Bitcoin Forum
September 22, 2019, 07:21:52 PM *
News: If you like a topic and you see an orange "bump" link, click it. More info.
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Bitcoin Hard Forks  (Read 199 times)
Mbidox
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 169
Merit: 100


View Profile
February 18, 2018, 01:55:12 PM
Last edit: February 18, 2018, 02:55:48 PM by Mbidox
 #1

Hallo,

Ich habe beschlossen, mich etwas mit den Bitcoin Forks auseinanderzusetzen, um herauszufinden, ob es vielleicht ausser Bitcoin Cash und Bitcoin Gold noch andere Forks gibt, die ich "claimen" kann.

So habe ich diese Seite gefunden:
https://cryptocurrencyfacts.com/2017/12/05/upcoming-bitcoin-forks-2017-2018/
Hier sind viel Bitcoin Forks aufgelistet.

Die folgenden Forks von obiger Seite, habe ich dann auch auf
https://coinmarketcap.com/all/views/all/
gefunden. Es sind dies:

-BitcoinX
-Super Bitcoin
-Lightning Bitcoin
-Bitcoin God (nicht gold)
-Bitcoin Segwit2x “2.0”
-Bitcoin Atom
-Bitcoin Diamond


Auf der Seite
https://cryptocurrencyfacts.com/2017/12/05/upcoming-bitcoin-forks-2017-2018/
steht dann aber noch weiter:
Quote
PAST BITCOIN HARD FORKS: Past hard forks that occurred in or were planned for 2017 include: ... ... ... , and Bitcoin Diamond (futures traded, but blockchain is not live yet). Past hard forks from previous years include Bitcoin XT, Bitcoin Classic, and Bitcoin Unlimited. Yes, that really is a full list of every hard fork before late 2017. Meanwhile, BitcoinRed, BitcoinDark, BitcoinZ, and Bitcoin Scrypt were all past attempts to create alternatives to Bitcoin but were not created as forks.

Da in obigem Zitat noch zusätzlich die alten Forks
-Bitcoin XT
-Bitcoin Classic
-Bitcoin Unlimited
vorkommen, habe ich diese Coins auch noch auf https://coinmarketcap.com/all/views/all/ gesucht.

Ich bin davon ausgegangen, dass ich diese Coins ganz sicher bei https://coinmarketcap.com/all/views/all/ finden werden, eben deshalb, weil ja oben steht, dass das alles Forks aus der Vergangenheit sind. Also sicher Coind, die inzwischen etabliert sind. Aber diese 3 Forks habe ich bei https://coinmarketcap.com/all/views/all/ nicht gefunden.

1. Frage:
Gibt es die inzwischen nicht mehr? Oder hat coinmarketcap.com vergessen, diese aufzulisten?

2. Frage:
Kann ich diese Forks alle "claimen", wenn ich vor dem Fork Bitcoins hatte:
-BitcoinX
-Super Bitcoin
-Lightning Bitcoin
-Bitcoin God (nicht gold)
-Bitcoin Segwit2x “2.0”
-Bitcoin Atom
-Bitcoin Diamond

Eine Antwort würde mich freuen.

Gruss
Mbidox
1569180112
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1569180112

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1569180112
Reply with quote  #2

1569180112
Report to moderator
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1569180112
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1569180112

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1569180112
Reply with quote  #2

1569180112
Report to moderator
1569180112
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1569180112

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1569180112
Reply with quote  #2

1569180112
Report to moderator
1569180112
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1569180112

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1569180112
Reply with quote  #2

1569180112
Report to moderator
CoinEraser
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1372
Merit: 602


View Profile
February 18, 2018, 03:05:53 PM
Merited by werner52911 (1), Mbidox (1)
 #2

zu 1: Teilweise gibt es sie noch, teilweise nicht. Nicht alle Forks schaffen es auf Coinmarketcap.

zu 2: Würd sagen ja. Kann es zwar nicht zu jeder einzelnen Fork bestätigen, aber von der Theorie her ja. Doch informiere dich vorher über jede einzelne Fork. Nicht das du in einem Scam deine Bitcoins verlierst. Am sichersten ist es, wenn du deine Bitcoins vorher auf eine neue Wallet schickst. Erst danach mit den Keys die Fork-Coins abgreifen. Sicher ist sicher. Und niemals den Private Key auf irgendeine Webseite eintragen, um die Coins zu bekommen. Das ist meist zu 99% ein Scam.

In diesem Thread findest du eine Liste mit Forks: https://bitcointalk.org/index.php?topic=2749969.0

Setzt dich auch mal mit Bitcore auseinander. Das ist auch eine art Fork gewesen. Bekommst auch für deine Bitcoins neue Bitcore Coins. Diese Coins kannst du dann beim Airdrop anmelden und bekommst 6% deines Bestandes jede Woche als Airdrop oben drauf. Der Airdrop geht wohl noch bis April diesen Jahres. Für März gibt es dann 7% Wöchentlich, April dann 8% Wöchentlich. Ist so ein kleiner Tip von mir. Smiley

Weiter Informationen findest du hier:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=1883902.0 (englischer Thread)
https://bitcointalk.org/index.php?topic=1904856.0 (deutscher Thread)



Hanzwurscht
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 174
Merit: 101


Hodler


View Profile WWW
February 18, 2018, 03:24:25 PM
Merited by Mbidox (1)
 #3

hier gibst eine ausführliche Liste => https://bitcoinforks.io/

Mbidox
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 169
Merit: 100


View Profile
February 18, 2018, 06:23:02 PM
 #4

Danke für die Tipps und Links.

1. Ich habe immer noch die Hoffnung irgend ein Multiwallet zu finden, wo man möglichst viele Forks claimen kann.

2. Ich habe immer noch die Hoffnung eine Börse zu finden
-wo man möglichst viele Bitcoin forks handeln kann
-wo man sich nicht zuerst mit einer eingescannten Idenditätskarte autentifizieren muss, auch keine Telefonnummer hinterlegen muss

Zu 1)
Kennt ihr Bither und Bitpie?
http://docs.bitpie.com/en/latest/bitcoinFork/index.html
http://pieifo.com/

Das scheint eine Kombination von Börse und Wallet zu sein. Ich weiss, dass man dort auch die ID und Telefonnummer angeben muss. Aber ich weiss nicht, ob das nur dann gilt, wenn man auch die Börse zum handeln nutzen will, oder ob man diese Angaben auch machen muss, wenn man nur die Coins claimen will und dann auf ein externes Wallet schickt.
Hanzwurscht
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 174
Merit: 101


Hodler


View Profile WWW
February 18, 2018, 06:35:08 PM
 #5

ich hab alles mit Coindomi geclaimt, ging easy

Mbidox
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 169
Merit: 100


View Profile
February 18, 2018, 06:54:37 PM
 #6

Viel claimen kann man aber mit Coinomi wohl nicht, oder?
Nur Bitcoin Cash und Bitcoin Gold. Die anderen Coins sind keine Bitcoin Forks. Oder habe ich etwas übersehen?
Hanzwurscht
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 174
Merit: 101


Hodler


View Profile WWW
February 18, 2018, 07:00:47 PM
 #7

BitCore war der letzte Fork, alle anderen sind ja noch nicht durch

Mbidox
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 169
Merit: 100


View Profile
February 18, 2018, 07:30:07 PM
Last edit: February 18, 2018, 08:08:50 PM by Mbidox
 #8

@Hanzwurscht

Quote
BitCore war der letzte Fork, alle anderen sind ja noch nicht durch

Wo sieht man das?
Gemäss Deinem Link https://bitcoinforks.io/  --> https://dig.walleting.services/#/ (Unterlink)

Kann man aber doch:
-Bitcoin Diamond
-Super Bitcoin
-United Bitcoin
-BitcoinX
-Bitcoin Faith
-Bitcoin Hot
-Bitcoin World

für 10% fee bereits claimen. Habe ich etwas übersehen? Falsch verstanden?
(?)
DaVerve
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14
Merit: 1


View Profile
February 19, 2018, 01:14:09 PM
 #9

Schau mal auf der folgenden Seite, dort gibt es einige Forks und man kann schauen ob es die auf Coinmarket schon gibt, auch schön mit den Infos das ganze.

http://www.bitcoinforks.co/

Ich nutze diese Seite für die forks und in der App Bitpie schaue ich ob ich die Forks schon einlösen kann.
Mbidox
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 169
Merit: 100


View Profile
February 19, 2018, 02:39:12 PM
 #10

Danke für den Link @DaVerve

Wenn vielleicht dazu noch jemand etwas weiss:
Bitpie scheint eine Kombination von Börse und Wallet zu sein. Ich weiss, dass man dort auch die ID und Telefonnummer angeben muss. Aber ich weiss nicht, ob das nur dann gilt, wenn man auch die Börse zum handeln nutzen will, oder ob man diese Angaben auch machen muss, wenn man nur die Coins claimen will und dann auf ein externes Wallet schickt.
DaVerve
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14
Merit: 1


View Profile
February 21, 2018, 07:39:38 AM
 #11

@Mbidox, schau dir mal auf www.bitcoinforks.co den Artikel "How to claim" an, da wird auch bitpie beschrieben.

werner52911
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 414
Merit: 140



View Profile
February 21, 2018, 09:42:43 AM
Last edit: February 21, 2018, 10:13:34 AM by werner52911
Merited by CoinEraser (1)
 #12

Vielen Dank für die Tipps und Links an alle user hier im Threat.

Ich habe ehrlich gesagt von den vielen forks etwas den Überblick verloren und mich auch zu wenig damit beschäftigt.
Wenn es die Möglichkeit gibt aus den forks andere Coins zu claimen, warum denn nicht. Werde mich einarbeiten.

Danke an CoinEraser für den Tipp zu 2:

Einen Hinweis noch. Ich habe soeben von Kaspersky beim anklicken des links https://bitcoinforks.co/ eine Warnmeldung bekommen dass sich auf der Seite schädliche links befinden.

▐▐   ▬▬▬▬▬   DeepOnion   ▬▬▬▬▬   ▌▌
████    OWN ONION    TOR INTEGRATED    ████
▬▬▬▬   (✔) DeepVault Blockchain File Signatures  •  VoteCentral Your Vote Counts  •  deeponion.org   ▬▬▬▬
DaVerve
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14
Merit: 1


View Profile
February 21, 2018, 10:36:59 AM
Merited by CoinEraser (1)
 #13

@werner52911

Das mit der bitcoinforks.co Seite ist normal, du rufst die Seite mit https auf, die seite ist aber keine https seite sonder nur eine http.
Das Problem hast du bei jeder Seite die nur als http existiert.

Wenn du die Seite wie folgt aufrufst wirst du sehen das der Antivirus keine Fehlermeldung gibt
http://bitcoinforks.co oder http://www.bitcoinforks.co

Hatte das Problem auch mal mit einer anderen Seite, da hab ich auch aus versehen https geschrieben und einen Fehler bekommen. Wink
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!