Bitcoin Forum
November 25, 2017, 12:09:23 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Unterschied zwischen PPS und PPLNS  (Read 5271 times)
cepo
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 25


View Profile
November 21, 2013, 06:49:50 PM
 #1

Hallo,
kann mir jemand erklären was der Unterschied zwischen PPS und PPLNS ist?

Ich hab auf
https://en.bitcoin.it/wiki/Comparison_of_mining_pools
nachgeschaut.

PPS ist soweit klar, ich bekomm so und soviel BTC Anteile, wie ich HASH in Pool einbringe. (bsp: 5% BTC, für 5% Hash im gesamten Pool)

Aber was ist PPLNS? Ich versteh das mit den Last N Shares nich.
Und welcher Pool ist der "beste".

Vielen Dank.

cepoo
1511611763
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511611763

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511611763
Reply with quote  #2

1511611763
Report to moderator
1511611763
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511611763

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511611763
Reply with quote  #2

1511611763
Report to moderator
1511611763
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511611763

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511611763
Reply with quote  #2

1511611763
Report to moderator
Join ICO Now Coinlancer is Disrupting the Freelance marketplace!
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
cagrund
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1330


CTO für den Bundesverband Bitcoin e. V.


View Profile WWW
November 21, 2013, 08:02:59 PM
 #2

Hallo Cepoo,

ganz gut erklärt ist das (auf englisch) in den FAQ's von BTCguild (https://btcguild.com/index.php?page=support&section=howamipaid).


Gruss Carsten.

nonServiam
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 650


View Profile
November 21, 2013, 08:37:20 PM
 #3

Gezahlt wird nach dem letzten Share der Runde.
Sukrim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2198


View Profile
November 21, 2013, 11:44:11 PM
 #4

PPS =  theoretischer Wert eines Hashes (bzw. von einigen Hashes, die theoretisch für 1 Share nötig sind) praktisch ausgezahlt, daher keine Varianz im Auszahlungswert (aber natürlich in der realen Auszahlung, da du ja immer noch zufällig verteilt Shares findest)

PPLNS (Pay per last N shares) = Alle BTC die gefunden werden, werden auf die letzten N shares aufgeteilt. Damit kann man ein Share abliefern und nie etwas dafür bekommen, das wird aber statistisch dadurch wettgemacht, dass es Shares gibt, die mehrfach bezahlt werden.
Stell dir das vor wie ein Fließband, auf das du Kübel stellst und wenn jemand einen tollen Kübel zufällig erwischt, werden über dem gesamten Fließband Goldmünzen in die Kübel geworfen. Es können immer nur z.B. 100 Kübel zugleich am Band stehen, je mehr davon dir gehören, desto bessere Chancen hast du auch was abzubekommen. Selbst wenn du aufhört Kübel draufzustellen, dauert es einige Zeit bis dein letzter Kübel das Band entlanggefahren ist und so lange kannst du sogar noch verdienen, ohne einen Finger zu rühren. Allerdings hast du dafür schon mal gezahlt, und zwar am Anfang, als du den ersten Kübel aufs Band gestellt hast und das noch voll mit lauter anderen Kübeln war, obwohl du dann mit der Zeit im Schnitt 10 Kübel am Band hattest.

Kübel = Eimer btw. Tongue

https://bitfinex.com <-- leveraged trading of BTCUSD, LTCUSD and LTCBTC (long and short) - 10% discount on fees for the first 30 days with this refcode: x5K9YtL3Zb
Mail me at Bitmessage: BM-BbiHiVv5qh858ULsyRDtpRrG9WjXN3xf
cepo
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 25


View Profile
November 22, 2013, 01:18:11 AM
 #5

Danke Sukrim, wunderbar erklärt  Grin
Okay stellt sich die Frage, was ist effizienter?
Was bevorzugst du / ihr?
TheOtherOne
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 120


View Profile
November 22, 2013, 01:30:55 AM
 #6

PPS -> 0 Warten -> Coin -> Tasche
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1862


View Profile
November 22, 2013, 01:44:06 AM
 #7

Danke Sukrim, wunderbar erklärt  Grin
Okay stellt sich die Frage, was ist effizienter?
Was bevorzugst du / ihr?

Das kommt auf Deine Ansprüche an.

Willst Du immer genau wissen, wieviel genau Du stündlich/täglich verdienst und bist bereit, dafür ~2% höhere Gebühren zu bezahlen? Nimm PPS.

Macht es Dir nichts aus, an einem Tag mehr und am anderen Tag weniger zu verdienen, weil der Miner eh 24/7 läuft und sich das auf Dauer ausgleicht? Nimm PPLNS, das spart ~2% Gebühren.


Gibts denn überhaupt einen Pool, der noch PPS anbietet? Dachte, mit 50btc wäre der letzte gestorben.
cepo
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 25


View Profile
November 22, 2013, 02:06:06 AM
 #8

Vielen Dank für die Antworten.
Ja ich glaub Slush seiner is PPS.
Gibts einen PPLNS Pool ohne bzw. mit weniger als 3% Zinsen (BTC Guild)?
Sukrim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2198


View Profile
November 22, 2013, 02:38:12 AM
 #9

P2Pool, aber da ist es schon recht schwer, einen "Kübel" auf das Band zu kriegen...

https://bitfinex.com <-- leveraged trading of BTCUSD, LTCUSD and LTCBTC (long and short) - 10% discount on fees for the first 30 days with this refcode: x5K9YtL3Zb
Mail me at Bitmessage: BM-BbiHiVv5qh858ULsyRDtpRrG9WjXN3xf
Zephir
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 533



View Profile
November 22, 2013, 07:48:31 AM
 #10

PPS =  theoretischer Wert eines Hashes (bzw. von einigen Hashes, die theoretisch für 1 Share nötig sind) praktisch ausgezahlt, daher keine Varianz im Auszahlungswert (aber natürlich in der realen Auszahlung, da du ja immer noch zufällig verteilt Shares findest)

PPLNS (Pay per last N shares) = Alle BTC die gefunden werden, werden auf die letzten N shares aufgeteilt. Damit kann man ein Share abliefern und nie etwas dafür bekommen, das wird aber statistisch dadurch wettgemacht, dass es Shares gibt, die mehrfach bezahlt werden.
Stell dir das vor wie ein Fließband, auf das du Kübel stellst und wenn jemand einen tollen Kübel zufällig erwischt, werden über dem gesamten Fließband Goldmünzen in die Kübel geworfen. Es können immer nur z.B. 100 Kübel zugleich am Band stehen, je mehr davon dir gehören, desto bessere Chancen hast du auch was abzubekommen. Selbst wenn du aufhört Kübel draufzustellen, dauert es einige Zeit bis dein letzter Kübel das Band entlanggefahren ist und so lange kannst du sogar noch verdienen, ohne einen Finger zu rühren. Allerdings hast du dafür schon mal gezahlt, und zwar am Anfang, als du den ersten Kübel aufs Band gestellt hast und das noch voll mit lauter anderen Kübeln war, obwohl du dann mit der Zeit im Schnitt 10 Kübel am Band hattest.

Kübel = Eimer btw. Tongue

Echt gut erklärt. Habe es so in den Mining Guide übernommen.
Thanks

Signatures lead to paid signature programs which leads to spam!

Clearly we must eliminate the signatures... or ban the paid sig programs
ammi84
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462


View Profile
November 22, 2013, 09:17:42 AM
 #11

hab jetzt mal auf PPS bei btcguild umgestellt und werd es mal beobachten ... kann jetzt für mich persönlich noch nicht sagen, was besser ist ... wir werden sehen
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!