Bitcoin Forum
December 16, 2017, 05:37:33 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Metalair plant Skype-ähnlichen dezentralisierten P2P Bitcoin Handel  (Read 1022 times)
wonker
Member
**
Offline Offline

Activity: 99


View Profile
May 25, 2013, 07:00:52 AM
 #1

Wie das Ganze am Ende genau funktionieren soll, so dass es nicht zu massenhaft ausbleibenden Zahlungen und Rückbuchungen kommt, bin ich mir noch nicht so ganz im klaren.

Was denkt ihr? Die Chance für Bitcoin, endlich weg von den Problemen von Gox & Co. zu kommen? Oder eher eine Luftnummer?

http://www.coindesk.com/uk-firm-promises-skype-style-bitcoin-exchange/
1513402653
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513402653

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513402653
Reply with quote  #2

1513402653
Report to moderator
"The nature of Bitcoin is such that once version 0.1 was released, the core design was set in stone for the rest of its lifetime." -- Satoshi
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513402653
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513402653

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513402653
Reply with quote  #2

1513402653
Report to moderator
1513402653
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513402653

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513402653
Reply with quote  #2

1513402653
Report to moderator
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876



View Profile
May 25, 2013, 08:37:41 AM
 #2


Laut dem Artikel macht Metalair keine bzw. wenig Details zur Technik bekannt.
Der Ansatz ein Teil OpenSource und ein Teil Software gegen Bezahlung anzubieten passt perfekt zur Community und wird mit Sicherheit großen Anklang finden.

Scheinbar macht er keinen Link in den Fiatbereich, oder hab ich das falsch verstanden?
Metalair bleibt scheinbar in Crypto. Das ist leider nicht mal ganz 'die halbe Miete' - aber auf alle Fälle, wenn dezentral, OpenSource, und instant/schnell auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung.

So oder so.
Seit Dwolla/Mtgox scheinen sich viele des großen Bitcoin-Fiat-Exchange-Problems anzunehmen. Das finde ich echt geil!

Da durch Gebühren auch sehr viel mit der Brücke in Fiat verdient werden kann ist es eigentlich nur eine Frage der Zeit....

Ich glaube es wird irgendwann etwas gedanklich völlig neues kommen, so wie zb. SatoshiDice damals.
Nur wird das natürlich aufgrund der Volumina nicht mit 0 Confirmations arbeiten können. Ist wichtig damit man nicht mittels double spending betrügen kann.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
mralbi
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 259



View Profile WWW
May 25, 2013, 12:11:48 PM
 #3

www.bitalo.com plant ebenfalls eine dezentrale exchange auf der Grundlage von "zero trust" mit multi sig, bei der selbst die admims keinen zugriff auf die coins bekommen.... interessantes konzept

cryptoanarchist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1106



View Profile
May 25, 2013, 09:16:06 PM
 #4

crappy website
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!