Bitcoin Forum
February 25, 2020, 10:23:36 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 [2] 3 »  All
  Print  
Author Topic: Stromspartipps beim Mining?  (Read 2561 times)
nuna
Member
**
Offline Offline

Activity: 212
Merit: 13


View Profile
November 30, 2017, 11:27:21 PM
 #21

Hallo zusammen,

Die gesamten Stromkosten für Bitcoin-Mining in Polen liegen bei 14 Cent pro kWh. Dazu gewährleistet unseres Rechenzentrum sichere Strom- und Kühlversorgung auf dem Niveau 2N+1. Das Rechenzentrum befindet sich in Westpolen – in Poznan und ist von Berlin aus in etwa 2.5 Stunden über die Autobahn zu erreichen. Vielleicht kann sich Mining im Ausland doch noch lohnen?


https://crypto-logic.pl/de/

Ihr solltet auf der Homepage auch eure Daten (Impressum) angeben. So wirkt das Angebot ein wenig unseriös.

Als Europäer ist es mir persönlich Wurscht in welchem Land der Firmensitz ist. Aber Polen in Zusammenhang mit dem fehlenden Impressum und dazu noch das wording auf eurer Seite ist nicht gerade vertrauenserweckend.

Aber trotzdem viel Erfolg Jungs.
100% First Deposit Bonus Instant Withdrawals Best Odds 10+ Sports Since 2014 No KYC Asked Play Now
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1582669416
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1582669416

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1582669416
Reply with quote  #2

1582669416
Report to moderator
1582669416
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1582669416

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1582669416
Reply with quote  #2

1582669416
Report to moderator
1582669416
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1582669416

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1582669416
Reply with quote  #2

1582669416
Report to moderator
aundroid
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 1095


eat bananas, sleep, buy crypto, repeat


View Profile
December 01, 2017, 09:56:29 PM
Last edit: December 02, 2017, 09:36:01 AM by aundroid
 #22

Hallo,
weiß zwar nicht ob das hier sehr hilfreich ist bei der Diskussion, schreibs aber trotzden hinein.


Aber zu zahlst keine Stromkosten, wenn da du nur Anteile von irgendeinem Mining-Rechner kaufst:

//REFLINK

Da habe ich vor 2 Wochen 30 € hineingesteckt und jetzt bekomme ich jeden Tag etwa 22 USDCent, das klingt natürlich wenig, aber das ist für immer und in einem Jahr sollte ich dann etwas über 70€ auf meinem Konto haben. Mal schauen ob das funktioniert Smiley
Mfg

Reflinks sind hier im Forum verboten.
Würde ich wieder entfernen an deiner Stelle, bevor es ein mod sieht ...

willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1089


Escrow Treuhandservice


View Profile
December 02, 2017, 08:55:59 AM
 #23

dann musst du es in deinem Quote aber auch ändern, denn das kann der eigentliche Besitzer nicht mehr ändern ;-)

aundroid
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 1095


eat bananas, sleep, buy crypto, repeat


View Profile
December 02, 2017, 09:36:43 AM
 #24

dann musst du es in deinem Quote aber auch ändern, denn das kann der eigentliche Besitzer nicht mehr ändern ;-)

stimmt, nicht mitgedacht, danke  Grin

Aikai
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 16
Merit: 0


View Profile
December 04, 2017, 11:39:13 PM
 #25

Den Einkaufspreis.

Bei der Verbrauchsoptimierung bist Du wohl bereits am Limit.

Bei Deiner Unternehmung werden aber min. EUR 4000 Strom im Jahr verballert. Eine Verbesserung der Einkaufspreise wäre hier ratsam. Schon wenige Cent pro kWH machen hier gleich nennenswerte Beträge p.a.

Daran habe ich auch schon gedacht und bin auf der Suche nach einer Lösung, wie ich an billigeren Strom komme.  Wink

Danke.  Smiley


Leider ist es in Deutschland sehr schwer an billigen Strom zu kommen um hier ein sinnvolles Mining aufzuziehen. Aber wenn ihr gute Möglichkeiten findet wären einige hier sehr dankbar.

Habe z.Z. die Möglichkeit günstigen Strom zu bekommen und einen eigenen Thread dazu eröffnet. Gerne PM an mich.
aundroid
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 1095


eat bananas, sleep, buy crypto, repeat


View Profile
December 05, 2017, 09:53:28 AM
 #26

Habe z.Z. die Möglichkeit günstigen Strom zu bekommen und einen eigenen Thread dazu eröffnet. Gerne PM an mich.
Nur mal so interessehalber, was kostet bei euch in D die kWh wenn von günstigem Strom die Rede ist?

MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 714
Merit: 282



View Profile
December 05, 2017, 11:38:24 AM
 #27

Habe z.Z. die Möglichkeit günstigen Strom zu bekommen und einen eigenen Thread dazu eröffnet. Gerne PM an mich.
Nur mal so interessehalber, was kostet bei euch in D die kWh wenn von günstigem Strom die Rede ist?

ca: 0,21 - 0,24 € die kWh
Aikai
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 16
Merit: 0


View Profile
December 05, 2017, 11:39:41 AM
 #28

Habe z.Z. die Möglichkeit günstigen Strom zu bekommen und einen eigenen Thread dazu eröffnet. Gerne PM an mich.
Nur mal so interessehalber, was kostet bei euch in D die kWh wenn von günstigem Strom die Rede ist?


Kommt immer drauf an, aber 10 - 11ct/kwh sollten schon recht günstig sein.
willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1089


Escrow Treuhandservice


View Profile
December 05, 2017, 08:15:48 PM
 #29

10-11 Cent in DE?

thedue
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 667
Merit: 500



View Profile
December 05, 2017, 10:22:28 PM
 #30

Habe z.Z. die Möglichkeit günstigen Strom zu bekommen und einen eigenen Thread dazu eröffnet. Gerne PM an mich.
Nur mal so interessehalber, was kostet bei euch in D die kWh wenn von günstigem Strom die Rede ist?


Kommt immer drauf an, aber 10 - 11ct/kwh sollten schon recht günstig sein.

Naja vermutlich wieder Gewerbestrom ohne Steuern, Umlage & Co  Wink wie immer wenn jemand so etwas ohne Quelle schreibt.
Crypto-Logic
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 7
Merit: 0


View Profile WWW
December 06, 2017, 11:46:14 AM
 #31


[/quote]
Ihr solltet auf der Homepage auch eure Daten (Impressum) angeben. So wirkt das Angebot ein wenig unseriös.
[/quote]

Als Europäer ist es mir persönlich Wurscht in welchem Land der Firmensitz ist. Aber Polen in Zusammenhang mit dem fehlenden Impressum und dazu noch das wording auf eurer Seite ist nicht gerade vertrauenserweckend.

Aber trotzdem viel Erfolg Jungs.
[/quote]

Hallo,

danke für Ihre wertvolle Bemerkung. Wir werden die fehlenden Informationen auf unserer Website schnellstmöglich ergänzen. Wir arbeiten mit einem der modernsten Rechenzentren Europas, der die höchste Sicherheit für Ihre Miner gewährleistet.

Mit freundlichen Grüßen,
Das Crypto-Logic Team
Phillip0011
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5
Merit: 0


View Profile
January 13, 2018, 09:41:15 AM
 #32

Also wenn Du zufälligerweise in einem Haus wohnst, dann guck mal ob Du beim Nachbarn am Zaun oder so ein Stromkabel unter der Erde findest, dann schließt du da ein neues Kabel an, aber so dass es schnell wieder zu entfernen geht, und dann schließt du es an deinen Haus an und kannst kostenlos Strom bekommen. So in der Art mache ich das xD Aber da musst Du echt aufpassen, dass es nicht so schnell auffällt. Habe ne ZeitschaltUhr so eingestellt das wenn nachts bei Ihn alle Lichter an sind, dann ziehe ich auch noch extra Strom von Ihn ab. Das fällt garnicht auf, der Nachbar würde nur verwundert LED ohne Ende kaufen xD So hat es mein Nachgbar gemacht xD
aundroid
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 1095


eat bananas, sleep, buy crypto, repeat


View Profile
January 13, 2018, 10:26:06 AM
 #33

Also wenn Du zufälligerweise in einem Haus wohnst, dann guck mal ob Du beim Nachbarn am Zaun oder so ein Stromkabel unter der Erde findest, dann schließt du da ein neues Kabel an, aber so dass es schnell wieder zu entfernen geht, und dann schließt du es an deinen Haus an und kannst kostenlos Strom bekommen. So in der Art mache ich das xD Aber da musst Du echt aufpassen, dass es nicht so schnell auffällt. Habe ne ZeitschaltUhr so eingestellt das wenn nachts bei Ihn alle Lichter an sind, dann ziehe ich auch noch extra Strom von Ihn ab. Das fällt garnicht auf, der Nachbar würde nur verwundert LED ohne Ende kaufen xD So hat es mein Nachgbar gemacht xD
Was bist du denn für einer  Angry
Wahnsinn was heutzutage für Leute rumlaufen, echt zum Kotzen.
Man kann dir eigentlich nur wünschen, dass sie dich erwischen ...

celeborne
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 182
Merit: 108


View Profile
January 13, 2018, 10:37:12 AM
 #34

Also wenn Du zufälligerweise in einem Haus wohnst, dann guck mal ob Du beim Nachbarn am Zaun oder so ein Stromkabel unter der Erde findest, dann schließt du da ein neues Kabel an, aber so dass es schnell wieder zu entfernen geht, und dann schließt du es an deinen Haus an und kannst kostenlos Strom bekommen. So in der Art mache ich das xD Aber da musst Du echt aufpassen, dass es nicht so schnell auffällt. Habe ne ZeitschaltUhr so eingestellt das wenn nachts bei Ihn alle Lichter an sind, dann ziehe ich auch noch extra Strom von Ihn ab. Das fällt garnicht auf, der Nachbar würde nur verwundert LED ohne Ende kaufen xD So hat es mein Nachgbar gemacht xD

Junge, du bist armselig und kriminell... Mehr fällt mir dazu garnicht ein....
zumili
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24
Merit: 0


View Profile
January 13, 2018, 12:15:47 PM
 #35

Also ich glaube das war eher als Witz gemeint Smiley, wieso soll schon beim Nachbarn am Zaun ein Kabel im Boden liegen.
Ansonsten gibts auch noch die Möglichkeit sein RIG direkt an nem Strommasten zu betreiben, das geht aber auch nur dann wenn man ausreichend Youtube-Videos anschaut wie sowas geht, ansonsten bitte nicht nachmachen!  Cheesy

Aber Strom vom Nachbarn zu klauen ist schon unterstes Nivea-Creme!

mole0815
Moderator
Hero Member
*
Offline Offline

Activity: 812
Merit: 1021


bitcoin.watfordfc.com


View Profile
January 16, 2018, 10:48:49 AM
 #36

Also wenn Du zufälligerweise in einem Haus wohnst, dann guck mal ob Du beim Nachbarn am Zaun oder so ein Stromkabel unter der Erde findest, dann schließt du da ein neues Kabel an, aber so dass es schnell wieder zu entfernen geht, und dann schließt du es an deinen Haus an und kannst kostenlos Strom bekommen. So in der Art mache ich das xD Aber da musst Du echt aufpassen, dass es nicht so schnell auffällt. Habe ne ZeitschaltUhr so eingestellt das wenn nachts bei Ihn alle Lichter an sind, dann ziehe ich auch noch extra Strom von Ihn ab. Das fällt garnicht auf, der Nachbar würde nur verwundert LED ohne Ende kaufen xD So hat es mein Nachgbar gemacht xD

das wird hoffentlich nur spaß gewesen sein.
falls nicht hoffe ich dass du vom nachbarn erwischt wirst (und nicht vom strom selbst)  Roll Eyes

tomsch
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 52
Merit: 1


View Profile
January 16, 2018, 12:34:30 PM
 #37

gehe auch davon aus, dass es ein Scherz war. Ansonsten unterse Kanone...
MLN84
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24
Merit: 0


View Profile
February 28, 2018, 05:01:21 PM
 #38

@EliJoshi Bist du weiterhin bei 800 Watt mit 8x GF 1060?  Shocked

Welchen Coin/Algo minest du denn? Mit Nvidia-Karten würde ich nicht auf Ethash gehen, das zieht unnötig viel Strom. Wenn es dir unbedingt um Ethereum geht, mine ZEC, ZEN, BTG oder andere Equihash-Coins und tausche die Coins um, wenn es günstig ist. Auf vielen Börsen hast du ETH als Handelspaar, oder du nutzt Shapeshift / Changelly in bspw. der Jaxx Wallet. Da zahlst du aber etwas mehr fürs Wechseln.

Mein 7-GPU-Rig mit folgenden Komponenten begnügt sich mit insg. 630 - 650 Watt aus der Wand, bei 2.300+ Sol/s:

(Das System läuft unter Windows 10 Pro mit ausgesetzten Updates und minimalen Diensten / Prozessen / Design-Geschnörkel):

  • Intel Celeron G3930
  • 8 GB Crucial DDR4 RAM
  • Samsung 850 EVO SSD (250 GB)
  • ASRock H110 Pro BTC+
  • BeQuiet Dark Power Pro 11 (1000w, 80+ Platinum)
  • 1x Geforce 1070 Ti
  • 3x Geforce 1070
  • 3x Geforce 1060

Hier ein Bild vom Mining: https://i.imgur.com/7pKhUCQ.jpg

Das Ganze sitzt in einem geschlossenen 19-Zoll 4 HE Case. Für die Kühlung sorgen 3x 120er Lüfter auf 7 Volt und 2x 80er Lüfter auf 12V (alles aus der Noiseblocker Multiframe Serie). Die Temperaturen sind seit Herbst bis heute durchgehend bei etwa 58 bis 64 Grad pro GPU. Laut "EWBF's CUDA miner" verbrauchen die 1060er etwa 60 bis 70 Watt pro Karte. Daher sind 800 Watt unfassbar ineffizient.

Als Tipps kann ich dir also mitgeben (vieles davon ist nicht wirklich spürbar, aber ein paar Watt rechnen sich auf Dauer auch) :

  • Effizientes Netzteil
  • Gute Kühlung, damit die Lüfter des Gehäuses, Netzteils oder der Grafikkarten nicht unnötig Gas geben müssen. Dazu gehören auch Gehäuselüfter, die ordentlich Luftvolumen durchpusten.
  • RGB-Effekte von Grafikkarten per Software ausschalten oder das Kabel für die LEDs der Karten abstöpseln
  • Verzichte lieber auf Hash-Leistung, wenn Du mit ein paar MH/s oder Sol/s weniger deutlich an Stromverbrauch sparen kannst
aundroid
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 1095


eat bananas, sleep, buy crypto, repeat


View Profile
February 28, 2018, 07:35:27 PM
 #39

Welchen Coin/Algo minest du denn? Mit Nvidia-Karten würde ich nicht auf Ethash gehen, das zieht unnötig viel Strom. Wenn es dir unbedingt um Ethereum geht, mine ZEC, ZEN, BTG oder andere Equihash-Coins und tausche die Coins um, wenn es günstig ist. Auf vielen Börsen hast du ETH als Handelspaar, oder du nutzt Shapeshift / Changelly in bspw. der Jaxx Wallet. Da zahlst du aber etwas mehr fürs Wechseln.

Das kann ich so nicht bestätigen.
Etash - Mining zieht weitaus weniger Strom als Equihash.
Mit Nvidia- Karten kannst du Etash mit TDP von 65% ohne Leistungseinbußen minen, versuch das mal mit Equihash  Wink

MLN84
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24
Merit: 0


View Profile
March 01, 2018, 08:06:41 AM
 #40

Welchen Coin/Algo minest du denn? Mit Nvidia-Karten würde ich nicht auf Ethash gehen, das zieht unnötig viel Strom. Wenn es dir unbedingt um Ethereum geht, mine ZEC, ZEN, BTG oder andere Equihash-Coins und tausche die Coins um, wenn es günstig ist. Auf vielen Börsen hast du ETH als Handelspaar, oder du nutzt Shapeshift / Changelly in bspw. der Jaxx Wallet. Da zahlst du aber etwas mehr fürs Wechseln.

Das kann ich so nicht bestätigen.
Etash - Mining zieht weitaus weniger Strom als Equihash.
Mit Nvidia- Karten kannst du Etash mit TDP von 65% ohne Leistungseinbußen minen, versuch das mal mit Equihash  Wink

An ETH habe ich mich schon versucht. Dort gab es für mich zumindest keinen vertretbaren Kompromiss aus Hash-Leistung, Stromverbrauch und Temperaturen. Ich glaube nicht, dass ich mich über rund 4 Sol / Watt beschweren muss Wink
Pages: « 1 [2] 3 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!