auch gerade entdeckt, nachdem ich mein Posting abgesetzt hatte.

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!