Bitcoin Forum
December 08, 2016, 10:33:08 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 [4]  All
  Print  
Author Topic: [BTCServ] - 0% PPS - 0.0000382342 per share - LP, Auto-Payouts, Reliable  (Read 6199 times)
Chefnet
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
February 03, 2012, 10:53:26 AM
 #61

gibt es genaueres? Wer sagt, dass man nicht selbst du BTC's abgegriffen hat?

1481236388
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481236388

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481236388
Reply with quote  #2

1481236388
Report to moderator
1481236388
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481236388

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481236388
Reply with quote  #2

1481236388
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
h4gb4s3
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 37



View Profile
February 03, 2012, 11:02:04 AM
 #62

Würde mich auch mal interessieren, wie es weiter gehen soll und ob es weiter geht.

Game/Folding Box|24/7 Folding/HTPC Box|24/7 Bitcoin Box
1LHiB337QwJTvCy42MeN7x6u2XmhmwLS64
wtfman
Member
**
Offline Offline

Activity: 118

BTCServ Operator


View Profile WWW
February 03, 2012, 11:29:42 AM
 #63

kann ich noch nicht sagen. müssen uns was überlegen, damit möglichst wenig, oder bestenfalls keine funds auf dem server liegen damit sowas gar nicht erst passieren kann.

# BTCServ - EU based Mining Pool
# 0% PPS - 0.0000399757 - Hopping Proof
# Official Thread
DAoneNonlyG
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 453



View Profile
February 03, 2012, 07:25:01 PM
 #64

kann ich noch nicht sagen. müssen uns was überlegen, damit möglichst wenig, oder bestenfalls keine funds auf dem server liegen damit sowas gar nicht erst passieren kann.

ein Newsletter wäre vllt nich schlecht, weil nich jeder schaut täglich auf die page oder hier ins forum...
p2k
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 33


Advancing ➤


View Profile WWW
February 18, 2012, 12:18:44 AM
 #65

Hallo, jetzt melde ich mich mal.

Also die Entwicklung geht nur schleppend voran, da ich einen vollen Terminkalender habe. Allerdings kann ich vermelden, dass der neue Server bereits gekauft und eingerichtet ist und schon einige neue Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden. Es läuft aber noch keine Pool-Software und auch das Frontend ist noch lange nicht bereit.

Der Server ist vorübergehend unter http://btcserv.p2k-network.org bereitgestellt, da ich cuqa/wtfman bisher nicht erreichen konnte (sein Terminkalender scheint noch voller zu sein).

Wir beschreiten mit dem Neuaufbau von BTCServ.net völlig neue Wege in den Bereichen Server-Programmierung, Datenbanken und Sicherheit. Ein Angreifer wird es sehr schwer haben und außerdem wird auch das berühmte Schild aufgestellt: "Einbruch zwecklos, Kasse wird mehrmals täglich geleert". Hinter den Kulissen wird kaum etwas von der alten Seite übrig bleiben.

Gruß,
p2k.

ecoinpool: AnnouncementHomepageGitHub
Support me: 1p2k1Fo7WzcuuLfFFfszCMhcjfxqevEqo
Mineriner
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224



View Profile
March 07, 2012, 05:18:18 PM
 #66

Tach P2K,

schön zu sehen, daß der Pool jetzt nicht wegstirbt, wie so manch anderer.
Was aber sehr problematisch wird, ist euer Versuch, die "verlorenen" BTC über Spenden wieder hereinzuholen. Wie der von dir angegebenen Seite zu entnehmen ist, sind bislang gerade mal knapp 8 BTC zusammengekommen. Es ist ja auch zugegebenerweise etwas hirnrissig, BTC in der Hoffnung zu spenden, daß man sie später wiederbekommt Wink

Als Alternative würde ich vorschlagen, daß ihr stattdessen ein Spendenkonto für euren Arbeitseinsatz eröffnet, um den Pool wirklich "Bombensicher" wieder an den Start zu bringen, am besten noch gestern (jaa, ich weiß, nicht drängen, sonst passieren Fehler Wink ).

Da die alte Datenbank wohl noch vorhanden ist, könnte man ja eine ensprechende Wallet anlegen, sie mit evtl. Block-Überschüssen nach und nach wieder füllen und entsprechend der alten Auszahlungsliste wieder ausschütten. Das dauert dann zwar ewig und drei Tage, ist aber besser als nichts. Das geht natürlich auch nur, wenn schon in den geklauten Wallet ein entsprechendes Guthabenpolster vorhanden war und die 416? BTC nicht komplett zur Auszahlung gelieferter Shares verbucht waren. So ein kleineres Polster von.. was weiß ich, vielleicht 30-60 BTC für die neue Wallet, alles darüber geht in die Auszahlung der alten Shares. So müssen sich zwar alle ein wenig mehr gedulden, aber es guckt wenigstens keiner in die Röhre.

Zusätzlich könntet ihr ja auch eine in der Höhe frei wählbare, automatische "%-Donation" in den Pool einbauen, deren Erträge an die "alte" Wallet gehen, bis sich die Sache erledigt hat. Nach einer entsprechenden Mitteilung, z.b. "Alte Wallet komplett ausgezahlt" kann jeder für sich entscheiden, ob er nun die aktuelle Wallet unterstützen möchte oder nicht.

Das liest sich jetzt vielleicht alles ein wenig krude, da ich nicht weiß, welcher Aufwand hinter der Realisierung steckt, aber das soll ja auch nur ein kleiner Denkanstoß sein; über den aktuellen Spendenaufruf wird - meiner Meinung nach - wohl nicht viel passieren.

mfg, Andy (Mineriner)



Hallo, jetzt melde ich mich mal.

Also die Entwicklung geht nur schleppend voran, da ich einen vollen Terminkalender habe. Allerdings kann ich vermelden, dass der neue Server bereits gekauft und eingerichtet ist und schon einige neue Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden. Es läuft aber noch keine Pool-Software und auch das Frontend ist noch lange nicht bereit.

Der Server ist vorübergehend unter http://btcserv.p2k-network.org bereitgestellt, da ich cuqa/wtfman bisher nicht erreichen konnte (sein Terminkalender scheint noch voller zu sein).

Wir beschreiten mit dem Neuaufbau von BTCServ.net völlig neue Wege in den Bereichen Server-Programmierung, Datenbanken und Sicherheit. Ein Angreifer wird es sehr schwer haben und außerdem wird auch das berühmte Schild aufgestellt: "Einbruch zwecklos, Kasse wird mehrmals täglich geleert". Hinter den Kulissen wird kaum etwas von der alten Seite übrig bleiben.

Gruß,
p2k.

Ich glaube nicht an Gott - an die globale Zukunft des BitCoin hingegen schon.
Pages: « 1 2 3 [4]  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!