Bitcoin Forum
November 18, 2017, 08:18:04 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Bitcoin als Zahlmittel  (Read 1281 times)
walter110
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3



View Profile WWW
June 30, 2013, 06:10:56 PM
 #1

Hallo Zusammen,

ich möchte in meiner Kneipe Bitcoins als Zahlungsmittel anbieten.

Die Bedienungen (mindestens 2) sollen z. B. an einem Tablet den Betrag der Rechung eingeben.
Der aktuelle Kurs sollte für die Bedienung und den Kunden sichtbar sein.
Über ein QR sollte der Kunde dann die Infos zur "Überweisung" in Bitcoin erhalten.
Dann soll in dem App erkennbar sein, ob die Zahlung eingegangen ist.

Für diesen Vorgang soll jedes Mal eine seperate "Überweisung" erkennbar sein und auf einem Tageskonto gebucht werden.

Die Bedienungen sollen nur Zahlungen erhalten und prüfen können.

Das ganze soll für Bedienungen simpel und sicher sein.

Gibt es so was schon fertig?

Was würde es kosten, so etwas "schreiben" zu lassen?

Gibt es das schon im Echtbetrieb?

Vielen Dank für Eure Antworten.
1510993084
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1510993084

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1510993084
Reply with quote  #2

1510993084
Report to moderator
1510993084
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1510993084

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1510993084
Reply with quote  #2

1510993084
Report to moderator
1510993084
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1510993084

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1510993084
Reply with quote  #2

1510993084
Report to moderator
The network tries to produce one block per 10 minutes. It does this by automatically adjusting how difficult it is to produce blocks.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1510993084
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1510993084

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1510993084
Reply with quote  #2

1510993084
Report to moderator
1510993084
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1510993084

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1510993084
Reply with quote  #2

1510993084
Report to moderator
1510993084
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1510993084

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1510993084
Reply with quote  #2

1510993084
Report to moderator
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
June 30, 2013, 06:11:56 PM
 #2

Ja gibt es schon über den Anbieter bitpay -> https://bitpay.com/

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
walter110
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3



View Profile WWW
June 30, 2013, 06:53:23 PM
 #3

Ja merci, werde ich mir mal ansehen.

Gibt´s dazu schon Erfahrungen bzw. einen "live" Betrieb?
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
June 30, 2013, 07:03:09 PM
 #4

Ja merci, werde ich mir mal ansehen.

Gibt´s dazu schon Erfahrungen bzw. einen "live" Betrieb?

Bitpay nutzen eigtl fast alle Händler;)

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 277

<space>


View Profile
July 01, 2013, 06:20:55 PM
 #5

Such mal nach Berlin cafes oder Restaurants die so etwas anbieten google 'Cafe Berlin Bitcoin' die gibt es, weil ich mal einen Bericht mit Video drüber gesehen habe. Notfalls müßtest du jemanden dort hinschicken ...
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1694



View Profile
July 01, 2013, 07:17:39 PM
 #6

Frag einfach mal beim room77 nach:

http://www.room77.de/

Die nutzen das im Betrieb und werden dir sicherlich helfen.

Ist ziemlich bequem so zu bezahlen.

Gruss,
cu

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162



View Profile
July 01, 2013, 07:26:18 PM
 #7

Naja, wenn du Bitcoin haben willst und nicht gleich in € umtauschen willst, hat die ganz einfach Bitcoin Wallet für Android schon alle Funktionen die du haben willst: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.schildbach.wallet&hl=de

Gibt einen Button BTC anfordern, da gibst du ein wie viele du haben willst (incl. Anzeige in € wenn € in den Einstellungen als Anzeigewährung gewählt wurde) dann erschein ein QR-Code den der Kunde scannen muss und schon fragt ihn seine app ob er den entsprechenden Betrag senden will.

Nach dem Senden macht dein Tablet ein nettes Katsching wenn die Zahlung eingeht (ca. 1 - 2 Sec. später) und alles ist gut.

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
hoqq
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 38


View Profile WWW
July 01, 2013, 09:33:55 PM
 #8

Die neue Wallet-App "Mycelium" kann genau das was du brauchst - und kostet auch nichts.
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mycelium.wallet

In deinem Fall könnte die Nutzung zB so aussehen:

Generelle Vorbereitung
Du/der Boss erstellt und verwaltet die Bitcoin-Adressen für die einzelnen Tage. Womit du das machst, bleibt ganz dir überlassen (das kann mit der Mycelium-App sein, am Computer mit einem der gängigen Clients http://bitcoin.org/en/choose-your-wallet oder mit high-security-offline erstellten (Paper-)Wallets - mit diesen Tools ganz easy machbar: https://www.bitaddress.org/  oder https://www.bitaddress.org/ - Achtung - diese nur offline nutzen! Wink

Tägliche Vorbereitung
Auf den Tablets der Kellner die Tagesadresse einfach per Einscannen des QR-Codes importieren (links bei "Schlüssel & Adressen" auf das + klicken, scannen klicken, QR-Code scannen, fertig!  Ev. andere Adressen löschen, dass keine falsche verwendet werden kann - die Bediener haben so nur genau eine Adresse auf ihrem Tablet).  Auf den Kellner-Tablets befindet sich so kein Private-Key, die Bitcoins können nicht ausgegeben oder geklaut werden.

Inkasso-Vorgang
Kellner klickt "Empfangen", "Wollen Sie den Betrag angeben - ja", "EUR (rechts oben)", tippt den Euro-Betrag ein - aktueller Kurs und Bitcoinbetrag werden sofort angezeigt, dann "weiter".
Der QR-Code mit Zahlungsaufforderung und umgerechneten Bitcoin-Betrag erscheint. Kunde scannt der QR-Code, zahlt und binnen Sekunden sieht der Kellner den Zahlungseingang. Fertig!

Fürs Ausgeben der Bitcoins, Umtausch in Euro, etc. ist bei dieser Lösung der Boss selbst zuständig.
Aswan
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1694



View Profile
July 02, 2013, 09:39:41 AM
 #9

Die neue Wallet-App "Mycelium" kann genau das was du brauchst - und kostet auch nichts.
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mycelium.wallet

In deinem Fall könnte die Nutzung zB so aussehen:

Generelle Vorbereitung
Du/der Boss erstellt und verwaltet die Bitcoin-Adressen für die einzelnen Tage. Womit du das machst, bleibt ganz dir überlassen (das kann mit der Mycelium-App sein, am Computer mit einem der gängigen Clients http://bitcoin.org/en/choose-your-wallet oder mit high-security-offline erstellten (Paper-)Wallets - mit diesen Tools ganz easy machbar: https://www.bitaddress.org/  oder https://www.bitaddress.org/ - Achtung - diese nur offline nutzen! Wink

Tägliche Vorbereitung
Auf den Tablets der Kellner die Tagesadresse einfach per Einscannen des QR-Codes importieren (links bei "Schlüssel & Adressen" auf das + klicken, scannen klicken, QR-Code scannen, fertig!  Ev. andere Adressen löschen, dass keine falsche verwendet werden kann - die Bediener haben so nur genau eine Adresse auf ihrem Tablet).  Auf den Kellner-Tablets befindet sich so kein Private-Key, die Bitcoins können nicht ausgegeben oder geklaut werden.

Inkasso-Vorgang
Kellner klickt "Empfangen", "Wollen Sie den Betrag angeben - ja", "EUR (rechts oben)", tippt den Euro-Betrag ein - aktueller Kurs und Bitcoinbetrag werden sofort angezeigt, dann "weiter".
Der QR-Code mit Zahlungsaufforderung und umgerechneten Bitcoin-Betrag erscheint. Kunde scannt der QR-Code, zahlt und binnen Sekunden sieht der Kellner den Zahlungseingang. Fertig!

Fürs Ausgeben der Bitcoins, Umtausch in Euro, etc. ist bei dieser Lösung der Boss selbst zuständig.


Mycelium als App? Ich dachte das Mycelium Projekt will eine eigene kleine Karte entwickeln: http://bitcoincard.org/
hoqq
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 38


View Profile WWW
July 02, 2013, 11:34:19 AM
 #10

Mycelium als App? Ich dachte das Mycelium Projekt will eine eigene kleine Karte entwickeln: http://bitcoincard.org/
Jetzt sind wir zwar off-topic, aber ja, das Kartenprojekt läuft auch weiter. Ich weiß nicht, warum die App den gleichen Namen wie die Firma selbst bekommen hat. Marketing vielleicht?

Bei der Mycelium-App ist übrigens auch Jan Møller, der Entwickler von BitcoinSpinner eingebunden, siehe Credits: https://github.com/mycelium-com/wallet
k4spr
Member
**
Offline Offline

Activity: 98



View Profile WWW
September 04, 2013, 07:14:03 PM
 #11

es ist wirklich traurig, dass iphone user keine möglichkeit haben einfach den qr-code zu scannen und eine Transaktion zu tätigen.  Angry

Aufklärende Themen zu digitalen Währungen, die helfen sollen mediale Informationen über Bitcoin und Blockchain-Technologie objektiv zu bewerten besprechen wir im Bitcoin Café
Chefin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1593


View Profile
September 06, 2013, 01:46:50 PM
 #12

Geht nicht, weil man 30% an Apple abdrücken muss. Dann kostet das Bier oder die Bratwurst einfach zuviel.
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!