Bitcoin Forum
November 18, 2017, 02:09:16 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
Author Topic: Bitcoins farmen Mindestalter?  (Read 3253 times)
VomitRainbow
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24


View Profile
November 03, 2013, 03:56:07 PM
 #1

Hey Cheesy
Ich bin heute auf das Thema Bitcoins gestoßen und hab mir schon einiges angelesen! Nun hab ich eine Frage die ich mir nach mehrfachen googlen nicht beantworten konnte: Gibt es ein Mindesalter um Bitcoins zu farmen, oder ist das von Pool zu Pool unterschiedlich?

LG Flo
1511014156
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511014156

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511014156
Reply with quote  #2

1511014156
Report to moderator
1511014156
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511014156

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511014156
Reply with quote  #2

1511014156
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511014156
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511014156

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511014156
Reply with quote  #2

1511014156
Report to moderator
Artix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
November 03, 2013, 04:39:32 PM
 #2

Solange keine Verifizierungen, kein Mindestalter.
hallowed1986
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
November 03, 2013, 04:42:36 PM
 #3

Das kannst du mit jedem alter machen nur kostet es teils viel Geld an Strom.

The first live betting site for Bitcoins! - BitcoinLiveBets.com
-------------------------------------------------------------------------
Live betting on many games now available plus thousands of bets for all major sports!   (http://www.bitcoinlivebets.com/)
Lichtwelt
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 50


View Profile
November 03, 2013, 04:44:14 PM
 #4

Hey Cheesy
Ich bin heute auf das Thema Bitcoins gestoßen und hab mir schon einiges angelesen! Nun hab ich eine Frage die ich mir nach mehrfachen googlen nicht beantworten konnte: Gibt es ein Mindesalter um Bitcoins zu farmen, oder ist das von Pool zu Pool unterschiedlich?

LG Flo

Kein alter, allerdings wird dein Eltern die Stromkosten aufallen.
Birdy
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 364



View Profile
November 03, 2013, 05:47:45 PM
 #5

Ich würde dir vom Bitcoin Mining abraten, dabei macht man momentan eher Verlust.
hallowed1986
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
November 03, 2013, 05:57:06 PM
 #6

Naja nicht immer bei manchen Maschinen Dingern bekommt man doch minimal was raus.

The first live betting site for Bitcoins! - BitcoinLiveBets.com
-------------------------------------------------------------------------
Live betting on many games now available plus thousands of bets for all major sports!   (http://www.bitcoinlivebets.com/)
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1848


View Profile
November 03, 2013, 07:04:51 PM
 #7

Naja nicht immer bei manchen Maschinen Dingern bekommt man doch minimal was raus.
Bei welchen Maschinen Dingern denn?

Mir ist zur Zeit keine Hardware bekannt, die man auch käuflich erwerben kann, bei der man mehr rausbekommt, als man reinsteckt,
aber Du scheinst da bessere Quellen zu haben.
Birdy
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 364



View Profile
November 03, 2013, 07:11:10 PM
 #8

Naja nicht immer bei manchen Maschinen Dingern bekommt man doch minimal was raus.
Bei welchen Maschinen Dingern denn?

Mir ist zur Zeit keine Hardware bekannt, die man auch käuflich erwerben kann, bei der man mehr rausbekommt, als man reinsteckt,
aber Du scheinst da bessere Quellen zu haben.

Möglicherweise gemessen in Euro, wenn der Bitcoin-Kurs steigt.
Aber das ist dann natürlich trotzdem ein Verlust, da man mehr gehabt hätte, wenn man stattdessen die Bitcoins behält (+deutlich weniger Arbeit damit).
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1848


View Profile
November 03, 2013, 07:16:50 PM
 #9

Durch solche "gemessen in Euro, wenn der Bitcoin-Kurs steigt"-Argumentationen kann man sich den Verlust natürlich schönrechnen,
aber Verlust bleibt Verlust.

Wenn ich die Wahl habe,
~1500€ für 10BTC auszugeben,
oder ~1500€ für Hardware auszugeben, mit der ich 5BTC erwirtschaften kann,
dann muss ich nicht lange überlegen.  Wink

Aber jedem seins, wer gerne Geld verbrennt, soll das ruhig tun.
VomitRainbow
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24


View Profile
November 03, 2013, 08:07:04 PM
 #10

Ist denn noch zu erwarten das sich das minen wieder lohnt?

PS: Schon mal danke für die zahlreichen Antworten!
Birdy
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 364



View Profile
November 03, 2013, 08:21:31 PM
 #11

Ist denn noch zu erwarten das sich das minen wieder lohnt?

PS: Schon mal danke für die zahlreichen Antworten!
Schwer zu sagen, ich schätze für den Durchschnittsuser wohl eher nicht.
Setz dich lieber mit dem Bitcoinsystem allgemein auseinander, als nur mit dem Mining ^^
Bitze
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798


View Profile
November 03, 2013, 08:30:41 PM
 #12

Ist denn noch zu erwarten das sich das minen wieder lohnt?

PS: Schon mal danke für die zahlreichen Antworten!

Nein denn die Diff wird immer weiter explodieren, es gibt auch immer mehr mining Hersteller, umso mehr ausgeliefert wird, umso mehr steigt sie.

zur sicheren Aufbewahrung meiner BTCitcoins verwende ich Ledger Wallet.
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1848


View Profile
November 03, 2013, 08:34:36 PM
 #13

Ich gehe auch nicht davon aus, daß sich Mining in absehbarer Zeit für OttoNormal-User lohnen wird.
Die Difficulty steigt durch die ganzen "Pre-Orders in Warteschlange" so stark, daß sich das selbst durch drastische Preissenkungen nicht kompensieren lässt.
Wirklich profitabel ist das eigentlich nur für die Hersteller der Hardware, bei denen fallen die Anschaffungskosten nicht ins Gewicht.
Der End-Kampf wird dann nurnoch auf Strompreis-Niveau ausgefochten.  

Am besten man sucht sich andere Wege, um an Bitcoins zu kommen,
die Möglichkeiten sind endlos.
Wed
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1179



View Profile WWW
November 03, 2013, 09:53:59 PM
 #14

Erst wenn du deine Bitcoins verkaufen oder welche kaufen möchtest könntest du auf diverse Mindestalter stoßen.
VomitRainbow
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24


View Profile
November 04, 2013, 01:15:47 PM
 #15

Also wenn ich das richtig verstehe, je bessere Geräte zur Verfügung stehen desto höher ist die Diffyculty? Ach ja und nicht zu vergessen ihr seit echt hilfreich DANKE!
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904


View Profile
November 04, 2013, 01:32:38 PM
 #16

Also wenn ich das richtig verstehe, je bessere Geräte zur Verfügung stehen desto höher ist die Diffyculty?

Genau. Je mehr Rechen- (bzw. Hashleistung) im System zu Verfügung steht, umso höher wird die Difficulty, sodass auf Dauer im Durchsnitt immer ein (gültiger) Block(hash) alle 10min gefunden wird.

Je mehr Geräte und damit Hashleistung ins System gesteckt wird umso weniger fällt für denjenigen ab, der seine Leistung konstant hält und nicht nachkauft.

Beim derzeitigen Preis ist es unmöglich mit gekaufter SHA2 Hardware mehr BTC zu bekommen als man dafür ausgeben muss. Da nicht zu erwarten ist, dass die SHA2 ASIC Hasher massenweise abgeschaltet werden, sondern im Gegenteil immer mehr gekauft wird, ist nicht zu erwarten, dass sich das in nächster Zeit ändert.

Fazit: BTC kaufen, wenn man Geld übrig hat und keine Mining Hardware.
VomitRainbow
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24


View Profile
November 04, 2013, 01:35:50 PM
 #17

Also wenn ich das richtig verstehe, je bessere Geräte zur Verfügung stehen desto höher ist die Diffyculty?

Genau. Je mehr Rechen- (bzw. Hashleistung) im System zu Verfügung steht, umso höher wird die Difficulty, sodass auf Dauer im Durchsnitt immer ein (gültiger) Block(hash) alle 10min gefunden wird.

Je mehr Geräte und damit Hashleistung ins System gesteckt wird umso weniger fällt für denjenigen ab, der seine Leistung konstant hält und nicht nachkauft.

Beim derzeitigen Preis ist es unmöglich mit gekaufter SHA2 Hardware mehr BTC zu bekommen als man dafür ausgeben muss. Da nicht zu erwarten ist, dass die SHA2 ASIC Hasher massenweise abgeschaltet werden, sondern im Gegenteil immer mehr gekauft wird, ist nicht zu erwarten, dass sich das in nächster Zeit ändert.

Fazit: BTC kaufen, wenn man Geld übrig hat und keine Mining Hardware.


OK, danke für die Infos Cheesy
wordi123
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 2


View Profile
November 04, 2013, 09:48:49 PM
 #18

Solange keine Verifizierungen, kein Mindestalter.

Wer weiß wie lange das noch sein wird, aber bis jetzt hast du Glück und kannst ohne Verfizierung farmen.

Hi
war10ck
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 56


View Profile
November 05, 2013, 02:24:46 PM
 #19

Also wenn ich das richtig verstehe, je bessere Geräte zur Verfügung stehen desto höher ist die Diffyculty?

Genau. Je mehr Rechen- (bzw. Hashleistung) im System zu Verfügung steht, umso höher wird die Difficulty, sodass auf Dauer im Durchsnitt immer ein (gültiger) Block(hash) alle 10min gefunden wird.

Je mehr Geräte und damit Hashleistung ins System gesteckt wird umso weniger fällt für denjenigen ab, der seine Leistung konstant hält und nicht nachkauft.

Beim derzeitigen Preis ist es unmöglich mit gekaufter SHA2 Hardware mehr BTC zu bekommen als man dafür ausgeben muss. Da nicht zu erwarten ist, dass die SHA2 ASIC Hasher massenweise abgeschaltet werden, sondern im Gegenteil immer mehr gekauft wird, ist nicht zu erwarten, dass sich das in nächster Zeit ändert.


also wenn ich das richtig sehe geht die Diffyculty auch wieder runter wenn die miner keine lust/profit mehr haben und abschalten. das Dogma alle 10 min ein block regelt das?

lg
lucas
Zephir
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 533



View Profile
November 05, 2013, 02:32:17 PM
 #20


also wenn ich das richtig sehe geht die Diffyculty auch wieder runter wenn die miner keine lust/profit mehr haben und abschalten. das Dogma alle 10 min ein block regelt das?

lg
lucas

Theoretisch ja, aber man muss sich nur die vorbestellten Miner und produzierten ASIC chips ansehen, um zu wissen, dass in den nächsten 4-6 Monaten die Difficulty noch explodieren wird.
Danach, wenn eine Sättigung eingetreten ist, ist ein kurzer Rückgang durchaus möglich, ich würde darauf aber nichts wetten.

Signatures lead to paid signature programs which leads to spam!

Clearly we must eliminate the signatures... or ban the paid sig programs
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!