Bitcoin Forum
November 24, 2017, 10:24:20 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Re: Chefin vs ?  (Read 801 times)
Chefin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1594


View Profile
September 25, 2013, 07:11:22 AM
 #1

Warnungen wurden damals einfach in den Wind geschlagen(lese dir mal die ganzen Gruppenkaufthreads durch).

"in den Wind geschlagen" => "gelöscht"

Candoo hat sich auch nicht strafrechtlich bekleckert(obwohl er doch recht scharf an der Grenze dazu war).

Vielleicht (aber nur vielleicht) nicht gegenüber den Anteilseignern, aber gegenüber Salazarian gibt's schon entsprechende Hinweise. Und gegenüber dem FA ebenfalls.

Korrekt wäre: Kauf dir einen Mahnbescheid(kostet 27,50 für Beträge bis 1000Euro) und leg los. Candoo hat dann genau zwei Möglichkeiten: Widerspruch, der absolut Sinnlos wird oder ganz schnell zahlen und mit offenen Karten spielen. Für 27,50 wüsstest du die Namen der Mittäter jetzt.

Blödsinn. Richtig ist, candoo kann zahlen oder Einspruch einlegen. Falls er so dämlich ist und widerspricht, geht es dann vor Gericht. Sollten da dann plötzlich Mittäter ins Spiel kommen landet man ganz schnell wieder beim Strafrecht. So blöd kann kein Mensch sein - naja vielleicht doch. Falls er auf den Mahnbescheid gar nicht reagiert gibt es einen Vollstreckungsbescheid. Damit ist dann der Weg frei für eine Pfändung.


Vieleicht dies vieleicht das, du weist also nichts aber du weist das wenn du eine Anzeige machst die Anteile erst recht nicht refunded werden.

Du erinnerst mich an den Nordstaatler im Film: der Texaner

Zieh oder pfeif den Dixie sagte Josey Wales zu den Soldaten. Danach gab es 4 Soldaten weniger...sie haben gezogen.

Also...zeig ihn an oder verzieh dich und laber nicht länger hier rum. Du hast inzwischen bestimmt ein Dutzend mal erklärt was er deiner Meinung nach Strafrechtlich falsch gemacht hat aber zeigst es nicht an. Ein karierregeiler Staatsanwalt könnte damit sogar dir wegen Strafvereitelung oder Beihilfe den Arsch aufreisen.

Und nun denk mal genau drüber rnach.
1511562260
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511562260

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511562260
Reply with quote  #2

1511562260
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511562260
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511562260

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511562260
Reply with quote  #2

1511562260
Report to moderator
1511562260
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511562260

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511562260
Reply with quote  #2

1511562260
Report to moderator
1511562260
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511562260

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511562260
Reply with quote  #2

1511562260
Report to moderator
frelex
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 424


View Profile
September 25, 2013, 07:22:10 AM
 #2

Mal mit Chefins letzten beiden Posts ausnahmsweise komplett einverstanden...  Wink
Evolyn
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 305


Can you say... nighty-night?


View Profile
September 25, 2013, 07:25:22 AM
 #3

Ihr wollt Big Business machen und bringt Emotionen ins Geschäft?

Du erwähnst Big Business gerne, ist cool das zu schreiben? Die Idee die hinter einem Gruppenkauf steht geht eigentlich ins Gegenteil.

Bin gerade zu faul mich selbst zu zitieren und dich langweilts eh.

Ihr werdet mir nun einfach zu langweilig.

Warum dann noch so fleissig hier am rumschreiben? Nix besseres zu tun? Keiner sonst der dir Aufmerksamkeit gibt?

Aber jeder versuch euch von einer korrekten Vorgehensweise zu überzeugen wurde ins lächerlich gezogen. Ab dann habe ich mir meine späßchen mit euch erlaubt und muss sagen: schon lange nicht mehr so oft so herzhaft gelacht.

Cheesy

BTC: 16hmEL5XqCUjGaxdjfxbe2aJHZvjCFBhT6 BM: BM-2cT7fYc9XC59ehXviWNMXcCuVZNe5RweRP
Forex meets Bitcoin Exchange: Release the Kraken
Chefin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1594


View Profile
September 25, 2013, 07:39:41 AM
 #4

Du willst Geld produzieren und damit Gewinn machen. Aber du taugst für sowas nicht. Zuviel Gefühl, zuwenig Knowhow. Und dir fehlt das nötige Kleingeld es alleine durchzuziehen.

Vermutlich hast du auch Postaktien gekauft. Weil so ein Vorzeigeossi dort Werbung gemacht hat. Und vermutlich hälst du 2x rot13-Verschlüsselung für sicher.
Polarstorm
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 406



View Profile
September 25, 2013, 07:46:04 AM
 #5

Chefin merkst du eigentlich wie lächerlich du dich selbst machst ?

Du scheinst alles zu wissen, alles schonmal gemacht zu haben.

Wenn das wirklich so ist, dann frage ich mich allen ernstes warum du dann noch mit uns Untermenschen hier redest, zu deiner eigenen belustigung ?

Wenn das der einzige Grund ist, dann hast du mein Mitleid. Ganz ehrlich, keine Ironie.

Sollte dir noch ein anderer Grund einfallen dann nenn ihn mir bitte und versuch dabei doch jetzt mal mich nicht anzugreifen, sondern einfach nur den Grund zu nennen, ohne Retourkutschen, oder sonstiges arrogantes Gefasel.


Nachtrag: Ein Grund ist mir noch eingefallen, der ist aber nicht sonderlich erfreulich. "Resignation/Kapitulation" vor der eigenen Lebensgeschichte.

Auszug aus der Falltime Datenbank, eintrag Keule: Primitiv, aber effektiv. Alles was es braucht um diese, wieder in Mode gekommene, Waffe herzustellen sind ein paar rostige Nägel, ein gutes Stück Holz und der unbedingte Wille anderen den Schädel einzuschlagen.
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1806



View Profile
September 25, 2013, 07:51:14 AM
 #6

Chefin merkst du eigentlich wie lächerlich du dich selbst machst ?

Du scheinst alles zu wissen, alles schonmal gemacht zu haben.

Chefin ist Weltmarktführer in der Met Produktion...



If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
Polarstorm
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 406



View Profile
September 25, 2013, 07:58:21 AM
 #7

Weil Phanta den thread getrennt hat hier der Nachtrag:

Naja, ich frage mich halt wie jemand der quasi alles schonmal gemacht hat und quasi alles weiß, so sein kann.

Da gibt es ein paar Erklärungen für, die sind aber alle nicht sonderlich schmeichelhaft für denjenigen.


Jemand der alles gemacht hat, hat nichts richtig gemacht, nur mal so als eine Erklärung in Kurzform...



Auszug aus der Falltime Datenbank, eintrag Keule: Primitiv, aber effektiv. Alles was es braucht um diese, wieder in Mode gekommene, Waffe herzustellen sind ein paar rostige Nägel, ein gutes Stück Holz und der unbedingte Wille anderen den Schädel einzuschlagen.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1918


View Profile
September 25, 2013, 08:40:28 AM
 #8

Vieleicht dies vieleicht das, du weist also nichts aber du weist das wenn du eine Anzeige machst die Anteile erst recht nicht refunded werden.

Warum? Was hat das eine (Zivilrecht) mit dem anderen (Strafrecht) zu tun. Maximal wird der zivilrechtliche Prozess ausgesetzt um auf die strafrechtlichen Erkenntnisse zu warten.

Ich habe übrigens gar keine Anteile, bin aber ein Gegner von diesen ganzen Gruppenkäufen und den Abzockern hier ganz generell. Wenn man die ganzen Abzocker und Löschfreaks mal etwas einbvremsen kann ist das nur gut. Jeder neue (oder auch alte) Bitcoin Nutzer der zum Nachdenken angeregt wird und sich dadurch in Zukunft nicht abzocken lässt ist ein Gewinn.

Warum hier mitdiskutiere? Weil ich es kann! (frei nach Edmund Hillary)
Chefin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1594


View Profile
September 25, 2013, 09:09:46 AM
 #9

Wenn du ihm den Arsch aufreist wegen Betrug, wird er Insolvenz Beantragen und die nächsten 6 Jahre als Vorbestrafter relativ gut um Arbeitsaufnahmen rumkommen. Und dann? Du hast dein Geld immer noch nicht, aber deine Rachegelüste sind befriedigt. Dann kannst du später deinen Enkeln mal erzählen was für ein toller Kerl du warst und dieses Gesindel in den Knast gebracht hast.

Hau drauf, die Welt braucht solche wie dich.
herzmeister
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764



View Profile WWW
September 25, 2013, 09:23:02 AM
 #10

Ein Glück, dass der Satoshi die Chefin nie gefragt hat, ob er Bitcoin veröffentlichen darf. Die hätte ihm erst mal eine Standpauke gehalten, dass sowas doch nur Drogenhändler benutzen werden, dass er auch mal an die Kinder denken soll, und dass die Benutzeroberfläche sowieso unübersichtlich ist, dass er keine Ahnung von Kryptographie hat usw usf.

https://localbitcoins.com/?ch=80k | BTC: 1LJvmd1iLi199eY7EVKtNQRW3LqZi8ZmmB
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1918


View Profile
September 25, 2013, 09:34:47 AM
 #11

Wenn du ihm den Arsch aufreist wegen Betrug, wird er Insolvenz Beantragen und die nächsten 6 Jahre als Vorbestrafter relativ gut um Arbeitsaufnahmen rumkommen. Und dann? Du hast dein Geld immer noch nicht, ...

Sag mal, liest Du auch was ich schreibe oder schlägst Du einfach nur wild um dich?!

Wenn du ihm den Arsch aufreist wegen Betrug, wird er Insolvenz Beantragen und die nächsten 6 Jahre als Vorbestrafter relativ gut um Arbeitsaufnahmen rumkommen.

Bei Betrug ist eine Verjährung der Verbindlichkeiten aus Privatinsolvenz nach 7 Jahren ausgeschlossen.
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 812


An AA rated Bandoneonista


View Profile
September 25, 2013, 09:48:29 AM
 #12

Ein Glück, dass der Satoshi die Chefin nie gefragt hat, ob er Bitcoin veröffentlichen darf. Die hätte ihm erst mal eine Standpauke gehalten, dass sowas doch nur Drogenhändler benutzen werden, dass er auch mal an die Kinder denken soll, und dass die Benutzeroberfläche sowieso unübersichtlich ist, dass er keine Ahnung von Kryptographie hat usw usf.

Die meisten Japaner vertragen ja bekanntlich keinen Alkohol und wissen das auch. Chefin wäre mit ihren argumentativen Wunderwaffen also wahrscheinlich gescheitert. Cheesy

maths is scam
Red_Evil
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770



View Profile WWW
September 25, 2013, 10:53:11 AM
 #13

Ihr habt Probleme ? ....


Aus diesem Grund gilt in DE wahrscheinlich auch das eine Rechtsberatung nur von bestimmten Berufsgruppen gegeben werden darf ....

http://virwox.com - Bitcoins via CCard, Skrill, paysafe, paypal & SEPA
Convert your bitcoin into spendable fiat money in less than 2 days. Poker Players use this method to avoid "unnecessary trouble" with the country
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!