Bitcoin Forum
December 08, 2016, 04:08:32 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Bitmarket PayPal Gebühren  (Read 1405 times)
redd
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 198



View Profile
June 20, 2011, 12:17:58 AM
 #1

Kaum hat Bitmarket festgelegt, dass der Käufer die PayPal-Gebühren tragen muss, übertreiben es die ersten gleich richtig:

Quote
Please pay XX.XX EUR Plus 5% of total amount (transaction, withdrawl and exchange fees charged by paypal) to my Paypal account: XXXXX@XXXX . Please DO NOT mention "BTC" or "Bitcoin" in the transaction notes, only the transaction ID.

Ich kann leider nicht nachvollziehen, ob der Verkäufer im Ausland sitzt und ob bei ihm wirklich soviel Gebühren anfallen. Ich finde 5% schon ein wenig übertrieben!

Redd

1reddHnqZzhVyDK2KRMuQRKnoz4qQiTmq
1481213312
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481213312

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481213312
Reply with quote  #2

1481213312
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481213312
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481213312

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481213312
Reply with quote  #2

1481213312
Report to moderator
1481213312
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481213312

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481213312
Reply with quote  #2

1481213312
Report to moderator
1481213312
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481213312

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481213312
Reply with quote  #2

1481213312
Report to moderator
Search_and_Destroy
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 216


View Profile
June 20, 2011, 12:25:26 AM
 #2

Paypalgebühren für Privatverkäufer:


Geld empfangen in Euro aus Deutschland oder anderen Ländern der EU

(und Norwegen, Island, Liechtenstein) : 1,9 % + 0,35 Euro



Geld empfangen aus sonstigen Ländern oder in anderen Währungen: 3,9 % + 0,35 Euro


https://www.paypal-deutschland.de/privatkunden/was-ist-paypal/gebuehren.html


Aber war ja klar, das es leute gibt die das ausnutzen. Sieht man die gebühren vom verkäufer erst, wenn man schon gekauft hat? oder schon vorher?

Hab bisher noch nichts gekauft und verkauft.
redd
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 198



View Profile
June 20, 2011, 12:38:06 AM
 #3

Ich habe ihm gleich per Mail gefragt wie sich die 5% zusammensetzen und auch nochmal auf die offiziellen PayPal-Gebühren hingewiesen. Der hat gleich zurückgerudert gibt sich jetzt mit 1,9% + 0.35€ zufrieden.

Allerdings finde ich die Regelung nicht ganz so optimal. Denn würde der Verkäufer außerhalb der EU sitzen, müsste ich ihm 2% mehr Gebühren bezahlen und hätte somit ein Kalkulationsrisiko beim Kauf von Bitcoins.


1reddHnqZzhVyDK2KRMuQRKnoz4qQiTmq
xyz
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 435


View Profile
June 20, 2011, 01:28:42 AM
 #4

Ich hatte auch ähnlich Probleme mit der Paypal-Zahlung... wohl andere Leute auch!
Da wurde offensichtlich schon darauf reagiert:
Hier der Text aus dem Forum von bitmarket.eu:

Quote
New features and some new guidelines available on BitMarket.eu!

Phew, it was quite a week. The price went crazy, there was a big theft on the Bitcoin network. But we at BitMarket were working to bring you two new features, and one small something for us.

Paypal guidelines changed!
PLEASE READ THIS if you use Paypal, if you don't, you can get yourself trouble. Because of some confusion about who should pay the Paypal fees, we are changing our FAQ to reflect the most common situation: now the seller pays the Paypal fees. This is because, when you send money Paypal via Paypal you often don't have a choice besides choosing that seller will pay the fee. It happened to us many times and we have to make it an official rule to avoid more confusion.
TAiS46
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 223



View Profile WWW
June 20, 2011, 03:16:28 AM
 #5

Wie soll das eigentlich funktionieren?
Einen gewissen "kleinen" Anteil wird der Verkäufer doch immer tragen müssen oder irre ich mich?
Wenn du 1B für angenommen 10€ kaufst. Und die Gebühren von 1,9% + 0.35€ anfallen müsste
man ihm also 10,54€ überweisen. Das wären also 0,54€ Gebühren.

Wenn man ihm aber 10,54€ überweist, nimmt Paypal ja den Betrag als Gesamtbetrag
und berechnet darauf die Gebühren oder sehe ich das falsch?

Gibt es eine Art haken "Gebühren Zahlt Absender"?
winnetou
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 361


View Profile
June 20, 2011, 09:11:28 AM
 #6

Nur zur Info, morpheus der früher die offizielle Anlaufstelle für Paypal to BitCoin/Mtgox war, verlangte 7%...
Alfes
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 1


View Profile
June 25, 2011, 06:59:18 PM
 #7

Bei mir hat heute einer die gleiche Masche probiert. 5% wollte er on Top. Das war mehr als der Spread, so dass ich die Coins bei den Anbietern in der Ask-Liste billiger bekommen hätte. Das geht gar nicht.

Aber nur zur Info. Die Änderung der Regeln bei Bitmarket waren doch dahingehend, dass der VERkäufer Paypal zahlt und nicht umgekehrt. Oder?
Hekuro
Member
**
Offline Offline

Activity: 71


View Profile
June 25, 2011, 07:09:54 PM
 #8

Einfach eine Mail an admin@bitmarket.eu - Pawel (der Admin der Seite) ist sehr hilfsbereit.
Wenn Ihr die Transaktionsnr. angebt, wird er das schon für euch regeln  Wink
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!