Bitcoin Forum
February 22, 2018, 07:59:30 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1] 2 3 »  All
  Print  
Author Topic: [ANN] HydroMining | Green Mining, umweltfreundlich und profitabel  (Read 2057 times)
chefket
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 336
Merit: 250


View Profile
September 18, 2017, 06:31:47 PM
 #1


Was ist HydroMiner?
HydroMiner ist eine Cryptocurrency Mining Firma die ihren grünen Strom aus  Wasserkraftwerken in den Alpen bezieht. Wasserkraft wird generell als eine der effektivsten und billigsten erneuerbaren Energiequellen angesehen. Es ist umweltfreundlich, Kohlenstoff-neutral und natürlich. Wasserkraft erlaubt es die Ressourcen nachhaltig zu verwalten und ermöglicht Produktion mit wenig Emmission. Neben seiner Umweltfreundlichkeit ist Wasserkraft Mining auch noch profitabel. Erwarteter ROI = 8 Monate.



Was ist der momentane Stand?
Die Mining Anfänge der Damblom Schwestern gehen bis 2015 zurück, als sie ihren erste Mining Anlage zusammenbauten. Seitdem haben sie ihre Mining Operation expandiert und 2 Wasserkraftwerke gemietet um dort über 1000 Grafikkarten in Containern laufen zu lassen.


Warum ein ICO?
Das Initial Coin Offering (ICO) soll die Mining Operation skalieren. Dies geschieht durch die Akquise von mehr Wasserkraftwerken, die wiederrum Mining im größerem Stil erlauben, sowie größere Profite für Investoren. Die H2O Token die in der ICO verkauft werden erlauben es Investoren an der Mining Operation zu profitieren. 80% der Profite werden an Besitzer der H20 Token ausgeschüttet, 10% gehen an das HydroMiner Team während die verbleibenden 10% genutzt werden um H20 Token zum ICO Preis zurückzukaufen.

Weiterhin wird das HydroMiner Team :
*       Mining Gerätschaften bestellen
*       Hardware zusammenstellen
*       Hardware warten und erneuern
*       Neue Wasserkraftwerke finden und anmieten


H2O Tokens
Token Preis
Normal (nicht rabattiert): 0.01 ETH

Presale
Start: Montag, September 25, 2017 um 10:00 UTC
Dauer : 1 Woche
Minimum Beteiligung : $10.000
Discount für den Pre-Sale: 25%
Token Cap: 500.000 H2O Tokens (1.500 ETH)

Initial Coin Offering (ICO)
Start : Dienstag, Oktober 3, 2017 um 10:00 UTC
Dauer : 5 Wochen
Minimum Beteiligung : 1 Token
Discount für ICO: Von 20% bis 0%
*       Woche Eins: 20%
*       Woche Zwei: 15%
*       Woche Drei: 10%
*       Woche Vier: 5%
*       Woche Fünf: 0%
*       Token Cap: 25.500.000 H2O

Zeitrahmen



Team



1519286370
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1519286370

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1519286370
Reply with quote  #2

1519286370
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
eneloop
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1132
Merit: 1000


Ladestand: 100%


View Profile
September 18, 2017, 06:50:50 PM
 #2

Kann das Kraftwerk inkl. der Miningfarm besichtigt werden? Wo in den Alpen genau ist es geplant oder läuft bereits, mit welcher Leistung? Reserven noch vorhanden?
OP nochmal lesen, ein Teil wird beantwortet. Smiley
Englisches ANN lesen zahlt sich auch aus, gibt es ein paar kritische Hinweise.


Meine gut gemeinten Hinweise nun auch im deutschen Thread:

- Schreibt in das Whitepaper an welchen Teil der Stakeholder die Dividende ausgezahlt wird. Man geht normalerweise davon aus, dass die Dividende an alle Token-Holder aufgeteilt wird, aber das ist laut eurem Promoter im englischen ANN (https://bitcointalk.org/index.php?topic=2168580.0) nicht der Fall. Solche Unklarheiten sollten für jeden Investor ein No-Go sein.

- Tretet nicht als Firma auf, wenn es diese nicht gibt. HydroMiner gibt es (derzeit) nicht als eingetragene Firma. Ihr tretet aber sowohl auf der HP, als auch in den BCT Threads als solche auf. Das wirft kein gutes Licht auf euch.
Buchi-88
Legendary
*
Online Online

Activity: 1526
Merit: 1011



View Profile
September 18, 2017, 07:08:34 PM
 #3

Kann das Kraftwerk inkl. der Miningfarm besichtigt werden? Wo in den Alpen genau ist es geplant oder läuft bereits, mit welcher Leistung? Reserven noch vorhanden?
OP nochmal lesen, ein Teil wird beantwortet. Smiley
Englisches ANN lesen zahlt sich auch aus, gibt es ein paar kritische Hinweise.


Meine gut gemeinten Hinweise nun auch im deutschen Thread:

- Schreibt in das Whitepaper an welchen Teil der Stakeholder die Dividende ausgezahlt wird. Man geht normalerweise davon aus, dass die Dividende an alle Token-Holder aufgeteilt wird, aber das ist laut eurem Promoter im englischen ANN (https://bitcointalk.org/index.php?topic=2168580.0) nicht der Fall. Solche Unklarheiten sollten für jeden Investor ein No-Go sein.

- Tretet nicht als Firma auf, wenn es diese nicht gibt. HydroMiner gibt es (derzeit) nicht als eingetragene Firma. Ihr tretet aber sowohl auf der HP, als auch in den BCT Threads als solche auf. Das wirft kein gutes Licht auf euch.

Danke ich habe es schon gelöscht, da es eine Österreichische Firma ist sein sollte oder wird, wie läuft das Rechtlich ab (gleiche Frage habe ich schon bei Hero gestellt) da es bei uns ned so einfach sein sollte. Dividende wie wird das Steuerlich geregelt?

Insgesamt gibt es 26.000.000 Tokens beim ICO? Was ist mit den restlichen 74%, behält sie das Team, und wann werden sie verkauft? Der Wert wäre dann ja bei 0.01 ETH pro token > 200 Mill €

           ▀██▄ ▄██▀
            ▐█████▌
           ▄███▀███▄
         ▄████▄  ▀███▄
       ▄███▀ ▀██▄  ▀███▄
     ▄███▀  ▄█████▄  ▀███▄
   ▄███▀  ▄███▀ ▀███▄  ▀███▄
  ███▀  ▄████▌   ▐████▄  ▀███
 ███   ██▀  ██▄ ▄██  ▀██   ███
███   ███  ███   ███  ███   ███
███   ███   ███████   ███   ███
 ███   ███▄▄       ▄▄███   ███
  ███▄   ▀▀█████████▀▀   ▄███
   ▀████▄▄           ▄▄████▀
      ▀▀███████████████▀▀
DeepOnion★  Anonymity Guaranteed
★  Anonymous and Untraceable
★  Guard Your Privacy
      ▄▄██████████▄▄
    ▄███▀▀      ▀▀█▀   ▄▄
   ███▀              ▄███
  ███              ▄███▀   ▄▄
 ███▌  ▄▄▄▄      ▄███▀   ▄███
▐███  ██████   ▄███▀   ▄███▀
███▌ ███  ███▄███▀   ▄███▀
███▌ ███   ████▀   ▄███▀
███▌  ███   █▀   ▄███▀  ███
▐███   ███     ▄███▀   ███
 ███▌   ███  ▄███▀     ███
  ███    ██████▀      ███
   ███▄             ▄███
    ▀███▄▄       ▄▄███▀
      ▀▀███████████▀▀
eneloop
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1132
Merit: 1000


Ladestand: 100%


View Profile
September 18, 2017, 07:30:06 PM
 #4

Quote
Danke ich habe es schon gelöscht, da es eine Österreichische Firma ist sein sollte oder wird, wie läuft das Rechtlich ab (gleiche Frage habe ich schon bei Hero gestellt) da es bei uns ned so einfach sein sollte. Dividende wie wird das Steuerlich geregelt?
Das wird definitiv spannend. Rechtliche Grundlagen gibt es in Wahrheit keine. Außer das man dem Finanzamt seine Gewinne vorlegt und diese dann mit dem anderweitigen Einkommen versteuert.

Quote
Insgesamt gibt es 26.000.000 Tokens beim ICO? Was ist mit den restlichen 74%, behält sie das Team, und wann werden sie verkauft? Der Wert wäre dann ja bei 0.01 ETH pro token > 200 Mill €
Alle Tokens, inkl. der nicht Verkauften, werden laut englischen ANN Thread vom Team behalten. Die sollen dann bei weiteren Projekten verkauft werden.
Buchi-88
Legendary
*
Online Online

Activity: 1526
Merit: 1011



View Profile
September 18, 2017, 07:42:57 PM
 #5

Quote
Danke ich habe es schon gelöscht, da es eine Österreichische Firma ist sein sollte oder wird, wie läuft das Rechtlich ab (gleiche Frage habe ich schon bei Hero gestellt) da es bei uns ned so einfach sein sollte. Dividende wie wird das Steuerlich geregelt?
Das wird definitiv spannend. Rechtliche Grundlagen gibt es in Wahrheit keine. Außer das man dem Finanzamt seine Gewinne vorlegt und diese dann mit dem anderweitigen Einkommen versteuert.

Quote
Insgesamt gibt es 26.000.000 Tokens beim ICO? Was ist mit den restlichen 74%, behält sie das Team, und wann werden sie verkauft? Der Wert wäre dann ja bei 0.01 ETH pro token > 200 Mill €
Alle Tokens, inkl. der nicht Verkauften, werden laut englischen ANN Thread vom Team behalten. Die sollen dann bei weiteren Projekten verkauft werden.

Das habe ich auch so aufgefasst, und gefällt mir persönlich (für eine Investition) gar nicht...

           ▀██▄ ▄██▀
            ▐█████▌
           ▄███▀███▄
         ▄████▄  ▀███▄
       ▄███▀ ▀██▄  ▀███▄
     ▄███▀  ▄█████▄  ▀███▄
   ▄███▀  ▄███▀ ▀███▄  ▀███▄
  ███▀  ▄████▌   ▐████▄  ▀███
 ███   ██▀  ██▄ ▄██  ▀██   ███
███   ███  ███   ███  ███   ███
███   ███   ███████   ███   ███
 ███   ███▄▄       ▄▄███   ███
  ███▄   ▀▀█████████▀▀   ▄███
   ▀████▄▄           ▄▄████▀
      ▀▀███████████████▀▀
DeepOnion★  Anonymity Guaranteed
★  Anonymous and Untraceable
★  Guard Your Privacy
      ▄▄██████████▄▄
    ▄███▀▀      ▀▀█▀   ▄▄
   ███▀              ▄███
  ███              ▄███▀   ▄▄
 ███▌  ▄▄▄▄      ▄███▀   ▄███
▐███  ██████   ▄███▀   ▄███▀
███▌ ███  ███▄███▀   ▄███▀
███▌ ███   ████▀   ▄███▀
███▌  ███   █▀   ▄███▀  ███
▐███   ███     ▄███▀   ███
 ███▌   ███  ▄███▀     ███
  ███    ██████▀      ███
   ███▄             ▄███
    ▀███▄▄       ▄▄███▀
      ▀▀███████████▀▀
belaweb2
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 266
Merit: 100


View Profile
September 18, 2017, 08:56:39 PM
 #6

Hmm.... ein Token für reine Wattage zum Hosten a la GigaWatt hätte ich begrüßt...
chefket
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 336
Merit: 250


View Profile
September 19, 2017, 02:49:06 PM
 #7

Quote
Danke ich habe es schon gelöscht, da es eine Österreichische Firma ist sein sollte oder wird, wie läuft das Rechtlich ab (gleiche Frage habe ich schon bei Hero gestellt) da es bei uns ned so einfach sein sollte. Dividende wie wird das Steuerlich geregelt?
Das wird definitiv spannend. Rechtliche Grundlagen gibt es in Wahrheit keine. Außer das man dem Finanzamt seine Gewinne vorlegt und diese dann mit dem anderweitigen Einkommen versteuert.

Quote
Insgesamt gibt es 26.000.000 Tokens beim ICO? Was ist mit den restlichen 74%, behält sie das Team, und wann werden sie verkauft? Der Wert wäre dann ja bei 0.01 ETH pro token > 200 Mill €
Alle Tokens, inkl. der nicht Verkauften, werden laut englischen ANN Thread vom Team behalten. Die sollen dann bei weiteren Projekten verkauft werden.

Das habe ich auch so aufgefasst, und gefällt mir persönlich (für eine Investition) gar nicht...

Da die Token je ein Watt repräsentieren und die Hardware verfügbar ist, ist das absolut nachvollziehbar.
Die monatliche Dividende wird dadurch in keinster Weise geschmälert.
Macht
Member
**
Offline Offline

Activity: 67
Merit: 10


View Profile
September 23, 2017, 09:50:23 AM
 #8

Quote
Danke ich habe es schon gelöscht, da es eine Österreichische Firma ist sein sollte oder wird, wie läuft das Rechtlich ab (gleiche Frage habe ich schon bei Hero gestellt) da es bei uns ned so einfach sein sollte. Dividende wie wird das Steuerlich geregelt?
Das wird definitiv spannend. Rechtliche Grundlagen gibt es in Wahrheit keine. Außer das man dem Finanzamt seine Gewinne vorlegt und diese dann mit dem anderweitigen Einkommen versteuert.

Quote
Insgesamt gibt es 26.000.000 Tokens beim ICO? Was ist mit den restlichen 74%, behält sie das Team, und wann werden sie verkauft? Der Wert wäre dann ja bei 0.01 ETH pro token > 200 Mill €
Alle Tokens, inkl. der nicht Verkauften, werden laut englischen ANN Thread vom Team behalten. Die sollen dann bei weiteren Projekten verkauft werden.

Das habe ich auch so aufgefasst, und gefällt mir persönlich (für eine Investition) gar nicht...

Da die Token je ein Watt repräsentieren und die Hardware verfügbar ist, ist das absolut nachvollziehbar.
Die monatliche Dividende wird dadurch in keinster Weise geschmälert.

Tatsächlich müsste sich die Dividende mit der Zeit sogar erhöhen, da mit 10% der Einnahmen tokens vom freien Markt zurück gekauft werden. Diese werden dann "stillgelegt" und bekommen keine Dividende! Stattdessen wird sie auf die verbleibenden tokens aufgeteilt.
Ich finde das alles etwas kompliziert, aber ich liebe buybacks und wenn sie sich an das halten was sie sagen, könnte das ganze sehr gut und profitabel werden, finde ich. Hab mal versucht das in ner Tabelle zu berechnen, wird schnell sehr komplex...
cimpex
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 420
Merit: 250



View Profile
September 23, 2017, 10:31:18 AM
 #9

Quote
Tatsächlich müsste sich die Dividende mit der Zeit sogar erhöhen, da mit 10% der Einnahmen tokens vom freien Markt zurück gekauft werden. Diese werden dann "stillgelegt" und bekommen keine Dividende! Stattdessen wird sie auf die verbleibenden tokens aufgeteilt.
Wenn alle anderen Variablen (Kurs, Difficulty, Strompreis) konstant bleiben, dann ja. Das bleiben sie aber mit Sicherheit nicht, weil GPU Chips immer effizienter werden und je schneller andere erneuern oder mit neuer Hardware einsteigen, desto früher sinkt der Profit bei diesem Projekt hier. Der Wert der Tokens wird auf lange Sicht gesehen daher sinken. Als Token Holder wünscht man sich dann, dass weitere Tokens ausgegeben werden, um damit weitere KWKs aufzuschließen und mit Mining Hardware zu bestücken. Damit kommt frische effiziente Hardware in den Pool aller ausgegebenen Tokens. Heißt, jene die später einsteigen verlieren eigentlich einen Teil der Effizienz an die alte Hardware bzw. alte Token Holder.
Buchi-88
Legendary
*
Online Online

Activity: 1526
Merit: 1011



View Profile
September 23, 2017, 11:04:01 AM
 #10

Quote
Tatsächlich müsste sich die Dividende mit der Zeit sogar erhöhen, da mit 10% der Einnahmen tokens vom freien Markt zurück gekauft werden. Diese werden dann "stillgelegt" und bekommen keine Dividende! Stattdessen wird sie auf die verbleibenden tokens aufgeteilt.
Wenn alle anderen Variablen (Kurs, Difficulty, Strompreis) konstant bleiben, dann ja. Das bleiben sie aber mit Sicherheit nicht, weil GPU Chips immer effizienter werden und je schneller andere erneuern oder mit neuer Hardware einsteigen, desto früher sinkt der Profit bei diesem Projekt hier. Der Wert der Tokens wird auf lange Sicht gesehen daher sinken. Als Token Holder wünscht man sich dann, dass weitere Tokens ausgegeben werden, um damit weitere KWKs aufzuschließen und mit Mining Hardware zu bestücken. Damit kommt frische effiziente Hardware in den Pool aller ausgegebenen Tokens. Heißt, jene die später einsteigen verlieren eigentlich einen Teil der Effizienz an die alte Hardware bzw. alte Token Holder.

Das größte Problem sehe ich eher, das die Diff eher steigt als sinkt bei den profitablen Coins, und das größte Problem ist eher der steigende als sinkende Strompreis in Österreich... Im EU Vergleich ist es bei uns noch billig aber mit der E-Auto Lüge wird der Preis eher steigen als fallen...

           ▀██▄ ▄██▀
            ▐█████▌
           ▄███▀███▄
         ▄████▄  ▀███▄
       ▄███▀ ▀██▄  ▀███▄
     ▄███▀  ▄█████▄  ▀███▄
   ▄███▀  ▄███▀ ▀███▄  ▀███▄
  ███▀  ▄████▌   ▐████▄  ▀███
 ███   ██▀  ██▄ ▄██  ▀██   ███
███   ███  ███   ███  ███   ███
███   ███   ███████   ███   ███
 ███   ███▄▄       ▄▄███   ███
  ███▄   ▀▀█████████▀▀   ▄███
   ▀████▄▄           ▄▄████▀
      ▀▀███████████████▀▀
DeepOnion★  Anonymity Guaranteed
★  Anonymous and Untraceable
★  Guard Your Privacy
      ▄▄██████████▄▄
    ▄███▀▀      ▀▀█▀   ▄▄
   ███▀              ▄███
  ███              ▄███▀   ▄▄
 ███▌  ▄▄▄▄      ▄███▀   ▄███
▐███  ██████   ▄███▀   ▄███▀
███▌ ███  ███▄███▀   ▄███▀
███▌ ███   ████▀   ▄███▀
███▌  ███   █▀   ▄███▀  ███
▐███   ███     ▄███▀   ███
 ███▌   ███  ▄███▀     ███
  ███    ██████▀      ███
   ███▄             ▄███
    ▀███▄▄       ▄▄███▀
      ▀▀███████████▀▀
Macht
Member
**
Offline Offline

Activity: 67
Merit: 10


View Profile
September 23, 2017, 03:21:34 PM
 #11

Quote
Tatsächlich müsste sich die Dividende mit der Zeit sogar erhöhen, da mit 10% der Einnahmen tokens vom freien Markt zurück gekauft werden. Diese werden dann "stillgelegt" und bekommen keine Dividende! Stattdessen wird sie auf die verbleibenden tokens aufgeteilt.
Wenn alle anderen Variablen (Kurs, Difficulty, Strompreis) konstant bleiben, dann ja. Das bleiben sie aber mit Sicherheit nicht, weil GPU Chips immer effizienter werden und je schneller andere erneuern oder mit neuer Hardware einsteigen, desto früher sinkt der Profit bei diesem Projekt hier. Der Wert der Tokens wird auf lange Sicht gesehen daher sinken. Als Token Holder wünscht man sich dann, dass weitere Tokens ausgegeben werden, um damit weitere KWKs aufzuschließen und mit Mining Hardware zu bestücken. Damit kommt frische effiziente Hardware in den Pool aller ausgegebenen Tokens. Heißt, jene die später einsteigen verlieren eigentlich einen Teil der Effizienz an die alte Hardware bzw. alte Token Holder.

Ja, das wird interessant zu sehen was passiert und wie die verschiedenen Entwicklungen Einfluss aufeinander nehmen.


Das größte Problem sehe ich eher, das die Diff eher steigt als sinkt bei den profitablen Coins, und das größte Problem ist eher der steigende als sinkende Strompreis in Österreich... Im EU Vergleich ist es bei uns noch billig aber mit der E-Auto Lüge wird der Preis eher steigen als fallen...

Weiß jetzt nicht was du mit E-Auto Lüge meinst, aber ich würde das Projekt ohnehin nur auf wenige Jahre ausgerichtet sehen. Mag sein dass es noch deutlich länger geht, aber unabhängig von den Strompreisen kann ja auch noch so viel anderes schieß gehen. Wenn sie aber tatsächlich ausreichend große Wasserkraftwerke kaufen können, könnte sich das ganze noch deutlich länger lohnen. Jedenfalls Interessante Möglichkeit.
Buchi-88
Legendary
*
Online Online

Activity: 1526
Merit: 1011



View Profile
September 23, 2017, 08:28:22 PM
 #12

Quote
Tatsächlich müsste sich die Dividende mit der Zeit sogar erhöhen, da mit 10% der Einnahmen tokens vom freien Markt zurück gekauft werden. Diese werden dann "stillgelegt" und bekommen keine Dividende! Stattdessen wird sie auf die verbleibenden tokens aufgeteilt.
Wenn alle anderen Variablen (Kurs, Difficulty, Strompreis) konstant bleiben, dann ja. Das bleiben sie aber mit Sicherheit nicht, weil GPU Chips immer effizienter werden und je schneller andere erneuern oder mit neuer Hardware einsteigen, desto früher sinkt der Profit bei diesem Projekt hier. Der Wert der Tokens wird auf lange Sicht gesehen daher sinken. Als Token Holder wünscht man sich dann, dass weitere Tokens ausgegeben werden, um damit weitere KWKs aufzuschließen und mit Mining Hardware zu bestücken. Damit kommt frische effiziente Hardware in den Pool aller ausgegebenen Tokens. Heißt, jene die später einsteigen verlieren eigentlich einen Teil der Effizienz an die alte Hardware bzw. alte Token Holder.

Ja, das wird interessant zu sehen was passiert und wie die verschiedenen Entwicklungen Einfluss aufeinander nehmen.


Das größte Problem sehe ich eher, das die Diff eher steigt als sinkt bei den profitablen Coins, und das größte Problem ist eher der steigende als sinkende Strompreis in Österreich... Im EU Vergleich ist es bei uns noch billig aber mit der E-Auto Lüge wird der Preis eher steigen als fallen...

Weiß jetzt nicht was du mit E-Auto Lüge meinst, aber ich würde das Projekt ohnehin nur auf wenige Jahre ausgerichtet sehen. Mag sein dass es noch deutlich länger geht, aber unabhängig von den Strompreisen kann ja auch noch so viel anderes schieß gehen. Wenn sie aber tatsächlich ausreichend große Wasserkraftwerke kaufen können, könnte sich das ganze noch deutlich länger lohnen. Jedenfalls Interessante Möglichkeit.

Kaufen werden sie es nicht können, die sind in fester Hand der Privatwirtschaft (geschweige den von der Instandhaltung)...

Off Topic, E-Auto lüge ist für mich, mit der Brechstange etwas forcieren, was werder ausgereift noch serien- massentauglich ist, weder der benötigte Strom noch die Infrastruktur ist nur irgendwie vorhanden (Das Österreichische Energie Netz läuft jetzt schon am maximum, und hat teilweise Probleme die Spitzen auszugleichen) geschweige von einer vernüftigen Recycling Lösung...

           ▀██▄ ▄██▀
            ▐█████▌
           ▄███▀███▄
         ▄████▄  ▀███▄
       ▄███▀ ▀██▄  ▀███▄
     ▄███▀  ▄█████▄  ▀███▄
   ▄███▀  ▄███▀ ▀███▄  ▀███▄
  ███▀  ▄████▌   ▐████▄  ▀███
 ███   ██▀  ██▄ ▄██  ▀██   ███
███   ███  ███   ███  ███   ███
███   ███   ███████   ███   ███
 ███   ███▄▄       ▄▄███   ███
  ███▄   ▀▀█████████▀▀   ▄███
   ▀████▄▄           ▄▄████▀
      ▀▀███████████████▀▀
DeepOnion★  Anonymity Guaranteed
★  Anonymous and Untraceable
★  Guard Your Privacy
      ▄▄██████████▄▄
    ▄███▀▀      ▀▀█▀   ▄▄
   ███▀              ▄███
  ███              ▄███▀   ▄▄
 ███▌  ▄▄▄▄      ▄███▀   ▄███
▐███  ██████   ▄███▀   ▄███▀
███▌ ███  ███▄███▀   ▄███▀
███▌ ███   ████▀   ▄███▀
███▌  ███   █▀   ▄███▀  ███
▐███   ███     ▄███▀   ███
 ███▌   ███  ▄███▀     ███
  ███    ██████▀      ███
   ███▄             ▄███
    ▀███▄▄       ▄▄███▀
      ▀▀███████████▀▀
Macht
Member
**
Offline Offline

Activity: 67
Merit: 10


View Profile
September 24, 2017, 02:56:50 PM
 #13

Kaufen werden sie es nicht können, die sind in fester Hand der Privatwirtschaft (geschweige den von der Instandhaltung)...

Doch, das ist laut Hydrominer eine Möglichkeit. Bei mindestens einem haben sie scheinbar bis Ende 2018 die Option zu kaufen. Die Kraftwerke scheinen sich teilweise kaum zu lohnen. Ich nehme an, vor allem die kleinen.
Buchi-88
Legendary
*
Online Online

Activity: 1526
Merit: 1011



View Profile
September 24, 2017, 03:04:05 PM
 #14

Kaufen werden sie es nicht können, die sind in fester Hand der Privatwirtschaft (geschweige den von der Instandhaltung)...

Doch, das ist laut Hydrominer eine Möglichkeit. Bei mindestens einem haben sie scheinbar bis Ende 2018 die Option zu kaufen. Die Kraftwerke scheinen sich teilweise kaum zu lohnen. Ich nehme an, vor allem die kleinen.

Wäre mir zwar neu das zB. der Verbund Wasserkraftwerke verkauft (wäre interessant wie groß die Kraftwerke sind, nicht die verfügbare Kapazität...), aber möglich ist alles, Gaskraftwerke sind in AUT zu kaufen, mal sehen wie lange noch, wenn die Spitzen zum abfedern immer heikler werden...

           ▀██▄ ▄██▀
            ▐█████▌
           ▄███▀███▄
         ▄████▄  ▀███▄
       ▄███▀ ▀██▄  ▀███▄
     ▄███▀  ▄█████▄  ▀███▄
   ▄███▀  ▄███▀ ▀███▄  ▀███▄
  ███▀  ▄████▌   ▐████▄  ▀███
 ███   ██▀  ██▄ ▄██  ▀██   ███
███   ███  ███   ███  ███   ███
███   ███   ███████   ███   ███
 ███   ███▄▄       ▄▄███   ███
  ███▄   ▀▀█████████▀▀   ▄███
   ▀████▄▄           ▄▄████▀
      ▀▀███████████████▀▀
DeepOnion★  Anonymity Guaranteed
★  Anonymous and Untraceable
★  Guard Your Privacy
      ▄▄██████████▄▄
    ▄███▀▀      ▀▀█▀   ▄▄
   ███▀              ▄███
  ███              ▄███▀   ▄▄
 ███▌  ▄▄▄▄      ▄███▀   ▄███
▐███  ██████   ▄███▀   ▄███▀
███▌ ███  ███▄███▀   ▄███▀
███▌ ███   ████▀   ▄███▀
███▌  ███   █▀   ▄███▀  ███
▐███   ███     ▄███▀   ███
 ███▌   ███  ▄███▀     ███
  ███    ██████▀      ███
   ███▄             ▄███
    ▀███▄▄       ▄▄███▀
      ▀▀███████████▀▀
eneloop
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1132
Merit: 1000


Ladestand: 100%


View Profile
September 24, 2017, 06:42:19 PM
 #15

Kaufen werden sie es nicht können, die sind in fester Hand der Privatwirtschaft (geschweige den von der Instandhaltung)...

Doch, das ist laut Hydrominer eine Möglichkeit. Bei mindestens einem haben sie scheinbar bis Ende 2018 die Option zu kaufen. Die Kraftwerke scheinen sich teilweise kaum zu lohnen. Ich nehme an, vor allem die kleinen.

Wäre mir zwar neu das zB. der Verbund Wasserkraftwerke verkauft (wäre interessant wie groß die Kraftwerke sind, nicht die verfügbare Kapazität...), aber möglich ist alles, Gaskraftwerke sind in AUT zu kaufen, mal sehen wie lange noch, wenn die Spitzen zum abfedern immer heikler werden...
Es sind viele Kleinwasserkraftwerke nicht im Besitz der großen E-Versorger. Ich kann dir keine Zahlen nennen, aber es sind vermutlich mehr davon in Hand einzelner Personen. Die sind für die großen Versorger viel zu klein (Wartungsaufwand,...). Hier wird ein Kraftwerk in der Größe von z.B. 250 kW genannt, E-Versorger denken da in 2 bis 3-stellige MW. Leistung und Größe des Kraftwerks hängen zusammen. Der Klassiker ist ein Landwirt, der einen größeren Bach durch sein Gelände hat und ein Kraftwerk bauen durfte. Je nach Durchfluss und Fallhöhe gibt es die unterschiedlichsten Turbinen, die verwendet werden können.
Buchi-88
Legendary
*
Online Online

Activity: 1526
Merit: 1011



View Profile
September 24, 2017, 07:00:36 PM
 #16

Kaufen werden sie es nicht können, die sind in fester Hand der Privatwirtschaft (geschweige den von der Instandhaltung)...

Doch, das ist laut Hydrominer eine Möglichkeit. Bei mindestens einem haben sie scheinbar bis Ende 2018 die Option zu kaufen. Die Kraftwerke scheinen sich teilweise kaum zu lohnen. Ich nehme an, vor allem die kleinen.

Wäre mir zwar neu das zB. der Verbund Wasserkraftwerke verkauft (wäre interessant wie groß die Kraftwerke sind, nicht die verfügbare Kapazität...), aber möglich ist alles, Gaskraftwerke sind in AUT zu kaufen, mal sehen wie lange noch, wenn die Spitzen zum abfedern immer heikler werden...
Es sind viele Kleinwasserkraftwerke nicht im Besitz der großen E-Versorger. Ich kann dir keine Zahlen nennen, aber es sind vermutlich mehr davon in Hand einzelner Personen. Die sind für die großen Versorger viel zu klein (Wartungsaufwand,...). Hier wird ein Kraftwerk in der Größe von z.B. 250 kW genannt, E-Versorger denken da in 2 bis 3-stellige MW. Leistung und Größe des Kraftwerks hängen zusammen. Der Klassiker ist ein Landwirt, der einen größeren Bach durch sein Gelände hat und ein Kraftwerk bauen durfte. Je nach Durchfluss und Fallhöhe gibt es die unterschiedlichsten Turbinen, die verwendet werden können.

Anders kann ich mir das auch nicht vorstellen, es steht ja nur Kapazität xxkW verfügbar nicht aber Gesamtkapazität, der Wartungsaufwand ist bei den kleinen aber auch nicht ohne, haben erst in der Firma unser eigenes Saniert, da sind ein paar Millionen nix, und die Behörden auf lagen ein Witz...

           ▀██▄ ▄██▀
            ▐█████▌
           ▄███▀███▄
         ▄████▄  ▀███▄
       ▄███▀ ▀██▄  ▀███▄
     ▄███▀  ▄█████▄  ▀███▄
   ▄███▀  ▄███▀ ▀███▄  ▀███▄
  ███▀  ▄████▌   ▐████▄  ▀███
 ███   ██▀  ██▄ ▄██  ▀██   ███
███   ███  ███   ███  ███   ███
███   ███   ███████   ███   ███
 ███   ███▄▄       ▄▄███   ███
  ███▄   ▀▀█████████▀▀   ▄███
   ▀████▄▄           ▄▄████▀
      ▀▀███████████████▀▀
DeepOnion★  Anonymity Guaranteed
★  Anonymous and Untraceable
★  Guard Your Privacy
      ▄▄██████████▄▄
    ▄███▀▀      ▀▀█▀   ▄▄
   ███▀              ▄███
  ███              ▄███▀   ▄▄
 ███▌  ▄▄▄▄      ▄███▀   ▄███
▐███  ██████   ▄███▀   ▄███▀
███▌ ███  ███▄███▀   ▄███▀
███▌ ███   ████▀   ▄███▀
███▌  ███   █▀   ▄███▀  ███
▐███   ███     ▄███▀   ███
 ███▌   ███  ▄███▀     ███
  ███    ██████▀      ███
   ███▄             ▄███
    ▀███▄▄       ▄▄███▀
      ▀▀███████████▀▀
Zocadas
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 777
Merit: 501



View Profile
September 24, 2017, 08:30:44 PM
 #17

Auf jeden Fall ist das Projekt unterstützenswert. Ich ärgere mich ständig über sogenannten Ökostrom der Großen, der teuer, Ineffizient und gleichzeitig die Umwelt mehr als nötig belastet, ganz abgesehen vom herkömmlichen Strom. Werde mich am Mining ab Oktober beteiligen. Bin gespannt, was aus dem Projekt wird. Viel Erfolg jedenfalls.



              ▄▄              ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
             ████         ▄▄██████████████████
            ██████       █████████████████████
           ████████     ██████████████████████
          ██████████   ▐███████▀
         ████████████  ▐███████▄
        ██████████████  ████████████████████████▄
       ████████▀███████  ██████████████████████████
      ████████   ███████  ▀▀████████████████████████
     ████████     ███████                   ▀███████▌
    ████████       ███████                   ███████▌
   ████████▄▄▄▄▄▄▄  ███████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄████████
  █████████████████  ██████████████████████████████
 ███████████████████  ███████████████████████████▀
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀  ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀

█ █
█ █
█ █

█ █
█ █
█ █




                 ▄████▄▄    ▄
██             ████████████▀
████▄         █████████████▀
▀████████▄▄   █████████████
▄▄█████████████████████████
██████████████████████████
  ▀██████████████████████
   █████████████████████
    ▀█████████████████▀
      ▄█████████████▀
▄▄███████████████▀
   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀





    ███▄             ▄███
   ██████▄█████████▄██████
   ███████████████████████
  █████████████████████████
 ███████████████████████████
 █████▀▀             ▀▀█████
▐████   ▄██▄     ▄██▄   ████▌
 ███▌   ████     ████   ▐███
  ▀██▄   ▀▀       ▀▀   ▄██▀
    ▀███▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄███▀
       ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀





                      ▄▄████
                ▄▄▄████████▌
          ▄▄▄███████▀▄█████
     ▄▄█████████▀▀ ▄██████▌
▄▄███████████▀  ▄█████████
 ▀▀▀█████▀    ▄██████████▌
       ██   █████████████
        █▄ █████████████▌
        ▐█▄███▀▀████████
         ███▀    ▀▀████▌
                    ▀▀█





▄                ▄▄
████▄▄          ██████▄▄
████████▌     ▄███████████
████████▌█   ████████████▄
████████▌██▄▀██████████▀▄█
████████▌████▀████████ ███
████████▌█████▄█████▀▄████
████████▌ ▀▀███▄▀██▀██████
████████▌      ▀▀  ███████
  ▀█████▌          ▀▀█████
      ▀▀▌              ▀▀█
chefket
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 336
Merit: 250


View Profile
September 25, 2017, 08:07:14 AM
 #18

Kaufen werden sie es nicht können, die sind in fester Hand der Privatwirtschaft (geschweige den von der Instandhaltung)...

Doch, das ist laut Hydrominer eine Möglichkeit. Bei mindestens einem haben sie scheinbar bis Ende 2018 die Option zu kaufen. Die Kraftwerke scheinen sich teilweise kaum zu lohnen. Ich nehme an, vor allem die kleinen.

Wäre mir zwar neu das zB. der Verbund Wasserkraftwerke verkauft (wäre interessant wie groß die Kraftwerke sind, nicht die verfügbare Kapazität...), aber möglich ist alles, Gaskraftwerke sind in AUT zu kaufen, mal sehen wie lange noch, wenn die Spitzen zum abfedern immer heikler werden...
Es sind viele Kleinwasserkraftwerke nicht im Besitz der großen E-Versorger. Ich kann dir keine Zahlen nennen, aber es sind vermutlich mehr davon in Hand einzelner Personen. Die sind für die großen Versorger viel zu klein (Wartungsaufwand,...). Hier wird ein Kraftwerk in der Größe von z.B. 250 kW genannt, E-Versorger denken da in 2 bis 3-stellige MW. Leistung und Größe des Kraftwerks hängen zusammen. Der Klassiker ist ein Landwirt, der einen größeren Bach durch sein Gelände hat und ein Kraftwerk bauen durfte. Je nach Durchfluss und Fallhöhe gibt es die unterschiedlichsten Turbinen, die verwendet werden können.

Anders kann ich mir das auch nicht vorstellen, es steht ja nur Kapazität xxkW verfügbar nicht aber Gesamtkapazität, der Wartungsaufwand ist bei den kleinen aber auch nicht ohne, haben erst in der Firma unser eigenes Saniert, da sind ein paar Millionen nix, und die Behörden auf lagen ein Witz...

HydroMiner ist nur für die Wartung und Instandhaltung der Mining-Hardware verantwortlich. Die Wasserkraftwerke werden nur gemietet, was die Verantwortung für dessen Funktionalität bei den Betreibern belässt.
Macht
Member
**
Offline Offline

Activity: 67
Merit: 10


View Profile
September 26, 2017, 11:53:47 PM
 #19

HydroMiner ist nur für die Wartung und Instandhaltung der Mining-Hardware verantwortlich. Die Wasserkraftwerke werden nur gemietet, was die Verantwortung für dessen Funktionalität bei den Betreibern belässt.

Momentan, ja. Aber wir haben über die Kaufoption diskutiert.
BitcoinArsenal
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 644
Merit: 501



View Profile
September 28, 2017, 04:08:16 PM
 #20

Interessanter Blogbeitrag mit einem Interview mit der Geschäftsführerin Nadine https://www.theinvestzone.com/2017/09/21/an-exclusive-interview-with-nadine-damblon-of-hydrominer-org/

Der Beitrag beinhaltet auch ein Video in der die Büros und die Hydroanlage mit der Miningaustrüstung in Österreich besucht werden https://www.youtube.com/watch?time_continue=900&v=Nc9cxWnp30o
Macht das ganze Projekt greifbarer.

Pages: [1] 2 3 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!