Bitcoin Forum
May 24, 2018, 08:23:29 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.16.0  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Umsatz vs. (Transaktions)Volumen  (Read 590 times)
dbru77
Member
**
Offline Offline

Activity: 66
Merit: 10


View Profile
November 22, 2013, 08:16:24 AM
 #1

Wie sind eigentlich die Volumenbalken auf einschlägigen Chart-Seiten zu deuten?

Meine bisherige Interpretation:
Roter Balken = es wurde mehr verkauft als gekauft
Grüner Balken = mehr gekauft als verkauft

Höhe des Balkens = Transaktionsvolumen

Demnach zeigt die Höhe des Volumenbalkens den Grad der Aktivität auf einer Börse an.
Die absolute Anzahl an Bitcoins, die dort hin- und hergeschoben wurde, zeigt der Balken nicht.

Sehe ich das richtig?


1527193409
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1527193409

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1527193409
Reply with quote  #2

1527193409
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1527193409
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1527193409

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1527193409
Reply with quote  #2

1527193409
Report to moderator
1527193409
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1527193409

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1527193409
Reply with quote  #2

1527193409
Report to moderator
1527193409
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1527193409

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1527193409
Reply with quote  #2

1527193409
Report to moderator
Sukrim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2352
Merit: 1002


View Profile
November 22, 2013, 08:42:11 AM
 #2

Naja, so ähnlich - Rot: Der Preis zu dem als letztes in der Zeiteinheit gehandelt wurde war niedriger als der Preis zum dem am Anfang gehandelt wurde, Grün umgekehrt.

Bitcoincharts z.B. bekommt gar nicht mit, ob verkauft oder gekauft wurde, der Markt kann auch ohne Handel wandern. Das sieht man schöner bei Aktienbörsen, die ja einige Stunden pro Tag dicht machen und dann einen anderen Eröffnungskurs haben können als am Vortag geschlossen wurde, weil z.B. dann in Singapur große Nachfrage war oder so.

https://www.coinlend.org <-- automated lending at various exchanges. No fees(!).
Mail me at Bitmessage: BM-BbiHiVv5qh858ULsyRDtpRrG9WjXN3xf
dbru77
Member
**
Offline Offline

Activity: 66
Merit: 10


View Profile
November 22, 2013, 08:56:57 AM
 #3

Danke für die Erklärung
Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1143
Merit: 1001



View Profile WWW
November 22, 2013, 09:21:33 AM
 #4

Wie sind eigentlich die Volumenbalken auf einschlägigen Chart-Seiten zu deuten?

Meine bisherige Interpretation:
Roter Balken = es wurde mehr verkauft als gekauft
Grüner Balken = mehr gekauft als verkauft

Höhe des Balkens = Transaktionsvolumen

Demnach zeigt die Höhe des Volumenbalkens den Grad der Aktivität auf einer Börse an.
Die absolute Anzahl an Bitcoins, die dort hin- und hergeschoben wurde, zeigt der Balken nicht.

Sehe ich das richtig?

Jeder Verkauf ist gleichzeitig auch ein Kauf, das ist also immer gleich.
Rot = Preisfall
Grün = Preisanstieg

cjgames.com
dbru77
Member
**
Offline Offline

Activity: 66
Merit: 10


View Profile
November 22, 2013, 10:25:28 AM
 #5


Jeder Verkauf ist gleichzeitig auch ein Kauf, das ist also immer gleich.


Was ist immer gleich?


Angenommen, auf Gox gäbe es nur 2 Accounts, einen mit 1 BTC Guthaben und einen ohne BTC Guthaben.
(A) verkauft 1 BTC an (B), danach
(B) verkauft 1 BTC an (A), danach
(A) verkauft 1 BTC an (B)

Volumen= 3 BTC, richtig?

Angenommen, auf Gox gäbe es nur 3 Accounts, einen mit 1 BTC Guthaben und zwei ohne BTC Guthaben.
(A) verkauft 1 BTC an (B), danach
(C) transferiert 1 BTC aus seiner Cold wallet nach GOx, danach
(C) verkauft 1 BTC an (A)
(A) kauft 1 BTC von (C)

Volumen= 3 BTC, mit dem Unterschied, dass 1 BTC mehr auf Gox zur Verfügung steht


Kurz gesagt: Das Volumen, welches auf den meisten Chartseiten dargestellt wird,
lässt nur sehr bedingt Rückschlüsse auf Kapital- oder BTC-Ströme zu.

Das Volumen könnte auch durch Bots oder gemeinsam agierende Tradingpartner entstehen,
die immer dieselben Coins hin- und herschieben.

Ist das richtig und wenn nein, was ist richtig?
realcoin
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 364
Merit: 250


View Profile
November 22, 2013, 11:36:57 AM
 #6

Kurz gesagt: Das Volumen, welches auf den meisten Chartseiten dargestellt wird,
lässt nur sehr bedingt Rückschlüsse auf Kapital- oder BTC-Ströme zu.
Kann man so sagen, weil...
Das Volumen könnte auch durch Bots oder gemeinsam agierende Tradingpartner entstehen,
die immer dieselben Coins hin- und herschieben.
Genau, theoretisch konnte eine Börse 1Mio gehandelte BTC ausweisen und da haben aber immer nur Firtz und Moritz einen BTC zwischen ihren Accounts hin und her geschoben (gehandelt), das aber 1Mio mal. Der Börse ist das aber egal, bzw sie freut sich darüber, denn sie verdient daran ihre Kommissionen. Wink

I am not "Realcoin REC"! There were no REC when I sign up the forum...
dbru77
Member
**
Offline Offline

Activity: 66
Merit: 10


View Profile
November 22, 2013, 11:46:10 AM
 #7



Genau, theoretisch konnte eine Börse 1Mio gehandelte BTC ausweisen und da haben aber immer nur Firtz und Moritz einen BTC zwischen ihren Accounts hin und her geschoben (gehandelt), das aber 1Mio mal. Der Börse ist das aber egal, bzw sie freut sich darüber, denn sie verdient daran ihre Kommissionen. Wink

Danke für deinen Beitrag! Hilft ein bisschen bei der Einschätzung der "Zahlen" auf die wir uns hier alle mehr oder weniger verlassen.



Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!