Bitcoin Forum
January 20, 2018, 07:25:41 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Wie exportiert man die Private Keys aus der Android Wallet? (Schildbach-Wallet)  (Read 807 times)
redd
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220



View Profile
August 07, 2017, 09:11:05 PM
 #1

Hallo zusammen,
ich nutze die Android Bitcoin Wallet (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.schildbach.wallet)

Hat jemand Erfahrung, wie man die Private Keys exportiert?
Ist es vielleicht möglich, diese aus dem Backup herzustellen?

Vielen Dank für Eure Hilfe,

redd

EDIT: Ich konnte das Problem lösen, siehe meinen neuen Beitrag:
Hallo zusammen,
dank folgendem Beitrag konnte ich nun endlich den privaten Key extrahieren:

https://plus.google.com/116680167449549537085/posts/JQiiwtASnuC

Quote
Hello everyone, I'm just successful split my BCC from BTC
first transfer all BTC to new address (your BCH/BCC still remain in your wallet)
- make a backup from your wallet after that move the backup wallet to your computer (I use win 7)
- install Coinomi wallet on your smartphone
- download https://github.com/gurnec/decrypt_bitcoinj_seed (to recover your seed 12 word) to your windows extract and open decrypt_bitcoinj_seed and select wallet backup and type your password and copy 12 word

- Simple Bitcoin Wallet
1) go to https://iancoleman.github.io/bip39/
2) On "Derivation Path" choose "BIP32"
3) On "Client" choose "Multibit HD"
4) On "BIP39 Mnemonic" space you have to insert the seed of your wallet, the 12 words.
5) You will get the list of your addresses and their private keys and scan one by one
6) open Coinomi wallet and select bitcoin cash select Sweep wallet and just scan private key

*make it sequence

if you satisfy you can buy me coffee

18fSsj8WBmW5pdB2m93uG1se5aGyXcFChn

this experiment base on coinomi instruction
** I'm sorry my English is bad

Bei mir war noch die Besonderheit, dass es Keys nicht nur im Derivation Pfad M/0H/0, sondern auch im Pfad M/0H/1 gab.
Dies kann bei der Nutzung von https://iancoleman.github.io/bip39/ anpassen.
Achtung, diesen Webseite empfehle ich nur mit getrennter Internetverbindung zu benutzen. Kein Gewähr, dass die Schlüssel nicht abgegriffen werden.

Grüße,

redd




1reddHnqZzhVyDK2KRMuQRKnoz4qQiTmq
1516476341
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1516476341

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1516476341
Reply with quote  #2

1516476341
Report to moderator
1516476341
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1516476341

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1516476341
Reply with quote  #2

1516476341
Report to moderator
1516476341
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1516476341

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1516476341
Reply with quote  #2

1516476341
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
bitcalm
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 11


View Profile
August 09, 2017, 09:25:29 AM
 #2

Die jüngsten Änderungen an Andreas Schildbachs Bitcoin-Client für Android haben die Option zum Exportieren privater Schlüssel entfernt.

Dies wurde durch eine Option ersetzt, um die gesamte Brieftasche zu sichern.

Leider sind die Brieftaschen des Schildbach-Clients in einem arkanen Format namens protobuf (kurz vermutlich für Protokoll-Puffer) gespeichert.

Der Schildbach-Client kann eine Protobuf-Brieftasche aus seiner AES-codierten Backup-Datei wiederherstellen. Aber die Protobuf-Brieftasche kann nicht in einen anderen Bitcoin-Client wie den Bitcoin Core (QT) Client importiert werden.

Kommandozeilen-Methode der Entschlüsselung der von Schildbachs Client erstellten Back-ups bewusst, die in der Vergangenheit erlaubt haben, die privaten Schlüssel im AES-verschlüsselten Format zu / sdcard / Download zu speichern. Der folgende Befehl arbeitete in der Vergangenheit, um eine menschlich lesbare Kopie meiner Bitcoin privaten Schlüssel zu produzieren:

google übersetzung von da -->
https://bitcoin.stackexchange.com/questions/29586/how-do-i-extract-my-private-keys-from-a-protobuf-wallet

redd
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220



View Profile
August 13, 2017, 01:16:52 PM
 #3

Hallo bitcalm,
vielen Dank für deine Antwort. Die Anleitung ging schon einmal in die richtige Richtung und ich habe weiter recherchiert.

Es gibt ein offizielles "Howto", wenn man das so nennen kann....  Angry

https://github.com/bitcoin-wallet/bitcoin-wallet/blob/master/wallet/README.recover.md

Man benötigt dazu einen einen Unix-Rechner und muss diverse Dinge installieren.

- Linux/Macbook Commandline
- java
- openssl
- maven (habe ich zum ersten Mal gesehen/benutzt)
- bitcoinj

Leider kommt immer wieder ein Fehler:

Quote
ERROR] Failed to execute goal org.apache.maven.plugins:maven-compiler-plugin:3.2:compile (default-compile) on project bitcoinj-examples: Fatal error compiling: invalid target release: 1.8 -> [Help 1]

Diese ganze Spielerei kostet mich mittlerweile mehrere Stunden. Scheinbar sind die Entwickler des Wallet nicht daran interessiert eine benutzerfreundliche Lösung anzubieten oder die Wallet überhaupt an aktuelle Gegebenheiten anzupassen.

Ich kann daher nur sehr stark davon abraten, diese Android Wallet zu benutzen!

Grüße,

redd

1reddHnqZzhVyDK2KRMuQRKnoz4qQiTmq
redd
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220



View Profile
August 21, 2017, 08:28:37 PM
 #4

Hallo zusammen,
in der App-Review häufen sich mttlerweile die Anfragen nach dem Export der Private Keys. Ich bin scheinbar nicht der Einzige mit Exportproblemen. Manche mit Lob und bieten Spenden, andere mit schlechter Bewertung.

siehe https://play.google.com/store/apps/details?id=de.schildbach.wallet

Hat schon es von Euch schon jemand geschafft die Schlüssel zu exportieren?

Grüße,

redd

1reddHnqZzhVyDK2KRMuQRKnoz4qQiTmq
redd
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220



View Profile
September 03, 2017, 09:16:08 PM
 #5

Hallo zusammen,
dank folgendem Beitrag konnte ich nun endlich den privaten Key extrahieren:

https://plus.google.com/116680167449549537085/posts/JQiiwtASnuC

Quote
Hello everyone, I'm just successful split my BCC from BTC
first transfer all BTC to new address (your BCH/BCC still remain in your wallet)
- make a backup from your wallet after that move the backup wallet to your computer (I use win 7)
- install Coinomi wallet on your smartphone
- download https://github.com/gurnec/decrypt_bitcoinj_seed (to recover your seed 12 word) to your windows extract and open decrypt_bitcoinj_seed and select wallet backup and type your password and copy 12 word

- Simple Bitcoin Wallet
1) go to https://iancoleman.github.io/bip39/
2) On "Derivation Path" choose "BIP32"
3) On "Client" choose "Multibit HD"
4) On "BIP39 Mnemonic" space you have to insert the seed of your wallet, the 12 words.
5) You will get the list of your addresses and their private keys and scan one by one
6) open Coinomi wallet and select bitcoin cash select Sweep wallet and just scan private key

*make it sequence

if you satisfy you can buy me coffee

18fSsj8WBmW5pdB2m93uG1se5aGyXcFChn

this experiment base on coinomi instruction
** I'm sorry my English is bad

Bei mir war noch die Besonderheit, dass es Keys nicht nur im Derivation Pfad M/0H/0, sondern auch im Pfad M/0H/1 gab.
Dies kann bei der Nutzung von https://iancoleman.github.io/bip39/ anpassen.
Achtung, diese Webseite empfehle ich nur mit getrennter Internetverbindung zu benutzen. Kein Gewähr, dass die Schlüssel nicht abgegriffen werden.

Grüße,

redd

EDIT: Rechtschreibfehler behoben


1reddHnqZzhVyDK2KRMuQRKnoz4qQiTmq
Bnu
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 209


View Profile
September 05, 2017, 12:38:23 AM
 #6

Hi,

darf ich mich bitte hier ranhängen?

Hab viel auf englisch gelesen, 80% verstanden, das ist sonst ok für mich, aber hier zu wenig.


Bin soweit, daß ich aus dem A.Schildbach Wallet die asc decrypted habe.

Weiter gings noch nicht, weil mein PC mit der Linux Live CD keine festen IPs für die Netzwerkverbindung erlaubt/hinbekommt, ich mache/mag kein DHCP, mache jetzt ne Vollinstallation.



Aber meine Anfänger-Fragen sind:

1) Ist der Key eines Paperwallets das gleiche wie ein private key (ich glaub nicht, hatte noch nie ein Paper Wallet)

Es geht natürlich um die mBCH meiner mBTC, die im August auf dem Android wallet lagen.

Ich habe gehorsam das Wallet von allem BTC geleert, nun will ich den Private Key in irgendeinem anderen Wallet importieren um di eBCh zu sehen.


2) nimmt man da am besten ein PC-Wallet  - welches - es haben doch sicher nicht alle Wallets die Funktion des Importes von private Keys?


edit: hat coinomi f. Android nicht manchmal unanständig hohe transaction fees?


3) Ist dieses neue Wallet hinterher 'verbrannt' und muß gelöscht werden, weil mein private Key aus dem Android -Wallet dort eingegeben ist?


PC safe und nicht ins Clipboard ist klar.

Ich habe auf der besagten googleplus Seite gelesen, daß man den decrypteten private key als 'kompromittiert' behandeln soll.

4) Was muß da alles vernichtet werden? Das ursprüngliche Android wallet und das, wo man den Key reinimportiert hat? Was noch?

5) Das Zielwallet, in das man dann die BCH geschickt hat dann aber nicht mehr, denke ich, richtig?


Sorry, aber ich bin lieber übervorsichtig.

Danke und Grüße

Bnu
redd
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220



View Profile
September 08, 2017, 05:17:36 PM
 #7

Hallo Bnu,

darf ich mich bitte hier ranhängen?


Ich würde dir raten, die  Fragen eher als einzelne Threads zu erzeugen und nicht einen anderen Thread zu hijacken.
Bei einzelnen und expliziten Fragen ist es dann einfacher dir zu antworten.

Dieser Thread ist nun grundsätzlich gelöst dank des Tools decrypt_bitcoinj_seed im Zusammenspiel mit https://iancoleman.github.io/bip39/

Auf 5 Themen gleichzeitig zu antworten ist mir etwas zu anstregend Smiley Ich danke dir fürs Verständnis.

Grüße,

Redd


1reddHnqZzhVyDK2KRMuQRKnoz4qQiTmq
Bnu
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 209


View Profile
September 20, 2017, 12:05:08 AM
 #8

ja sorry, war wohl keine gute Idee
uek390
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 1


View Profile
November 26, 2017, 11:31:22 AM
 #9

Ich habe hier noch eine Anleitung zum Hard Fork auf BTG:
https://ti899192030.wordpress.com/
redd
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220



View Profile
November 26, 2017, 12:40:33 PM
 #10

Hallo uek390,
vielen Dank für diese Anleitung! Hier mal kopiert:
Quote
Wie erhalte ich meine gratis Bitcoin Gold?

Diese Frage habe ich mir auch gestellt… Als Neuling in der Cryptoszene war mir die schier unendlich scheinende Anzahl an Möglichkeiten von Wallets noch etwas zu undurchsichtig. Ich hielt Bitcoins in der Schildbach Android Wallet und dachte, es würde kein großes Problem werden, nach dem Bitcoin Gold Hard Fork eben diese abgespaltenen Coins zu erhalten. Ich hatte mich grob informiert, dass man dafür den Private Key benötigt und nach ein, zwei Transaktionen Bitcoin Gold in einer neuen Wallet hinzufügen kann. Schlussendlich musste ich mich dann aber etliche Stunden in die Thematik einlesen, um es dann kurz vorm Aufgeben doch noch zu schaffen. Im Nachhinein ist es jedoch gar nicht so schwer, wenn man weiß wie 😉
Wie funktionierts?

 1.   Man braucht ein Backup der Schildbach Wallet, in der man rund um den 23.10.2017 Bitcoin hielt
 2.   Vor der folgenden Prozedur sollte man seine Bitcoins noch an eine andere Wallet schicken, da sie in der Schildbach Wallet nicht mehr sicher sind!
 3.   Folge der Installationsanleitung von https://github.com/gurnec/decrypt_bitcoinj_seed
       Lade die zip-Datei herunter und installiere Python (ich habe Version 2.7.14 unter Windows installiert).
       Achte darauf, dass alle Dateien im selben Verzeichnis sind, wie die ausführbare Python.exe-Datei.
 4.  Doppelklicke die Datei „decrypt_bitcoinj_seed.pyw“ und wähle dein vorher abgespeichertes Schildbach-Wallet-Backup aus.
      Je nachdem wie du dieses gesichert hast, wird dir dein 12-Wörter-Code nach der Passworteingabe angezeigt.
      (Hast du im Schildbach Wallet auch einen Ausgabe-PIN gesetzt, musst du diesen ebenfalls eingeben!)
  5.  Lade dir die Coinomi Wallet herunter und wähle „Geldbörse wiederherstellen“ aus.
  6.  Erfasse deinen vorher ausgelesenen 12-Wörter-Code
  7.  Füge den Coin Bitcoin Gold hinzu indem du bei Advanced Settings „M/0H“ (ohne Anführungszeichen) einträgst
  8.  Schwupps…. du hast nun eine Wallet mit der selben Anzahl an Bitcoin Gold, die du zum Zeitpunkt des Hard Forks an Bitcoins in der Schildbach Wallet hattest

Bei Fragen kannst du dich mich gerne kontaktieren.

Wenn ich dir helfen konnte, oder du deine neue Wallet ausprobieren willst, schick mir doch einfach ein Bier an:

BTG: GfwyCg6WMMtn11694PiqLwNGTX7vvd7mst
BTC: 18SduT91AMybCfz4HEkAuGo6UvgVqSBSzK
ETH: 0x6bdAe409DC57E3817D3664D33fb224CFB5A83d2a

An dieser Stelle möchte ich noch einmal den Hinweis geben, dass die Schildbach-Wallet nicht nur im Derivation Pfad M/0H/0, sondern auch im Pfad M/0H/1 Adressen abspeichert.

Schöne Grüße,

redd

1reddHnqZzhVyDK2KRMuQRKnoz4qQiTmq
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!