Bitcoin Forum
October 17, 2017, 11:56:10 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.0.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1] 2 3 »  All
  Print  
Author Topic: [Mining optimieren] ##Systemcheck  (Read 3128 times)
AliceDeh
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
July 26, 2013, 07:35:20 AM
 #1

Grüße,

ich Mine seit gestern. Mein Kollege hat mir das großflächig erklärt, wie Bitcoins, das Mining, etc. funktioniert.

Ich habe gelesen, dass es schlecht sein soll alleine zu Minen Shocked

Ich wäre dazu bereit mich einem Pool anzuschließen, gemeinsam zu Minen & richtig Kohle zu machen!
Könnt ihr mir helfen beim Einstieg in die Szene?
PS: Für langfristige Hilfe bin ich auch bereit eine geringe Anzahl an Coins zu zahlen##


Doch mein Hautproblem liegt hier:

Ich besitzte: CPU - Typ Mobile QuadCore Intel Core i7-3630QM, 3200 MHz (32 x 100)
                   2 Grafikkarten im SLI-Verbund - nVIDIA GeForce GTX 670M
                   RAM - Corsair CMSX4GX3M1A1600C9 (2x4GB)

Ich habe über Nacht den 50Miner von BTC.com laufen lassen und von in der Nacht um 24 Uhr bis jetzt früh um 9 Uhr 0,0004 Bitcoins gefarmt.

Dies kommt mir allerdings wenig vor. Mein Googlen habe ich gelesen, dass Leute mit viel älteren System viel mehr Coins/h schaffen!
 
LG Oz

PS: Habe gerade gelesen, dass viele zu Minen den SDK ihrer Grafikkarten benutzen. Habe mir jetzt für meine 2 nVidia Karten CUDA runtergeladen,
aber inwiefern kann ich damit die Coinrate beeinflussen?

PS: Was passiert wenn ich 2 unterschiedliche Miningprogramme auf die selbe E-Mail Adressen minen lasse?

Wie gesagt bin neu in der Szene.
Wenn jemand da wäre, der mir beim optimieren vom Mining hilft & mir das alles erklärt mit dem Solo- & Poolmining, wäre ich sehr erfreut Smiley

Meldet euch Wink

Stichworte: #mining optimizing, greenhorn

1508241370
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508241370

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508241370
Reply with quote  #2

1508241370
Report to moderator
1508241370
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508241370

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508241370
Reply with quote  #2

1508241370
Report to moderator
1508241370
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508241370

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508241370
Reply with quote  #2

1508241370
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1508241370
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508241370

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508241370
Reply with quote  #2

1508241370
Report to moderator
1508241370
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508241370

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508241370
Reply with quote  #2

1508241370
Report to moderator
1508241370
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508241370

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508241370
Reply with quote  #2

1508241370
Report to moderator
h2o@7970
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
July 26, 2013, 07:45:49 AM
 #2

hör bitte auf deinen laptop zu foltern  Wink oder gib in mir  Grin

kauf dir ein paar usb sticks mit hub.

1 usb stick (334 mh/s) per tag am 25.07.13 -> 0,00636366 BTC

http://www.btcinvest.net/bitcoin-mining-profit-calculator.php?diff=31256960.727769&dcosts=96&diff_mincrease=30&blpbtc=25&dhsmhs=336&btcusd_mincrease=0&btcusd=90.39&dpowcon=2.5&dleadtime=0&pcost=0.345&calcweeks=52&action=calc#

http://www.alcula.com/calculators/finance/bitcoin-mining/
AliceDeh
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
July 26, 2013, 07:55:23 AM
 #3

Aha und was soll das sein?

Deine Linkserscheinen mir nutzlos. Ich will nix ausrechnen oder dergleichen...

Was ist ein USB Stick mit HUB? Und warum ist das so schlimm wennich über mein Laptop Mining betreibe?
Wenn ich das über USB machen soll, muss der Laptop doch eh an sein.
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162



View Profile
July 26, 2013, 08:01:26 AM
 #4

Ums ganz einfach zu machen.

1. Die Menge der Coins die gemined werden ist unveränderlich. Egal wie viel Leute minen es werden immer nur gleich viele Coins ausgeschüttet. Dadurch sinkt die Menge an Coins die ein Miner bekommt je mehr Leute minen.

2. Dein System ist fürs Minen völlig ungeeignet. Du wirst mehr Geld für Strom bezahlen als du an Coins rein bekommst.

3. Laptops sind aufgrund der Bauraum bedingten schlechten Kühlung völlig ungeeignet und auch nicht auf 100% Betrieb 24 Stunden am Tag ausgelegt. --> Lass es bevor du deinen Laptop zerstörst.

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
h2o@7970
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
July 26, 2013, 08:02:51 AM
 #5

Ums ganz einfach zu machen.

1. Die Menge der Coins die gemined werden ist unveränderlich. Egal wie viel Leute minen es werden immer nur gleich viele Coins ausgeschüttet. Dadurch sinkt die Menge an Coins die ein Miner bekommt je mehr Leute minen.

2. Dein System ist fürs Minen föllig ungeeignet. Du wirst mehr Geld für Strom bezahlen als du an Coins rein bekommst.

3. Laptops sind aufgrund Bauraum bedingten der schlechten Kühlung völlig ungeeignet und auch nicht auf 100% Betrieb 24 Stunden am Tag ausgelegt. --> Lass es bevor du deinen Laptop zerstörst.
danke +1
AliceDeh
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
July 26, 2013, 08:17:11 AM
 #6

Ja ok das klingt vernünftig.

Doch mein Laptop ist ausreichend gekühlt und durchaus für 24 H Betrieb geeingnet.

Das ist kein Toshiba, etc.

Das ist ein Schenker XMG, also keine Sorge Wink

Aber kommen wir mal zu der USB Methode:

Du hattest geschrieben "mehrere Sticks" heißt das, dass ich mehrere Sticks minen lassen kann?

Hast du ein Link wie mir die Installation (auf Deutsch natürlich bitte Smiley) erklärt wird oder kannst du mir erklären wie das funktioniert?

Du scheinst ja eine Menge Anhnung davon zu haben. Wäre nett wenn du mir hilfst

fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1750



View Profile
July 26, 2013, 08:19:49 AM
 #7

...
Ich habe über Nacht den 50Miner von BTC.com laufen lassen und von in der Nacht um 24 Uhr bis jetzt früh um 9 Uhr 0,0004 Bitcoins gefarmt.
..
Dies kommt mir allerdings wenig vor. Mein Googlen habe ich gelesen, dass Leute mit viel älteren System viel mehr Coins/h schaffen!
 ..


hallo

Früher, als noch nicht so viele Leute "gemined" haben, als es noch keine Spezialhardware gab, da gab es auch mehr Coins/h mit deinem Setup.
Jetzt gibt es viel Spezialhardware und wie akka schon schrieb, die Menge der Coins/h ist imemr gleich. (vereinfacht gesagt)
Daher kommt dann bei dir weniger an..

Also Rechner lohnt und Notebook lohnt wirklich nicht mehr..

19Efqo9jFTFGc8VWoaYPeHK7iV1onsbj3E

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht

BM-2cULvUQbCNA5VaenLdhqr3pLPc9dMcK2w5
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1750



View Profile
July 26, 2013, 08:22:33 AM
 #8

Ja ok das klingt vernünftig.

Doch mein Laptop ist ausreichend gekühlt und durchaus für 24 H Betrieb geeingnet.

Das ist kein Toshiba, etc.

Das ist ein Schenker XMG, also keine Sorge Wink

Aber kommen wir mal zu der USB Methode:

Du hattest geschrieben "mehrere Sticks" heißt das, dass ich mehrere Sticks minen lassen kann?

Hast du ein Link wie mir die Installation (auf Deutsch natürlich bitte Smiley) erklärt wird oder kannst du mir erklären wie das funktioniert?

Du scheinst ja eine Menge Anhnung davon zu haben. Wäre nett wenn du mir hilfst



die "USB Methode":
Einfach gesagt, jeder USB Stick (also die bestimmten ASIC USB Sticks) sind eigene Rechner die viel schneller "bitcoins" berechnen als dein Computer.
man kann von denen auch mehrere Betreiben, so wie man ja auch mehrere Computer betreiben kann.
Manche lassen 10 USB Sticks in einem USB Hub laufen...

Du musst dir aber gut Durchrechnen ob sich die USB Sticks für dich noch lohnen, weil die kosten auch um 1 BTC /Stück und es Dauert eine Ganze weile bis diese Alleine den Anschaffungspreis wieder drin haben.
Dafür wurde Obne ja mal der Rechner verlinkt..

19Efqo9jFTFGc8VWoaYPeHK7iV1onsbj3E

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht

BM-2cULvUQbCNA5VaenLdhqr3pLPc9dMcK2w5
AliceDeh
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
July 26, 2013, 08:23:55 AM
 #9

...
Ich habe über Nacht den 50Miner von BTC.com laufen lassen und von in der Nacht um 24 Uhr bis jetzt früh um 9 Uhr 0,0004 Bitcoins gefarmt.
..
Dies kommt mir allerdings wenig vor. Mein Googlen habe ich gelesen, dass Leute mit viel älteren System viel mehr Coins/h schaffen!
 ..


hallo

Früher, als noch nicht so viele Leute "gemined" haben, als es noch keine Spezialhardware gab, da gab es auch mehr Coins/h mit deinem Setup.
Jetzt gibt es viel Spezialhardware und wie akka schon schrieb, die Menge der Coins/h ist imemr gleich. (vereinfacht gesagt)
Daher kommt dann bei dir weniger an..

Also Rechner lohnt und Notebook lohnt wirklich nicht mehr..

Kann man doch nicht abhängig machen ob Laptop oder Desktop PC? Wenn ich nen 500€ PC habe schafft der bestimmt net mehr Coins als ein 2000€ Laptop Cheesy
phantastisch
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904



View Profile
July 26, 2013, 08:27:14 AM
 #10

...
Ich habe über Nacht den 50Miner von BTC.com laufen lassen und von in der Nacht um 24 Uhr bis jetzt früh um 9 Uhr 0,0004 Bitcoins gefarmt.
..
Dies kommt mir allerdings wenig vor. Mein Googlen habe ich gelesen, dass Leute mit viel älteren System viel mehr Coins/h schaffen!
 ..


hallo

Früher, als noch nicht so viele Leute "gemined" haben, als es noch keine Spezialhardware gab, da gab es auch mehr Coins/h mit deinem Setup.
Jetzt gibt es viel Spezialhardware und wie akka schon schrieb, die Menge der Coins/h ist imemr gleich. (vereinfacht gesagt)
Daher kommt dann bei dir weniger an..

Also Rechner lohnt und Notebook lohnt wirklich nicht mehr..

Kann man doch nicht abhängig machen ob Laptop oder Desktop PC? Wenn ich nen 500€ PC habe schafft der bestimmt net mehr Coins als ein 2000€ Laptop Cheesy


Doch genau das ist hier der Fall ! Schau mal hier : https://en.bitcoin.it/wiki/Mining_hardware_comparison#Nvidia und dann vergleiche mit https://en.bitcoin.it/wiki/Mining_hardware_comparison#AMD_.28ATI.29

Nvidia Karten sind die suboptimalsten Karten die man fürs Minen benutzen kann. Die abgespeckten Mobile Varianten schneiden dann sogar noch schlechter ab.

Du hörst Klatschen, doch das war kein Applaus
Nur der Schlag meiner Faust, die dich Arschgeige haut
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1750



View Profile
July 26, 2013, 08:30:27 AM
 #11


Kann man doch nicht abhängig machen ob Laptop oder Desktop PC? Wenn ich nen 500€ PC habe schafft der bestimmt net mehr Coins als ein 2000€ Laptop Cheesy



nicht nur bei BTC ist ein 500€ PC oft einem 2000€ Laptop überlegen.
Diese Computertypen sind ja für komplett andere Nutzungszwecke gebaut.
In einem Laptop findet man nicht so performante Grafikkarten, andere CPUs (stromsparender..), evtl weniger Festplatten...

Aber das schweift ab

19Efqo9jFTFGc8VWoaYPeHK7iV1onsbj3E

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht

BM-2cULvUQbCNA5VaenLdhqr3pLPc9dMcK2w5
AliceDeh
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
July 26, 2013, 08:32:55 AM
 #12

Ja ok das klingt vernünftig.

Doch mein Laptop ist ausreichend gekühlt und durchaus für 24 H Betrieb geeingnet.

Das ist kein Toshiba, etc.

Das ist ein Schenker XMG, also keine Sorge Wink

Aber kommen wir mal zu der USB Methode:

Du hattest geschrieben "mehrere Sticks" heißt das, dass ich mehrere Sticks minen lassen kann?

Hast du ein Link wie mir die Installation (auf Deutsch natürlich bitte Smiley) erklärt wird oder kannst du mir erklären wie das funktioniert?

Du scheinst ja eine Menge Anhnung davon zu haben. Wäre nett wenn du mir hilfst



die "USB Methode":
Einfach gesagt, jeder USB Stick (also die bestimmten ASIC USB Sticks) sind eigene Rechner die viel schneller "bitcoins" berechnen als dein Computer.
man kann von denen auch mehrere Betreiben, so wie man ja auch mehrere Computer betreiben kann.
Manche lassen 10 USB Sticks in einem USB Hub laufen...

Du musst dir aber gut Durchrechnen ob sich die USB Sticks für dich noch lohnen, weil die kosten auch um 1 BTC /Stück und es Dauert eine Ganze weile bis diese Alleine den Anschaffungspreis wieder drin haben.
Dafür wurde Obne ja mal der Rechner verlinkt..

Lol, das ist ehrlich gesagt dumm^^ Kann ich also nicht einfach ein Stick kaufen & den rechnen lassen?
1 Coin = 70€. lol fü 1 Stick. Was mach ich wenn die Software auf dem Stick nicht mehr funktioniert? Bin ich angearscht..

Ist natürlich schade. Da muss mein Laptop erstmal weiter herhalten.

Aber wenn du weitere Methoden hast mehr Coins zu minen, bin gerne dafür bereit Wink
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162



View Profile
July 26, 2013, 08:38:16 AM
 #13

Du wirst mit dem Laptop mehr für Strom bezahlen, als die Coins die du bekommst wert sind. Wenn dir das egal ist, weil ja Papa den Strom bezahlt, wäre es trotzdem sinnvoller wenn er dir gleich einfach Coins kauft.

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
h2o@7970
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
July 26, 2013, 08:40:25 AM
 #14

link zu asicminer block erupter usb:

http://www.asicminer-shop.de/

usb hubs die ich verwende:

anker 10 port usb3.0 hub für 10 usb sticks -> ca. 50€

logilink ua0096 10 port hub -> kann nur 6-7 usb sticks mit strom versorgen - ca. 15€

zu grafikkarten:

ich habe 2 titan sli im spiele rechner:
GTX Titan ca. 330 - 340 mh/s
GTX 680 ca. 120 - 140 mh/s

im miner rechner:
ati 7970 -> 640 - 660 mh/s
ati 7990 -> 1350 - 1380 mh/s

alle 5x 7970 + 1x 7990 grafikkarten mit wakü (wasserkühlung) -> ca. 1800 - 1860 watt

deine gtx670m sollte ca. 70 mh/s machen
AliceDeh
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
July 26, 2013, 08:41:21 AM
 #15


Kann man doch nicht abhängig machen ob Laptop oder Desktop PC? Wenn ich nen 500€ PC habe schafft der bestimmt net mehr Coins als ein 2000€ Laptop Cheesy



nicht nur bei BTC ist ein 500€ PC oft einem 2000€ Laptop überlegen.
Diese Computertypen sind ja für komplett andere Nutzungszwecke gebaut.
In einem Laptop findet man nicht so performante Grafikkarten, andere CPUs (stromsparender..), evtl weniger Festplatten...

Aber das schweift ab

Ja meiner aber das ist ein Gaming Laptop.

Hab 2x nVidia GTX 670m im SLI Verbund laufen.
Einen Intel i7 Oktacore + eine 700GB Hybrid Festplatte
& 8GB Corsair DDR 3 RAM

Das ganze System ist von Werk aus übertaktet.
Das ändert die Sache doch finde ich.
phantastisch
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904



View Profile
July 26, 2013, 08:56:03 AM
 #16


Kann man doch nicht abhängig machen ob Laptop oder Desktop PC? Wenn ich nen 500€ PC habe schafft der bestimmt net mehr Coins als ein 2000€ Laptop Cheesy



nicht nur bei BTC ist ein 500€ PC oft einem 2000€ Laptop überlegen.
Diese Computertypen sind ja für komplett andere Nutzungszwecke gebaut.
In einem Laptop findet man nicht so performante Grafikkarten, andere CPUs (stromsparender..), evtl weniger Festplatten...

Aber das schweift ab

Ja meiner aber das ist ein Gaming Laptop.

Hab 2x nVidia GTX 670m im SLI Verbund laufen.
Einen Intel i7 Oktacore + eine 700GB Hybrid Festplatte
& 8GB Corsair DDR 3 RAM

Das ganze System ist von Werk aus übertaktet.
Das ändert die Sache doch finde ich.
Das ändert nix.
Das Problem ist nicht der Takt der Karten oder Preis... es sind die Grafikkarten ansich. Nvidia Karten haben gegenüber ATI Karten aufgrund der geringeren Anzahl an (Streamlining?)-Prozessoren eben die Arschkarte.
Ich kann eine ATI Karte in meinen 500€ Rechner bauen welche mehr Bitcoins errechnen wird als deine 2 NvidiaChips auf dem Laptop. Und das ist völlig unabhängig wie teuer oder wieviel Speicher ...

Du hörst Klatschen, doch das war kein Applaus
Nur der Schlag meiner Faust, die dich Arschgeige haut
AliceDeh
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
July 26, 2013, 09:01:44 AM
 #17


Kann man doch nicht abhängig machen ob Laptop oder Desktop PC? Wenn ich nen 500€ PC habe schafft der bestimmt net mehr Coins als ein 2000€ Laptop Cheesy



nicht nur bei BTC ist ein 500€ PC oft einem 2000€ Laptop überlegen.
Diese Computertypen sind ja für komplett andere Nutzungszwecke gebaut.
In einem Laptop findet man nicht so performante Grafikkarten, andere CPUs (stromsparender..), evtl weniger Festplatten...

Aber das schweift ab

Ja meiner aber das ist ein Gaming Laptop.

Hab 2x nVidia GTX 670m im SLI Verbund laufen.
Einen Intel i7 Oktacore + eine 700GB Hybrid Festplatte
& 8GB Corsair DDR 3 RAM

Das ganze System ist von Werk aus übertaktet.
Das ändert die Sache doch finde ich.
Das ändert nix.
Das Problem ist nicht der Takt der Karten oder Preis... es sind die Grafikkarten ansich. Nvidia Karten haben gegenüber ATI Karten aufgrund der geringeren Anzahl an (Streamlining?)-Prozessoren eben die Arschkarte.
Ich kann eine ATI Karte in meinen 500€ Rechner bauen welche mehr Bitcoins errechnen wird als deine 2 NvidiaChips auf dem Laptop. Und das ist völlig unabhängig wie teuer oder wieviel Speicher ...

Aha, ok. Das klingt einleuchtend.
Du scheinst zu welchen Hardware am besten ist. Ich hab mir schon Gedanken darüber gemacht einen "mining-pc" zusammen  zuschrauben.
Kannst du mir noch mehr solcher wichtigen Informationen nennen die ich beim Bau eines solchen PC's beachten muss?
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162



View Profile
July 26, 2013, 09:08:56 AM
 #18

Aha, ok. Das klingt einleuchtend.
Du scheinst zu welchen Hardware am besten ist. Ich hab mir schon Gedanken darüber gemacht einen "mining-pc" zusammen  zuschrauben.
Kannst du mir noch mehr solcher wichtigen Informationen nennen die ich beim Bau eines solchen PC's beachten muss?

Neues Kapital in einen Mining Rechner zu stecken wird dir auch nichts bringen. Wie du z.B. mit den USB Sticks siehst gibt es mittlerweile spezialisierte Hardware, die einem normal PC um ein vielfaches überlegen ist.

Das du die Kosten für einen neuen Rechner je wieder rein bekommst ist extrem unwahrscheinlich.

Wenn du unbedingt im kleinen Minen willst ist die Lösung mit den USB Minern wohl am besten für dich. Wirklich großes Geld wirst du damit aber auch nicht machen.

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
AliceDeh
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
July 26, 2013, 09:11:56 AM
 #19

Aha, ok. Das klingt einleuchtend.
Du scheinst zu welchen Hardware am besten ist. Ich hab mir schon Gedanken darüber gemacht einen "mining-pc" zusammen  zuschrauben.
Kannst du mir noch mehr solcher wichtigen Informationen nennen die ich beim Bau eines solchen PC's beachten muss?

Neues Kapital in einen Mining Rechner zu stecken wird dir auch nichts bringen. Wie du z.B. mit den USB Sticks siehst gibt es mittlerweile spezialisierte Hardware, die einem normal PC um ein vielfaches überlegen ist.

Das du die Kosten für einen neuen Rechner je wieder rein bekommst ist extrem unwahrscheinlich.

Wenn du unbedingt im kleinen Minen willst ist die Lösung mit den USB Minern wohl am besten für dich. Wirklich großes Geld wirst du damit aber auch nicht machen.

Gut, ok.
Na ich möchte gerne klein anfangen. Nach oben ist ja immer alles offen.

PS: Wenn ich mir einen sollchen Stick bestelle worauf muss ich expliziet achten?

Ich meine mit dem 50Miner (cgminer) & habe eine 64Bit System. Wie läuft das dann wennich so ein Teil vor mir habe?
Ist da eine selbstinstallierende Software draufgespielt, etc?!
AliceDeh
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
July 26, 2013, 10:28:33 AM
 #20

Mal noch eine andere Frage:

Ihr kennt ja mein System. Wenn ich mir jetzt 1 Stick kaufe auf wieviel MH/s komme ich dann?

Momentan 70 MH/s.

Und was passiert wenn ich 2 Sticks verwende. Bitte beratet mich ich mag keine Fehlinvestition tätigen.

LG oz
Pages: [1] 2 3 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!