Bitcoin Forum
November 19, 2017, 02:11:22 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Electrum - wallet.dat sichern  (Read 334 times)
HeinzSchreiber
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3


View Profile
August 14, 2017, 06:26:57 PM
 #1

Hallo, ich bin neu und habe ich für Electrum entschieden. Wie kann man die waller.dat sichern um das Wallet im Notfall wieder herstellen zu können? Oder ist das der PrivateKey? Danke!
1511057482
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511057482

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511057482
Reply with quote  #2

1511057482
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511057482
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511057482

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511057482
Reply with quote  #2

1511057482
Report to moderator
rs69
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
August 14, 2017, 06:47:48 PM
 #2

Bei Electrum solltest du den Seed und/oder die private keys sichern. Am einfachsten ist es, du druckst dir den Seed auf Papier aus.
HeinzSchreiber
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3


View Profile
August 14, 2017, 07:13:18 PM
 #3

Ok danke! Wenn der Seed ausreicht, wofür sind die PrivateKeys? Kann ich nur mit dem Seed das Wallet auf einem anderen PC oder nach einem Crash wiederherstellen?
rs69
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
August 14, 2017, 08:57:50 PM
 #4

Die privat keys werden aus dem seed berechnet. Um nach einem Systemcrash wieder auf die Bitcoins zugreifen zu können, genügt wenn du den seed noch hast.
Sozialtourist
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
August 14, 2017, 10:05:55 PM
 #5

Sorry, wenn ich mich hier jetzt kurz einklinke. Die wallet.dat Datei finde ich ja unter AppData (korrigiert mich, falls ich mich da irre). Ist es überhaupt notwendig bzw. sinnvoll diese dann auf einer externen Festplatte zu sichern, wenn ich bereits den Seed auf Papier sicher verwahrt habe?

redhorse
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
August 15, 2017, 01:38:33 PM
 #6

Sorry, wenn ich mich hier jetzt kurz einklinke. Die wallet.dat Datei finde ich ja unter AppData (korrigiert mich, falls ich mich da irre). Ist es überhaupt notwendig bzw. sinnvoll diese dann auf einer externen Festplatte zu sichern, wenn ich bereits den Seed auf Papier sicher verwahrt habe?

Wie oben schon erwähnt, ist der Seed ausreichend, um die Wallet wiederherzustellen. Es ist also nicht notwendig, die Wallet extra zu sichern (vorausgesetzt der Seed wird sicher verwahrt, möglichst mit Kopien an geografisch unterschiedlichen Orten).

▀     DeepOnion  |  TOR Integrated & Secured  [ Facebook  Telegram  Bitcointalk  Twitter  Youtube  Reddit ]     ▀
Your Anonymity Guaranteed  ★  Your Assets Secured by TOR  ★  Guard Your Privacy!   ❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬  File Authenticity Guaranteed by DeepVault  ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Marc2512
Member
**
Offline Offline

Activity: 62


View Profile
August 22, 2017, 01:52:31 PM
 #7

Mal kurz dazu eine Frage. Wenn die 12 Wörter ausreichen ist es ja theoretisch möglich durch z.B. Programme zufällige Seeds auszuprobieren, bis zufällig einer passt. Dann hätte derjenige Zugriff auf ein fremdes Wallet?
Gabs so etwas schon mal? Wieviele Wörter sind denn im Pool aus dem 12 zufällig generiert werden?

Gruss
redhorse
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
August 22, 2017, 03:20:34 PM
 #8

Mal kurz dazu eine Frage. Wenn die 12 Wörter ausreichen ist es ja theoretisch möglich durch z.B. Programme zufällige Seeds auszuprobieren, bis zufällig einer passt. Dann hätte derjenige Zugriff auf ein fremdes Wallet?
Gabs so etwas schon mal? Wieviele Wörter sind denn im Pool aus dem 12 zufällig generiert werden?

Gruss

Electrum verwendet die BIP39 wordlist. Die Wordlist enthält 2048 Wörter. Details siehe hier:

http://docs.electrum.org/en/latest/seedphrase.html
Quote
Electrum currently use the same wordlist as BIP39 (2048 words). A typical seed has 12 words, which results in 132 bits of entropy in the choice of the seed.

Theoretisch ist es natürlich möglich über Ausprobieren (Brute Force) einen Treffer zu bekommen, aber eben sehr unwahrscheinlich.

▀     DeepOnion  |  TOR Integrated & Secured  [ Facebook  Telegram  Bitcointalk  Twitter  Youtube  Reddit ]     ▀
Your Anonymity Guaranteed  ★  Your Assets Secured by TOR  ★  Guard Your Privacy!   ❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬  File Authenticity Guaranteed by DeepVault  ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!