Bitcoin Forum
December 11, 2016, 10:24:39 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Ware im Ausland mit BitCoins zahlen. Was macht der Zoll?  (Read 1353 times)
ThiloM
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 10


View Profile
July 27, 2011, 05:05:28 AM
 #1

Moin Jungs,
ich bestelle hin und wieder mal im nicht EU-Ausland welche ich dann beim Zoll abholen darf und da noch mit MwSt und ab 150€ mit Zoll berechnet wird...
Jetzt frage ich mich wie das abläuft wenn ich im Netz mit BitCoins zahle? Wie will der Zoll da die Steuern berechnen? Hab keinen Bock irgendwo im Netz was mit BitCoins zu kaufen und dann die Ware Monate lang beim Zoll liegen zu haben bis die Angelegenheit geklärt ist (-;

Habt ihr ne Ahnung wie das dann abläuft?


Gruß Thilo

 *Image Removed*
1481451879
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481451879

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481451879
Reply with quote  #2

1481451879
Report to moderator
1481451879
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481451879

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481451879
Reply with quote  #2

1481451879
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
July 27, 2011, 06:03:13 AM
 #2

Moin Jungs,
ich bestelle hin und wieder mal im nicht EU-Ausland welche ich dann beim Zoll abholen darf und da noch mit MwSt und ab 150€ mit Zoll berechnet wird...
Jetzt frage ich mich wie das abläuft wenn ich im Netz mit BitCoins zahle? Wie will der Zoll da die Steuern berechnen? Hab keinen Bock irgendwo im Netz was mit BitCoins zu kaufen und dann die Ware Monate lang beim Zoll liegen zu haben bis die Angelegenheit geklärt ist (-;

Habt ihr ne Ahnung wie das dann abläuft?

Gruß Thilo

ich würds zum Tages-kauf-kurs auf Euro umrechnen und notieren. Bei der Lieferung/Zoll zettel dann diesen Euro preis nennen. Ich vermute die wollen den Wert und nicht den Preis wissen um Einfuhrumsatzsteuer und Zoll nach den Wertgrenzen abrechnen zu können.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
NetTecture
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
July 27, 2011, 09:18:26 AM
 #3

Gneau. NOCH konkreter wollen die den Wert ausgedrückt in der jeweiligen offiziellen Landeswährung.

Wie und ob du das bezahlst ist egal - geht um den Wert der Ware.
arnoldrimmer
Member
**
Offline Offline

Activity: 86


View Profile
July 27, 2011, 04:15:08 PM
 #4

rechnung hilft auch... auch bitcoinkurse kann der Zoll in euros umwandeln
DastanX
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42



View Profile
April 10, 2013, 08:15:54 AM
 #5

weiß einer ob mann zoll zahlen muss für die devices von BFL z.b wieviel muss man zahlen für einen jalapeno?

https://EasyCoin.net/ - Your rocket fast Bitcoin wallet
http://easycoinsayj7p5l.onion/ - EasyCoin Wallet on Tor
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
April 10, 2013, 08:23:28 AM
 #6

Wenn der Zoll die Miner in der richtigen Warengruppe einstuft (waren glaube ich Rechner oder auch Peripherie), fällt zwar kein Zoll an, die 19% Einfuhrumsatzsteuer aber schon. Die 19% werden vom Gesammtpreis, also Produkt und Versand, berechnet.

Da kaum jemand in BTC verkauft, wurde das Produkt vermutlich sowieso in USD oder einer anderen Währung verkauft und nur mit BTC bezahlt. Dann nimmt man einfach die Rechnung mit dem USD Betrag. Ob man dann in BTC, Muscheln oder gar nicht bezahlt hat interessiert den Zoll nicht.
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
April 10, 2013, 08:51:00 AM
 #7

Aufpassen, wenn es nur eine in BTC ausgestellte Rechnung geben sollte, so könnte es rein theoretisch passieren, dass der BTC/EUR Wert zum aktuellen Tageskurs umgerechnet wird.
Bei den derzeitigen Kurssteigerungen könnten da enorme Summen auf einen zukommen.

Daher immer eine Rechnung in Fiat-Währung verlangen!!!!!!

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
Arcurus
Donator
Sr. Member
*
Offline Offline

Activity: 293



View Profile
April 10, 2013, 08:55:52 AM
 #8

hatte vor kurzen was mit Bitcoins in Amerika bestellt, die Rechnung war nur in Bitcoins, d.h. der Zoll wusste nicht was er damit anfangen soll.

Zuerst hab ich dann den Zollbeamten (hatte die ganze Abteilung zusammengetrommelt) gezeigt wie er den Aktuellen Kurs zum Rechnungstag einsehen konnte, da dieser aber nicht Amtlich war wollte er ihn nicht nehmen.

Das Ende vom Lied war, dass er den Dollarpreis welcher auf den Waren selber stand genommen hat um die Mehrwertsteuer usw. zu berechnen. Für die Versandkosten die auch in BTC waren hat er dann auf meine Aussage vertraut, dass sie da so 20 Euro wert waren.

Nuja, bin mal gespannt, der Zollbeamte hat nun einen Klärungsantrag bei der entsprechenden Behörde gestellt, der Prüfen soll wie das in Zukunft behandelt wird.


P.s.: Achja,  man sollte aufpassen, dass die die Mehrwertsteuer einem nicht doppelt berechnen, da auf den Produkten bei mir der Empfohlene Preis in Dollar mit allem schon inklusive stand, somit hab ich dann Mehrwertsteuer auf Mehrwertsteuer gezahlt :/ 

Good actions give strength to ourselves and inspire good actions in others.
Plato

Interested in a beautiful free world:
http://foundation.freicoin.org/
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!