Bitcoin Forum
December 10, 2016, 09:08:44 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
Author Topic: Sapphire 6870 OC und mem  (Read 2439 times)
mameise
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 561


View Profile
August 07, 2011, 08:58:20 PM
 #1

Hallo zusammen,

ich habe ein Rig mit 2 Sapphire 6870 am laufen.
Ich nutze Win7 und GUIMiner mit Phoenix und modifiziertem Kernel. Damit komme ich auf 275 MH/s pro Karte. Allerdings denke ich da geht noch mehr, deswegen wollte ich mir mal das OC und Mem runterschrauben anschauen. Dazu hab ich MSI Afterburner installiert und dort erstmal den Mem auf 525 MHz runtergestellt. Allerdings scheint das nicht wirklich zu funktionieren.
Könnte mir jemand bei den richtigen Einstellungen helfen? Was muss ich genau machen? Würde auch btc als Lohn für die Mühen zahlen.

Danke und Grüsse
1481360924
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481360924

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481360924
Reply with quote  #2

1481360924
Report to moderator
1481360924
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481360924

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481360924
Reply with quote  #2

1481360924
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481360924
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481360924

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481360924
Reply with quote  #2

1481360924
Report to moderator
1481360924
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481360924

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481360924
Reply with quote  #2

1481360924
Report to moderator
1481360924
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481360924

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481360924
Reply with quote  #2

1481360924
Report to moderator
dalson
Member
**
Offline Offline

Activity: 94



View Profile WWW
August 07, 2011, 09:09:55 PM
 #2

Heyho, die 6870 macht etwas zicken was Software OC angeht. Memory runter geht bei der 6870 meiner Meinung nach am einfachsten mit einem BIOS flash. Habe meine bei 940/340 mit 300mh/s laufen. Bis 980 solltest du sie ohne VCore-Modifikation übertakten können.
mameise
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 561


View Profile
August 07, 2011, 09:20:35 PM
 #3

Mhh ok. Und wie mache ich nen BIOS Flash? Hast du evtl. nen Link oder ne kleine Anleitung für mich? Wink
kwaaak
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 139


View Profile
August 08, 2011, 05:03:39 AM
 #4

Afterburner sollte funktionieren. Öffne das Programm und regele den Speichertakt für beide Karten nach unten (525MHz). Danach schließt du das Programm und startest es erneut. Jetzt kannst du den Takt weiter nach verringern (275MHz).
turbofoen
Member
**
Offline Offline

Activity: 98


View Profile
August 08, 2011, 10:53:48 PM
 #5

meine 6870er laufen vollkommen problemlos mit 970/200....alles mit afterburner. keine zicken Wink
temperatur liegt bei 63-70°C.
macht so knapp über 300MHash/s


ideale werte für den speichertakt:

68xx = ~200MHz
58xx = ~220MHz
57xx = ~185MHz




Mineriner
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224



View Profile
August 09, 2011, 03:33:39 AM
 #6

Bei der 6870 bocken diverse Tools mal ganz gerne, wenn man den Speicher runtertakten will.
(Edit: Und zeigen Werte an, die mit denen der Grafikkarte nicht übereinstimmen)

Beim Afterburner hilft  z.b. folgendes:

#########################
Um MSI Afterburner freizuschalten, damit man den GPU-Speichertakt weniger als z.B. 625 Mhz takten kann, braucht man nur folgende Zeilen in die MSIAfterburner.cfg eintragen:

[ATIADLHAL]
EnableUnofficialOverclocking   = 1
UnofficialOverclockingEULA   = I confirm that I am aware of unofficial overclocking limitations and fully understand that MSI will not provide me any support on it
UnofficialOverclockingMode   = 2
AccessibilityCheckingPeriod   = 0

Funktioniert einwandfrei bei meinen Systemen, und man braucht nicht Unmengen an Tools.
Afterburner selbstverständlich neustarten!
#########################
(Stammt nicht aus meinem Mist, hätte auch den Verfasser mitkopieren sollen)

Der Absatz [ATIADLHAL] existiert bereits, er muß nur durch obiges ersetzt werden.
Danach sind "saubere" Shares bei 1000Mhz GPU-Takt kein Problem,
das untertakten des Speichers bleibt bei den Karten aber weiter zweifelhaft - unter 525Mhz (XP32 - Catalyst 11.5/11.6) raschelt es bei mir des öfteren.





Ich glaube nicht an Gott - an die globale Zukunft des BitCoin hingegen schon.
turbofoen
Member
**
Offline Offline

Activity: 98


View Profile
August 09, 2011, 07:17:20 AM
 #7

diese aussage kann ich nicht teilen.
das die 6000er karten nicht mit jedem tool zu handlen sind, liegt schlicht an der fehlenden unterstützung. afterburner ist das einzige tool, mit dem es wirklich auch funktioniert.

ich habe jetzt schon so einige 6870er bei 200MHz laufen und da passiert rein garnix. läuft alles sehr stabil. genau wie bei allen anderen karten halt auch.
ebenfalls catalyst 11.5/11.6, Win7 64bit, WinXP.

vor allem spart das untertakten des speichers ne menge strom (ca. 30W!!) und die temperatur sinkt erheblich, teils um bis zu 10°C.
dieser effekt tritt aber nur ein, wenn der speicher weit unter 500MHz läuft.
so konnte ich letztlich die lüfterdrehzahl stark reduzieren und bleibe trotzdem noch unter bei max. 70°C bei 24-26°C Raumtemp.
finde das verhalten der 6870er daher ganz und garnicht fragwürdig.








mameise
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 561


View Profile
August 09, 2011, 08:24:34 AM
 #8

Danke für die zahlreichen Antworten.
Mal zum Verständnis für mich:
Ich habe Afterburner installiert. Dort habe ich eine Übersicht über scheinbar nur eine Karte, wo ich die Werte einstellen kann, was aber wohl laut GPU-Z zu keiner Veränderung führt. Der Mem Speicher wird noch immer mit 1050 MHz angezeigt und auch die Temperatur geht nicht runter. 

Wie genau nutze ich denn diesen Afterburner? Wo kann ich die Karten auswählen? Meine Karten zeigen momentan im GPU-Z Temperaturen zwischen 70' und 80 Grad.... (Die eine etwas mehr, da sie sicher die Hitze der anderen abbekommt). bei einer Leistung von 275 Mh/s
Würde auch gern unter 70 Grad kommen und auf 300 Mh/s Smiley
Hab extra kein Gehäuse oder so genommen, und der Raum an sich ist normalerweise nie wärmer als 18 Grad, was sich in den letzten Tagen allerdings stark verändert hat, da die Kiste läuft Smiley

turbofoen
Member
**
Offline Offline

Activity: 98


View Profile
August 09, 2011, 09:41:01 AM
 #9

mach mal teamviewer drauf und pn mir deine zugangsdaten, dann stell ich dir das ein.

noch eine frage. verwendest du einen dummystecker, bzw. sind an beide karten monitore angeschlossen?
wenn nein, dann kannst du bei der 2. karte auch nix ändern > auch nicht mit catalyst 11.7 Wink



mameise
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 561


View Profile
August 09, 2011, 11:44:28 AM
 #10

Hi,

danke, ich komm später sicher auf dein Angebot zurück, bin momentan in der Arbeit.

Nen Dummystecker habe ich leider nicht, und einen 2. Monitor auch nicht. Wie kann ich mir so nen Dummy vorstellen? Das ist aber nicht
der Adapter von DVI auf VGA oder? Somit bräuchte ich erstmal sowas um die Karten sauber einstellen zu können oder wie? Wo bekomm ich den?
Chefnet
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
August 09, 2011, 11:52:39 AM
 #11

doch ist so ein stecker mit widerständen drin. (ich habe 3 widerstände dafür verwendet)

mameise
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 561


View Profile
August 09, 2011, 12:36:59 PM
 #12

Na so ein Adapter von DVI auf VGA war bei der Sapphire 6870 grad dabei. Ob da Widerstände drin sind, is ne andere Sache. Aber wird sicher nen Versuch wert sein. Wird später grad mal ausprobiert.
dalson
Member
**
Offline Offline

Activity: 94



View Profile WWW
August 09, 2011, 01:00:52 PM
 #13

http://www.overclock.net/folding-home-guides-tutorials/384733-30-second-dummy-plug.html schau mal hier
Chefnet
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
August 09, 2011, 01:01:31 PM
 #14

Die Widerstände brauchst du extra. Nur so gehts nicht. Ansonsten Monitor anstecken Miner starten, umstecken 2. Miner starten.

mameise
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 561


View Profile
August 09, 2011, 02:09:45 PM
 #15

Ahhh wir kommen der Sache näher Wink Danke für den Link!! Widerstände hab ich an sich genug hier, aber 68 Ohm sicher nicht... (Wie immer, das was man braucht hat man nicht da)
Aber der Tip mit Monitor ran, 1. Miner starten, dann umstecken und 2. starten hört sich auch gut an.

Also somit soll ich:

PC an, Monitor an die 1. Karte, Afterburner Settings setzen, Miner starten, Monitor umstecken, Afterburner Settings setzen, 2. Miner starten? Richtig?

@turbofoen: Sofern ich es nicht hinbekomme, melde ich mich später zwecks TV
Chefnet
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
August 09, 2011, 03:38:06 PM
 #16

die 68 Ohm sollten reichen. Meine haben 75, es geht wohl auch mit 50.
Und du hast richtig verstanden, ich kann auch gern per tv draufschauen wenn du es noch brauchen solltest.

mameise
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 561


View Profile
August 09, 2011, 05:04:40 PM
 #17

ok muss ich später mal schauen. 75 ohm könnte ich was da haben. ob TV heut noch was wird muss ich schaun. hab vorhin kurz testen können. mit afterburner bekomm ich den mem nicht runter... ist zwar 525 eingestellt, scheint aber eben nicht zu funktionieren. war aber nur kurz am rig, also muss erstmal zeit finden  Undecided
turbofoen
Member
**
Offline Offline

Activity: 98


View Profile
August 09, 2011, 05:26:24 PM
 #18

zur not gehen auch büroklammern Wink
einfach kleine stücke abknipsen, ggf. lackierung entfernen und passend zurechtbiegen.



stevang
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154



View Profile
August 10, 2011, 07:31:49 PM
 #19

Ich glaub bei den Widerständen gehen bis 150Ohm.. So genau 68Ohm müssen es garnicht sein.
mameise
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 561


View Profile
August 11, 2011, 08:51:52 PM
 #20

So, hab nun die Wiederstände besorgt und die Dummys angeschlossen. Scheint auch zu funktionieren, Teamviewer zeigt es sind 2 Monitore angeschlossen.

Im Afterburner habe ich nun mal 940 mhz und 525 für den mem speicher eingestellt. Der GPU Takt scheint auf 940 zu sein, zumindest zeigt Afterburner das und die Hashrate ist auf 288 Mh/s pro Karte gestiegen, allerdings zeigt Afterburner nach wie vor 1050 Mhz für den mem Speicher Sad Eine Änderung der Config ist nicht möglich, Datei wird immer von einem anderen Programm verwendet, deswegen kann ich die Änderung nicht speichern.
Was mach ich noch falsch?
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!